Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 500.000 Lesern / Jahr
200+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 1500 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Tigerxbang SUP Board

419,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
BoardtypAufblasbar
MarkeTigerxbang
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround
Länge320 cm (10'6")
Volumenkeine Angaben des Herstellers
Gewicht11,5 kg
ZubehörSUP Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem), 2 x aufblasbarer Finnen-Schutz (Seitenfinnen), Kajak-Sitz (schwarz-weißes Modell), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit (ohne Klebstoff) inkl. Ventilschlüssel in einer wasserdichten Dose

Beschreibung

Tigerxbang SUP 10’6

Die SUP Boards von Tigerxbang sind Allround-Boards mit klassischen Abmessungen und der beliebten, vielseitigen Allround-Shape (Silhouette). Die Modelle werden mit komplettem Zubehörpaket geliefert und verfügen trotz des attraktiven Preises über einen grundsoliden Materialaufbau. Außerdem sind sie in verschiedenen, teilweise außergewöhnlichen und farbenfrohen Designs lieferbar, so dass jeder den passenden Style für sich finden kann.

Seit 2016 testen wir fortlaufend neue SUP Boards, damit du alle notwendigen Informationen zum jeweiligen Exemplar in gebündelter, übersichtlicher Form bekommst. Gerade die 10.6′ (320 cm) Einsteiger-Klasse liegt uns dabei besonders am Herzen, damit du auch ohne Vorerfahrung das richtige Board für dich und dein Budget finden kannst.

Wenig Zeit? Hier ist das Wichtigste

Die Tigerxbang SUP Boards sind klassisch geschnittene Allround-Boards der 10.6 Klasse und in 4 verschiedenen, teilweise sehr ausgefallenen Designs erhältlich. Mit den Maßen von 320 x 80 x 15 cm (10’6″ x 32″ x 6″) liegen die Modelle voll im Durchschnittsbereich. Das schwarz-weiße Board gibt es allerdings auch in einer etwas schmaleren Ausführung (320 x 77 x 15 cm).

Die Gründe für die Beliebtheit dieses Boardtyps liegen in der hohen Kippstabilität und der Wendigkeit. Diese Eigenschaften werden in erster Linie durch die breite Bauform mit rundlicher Spitze (Nose) und ebenfalls abgerundetem Heck erreicht. Vor allem für Anfänger ergibt sich dadurch eine ausgewogene Performance, um alle Einsatzgebiete austesten zu können.

Durch die Dicke von 15 cm (6″) und den stabilen, 2-lagigen Aufbau („Double-Layer-Board“) erreicht das Board in punkto Steifigkeit und Auftrieb gute Werte. Dieser Aufbau ist zu diesem günstigen Preis eher selten zu finden. Auch beim Finnen-Setup setzt der Hersteller auf die Standard-Ausführung der Allrounder, die Boards sind mit 3 Finnen im sogenannten 2+1 Setup ausgestattet, wobei die Mittelfinne über das Stecksystem abnehmbar ist.

Die Tigerxbang SUPs werden mit folgendem Zubehörpaket geliefert, wobei der Kajak-Sitz nur bei der schwarz-weißen Version inklusive ist:

SUP Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem), 2 x aufblasbarer Finnen-Schutz (Seitenfinnen), Kajak-Sitz (nur beim schwarz-weißen Modell), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit (ohne Klebstoff) inkl. Ventilschlüssel in einer wasserdichten Dose.

  • attraktives Preis-/Leistungsverhältnis
  • komplett 2-lagiger Aufbau der Außenhülle („Double-Layer-Board“)
  • 4 verschiedene, außergewöhnliche Designs
  • großes Gepäcknetz
  • hohe Steifigkeit
  • vielseitig einsetzbar („Allround-Shape“)
  • hohe Kippstabilität
  • 4 freie D-Ringe zur Befestigung des Kajak-Sitzes (nur beim schwarz-weißen Board)
  • komplettes Zubehörpaket
  • Paddel mit Aluminium-Schaft
  • Traglast zu hoch angegeben

Die Tigerxbang SUP Boards im Überblick

Unsere Zielsetzung ist grundsätzlich, dir sämtliche Fakten und Eigenschaften der Boards in detaillierter Form näherzubringen. Dabei schöpfen wir aus unserer jahrelangen und stetig wachsenden Erfahrung im Testen von SUP Boards.

