Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

SUP Boards » Double-Layer SUP Boards


Die 7 besten Double Layer SUP Boards (Bestenliste)

Viele Leute raten zu Double Layer SUP Boards und das aus einem guten Grund.

Die zweilagigen SUP Boards sind steifer, robuster und versprechen eine längere Lebensdauer. Double Layer SUP Boards bestehen aus zwei PVC Schichten, die das Board umfassen.

Im Unterschied zu Single-Layer Boards können Double-Layer SUPs z.B. Kollisionen, die Witterung und andere äußere Einflüsse deutlich besser ab. Vor allem bieten die Boards auch ein höheres Maß an Steifigkeit, weshalb wir allen Paddlern mit einem Gewicht von 80 Kilogramm oder mehr ein Double Layer Stand Up Paddling Board nahelegen.

Im Folgenden gehen wir darauf ein, was ein Double Layer SUP Board ausmacht und was bei der Auswahl eines Double-Layer Stand Up Paddling Boards wichtig ist.

Checkliste: Das ist bei einem Double-Layer SUP Board wichtig

  • Steifigkeit: Double Layer SUP Boards bieten aufgrund der robusteren Bauweise mit zwei PVC-Schichten eine bessere Steifigkeit. Ein gutes Maß an Steifigkeit sorgt dafür, dass sich das Board nicht so stark durchbiegt, was die Performance auf dem Wasser verbessert. Paddler mit einem Gewicht von 80 Kilogramm oder mehr sollten daher unbedingt zu einem Double-Layer SUP greifen.
  • Gewicht: Die extra PVC-Schicht sorgt auch für ein etwas höheres Gesamtgewicht. Aus diesem Grund gibt es quasi kein zweilagiges SUP, das unter 10 Kilogramm schwer ist. Die meisten Double Layer SUP Boards kommen auf ein Gewicht von 11 bis 14 Kilogramm (abhängig von der Größe).
  • Preis: Wer nach einem sehr günstigen SUP Board sucht, ist bei Double Layer Boards falsch. Die Boards sind nicht die günstigsten, aber bieten dafür eine bessere Performance, sind hochqualitativer gebaut und haben eine längere Lebensdauer.
  • Qualität: In unserem SUP Board Test fällt auf, dass fast ausschließlich Double Layer SUP Boards auf den vorderen Plätzen liegen. Viele der zweilagigen SUPs sind besser verarbeitet, was sich auf die Robustheit, die Steifigkeit und die Lebensdauer auswirkt. Häufig ist auch das Zubehör, das im Lieferumfang eines Double Layer SUPs enthalten ist, von besser Qualität als bei Single-Layer SUP Boards.
  • Lebensdauer: Single Layer Boards haben oft keine so lange Lebensdauer. Besonders im sehr günstigen Bereich halten die Boards nur wenige Jahre. Einige Hersteller von Double Layer Boards geben hingegen noch zusätzliche Garantien auf die Boards von bis zu 5 Jahren. Das zeigt das Vertrauen des Herstellers in die eigenen Produkte.

Die besten Double Layer SUP Boards

Bluefin Cruise

ab 599,00 € 619,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Penguin Coast Runner
WOWSEA Cruise

389,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Thurso Surf Waterwalker

ab 689,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Stemax Wild Dog

746,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aztron Urono

594,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Stemax Kingfisher

776,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*