Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

AKD Germany Sea Star 10’0“

BoardtypAufblasbar
MarkeAKD
SkillEinsteiger, Fortgeschrittene
EinsatzgebietAllround
Länge300 cm
Volumen290 Liter
Gewicht8 Kilogramm
ZubehörRucksack, Double-Action Pumpe, Finne, Alu-Paddel, Handbuch

Beschreibung

Das AKD Germany Sea Star 10’0“ ist ein günstiges Allround iSUP. Das Board eignet sich aufgrund seiner guten Gleiteigenschaften sowohl für Fortgeschrittene als auch durch die stabile Bauweise für Anfänger. Es ist leicht und robust und überzeugt durch ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Durch das Allround Shape ist das AKD Germany Sea Star 10’0“ vielseitig einsetzbar. Es gehört zu den „inflatable Stand-Up-Paddle Boards“. Für den Transport kann die Luft herausgelassen werden und ist somit einfach zu transportieren.

Das Board eignet sich für verschiedenen Wasserbedingungen und kann vor Ort an Seen, Flüssen oder sogar dem Meer einfach wieder aufgepumpt werden. Durch die leichte und stabile Bauweise kann das iSUP gut getragen werden und liegt gleichzeitig angenehm im Wasser.

Das zeitlose Design und der günstige Preis machen das Board für Einsteiger und Fortgeschrittene Paddler gleichermaßen attraktiv. Außerdem ist im Lieferumfang bereits alles enthalten, was zum SUPen benötigt wird: Rucksack, Pumpe, Finne und Paddel.

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • wichtigstes Zubehör im Lieferumfang enthalten
  • keine Umrüstungsfunktion zum Kajak
  • nicht ganz so hochwertig

Überblick über das AKD Board

In der folgenden Review wird das AKD Germany Sea Star 10’0“ in allen Einzelheiten ausführlich vorgestellt. Die wichtigsten Daten findet ihr übersichtlich in der Tabelle aufgelistet, außerdem erfahrt ihr etwas über die Bauweise, die Traglast, Einsatzgebiete und Fahreigenschaften, Material und Gewicht sowie über Design und Verarbeitung. Das Zubehör wird noch einmal genau beschrieben und Antworten auf häufig gestellte Fragen gegeben.

Sind immer noch Fragen offengeblieben, dann nutzt die Kommentarfunktion und stellt sie mir, ich werden so schnell wie möglich antworten.

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke AKD
Skill Einsteiger und Fortgeschrittene
Preiskategorie Günstig
Einsatzgebiet Allround
Länge 300 cm
Breite 78,7 cm
Dicke 15 cm
Gewicht 8 Kilogramm
Volumen 290 Liter
Zubehör Rucksack, Double-Action Pumpe, Finne, Alu-Paddel, Handbuch

Bauweise

Beim AKD Germany Sea Star 10’0“ handelt es sich um einen Allrounder und somit um einen klassischen Alleskönner unter den iSUPs. Es ist mit 300 cm etwas kürzer als beispielsweise Touring Boards. Dadurch ist das Sea Star kippstabiler und wendiger, bei relativ guten Gleiteigenschaften.

Die gedrungene Form mit abgerundeter Spitze und Heck erleichtert außerdem Wendemanöver und bietet zusätzlich Sicherheit bei raueren Wasserbedingungen und den ersten Surfversuchen auf kleineren Wellen. Die etwas schlankere Bauweise mit einer Breite von nur 78,7 cm verbessert den Geradeauslauf des SUPs.

Die Dicke von 15 cm entspricht dem Normwert bei iSUPs und sorgt für einen guten Auftrieb und eine sichere und stabile Lage auf dem Wasser, sodass das Board auch bei höherer Beladung nicht gleich einsinkt.

Traglast

Das AKD Germany Sea Star 10’0“ ist ein stabiles und robustes Board. Es fasst ein Volumen von ca. 270 Litern, wobei der optimale Luftdruck bei 15 PSI liegt, was dem Durchschnittswert für iSUPs und ca. 1 Bar entspricht. Die Hersteller geben außerdem einen maximalen Sicherheitsdruck von 22 PSI an, ca. 1,5 Bar, an.

Dadurch erreicht das Sea Star eine höchstmögliche Steifigkeit und ist auch bei Vollbeladung noch gut zu manövrieren. Die Länge und Breite des iSUPs bieten ausreichend Kapazitäten für das Paddeln mit einer weiteren Person oder einem Haustier.

Die maximale Traglast ist für 150 kg ausgeschrieben, bis 100 kg sollte das iSUP problemlos belastet werden können, ohne dass sich die Fahreigenschaften maßgeblich verschlechtern.

Für schwere und große Paddler empfehlen wir SUP Boards mit einer höheren Traglast.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Das Allround Shape mit der abgerundeten Nase und einem leicht spitzzulaufenden Heck sorgen für gute Gleiteigenschaften, einfaches Handling und leichte Manövrierbarkeit des iSUPs.

Dadurch ist der Fahrspaß für euch auf den unterschiedlichsten Gewässern gewährleistet. Für gemütliche Touren auf Flüssen, Tricks und Wendemanöver auf Seen und sogar für kleine Wellen auf dem Meer eignet sich das AKD Germany Sea Star 10’0“.

Ebenfalls ist genügend Platz für den Transport von Gepäck, weiteren Passagieren oder Haustieren, wobei durch die Form ausreichend Kippstabilität gewährleistet wird.

Material und Gewicht

AKD achtet bei der Produktion seiner SUPs auf umweltfreundliche Materialien, was ich sehr cool finde, und gleichzeitig auf fortschrittliche Technologien. Das Sea Star verfügt über eine Drop-Stich Verarbeitung, die hohe Formtreue und Stabilität gewährleistet.