Wenn bei dir weitere, individuelle Fragen aufkommen sollten, kannst du uns gerne einen Kommentar hinterlassen. Wir werden versuchen, dir möglichst schnell zu antworten!

Produktspezifikationen

Boardtyp aufblasbar (iSUP)
Marke Tigerxbang
Skill Einsteiger
Preiskategorie Günstig (Einsteiger-Klasse)
Einsatzgebiet Allround-Board (Allrounder)
Länge 320 cm (10’6″)
Breite 80 cm (32″)
Dicke 15 cm (6″)
Gewicht 11,5 kg
Volumen keine Angaben des Herstellers
Zubehör SUP Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem), 2 x aufblasbarer Finnen-Schutz (Seitenfinnen), Kajak-Sitz (schwarz-weißes Modell), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit (ohne Klebstoff) inkl. Ventilschlüssel in einer wasserdichten Dose

Bauweise

Die SUP Boards von Tigerxbang sind mit ihren komplett durchschnittlichen Maßen und der bekannten Kontur (Shape) eindeutige Allrounder. Die rundliche Boardspitze (Nose) und die breite Bauweise machen die Boards zu perfekten und kippstabilen Begleitern für jeden Anfänger. Das schwarz-weiße Board gibt es auch in einer etwas schmaleren Breite (77 statt 80 cm), wobei dieser Unterschied in der Praxis zu vernachlässigen ist…ehrlicherweise erschließt sich mir der Sinn dieser Abstufung nicht wirklich.

Die Boards haben insgesamt 3 Finnen (2+1), die beiden kleinen Seitenfinnen sind fest verbaut und die große Mittelfinne ist über das Stecksystem in kurzer Zeit abnehmbar. Dieses Setup gehört bei diesem Boardtyp ebenfalls zum beliebten Standard und sorgt für eine zusätzlich verbesserte Stabilität und Wendigkeit.

Die Tigerxbang SUP Boards haben eine solide gewählte Dicke von 15 cm bzw. 6″. Das Volumen der einzelnen Luftkammer wird leider nicht genau beziffert. Aufgrund der Maße dürfte dies aber bei ca. 260 Litern liegen, bei der schmaleren Version sind es dementsprechend ein paar Liter weniger.

Zusammen mit der doppellagigen Außenhülle erreichen die Boards gute Werte in puncto Steifigkeit und Auftrieb.

Traglast

Die maximale Traglast der Boards wird von Tigerxbang mit 150 kg angegeben. Das ist leider wiedermal ein zu hoher Wert und dürfte sich auf den Erhalt der Schwimmfähigkeit beziehen.

Für optimale Laufeigenschaften empfehle ich ein maximales Benutzergewicht von 90 kg. Logisch, ein paar Kilogramm mehr sind grundsätzlich kein Problem, aber bei 150 kg verliert das Board mit Sicherheit die Form. Selbst wesentlich größere Exemplare laufen unter dieser Belastung nicht mehr gut!

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Allround-Boards heißen so, weil du mit ihnen nahezu alle Einsatzgebiete bewältigen kannst. Sie können alles, sind aber auch in keinem Gebiet extrem leistungsfähig. Durch ihre Bauform und das 2+1 Finnen-Setup sind sie praktisch der in Form gegossene Kompromiss!

Für die ersten Versuche und Erfolgserlebnisse auf dem Board ist es wichtig, dass es kippsicher im Wasser liegt. Modelle mit einer Breite um dich 80 cm sind dafür ideal. Wenn das Halten der Balance klappt, wirst du wahrscheinlich zunächst kleine Runden mit vielen Richtungswechseln drehen, dafür ist die Shape mit abgerundeter Nose und das 2+1 Finnen-Setup sehr gut geeignet.

Als klassische Allrounder liegt die Stärke der Tigerxbang SUP Boards in der Vielseitigkeit. Ruhigere Gewässer sind das optimale Revier und auch kleinere Wellen kannst du mit ihnen problemlos meistern. Langstreckenläufer sind sie allerdings keine, dafür ist die Kontur zu breit und zu wenig stromlinienförmig.

Diese Boards eignen sich besonders gut für Familien und sind gute, unkomplizierte Begleiter für den Urlaub und einen Ausflug an den Badesee. Die Modelle sind steif, belastbar und stecken einiges weg. Auch für größere Kinder und Jugendliche sind sie gut geeignet.

Material und Gewicht

Die Tigerxbang SUP Boards sind in der beliebten „Double-Layer-Dropstitch“ Konstruktionsweise gefertigt. Das bedeutet, dass die Außenhülle aus 2-lagigem PVC („Double-Layer“) hergestellt wurde und der Kern aus sehr vielen, miteinander verwobenen Polyesterfäden („Dropstitch“) besteht. Auch die Seitenflächen (Rails) bestehen aus 2 stabilen Lagen PVC (2 x 0,9 mm).

Diese Fertigungstechnik ist sehr beliebt und bewährt, in der günstigen Preisklasse allerdings nicht besonders häufig zu finden. Das spricht für das gute Preis-/Leistungsverhältnis der Tigerxbang SUP Boards.

Das Gewicht der Boards beträgt 11,5 kg. Das ist ein durchschnittlicher Wert und Ausdruck des qualitativ guten Materials. Das Handling ist für Erwachsene gut zu schaffen, für Kinder und Jugendliche aber eher im Grenzbereich.

Verarbeitung

Der Aufbau („Double-Layer-Board“) der Tigerxbang SUP Boards ist angesichts der Preislage wirklich gut. Die eingesetzten Materialien werden klar benannt (2 x 0,9 mm PVC mit 1000 Denier), was immer ein gutes Zeichen ist. In dieser Preisklasse darfst du sicher keine Perfektion erwarten, aber die Qualität der Boards stimmt auf jeden Fall!

Beim Zubehör wird allerdings deutlich, dass die Boards für Anfänger gedacht sind. Das Equipment ist qualitativ durchweg auf Einsteiger-Niveau aber zweckmäßig und für den Anfang ausreichend.

Die Rezensionen auf Amazon sind insgesamt sehr gut, vereinzelt wird von anfänglichem, starkem Kunststoff-Geruch berichtet. Das kommt sicher immer wieder vor, lässt sich aber durch Auslüften an der frischen Luft beseitigen. Die Tigerxbang SUP Boards gehören zu den Bestsellern auf Amazon, was immer ein Anhaltspunkt für zufriedenstellende Qualität ist.

Design

Die Optik ist ganz sicher ein Punkt, der für die Tigerxbang SUPs spricht, denn es gibt sie in 4 verschiedenen Designs. Für Fans der schlichten Gestaltung ist das schwarz-weiße Modell die beste Wahl. Wer es außergewöhnlich mag, sollte sich die anderen Boards genauer ansehen.

Das blaue Modell ist in verschiedenen Blau-, Grün– und Gelbtönen designed, die fließend ineinander übergehen. Das Deckpad ist farblich passend gestaltet und fügt sich perfekt in den Look ein.

Wenn du florale Muster magst, dann ist das grüne Board mit Blätter-Design und Flamingo auf der Lauffläche vielleicht dein Liebling. Die Standfläche ist bei diesem Modell einfarbig türkis.

Ein absolut auffälliger Blickfang ist das mehrfarbige Board mit schwarz-gelbem Deckpad. Diese Ausführung ist durch ein knallbuntes und verspieltes Design im hawaiianischen „Tiki-Style“ geprägt.

Unterschiedliche Looks in einer SUP-Serie sind eine gute Möglichkeit die Optik deines Boards auf deine Vorlieben abzustimmen. Die Auswahl bei den Tigerxbang Boards ist groß und deshalb dürfte für jeden Geschmack das passende dabei sein.

Weitere Features

Die Tigerxbang SUP Boards verfügen über folgende Features:

  • Deckpad: Die Standfläche ist aus 5 mm starkem, rutschhemmendem EVA hergestellt und sorgt durch die Diamant-Struktur auch bei Nässe für einen sicheren Stand.
  • 2 bzw. 6 freie D-Ringe: Jedes Modell verfügt über 2 freie D-Ringe, einer am Heck zum Einhängen der Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine) und einer auf der Unterseite der Nose (Abschleppring). Das schwarz-weiße Modell hat 4 weitere D-Ringe seitlich auf der Standfläche, diese dienen der Befestigung des mitgelieferten Kajak-Sitzes.
  • 1-2 Trageschlaufen: Direkt auf dem Schwerpunkt des Boards befindet sich bei allen Modellen die mit Neopren ummantelte zentrale Trageschlaufe. Hier liegt auch der sogenannte „Sweet-Spot“ und zeigt dir die stabilste Standposition an. Das schwarz-weiße Board hat eine weitere Trageschlaufe auf der Nose.
  • 2+1 Finnen-Setup mit abnehmbarer Mittelfinne: Die 2 kleineren Seitenfinnen sind fest verklebt und die große Mittelfinne ist abnehmbar (Stecksystem).
  • großes Gepäcknetz: Im vorderen Bereich der Oberseite befindet sich das elastische Decknetz, welches an 6 D-Ringen befestigt ist. Für Allround-Boards ist das Gepäcknetz außerordentlich groß. Hier kannst du einiges an Equipment oder Proviant sicher verstauen. Damit alles schön trocken bleibt, solltest du deine Habseligkeiten am besten in einem Dry-Bag wasserdicht verpacken!

Zubehör

Die Tigerxbang SUP Boards werden generell mit einem kompletten Zubehörpaket geliefert, der Kajak-Sitz ist allerdings nur beim schwarz-weißen Modell enthalten:

