Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP Boards » SUP Boards bis 400 Euro


Die 24 besten SUP Boards bis 400 Euro (Bestenliste)

Stand Up Paddling wird weltweit und auch in Deutschland immer beliebter. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Herstellern und Marken, die gute und hochwertige SUP Boards in den unterschiedlichsten Preiskategorien anbieten. Wer gerade erst in den SUP Sport einsteigt, braucht nicht gleich ein teures Hochleistungsboard.

Ein einfaches Allroundboard, das dir den Start durch seine spezielle Form erleichtert, ist hier meist die richtige Wahl. In der folgenden Liste findest du aber auch einige etwas sportlichere Cruising- und Touring-Boards.

Einsteigerboards sind für den Einstieg auf jeden Fall ausreichend und auch recht günstig zu haben. SUPs bis 400 Euro sind für SUP Anfänger, aber auch für Kinder und Jugendliche ideal.

Viele der SUP Boards bis 400 Euro sind unterschiedlich hochwertig konstruiert und ausgestattet, so dass sich ein Vergleich lohnen kann.

Im Folgenden stellen wir dir unsere Favoriten vor und gehen darauf ein, was bei SUP Boards bis 400 Euro besonders wichtig ist.

Platz 1Platz 2Platz 3
Bestes günstiges SUP Board 2022 Goosehill Sailor 10.6 Bestes günstiges SUP Komplettset 2022
Modell Decathlon Itiwit X100 11′ TestGoosehill Sailor 10.6Miweba Bluemarina Mapuna Sport
BoardtypAufblasbarAufblasbar (iSUP)Aufblasbar (iSUP)
MarkeDecathlon Goosehill SportMiweba Bluemarina
Skill EinsteigerAnfängerambitionierte Anfänger und Fortgeschrittene
EinsatzgebietTouringAllround-Board (Allrounder)Touring-Board (Tourer)
max. Paddlergewichtca. 120 kg90 - 100 kgca. 100 - 110 kg
Länge335 cm (11')320 cm (10'6")330 cm (10'10")
Breite86,5 cm (34")81 cm (32")76 cm (30")
Gewicht10,5 kg9,3 kg (20,5 lbs)13,5 kg
ZubehörAnleitung, Rucksack, abnehmbare Einzelfinne (Stecksystem), Leash (Sicherungsleine), Reparaturflicken und VentilschlüsselSUP Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit inkl. VentilschlüsselSUP Rucksack, 3-teiliges Paddel (stufenlos verstellbar), umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Einzelfinne (9" im Stecksystem), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit inkl. Ventilschlüssel
Mehr DetailsPreis prüfen*Mehr Details Preis prüfen*Mehr DetailsPreis prüfen*

Die besten SUP Boards bis 400€

Bestes günstiges SUP Board 2022 Decathlon Itiwit X100 11′ Test
Bestes günstiges SUP Komplettset 2022 Goosehill Sailor 10.6

ab 329,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Miweba Bluemarina Mapuna Sport
WOWSEA Trophy T1
Miweba Bluemarina Moana
Wowsea Flyfish F2
Wowsea Trophy T2
Wowsea Flyfish F1
Aqua Marina Hyper

ab 275,05 €

2019 Variante
Mehr Details Preis prüfen*
Miweba Bluemarina Ariki
Suprfit Halia 10.8

399,90 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Beast Test

515,09 € 539,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Coral
Aqua Marina Magma

279,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Atlas

386,50 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
AKD Germany Seastar 10’8″

269,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Monster

357,80 € 599,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Fusion

ab 259,00 € 423,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aztron Aquatone Wave Plus 11.0

225,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Freein SUP
EawSea SUP028

409,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Kahu Tour

349,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Tigerxbang SUP Board

199,98 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Brast Fusion

219,95 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Im Folgenden gehen wir darauf ein, was ein SUP Board bis 400 Euro ausmacht und welche 400 Euro SUP Boards zu unseren Favoriten gehören.

Checkliste: Das ist bei einem 400 Euro SUP Board wichtig

  • Maximale Traglast: Wenn du dich für ein SUP Board 400 Euro entscheidest, ist die maximale Traglast ein wichtiges Kriterium. Dieses wird von vielen Herstellern zu hoch angegeben, sodass du mit einem Drittel weniger eher an den realen Wert heran kommst. Typische SUP Boards 400 Euro für Einsteiger haben meist eine  Traglast, die optimal für einen Erwachsene oder auch für einen Erwachsenen plus Kind passt. 
  • Maße: SUP Boards bis 400 Euro gibt es in ganz unterschiedlichen Formaten. Neben der Traglast sind die Maße auch entscheidend für die Fahreigenschaften. Grundsätzlich gilt, je länger desto besser ist der Geradeauslauf…kürzere Modelle sind dafür wendiger. Breitere Boards bieten mehr Kippstabilität sind aber aufgrund des höheren Gleitwiderstands auch langsamer.
  • Boardtyp: Ein typisches SUP Board bis 400 Euro ist meist ein Allrounder SUP Board. Vorne und am Heck sind diese meist stark abgerundet, was dir das Erlernen des Paddlings erleichtern soll. Auch die Breite ist großzügig bemessen, sodass du sehr stabil auf dem Board stehst. Für Anfänger sind diese Boards daher ideal. Wer als Fortgeschrittener auf lange Touren und Geschwindigkeit Wert legt, sollte sich allerdings für ein anderes Board wie ein Cruising- oder ein Touring-Board entscheiden…auch solche Modelle findest du in der oberen Auflistung. 
  • Einsatzgebiet: SUP Boards bis 400 € eignen sich für leichte bis mittelschwere erwachsene Paddler oder auch für größere Kinder und Jugendliche. Sie lassen sich nur selten zu zweit fahren, dafür solltest du lieber zu einem SUP Board für 2 Personen greifen. Allround-Boards sind dabei, wie der Name schon sagt, die Alleskönner für (nahezu) sämtliche Bedingungen. 
  • Lieferumfang: Meist ist im Lieferumfang eines SUP Board 400 Euro bereits alles enthalten, was du zu Beginn brauchst. umfangreich als bei den hochpreisigen Modellen. Aufgrund des niedrigen Preises muss dir allerdings klar sein, dass vor allem beim Zubehör nicht alles erstklassig sein kann. 
  • Ausstattung: Deckpad, Gepäcknetz und Tragegriffe sind an einem SUP Board 400 Euro fast immer zu finden. Weitere Ausstattungsmerkmale sind ebenso manchmal mit an Bo(a)rd. Schau dir dazu immer unsere einzelnen Boardvorstellungen an und vergleiche im Vorfeld. 

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu den SUP Boards bis 400 Euro beantwortet 

Das kann man pauschal schlecht sagen, SUP Boards bis 400 Euro können logischerweise qualitativ nicht mit Modellen mithalten, die ein Vielfaches kosten. Am besten entscheidest du dich deshalb für ein Modell mit Garantie, so bist du auf jeden Fall erstmal auf der sicheren Seite.

In unseren detaillierten Board-Tests erfährst du natürlich auch immer eine ungeschminkte und realistische Einschätzung zur Qualität und Langlebigkeit eines SUP Boards.

Die größte Gruppe in der Kategorie der günstigen SUP Boards sind die Allrounder. Diese Modelle eignen sich aufgrund ihrer hohen Kippstabilität und der vielseitigen Fahreigenschaften am besten für Anfänger.

Für die meisten Paddler sind diese Exemplare sehr gut geeignet. Trotz der attraktiven Anschaffungskosten findest du in unserer Bestenliste der SUP Boards bis 400 Euro eine Vielzahl verschiedener bewährter Modelle, die teilweise auch mit einer mehrjährigen Garantie ausgestattet sind

Gerade aufgrund des günstigen Preises ist selbstverständlich die Qualität absolut entscheidend. Deshalb solltest du insbesondere auf den Materialaufbau und die Verarbeitung achten.

Leider lässt sich die individuelle Qualität der günstigen SUP Boards oft erst nach der Lieferung endgültig überprüfen. Eine Garantie ist hier Gold wert.

In unseren detaillierten Board-Reviews findest du aber immer wichtige Anhaltspunkte zur Qualität. In unserer Bestenliste der SUP Boards bis 400 Euro haben wir unsere momentanen Favoriten für dich zusammengestellt.

Die Liste der Hersteller von günstigen SUP Boards ist endlos und unübersichtlich, generell raten wir aber eher vom Kauf von sehr billigen Boards aus dem Baumarkt, vom Discounter oder von fachfremden Herstellern ab.

Sehr viele namhafte und auf SUP Boards spezialisierte Unternehmen haben ebenfalls günstige Einsteiger-Boards im Angebot und geben dir eine Garantie auf die Qualität des Modells.

Die Boards in unserer Bestenliste bis 400 Euro haben wir allesamt getestet und halten sie trotz des niedrigen Preises für sehr empfehlenswert!

Weitere interessante Artikel: