Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP Boards » SUP Boards mit Sitz


Die Fans von Stand Up Paddling kommen aus verschiedenen Lagern. Viele Fans vom Kajak- und Kanufahren sind auch dabei.

Wählst du ein SUP Board mit Sitz, kommst dieses schon fast an das Feeling eines aufblasbares Kajak ran. Kein Wunder, dass Stand Up Paddle Board und Kajak Komplettsets so beliebt sind!

Mit dem Sitz bringst du Abwechslung in deine SUP Ausflüge hereinbringen.

Entweder du gehst auf eine ganz normale SUP Tour, funktionierst dein SUP zum Kajak um oder montierst den Sitz und entspannst dich einfach mal mitten auf dem See.

Im Folgenden gehen wir darauf ein, was bei SUP Boards mit Sitz wichtig ist und stellen unsere Favoriten unter den Stand Up Paddle Board und Kajak Komplettsets vor.

Platz 1Platz 2Platz 3
Exprotrek Stand Up Paddling Board Bluefin Cruise Tandem 2021
Modell Exprotrek Stand Up Paddling BoardBluefin Cruise Tandem 2021Lidl Mistral SUP
TypAufblasbarAufblasbarAufblasbar
MarkeExprotrekBluefinMistral
Skill EinsteigerEinsteiger, FortgeschritteneEinsteiger
EinsatzgebietAllroundTouringAllround
max. Paddlergewicht100 kg240 kgca. 95 kg
Länge327 cm456 cm (15')320 cm (10'6")
Breite80 cm (34")91,5 cm (36")84 cm (33")
Gewicht8,37 kg20,1 Kilogramm10,8 Kilogramm (unbefüllt)
ZubehörTransporttasche, Aluminium-Paddel, abnehmbare Mittelfinne, Doppelhubpumpe, Kajaksitz, LeashBedienungsanleitung, SUP Rucksack, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, 3 abnehmbare Finnen (Smartlock-System), 2 Glasfaser-Paddel (inkl. Kajakerweiterung), 2 Kajak-Sitze, Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit, wasserdichte Smartphone-HülleUniversalpaddel, Doppelhub-Pumpe, Sitz, Rucksack, Packsack ca. 10 L, Leash, Reparaturset, US-Finne
TestberichtPreis prüfen*TestberichtPreis prüfen*TestberichtPreis prüfen*

Die besten SUP Boards mit Kajaksitz im Lieferumfang

Exprotrek Stand Up Paddling Board

ab 359,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*
Bluefin Cruise Tandem 2021
Lidl Mistral SUP
Bestway Hydro-Force Oceana

ab 299,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*
Bestway WaveEdge

586,95 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*
Fit Ocean Malibu

Die besten SUP Boards mit Möglichkeit zum Anbringen eines Kajaksitzes

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis 2024 Bluefin Cruise
Bluefin Cruise Carbon
WOWSEA Bionics B1

178,87 € 369,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*
Aqua Marina Fusion

ab 361,95 € 423,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*
Glory Boards Fun
Thurso Surf Waterwalker 120, 126, 132
Glory Boards Trip
Aquaplanet Allround

329,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*
Fit Ocean Magic Glide
iRocker All-Around

Checkliste: Das ist bei SUP Boards mit Kajaksitz wichtig

  • Hohe Traglast: Ein SUP Board mit Sitz sollte eine hohe Traglast haben. SUPs gehen zwar nicht unter, wenn die Traglast überschritten wird, aber gerade SUPs mit Kajaksitz sollten ein gewisses Gewicht tragen können, da viele Leute zu zweit auf den Boards unterwegs sind. Bei einer zu hohen Belastung liegt das SUP Board zu tief im Wasser, ist weniger wendig und wesentlich langsamer unterwegs.
  • Richtigkeit der Angaben zur maximalen Traglast: Leider geben viele SUP Marken die maximale Traglast ihrer SUP Boards nicht richtig an. Lediglich einige wenige Marken wie Decathlon, Bluefin, Penguin und ein paar andere machen verlässliche Angaben. Möchtest du das SUP auch mal zu zweit nutzen, sollte die angegebene Traglast – außer bei den erwähnten Ausnahmen – daher bei mindestens 150 Kilogramm liegen.
  • Vorhandene D-Ringe: Der SUP Kajaksitz wird an D-Ringen befestigt. D-Ringe sind kleine Ösen, die seitlich am Board montiert sind. In der Regel werden Kajaksitze an vier D-Ringen und selten an nur zwei D-Ringen befestigt. Selbst wenn du schon ein SUP ohne solche D-Ringe hast, kannst du dein Board trotzdem umrüsten. Besorge dir dafür einfach SUP D-Ringe, passenden SUP PVC Kleber und schaue dir unsere Anleitung zum Anbringen von D-Ringen an.
  • Qualität des Kajaksitzes: Die Qualität der mitgelieferten Kajaksitze unterscheidet sich teilweise deutlich einem SUP Set zum Nächsten. Neben der Verarbeitung ist vor allem wichtig, dass der Sitz richtig Halt bietet. Bei einigen schlechten SUP Boards mit Sitz ist nur ein sehr dünner Sitz enthalten, der keine wirkliche Stabilität bietet. Anders sieht es unseren top Modellen aus.

FAQ

Ja, mittlerweile gibt es einige SUP Boards inkl. Kajak-Sitz und Doppelpaddel auf dem Markt. Viele andere Boards haben zumindest D-Ringe auf dem Deckpad, sodass sich ein Kajak-Sitz dazukaufen lässt.

So pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, denn das kommt immer auf die individuellen Eigenschaften und Erwartungen des Paddlers an. Traglast, Board Shape, Ausstattung etc. können dabei sehr unterschiedlich sein. 

Schau dich gerne in unserer Bestenliste von SUP Boards mit Kajaksitz um oder lass dich in unserer individuellen SUP Board Beratung bei der Auswahl unterstützen.

Ähnliche Artikel

 

Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen