Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP Boards » SUP Boards für zwei Personen


Die 11 besten SUP Boards für zwei Personen Test

SUP ist eine tolle Sache, die viele Leute gerne mit ihren Liebsten teilen wollen. Touren zu zweit oder mit einer Gruppe, bei denen jeder ein eigenes Board fährt sind die eine Sache, aber mittlerweile gibt es einige spezielle SUP Boards mit einer sehr hohen Traglast, auf denen gleich zwei Personen fahren können (SUP Tandem). Das erfordert einiges an Koordination, schult die Teamfähigkeit und macht dazu auch noch super viel Spaß…denn geteilte Freude ist doppelte Freude! 

Im Folgenden gehen wir darauf ein, was bei SUP Boards für 2 Personen wichtig ist und stellen unsere Favoriten unter den zwei Personen SUP Boards vor.

Platz 1Platz 2Platz 3
Bluefin Cruise Tandem (15') MOAI Allround 12'4
Modell Bluefin Cruise Tandem (15′)MOAI Allround 12’4Decathlon Itiwit X500 15′
BoardtypAufblasbarAufblasbar (iSUP)Aufblasbar (iSUP)
MarkeBluefinMOAIDecathlon
SkillEinsteiger, FortgeschritteneAnfänger und FortgeschritteneAnfänger und Fortgeschrittene
EinsatzgebietTouringAllround-Board (Tandem bzw. Mehrpersonen-SUP)Touring-Board (Tourer)
max. Paddlergewicht240 kg150 - 170 kg200 kg
Länge456 cm (15')376 cm (12'4")457 cm (15')
Breite91,5 cm (36")84 cm (33") 89 cm (35")
Gewicht20,1 Kilogramm11 kg14,5 kg
ZubehörBedienungsanleitung, SUP Rucksack, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, 3 abnehmbare Finnen (Smartlock-System), 2 Glasfaser-Paddel (inkl. Kajakerweiterung), 2 Kajak-Sitze, Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit, wasserdichte Smartphone-HülleRucksack-Trolley, 2 x stufenlos verstellbares Glasfaser-Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Mittelfinne (US-Box-System), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit inkl. VentilschlüsselAnleitung, Rucksack, abnehmbare Einzelfinne (Stecksystem), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Reparaturflicken und Ventilschlüssel
Mehr DetailsPreis prüfen*Mehr DetailsPreis prüfen*Mehr DetailsPreis prüfen*

Die besten SUP Boards für 2 Personen

Bluefin Cruise Tandem (15′)
MOAI Allround 12’4
Decathlon Itiwit X500 15′
Bluefin Cruise Tandem Carbon (15′)
Aztron Galaxie

795,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aztron Nebula

600,76 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aquamarina Super Trip Tandem

477,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Super Trip 12’2

ab 400,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Atlas

386,50 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Monster

302,10 € 599,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Brast Family (Hawaii)

Checkliste: Das ist bei SUP Boards für 2 Personen wichtig

  • Hohe Traglast: Wer nach einem SUP Board für zwei Personen sucht, muss auf eine hohe maximale Traglast achten. Um zwei Erwachsene zu tragen, sollte das Board auch mit einem Gewicht von 150 Kilogramm klarkommen. Für zwei schwere Erwachsene (mit Kindern oder Hund) empfiehlt sich eine Traglast bis zu 250 kg.
  • Richtigkeit der Angaben zur maximalen Traglast: Viele SUP Marken übertreiben massiv bei der maximalen Traglast. Aus diesem Grund solltest du schauen, dass das jeweilige Board laut den Herstellerangaben am besten 200 Kilogramm oder mehr tragen kann.
  • Breite des Boards: Die Breite eines Boards hat einen großen Einfluss auf die maximale Tragkraft eines Boards. Schaue, dass das jeweilige SUP für 2 Personen im Idealfall ca. 84 cm oder breiter ist.
  • Lieferumfang: Besonders cool ist, wenn im Lieferumfang der Boards gleich noch das nötige SUP Zubehör für zwei Personen enthalten ist und das Zubehör (zweites Paddel, zweite Leash und eventuell zweiten Kajaksitz) nicht zusätzlich gekauft werden muss.
  • Großes Deckpad: Wichtig ist außerdem, dass die Boards ein großes rutschfestes Deckpad haben. Das stellt sicher, dass sich beide Paddler gut auf dem Board bewegen können bzw. ausreichend Platz zum Stehen haben.
  • Unterschied zu Mega bzw. XXL SUPs: Neben den hier aufgelisteten SUP Boards für 2 Personen gibt es außerdem sogenannte XXL SUP Boards. Das sind besonders große SUPs, die für Gruppenfahrten von bis zu 8 Personen genutzt werden können. Besonders beliebt sind diese Boards für Firmenevents als Teambuilding-Maßnahme oder für Ausfahrten von größeren Freundesgruppen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Thema SUP Boards für 2 Personen (SUP Tandem) beantwortet 

Bei den SUP Boards für zwei Personen (Tandem) sind vor allem 2 Board Arten vorherrschend. Die Allrounder mit rundlicher Spitze liegen dabei kippstabiler im Wasser als die Modelle mit spitzer Touring-Shape, die dafür aber auch flotter laufen. Deine Auswahl sollte da also in Abhängigkeit der erwünschten Eigenschaften und der Vorerfahrung getroffen werden. Mehr zum Thema SUP Boards für 2 Personen erfahren…
Auch in dieser Boardklasse gibt es preislich eine große Bandbreite. Insgesamt bekommst du, wie immer, in der Mehrzahl der Fälle für eine höhere Investition auch eine bessere und langlebigere Qualität. Insgesamt sind SUP Boards für 2 Personen auch materialintensiver in der Herstellung und dementsprechend auch teurer als Modelle für eine Person. Dabei musst du natürlich auch bedenken, dass so ein Board 2 „normale“ Exemplare ersetzt! Mehr zum Thema SUP Boards für 2 Personen erfahren…
Gute SUP Boards halten mehrere Jahre. Das spiegelt sich zum Beispiel auch in der 5-jährigen Garantie auf das Bluefin Cruise Tandem wieder, welches ein tolles Board für 2 Personen ist. Mehr zum Thema SUP Boards für 2 Personen erfahren…
SUP Boards für zwei wiegen in der Regel zwischen 10 und 20 Kilogramm, je nachdem, wie robust und hochwertig die Konstruktion ist. Damit sind sie aufgrund ihrer Größe logischerweise um einiges schwerer als ihre kleineren Geschwister, die man nur allein nutzen kann. Mehr zum Thema SUP Boards für 2 Personen erfahren…