  • Tigerxbang SUP Rucksack: Der schwarze Rucksack ist ein einfaches, teilweise mit dem Logo des Herstellers bedrucktes Exemplar. Er verfügt über verstellbare und leicht gepolsterte Trageriemen. Im großen Fach mit umlaufendem Reißverschluss kannst du das Board inkl. Zubehör verstauen. Qualitativ ist das Modell im Einsteiger-Bereich angesiedelt aber insgesamt zweckmäßig.
  • Tigerxbang SUP Paddel: Der Schaft dieses 3-teiligen Modells ist aus Aluminium und das Paddelblatt sowie der Griff sind aus robustem Kunststoff gefertigt. Das Paddel ist stufenlos auf deine Körpergröße einstellbar. Auch hierbei handelt es sich um ein Einsteiger-Modell.
  • umschaltbare Tigerxbang SUP Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige (Manometer): Die mitgelieferte Pumpe ist eine sogenannte Doppelhub-Luftpumpe und mit einem Manometer (Druckmessgerät) ausgestattet, der ab 4 PSI den erreichten Druck anzeigt. Am Anfang des Pumpvorgangs kannst du sie so einstellen, dass sie sowohl beim Hochziehen als auch beim Runterdrücken Luft in das Board pumpt. Dieser Doppelhub-Modus füllt den Großteil des Volumens in kurzer Zeit. Bei steigendem Gegendruck wird das Hochziehen aber immer beschwerlicher. Du kannst die Pumpe dann auf den Einzelhub-Betrieb umstellen, so dass sie nur noch beim Runterdrücken arbeitet. Dieser Modus spart dir einiges an Kraft! Außerdem kannst du auch Luft aus dem Board pumpen, indem du den Schlauch auf die andere Öffnung am Griffteil schraubst.
  • abnehmbare Tigerxbang SUP Mittelfinne: Die Mittelfinne in Delfin-Form lässt sich schnell in die Schiene einschieben und mit einem beiliegenden Clip fixieren. Dieses System nennt man Steck- oder Slide-In-System. Es hat gegenüber dem US-Box-System (mit Schraube und Gewindeplättchen) eindeutige Vorteile bezüglich der Schnelligkeit. Allerdings stehen dir bei den Steckfinnen auch etwas weniger Modelle zum Nachrüsten zur Verfügung.
  • 2 x aufblasbarer Tigerxbang SUP Finnen-Schutz: Die beiden aufblasbaren Schutzhüllen für die Seitenfinnen erinnern optisch an kleine Schwimmflügel und werden ganz einfach über die seitlichen Finnen gesteckt. Das Board und die Finnen werden dadurch beim Aufrollen und während des Transports geschützt. Ein hilfreiches Accessoire, das man eher von teuren Boards kennt!
  • Tigerxbang SUP Coiled-Leash: Diese spiralförmige Sicherungsleine verbindet dein Sprunggelenk über eine stabile Klettverschluss-Manschette mit dem Board. Wenn du ins Wasser fällst, dehnt sie sich auf die volle Länge und hält dein Board in deiner Nähe.
  • Tigerxbang SUP Repairkit: Dieses kleine Set besteht aus farblich passenden PVC-Patches und einem Ventilschlüssel. Leider fehlt unverständlicherweise der Klebstoff, damit du kleine Beschädigungen am Board selbst reparieren kannst. Mit dem Schlüssel kannst du das Ventil auf festen Sitz überprüfen und bei einem Defekt auch komplett austauschen.

FAQ – Häufige Fragen zum Tigerxbang SUP beantwortet

Seitens des Herstellers gibt es leider keine Garantie, die über die in Deutschland geltenden Regelungen hinaus besteht. Somit hast du, wie üblich, einen Gewährleistungsanspruch von 2 Jahren. Allerdings musst du bereits nach 6 Monaten nachweisen können, dass der Reklamationsgrund bereits von Anfang an bestanden hat. Das dürfte in der Praxis aber recht schwierig sein. Große Hersteller und Versandhändler wie Amazon zeigen sich aber meist sehr kulant! Mehr über das Tigerxbang SUP Board erfahren.

Mit Hilfe der Doppelhub-Luftpumpe Pumpe sollte das Tigerxbang SUP Board innerhalb von 5-7 Minuten auf die empfohlenen 15 PSI (ca. 1 Bar) aufgepumpt sein. Mehr über das Tigerxbang SUP Board erfahren.

Ja, die Boards sind aufgrund ihrer Bauform sogar bestens für Anfänger geeignet. Das Set beinhaltet alles was du für einen erfolgreichen Start brauchst! Wenn du es auch als SUP-Kajak benutzen möchtest, dann musst du auf das schwarz-weiße Modell (inkl. Kajak-Sitz und 4 D-Ringen zur Montage) zurückgreifen, welches es zudem in 2 verschiedenen Breiten (80 oder 77 cm) gibt. Mehr über das Tigerxbang SUP Board erfahren.


Erfahrungsberichte

Kommentare

Sabine Doczkal 7. April 2021 um 13:05

Welche Maße hat das Board in der Tasche im zusammengefalteten Zustand (für den Transport)?

Antworten

Max 7. April 2021 um 15:01

Moin Sabine,
Taschen mit einem aufblasbaren SUP haben immer ungefähr die Maße 85 cm x 40 x 25 cm. Als Gepäckstück im Flugzeug gehen diese gerade noch so durch.

Beste Grüße,
Max

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


419,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen