Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Aztron Terra

424,85 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
BoardtypAufblasbar
MarkeAztron
SkillEinsteiger / Fortgeschrittene
EinsatzgebietAllround / Touring
Länge320 cm
Gewicht11,5 Kilogramm
ZubehörAlu-Paddel, Leash, Luftpumpe, Rucksack und Finne

Beschreibung

Aztron Terra SUP Board Test

Das Aztron Terra ist ein stabiles und hochwertig verarbeitetes SUP Board, das durch seine gute Wasserlage überzeugt.

Es eignet sich nicht nur als Einsteiger-Allroundboard, sondern auch für Touren und etwas fortgeschrittenere SUPler. Dank der Doppelkammer-Konstruktion ist das Board sehr sicher, auch die Steifigkeit und Stabilität profitieren von dieser Technik.

Das aufblasbare SUP Board ist mit Zubehör ausgestattet, dank dem der Einstieg ins Stand Up Paddling leicht möglich ist. Trotz des etwas höheren Gewichts lässt es sich gut transportieren.

Hier findest du alle wichtigen Details zum Aztron Terra und dem Zubehör im Lieferumfang, damit dir die Entscheidung für einen Kauf leichter fällt.

Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Das Allrounder-Board Terra von Aztron fällt durch sein farbenfrohes Design sofort ins Auge. Die Dicke beträgt 15 cm und die Länge 320 cm. Insgesamt ist es eher spitz geformt, was ein schnelleres Gleiten durchs Wasser möglich macht.

Hinten am Heck ist das Board eher schmal geschnitten und auch die Nose ist eher spitz geformt. Trotz dieser schnittigen Form ist das Board auch für Einsteiger geeignet, denn die großzügige Breite ermöglicht einen sicheren Stand für alle, die gerade erst mit dem Stand Up Paddling beginnen.

  • Sehr stabil gebaut
  • Schnittige Form
  • Robuste Doppelkammer-Konstruktion
  • Zweifach verarbeitetes PVC-Material
  • Auch für zwei Personen
  • Für SUP Anfänger geeignet
  • Schnelles Fahrverhalten
  • Installation eines SUP Sitzes nicht möglich
  • Etwas schwerer

Überblick über das Aztron Terra Board

Der nächste Abschnitt beschreibt das Aztron Terra inklusive Zubehör. Im Anschluss folgt noch ein FAQ-Bereich, in dem du konkrete Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Aztron Terra findest.

Wurde deine Frage nicht beantwortet, kannst du uns gerne einen Kommentar hinterlassen. Wir versuchen, diese schnellstmöglich zu beantworten.

Informationen über das Board

Boardtyp Aufblasbar
Marke Aztron
Skill Einsteiger / Fortgeschrittene
Preiskategorie Durchschnittlich (400 – 700 Euro)
Einsatzgebiet Allround / Touring
Länge 320 cm
Breite 81 cm
Dicke 15 cm
Volumen 270 Liter
Gewicht 11,5 Kilogramm
Zubehör Alu-Paddel, Leash, Luftpumpe, Rucksack und Finne

Bauweise

Beim Aztron Terra handelt es sich um ein Allroundboard, das aufgrund seiner Eigenschaften aber auch gut als Tourenboard geeignet ist. Die Nose ist ebenso wie das Heck eher schmal geformt, sodass das Fahrverhalten sehr wendig ist.

Gebaut wurde das Aztron Terra mit einer Doppelkammer-Konstruktion, was die Sicherheit beim Paddling verbessert und immer für genügend Auftrieb sorgt. Geht eine Kammer mal kaputt, treibst du dank der zweiten Kammer immer noch über Wasser.

Die große Finne des Aztron Terra ermöglicht beim Fahren einen guten Geradeauslauf und ist für das Lenken und Manövrieren zuständig. Du kannst die Finne aber auch abnehmen und ohne sie fahren. Damit trainierst du deine Balance auf dem Board.

Tragkraft

Die Nutzlast des Aztron Terra beträgt etwa 143 Kilogramm. Zwei nicht allzu schwere Personen können also auf diesem Board bequem eine Paddling Tour unternehmen.

Zum Beispiel ein Erwachsener mit Kind oder zwei leichte Erwachsene.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Mit dem Aztron Terra bist du auf Seen und Flüssen, aber auch auf dem Meer mit leichtem Wellengang gut unterwegs. Insgesamt eignet es sich aufgrund seiner Fahreigenschaften für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Du kannst mit dem Aztron Terra sowohl erste SUP Versuche machen, aber mit etwas Übung auch schon einen längeren Ausflug unternehmen.

Dabei ist langsames, gemütliches Fahren ebenso möglich wie eine schnelle und wendige Performance. Denn dieses Board ist anders als klassische Allrounder eher spitz geformt bei gleichzeitig stabiler Breite, die für eine gute Balance im Wasser sorgt.

Zudem ist das Material sehr steif, sodass du damit auch als Anfänger schnell Erfolge erzielen wirst. Schon wenige Stunden auf dem SUP Board reichen aus, bis du den ersten Ausflug planen kannst.