Gleichzeitig sind die Materialien leicht, sodass das iSUP mit einem Eigengewicht von nur 8 kg auskommt und dadurch trotz der Dimensionen handlich bleibt und einfach zu tragen ist.

Design und Verarbeitung

Das Design des AKD Germany Sea Star 10’0“ ist zeitlos und klassisch in Weiß, Blau und Schwarz gehalten. Die Farbgestaltung ist durch verschiedene Formen und Linien aufgewertet. Auf dem Deck findet sich der Schriftzug und auf der Unterseite das Logo der Marke in einem hochwertigen UV-Druck.

Die Nähte des Sea Stars sind laminiert und dadurch sehr glatt und hydrodynamisch. Dadurch kann das iSUP optimale Gleiteigenschaften in flachem Wasser entwickeln, aber auch Wellen gut durchschneiden.

Außerdem verfügt das iSUP über eine UV-beständige Beschichtung und eine robuste PVC-Konstruktion, wodurch das Board einem hohen Druck standhält und sehr stabil ist.

Weitere Features

Das AKD Germany Sea Star 10’0“ bietet noch einige Features, die ich für euch zusammengeschrieben habe:

  • Hochdruckluftventil: Das Druck- und Entlüftungsventil hält einem hohen Luftdruck stand und sorgt somit für ein sicher aufgepumptes iSUP.
  • D-Ring: Am Heck des Boards befindet sich ein D-Ring aus Edelstahl. An diesem kann beispielsweise eine SUP Leash befestigt oder das SUP abgeschleppt werden.
  • Decknetz: Zum Sea Star gehört ein elastisches und verstellbares Gepäckseil, an dem Ausrüstung und Zubehör, wie Flipflops oder eine Wasserflasche, befestigt werden kann.
  • Tragegriff: Auf dem iSUP ist mittig ein Tragegriff angebracht. Der Griff ist verstärkt und fest mit dem Board verbunden, sodass es sich einfach tragen lässt.
  • Deckpad: Das Deckpad nimmt einen Großteil des Decks ein und ist dadurch auf die unterschiedlichen Einsatzgebiete des Allrounders abgestimmt. Es besteht aus rutschfestem EVA-Schaum und garantiert hohe Standsicherheit und -komfort.

Zubehör

  • AKD Germany Sea Star SUP Rucksack: Im Lieferumfang befindet sich ein einfacher Tragerucksack, der über seitliche Netzeinsätze verfügt, durch die die Restfeuchte des SUPs entweichen kann, was sicherlich ein Plus ist. Ansonsten verfügt der Rucksack aber wirklich nur über ein Minimum an Ausstattung. Wer Wert auf eine stabile Form und Rollen legt, sollte an dieser Stelle in ein etwas hochwertigeres Modell investieren.
  • AKD Germany Sea Star Dual-Action-Pumpe: Die Dual-Action-Pumpe verfügt über ergonomische Griffe für einen guten Halt, einen abnehmbaren Schlauch und ein Manometer, an dem die PSI abgelesen werden können. Die Pumpe kann von Einfach- auf Doppelzug umgestellt werden. Dadurch wird das Pumpen erleichtert und das iSUP kann innerhalb von 5-10 Minuten auf die empfohlenen 15 PSI aufgepumpt werden.
  • AKD Germany Sea Star Finne: Zum Sea Star gehört eine abnehmbare Finne, die zur Befestigung nur in die Finnenbox unter dem Heck des SUPs eigeschoben werden muss. Zum Transport kann die Finne herausgenommen werden, damit sich das iSUP einfach zusammenrollen und sicher transportieren lässt. Die sichelförmige Finne dient der Richtungsstabilität beim Paddeln und sorgt dafür, dass das Board gut geradeaus läuft bzw. auch bei Tricks und Drehungen stabil im Wasser liegt.
  • AKD Germany Sea Star Alu-Paddel: Das Paddel besteht aus einer 1,2 mm starken Aluminiumlegierung, die sowohl leicht, aber auch stabil genug für sportliches Paddeln ist. Das Paddel ist über ein Schnellspanner-Klippsystem auf 170-208 cm höhenverstellbar und lässt sich für den Transport in zwei Teile zerlegen.

FAQ

Gibt es eine Garantie auf das AKD Germany Sea Star 10’0“?

Ja, AKD gibt zwei Jahre Garantie auf seine iSUPs.

Auf wie viel PSI muss das AKD Germany Sea Star 10’0“ aufgepumpt werden?

Der optimale Wert für das Sea Star entspricht 15 PSI, die Nähte sind aber stabil genug, um bis zu 22 PSI auszuhalten.

Kann man mit dem AKD Germany Sea Star 10’0“ auch in Wellen fahren?

Bei dem SUP handelt es sich um ein Allround Board, das sich sowohl für das Paddeln in flacheren Gewässern als auch für kleinere Wellen eignet.

Fazit

Das AKD Germany Sea Star 10’0“ ist ein iSUP aus dem Niedrigpreissegment, das auf nachhaltige Materialien besteht. Die Verarbeitung ist dem Preis entsprechend eher einfach, dennoch ist das Board stabil und robust genug für vielseitige Einsatzgebiete auf unterschiedlichen Gewässern.

Bei Vergleichen schneidet das Sea Star gut ab und überzeugt durch das ansprechende Design, den Lieferumfang, Qualität, Stabilität und gute Verarbeitung. Das Preis-Leistung-Verhältnis hält also was es verspricht und SUP-Fans kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*