Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 2000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP Boards » Hochpreisige SUP Boards


Die 7 besten hochpreisigen SUP Boards (Bestenliste)

SUP Boards mit vierstelligem Preisschild versprechen eine stabile und leichte Bauart, die top Performance ermöglicht.

In diesem Segment gibt es insbesondere das nötige Material für Fortgeschrittene und Profis, die die SUP Boards für Rennen, Touren oder speziellere Anwendungen wie Wave SUP, Whitewater SUP oder SUP Fishing nutzen wollen.

Im Folgenden gehen wir darauf ein, was bei teuren SUP Boards wichtig ist und stellen unsere Favoriten unter den hochpreisigen SUP Boards vor.

Platz 1Platz 2Platz 3
Aztron Martian
Modell Penguin CompetitionBluefin Sprint CarbonAztron Martian
Preis inkl. 19% Mehrwertsteuerinkl. 19% Mehrwertsteuer

1.630,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
BoardtypAufblasbarAufblasbarHardboard
MarkePenguinBluefinAztron
Skill FortgeschritteneFortgeschritteneFortgeschrittene
EinsatzgebietRace / Touring / Cruiser / TrainingRaceRace
max. Paddlergewicht90 kg--
Länge427 cm 426,5 cm (14')381 cm (12'6")
Breite76 cm--
Gewicht12,17 Kilogrammca. 15 kg11 kg (24 LBS)
ZubehörLeash, 1 Finne, Tragegriff, Luftpumpe, Trolley-Rucksack, ReparatursetBedienungsanleitung, Transportrucksack, Triple-Action-Luftpumpe, Finne (US-Box), 3-teiliges Paddel, Coiled-Leash, Repairkit, wasserdichte Smartphone-Hülle9,3" Racing-Einzelfinne aus Fiberglas (US-Box-System)
Preis

1.630,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr DetailsPreis prüfen*Mehr DetailsPreis prüfen*Mehr Details Preis prüfen*

Die besten teuren SUP Boards

Penguin Competition
Bluefin Sprint Carbon
Aztron Martian

1.630,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Bluefin Mammut
Red Paddle Co WindSUP

807,00 € 1.113,68 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Blade

807,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aqua Marina Mega

1.229,90 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Checkliste: Das ist bei hochpreisigen SUP Boards wichtig

  • Boardtyp und Einsatzgebiet: Im oberen Preissegment der Premium-Boards gibt es eine Vielzahl verschiedenster, qualitativ sehr hochwertiger SUP Boards. Neben sehr leistungsstarken und spezialisierten, aufblasbaren Boards (iSUPs) fallen auch einige Hardboards in diese Kategorie. Detaillierte Vor- und Nachteile der beiden Varianten erfährst du hier.
  • Materialaufbau und Steifigkeit: Erstklassige Qualität und Verarbeitung darfst du in diesem Preisbereich auf jeden Fall voraussetzen. Viele Boards werden mit Hilfe von innovativen und kostenintensiven Materialkomponenten und Herstellungstechniken gefertigt. Hierzu zählen z.B. die “Fusion-Technologie”, bei der mehrere Lagen zu einer sehr stabilen und trotzdem leichten Außenhülle verschweißt werden und verschiedene Carbon-Elemente (z.B. Carbon-Rails), die zu einer hervorragenden Steifigkeit führen.
  • Features: Hochpreisige SUP Boards sind oft auf spezielle Einsatzgebiete zugeschnitten und deshalb mit individuell abgestimmten Features ausgestattet. Hochwertige Mehrpersonen SUP Boards (Big Boards) mit außergewöhnlichen Finnen-Setups und Windsurf SUP Boards mit Mastfuß-Einsatz sind einige Beispiele dafür.
  • Lieferumfang: Die allermeisten hochpreisigen SUP Angebote sind auf die Bedürfnisse von Fortgeschrittenen und Profis ausgerichtet, deshalb ist es kaum verwunderlich, dass das mitgelieferte Zubehör oft nicht komplett ist. Diese Paddler haben hohe Ansprüche bzw. individuelle Vorlieben und stellen sich ihr Equipment lieber in Eigenregie aus besten Komponenten zusammen.