Material und Gewicht

Mit einem Gewicht von 11,5 Kilogramm ist das Aztron Terra SUP Board zwar nicht extrem leicht, dafür aber sehr stabil. Im Vergleich zu Boards mit ähnlicher Größe und Ausstattung zählt es allerdings trotzdem zu den leichteren Modellen.

Das 5 Millimeter starke EVA-Deckpad sorgt für maximale Standsicherheit. Auch wenn das Deck nass wird, hast du darauf immer einen rutschfesten Stand.

Das Board selbst ist aus robustem PVC Material gefertigt, das sehr stabil ist. Wie andere Boards der Marke ist auch das Aztron Terra mit Drop Stitch Technologie gefertigt, die für die nötige Steifigkeit sorgt.

Bei diesem Verfahren werden im Inneren des Boards alle Polyesterfäden miteinander verwoben, sodass Unter- und Oberseite extrem stabil zusammenhalten und das Board maximale Steifigkeit erreicht. Stöße verzeiht das Board Anfängern gut und auch Kollisionen mit Steinen und Stöcken hält es aus.

Design und Verarbeitung

Das Aztron Terra ist insgesamt blau gefärbt. Auf der Oberseite sind zusätzlich auffällige Elemente in pink, schwarz und weiß zu finden. Der Druck ähnelt dank der speziellen Grafik der Meeroberfläche und hebt sich optisch von anderen Boarddesigns ab.

Auf Boards der Marke Aztron gibt es eine zweijährige Garantie. Geht innerhalb dieser Zeit etwas vorzeitig kaputt, kannst du das Board beim Hersteller reklamieren.

Weitere Features

Das Aztron Terra SUP Board hat außerdem folgende Features:

  • Deckpad: Auf der Oberseite ist ein stabiles 5 mm starkes Deckpad mit Diamand-EVA-Material angebracht. Dieses sorgt für einen sicheren Stand beim Fahren.
  • Gepäcknetz: An der oberen Vorderseite ist ein Gepäcknetz installiert. In diesem findet alles Platz, was du auf deine SUP Tour mitnehmen möchtest.
  • Tragegriff(e): Ein Tragegriff erleichtert dir den Transport.
  • D-Ringe: Vorne und hinten ist jeweils 1 D-Ring angebracht. Hinten kannst du die Leash befestigen.

Aztron Terra Zubehör

Das Zubehör ist bei diesem Board großzügig und enthält alle wichtigen Teile, die du als Einsteiger benötigst.

Folgendes Zubehör ist beim Aztron Terra SUP Board im Lieferumfang enthalten:

  • Aztron Terra Paddel: Das Aluminium-Paddel mit T-Griff ist dreiteilig aufgebaut und kann so für den Transport ganz einfach zerlegt werden.
  • Aztron Terra Leash: Eine SUP Coil Leash gibt besonders Anfängern die Sicherheit, niemals das Board zu verlieren. Fällst du mal ins Wasser, hält die Leash dein Board immer in der Nähe.
  • Aztron Terra Finne: Die Finne lässt sich bei diesem Modell auch abnehmen, um die Balance auf dem Board zu trainieren.
  • Aztron Terra Rucksack: Im Rucksack kannst du das wichtigste Zubehör für dein SUP Board sowie Proviant für unterwegs mitnehmen.
  • Aztron Terra Luftpumpe: Eine starke Doppelhub-Pumpe mit Manometer ermöglicht dir, das SUP Board vor Ort schnell und ohne großen Kraftaufwand aufzupumpen.

FAQ (Häufige Fragen)

Du kannst das Aztron Terra mit maximal 15 PSI aufpumpen. Wann der Wert erreicht ist, liest du einfach am Manometer der Standpumpe ab. Mehr über das Aztron Terra SUP Board erfahren.
Nach einer Aufpumpzeit von nur 7 bis 10 Minuten ist dein SUP bereits startklar. Mehr über das Aztron Terra SUP Board erfahren.
Du kannst das Aztron Terra Paddel je nach Körpergröße in einer Länge von 165 bis 220 cm einstellen. Mehr über das Aztron Terra SUP Board erfahren.

Fazit

Als Einsteiger liegst du mit dem Aztron Terra richtig. Denn hier erwartet dich ein schickes Allroundboard mit einem tollen Design und sehr guten Fahreigenschaften. Einen stabilen Stand hast du dank der guten Breite. Da dieses Board anders als viele Allrounder aber vorne und hinten eher spitz geformt ist, eignet es sich auch für schnellere Touren.

Die maximale Steifigkeit entsteht hier durch die verwendete Drop Stitch Technologie sowie die Doppelkammer-Konstruktion. Du kannst darauf sogar noch jemanden mitnehmen. Vorausgesetzt, ihr seid beide keine Schwergewichte, da die maximale Traglast beschränkt ist.

Hervorzuheben ist bei diesem Modell das umfangreiche Zubehör, das Einsteigern alles Nötige für den ersten Ausflug auf dem SUP Board an die Hand gibt. Dazu gehören die leistungsstarke Standpumpe ebenso wie das dreiteilige Paddel und die Leash. Hinzu kommt noch ein geräumiger Rucksack, der dir viel Platz für Zubehör und andere Dinge bietet.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


424,85 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen