Skip to main content

Wir verlosen in der gesamten Weihnachtszeit ausgewählte Testprodukte auf Instagram. Nicht verpassen!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP Boards » SUP Boards mit Abrisskante

Die 2 besten SUP Boards mit Abrisskante (Bestenliste)

Du bist auf der Suche nach einem aufblasbaren Windsurf-SUP, das selbst eingefleischte Windsurfer nicht mehr als bessere Luftmatratze belächeln können? Dann musst du dir unbedingt die Modelle mit Abrisskante ansehen. Dieses Feature sorgt dafür, dass sich das Board im Heckbereich nicht mehr so stark an der Wasseroberfläche festsaugt, sondern schön ins Gleiten kommt und ein beeindruckend flottes Tempo erreicht.

Bereits bei niedrigen Windgeschwindigkeiten spürt man die Vorteile. Mit zunehmender Geschwindigkeit reißt dann die Strömung sauber an der Kante ab und der Vorschub steigt abrupt. Trotzdem hast du die volle Kontrolle über das Board.

Wir haben die jeweiligen Modelle auf Herz und Nieren getestet und sie in dieser Bestenliste zusammengefasst. Für detaillierte Informationen zum jeweiligen Board reicht ein Klick auf „Mehr Details“ und du gelangst zum ausführlichen Review!

Im Folgenden gehen wir darauf ein, was bei SUP Boards mit Abrisskante wichtig ist und stellen unsere Favoriten unter den SUPs mit Abrisskante vor.

Platz 1Platz 2
Aqua Marina Blade Aqua Marina Champion
Modell Aqua Marina BladeAqua Marina Champion
Preis

9.999,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

785,00 € 1.099,90 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
BoardtypAufblasbarAufblasbar
MarkeAqua MarinaAqua Marina
SkillAnfänger, FortgeschritteneEinsteiger, Fortgeschrittene
EinsatzgebietWindSUPWindSUP
max. Paddlergewicht100-150 kg95 kg
Länge330 cm300 cm
Breite80 cm75 cm
Gewicht20,5 Kilogramm16,7 Kilogramm
ZubehörSegel mit Tasche, Magic Rucksack, Reparaturset, PaddelhalterLuftpumpe, Tragetasche, Rig, Segeltasche, Reparaturset, Paddelhalter, Schwimmweste
Preis

9.999,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

785,00 € 1.099,90 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*Mehr Details Preis prüfen*

Die 2 besten SUP Boards mit Abrisskante

Aqua Marina Blade

9.999,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Champion

785,00 € 1.099,90 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Checkliste: Darauf kommt es bei SUPs mit Abrisskante an

  • Boardtyp: Die Windsurf-SUPs sind der vorherrschende Boardtyp bei Modellen mit Abrisskante. Genau für diese spezialisierten Exemplare wurde das Feature entwickelt, um ihnen bessere Gleiteigenschaften bei hohen Geschwindigkeiten zu verleihen.
  • Shape: Die Shape (Kontur) der Boards ist meist charakteristisch und auf den Verwendungszweck abgestimmt. Die Boardspitze (Nose) ist abgerundet, damit es sich gut steuern und wenden lässt. Die Seitenflächen (Rails) verlaufen ziemlich gerade und sorgen für eine gute Spurtreue. Das Heck hat einen gerade Abschluss für die Abrisskante.
  • Material: Die meisten SUP Boards mit Abrisskante sind aufblasbar und haben eine Außenhülle aus unterschiedlich vielen Lagen PVC. Die Steifigkeit ist hierbei ganz entscheidend, damit das Board sich auch bei hoher Geschwindigkeit und der dementsprechenden Belastung nicht verformt. Die Abrisskante selbst besteht in der Regel aus Kunststoff oder einer harten Gummi-Mischung und wird mit dem Board verklebt. Sie muss der harten Strömung standhalten können und dafür sorgen, dass das Wasser an dieser Stelle sauber abreißt.
  • Maße: Bei den Maßen unterscheiden sich die einzelnen Modelle mit Abrisskante deutlich voneinander und auch die Dimensionen der Kante sind individuell. Die Board-Länge beginnt bei den meisten Exemplaren bei ca. 300 cm, die Breite bei 75 cm. Die Dicke liegt in der Regel bei 15 cm, dieser Wert hat sich bei sehr vielen aufblasbaren SUP Boards bewährt und sorgt für ein angemessen hohes Volumen und eine gute Festigkeit.
  • Maximale Traglast: Da sich die Klasse der SUP Boards mit Abrisskante insgesamt durch unterschiedliche Boards zusammensetzt, variiert auch die Traglast dementsprechend. Die größeren Exemplare sind belastbarer wie kürzere und schmalere Boards. Es ist daher sehr wichtig, dass du ein Modell aussuchst, das zu deiner Statur und deinem Gewicht passt. Im jeweiligen Board-Review nennen wir dir immer realistische Werte, die teilweise auch von der Einschätzung des Herstellers abweicht.
  • Gewicht: SUP Boards mit Abrisskante müssen einer hohen Belastung standhalten können, dementsprechend werden sie mit etwas mehr Materialaufwand hergestellt. Die Größe und Materialqualität bestimmen in erster Linie über das Gewicht. Bei gleichem Aufbau ist ein Board mit höheren Maßen auch automatisch etwas schwerer. Da bei der Nutzung als Windsurf-SUP ein Segel mit Mast verwendet wird, steigt das Gewicht der kompletten Ausrüstung zusätzlich. Mit 15 kg musst du mindestens rechnen!
  • Einsatzgebiet: Das hauptsächliche Einsatzgebiet der SUP Boards mit Abrisskante ist das Windsurfen, auf diesen Zweck ist die gesamte Konstruktion ausgelegt. Mit ihnen kannst du wesentlich höhere Geschwindigkeiten erreichen als mit anderen Modellen. Da das Windsurf-Segel aber abnehmbar ist, kannst du sie auch als „normales“ SUP Board verwenden. Ihre beste Seite kommt aber erst bei rasantem Tempo zum Vorschein!
  • Ausstattung: Die Ausstattung dieser SUP Boards variiert, manche verfügen über individuelle Features, wie zum Beispiel über einen Paddelhalter. Was jedoch neben der Abrisskante nahezu alle Exemplare gemeinsam haben, sind der Mastfuß-Einsatz, an dem das Windsurf-Segel befestigt wird und unterschiedlich viele Fußschlaufen (leash). Diese sind ganz wichtig, damit du beim Windsurfen genügend Halt auf der Standfläche hast. Auch beim Finnen-Setup unterscheiden sich die Boards dieser Klasse von den „normalen“ Boards, denn bei vielen Modellen befindet sich in der Mitte der Lauffläche eine zusätzliche Einzelfinne, die für eine bessere Spurtreue sorgt.
  • Preis: Preislich liegen die Boards eher im gehobenen Bereich. Zum einen ist das durch die solide Materialqualität und die hochwertige Verarbeitung zu begründen und zum anderen auch durch das benötigte Equipment, das bei vielen Sets bereits zum Lieferumfang gehört.
  • Lieferumfang: Viele SUP Boards mit Abrisskante werden als sogenannte Komplett-Sets angeboten und beinhalten alles, was du für einen erfolgreichen Start brauchst. Dazu gehört in den meisten Fällen: eine SUP Luftpumpe, eine passende Tasche bzw. ein Rucksack und das Windsurf-Segel („Windsurf-Rigg“). Manchmal kannst du dich sogar noch zwischen unterschiedlich großen Segeln entscheiden. Nur in den seltensten Fällen ist ein Paddel und eine Leash (Sicherungsleine) enthalten. Wenn du das Board also auch zum Paddeln einsetzen möchtest, musst du dein Equipment noch etwas erweitern.