Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

AKD Germany SUP Test: Die zwei besten Modelle

Die AKD Germany SUP Boards stammen aus dem Hause AKD Inflatables. Die GmbH aus Berlin ist ein Großhändler, der sich voll und ganz dem Vertrieb von aufblasbaren Sport- und Freizeitartikeln gewidmet hat. Dazu gehören neben SUP Boards auch Hüpfburgen, Gymnastikmatten oder Rutschen. Das „Inflatable“ im Firmennamen ist also die Basis des Unternehmens. Im SUP Board Segment ist AKD Germany recht vielseitig aufgestellt und hat in den meisten Fällen Modelle von Allround über Touring bis Race, Yoga und Kids Boards verfügbar, die man bequem über Amazon beziehen kann.

Lohnen sich AKD Germany SUP Boards?

Das Unternehmen hat es sich laut eigenen Angaben zur Aufgabe gemacht, immer bessere Produkte zur Verfügung zu stellen und diese nach dem europäischen Standard EN 14960 herstellen zu lassen. Fortschrittliche Technologie soll dabei nicht kurz kommen. Erwarten kann man durchaus robuste und qualitativ überzeugende Modelle, die zu einem attraktiven Preis und recht geringen Eigengewicht im Komplettset kommen. In Sachen Festigkeit, Auftriebswerte und Verarbeitung liefern die AKD Germany SUP Boards ein hohes Maß. Teils gibt es die angebotenen Modelle auch in unterschiedlichen Farben. Mit dabei ist immer auch immer eine Doppelhubpumpe, ein Ventilschlüssel, ein SUP Rucksack, eine Coiled Leash und ein 3-teiliges Aluminiumpaddel. Daher sind die Modelle vor allem für Einsteiger interessant. Insgesamt sind die AKD Germany Modelle eine gute Anschaffung zum verhältnismäßig günstigen Preis. Die fast durchweg positiven Nutzerbwertungen sprechen für die kontinuierlich überzeugende Qualität.

Platz 1Platz 2
AKD Germany Sea Lion
Modell AKD Germany Sea LionAKD Germany Sea Star 10’0“
BoardtypAufblasbarAufblasbar
MarkeAKD GermanyAKD Germany
SkillEinsteigerEinsteiger, Fortgeschrittene
EinsatzgebietAllroundAllround
max. Paddlergewicht150 kg150 kg
Länge310 cm (10'6")300 cm
Breite81 cm (32")78,7 cm
Gewicht8,5 kg8 Kilogramm
ZubehörRucksack, 3-teiliges Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem), VentilschlüsselRucksack, Double-Action Pumpe, Finne, Alu-Paddel, Handbuch
Mehr Details Preis prüfen*Mehr Details Preis prüfen*

Die besten AKD Germany SUP Boards

AKD Germany Sea Lion

359,00 € 449,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
AKD Germany Sea Star 10’0“

Welches ist das richtige AKD Germany SUP Board für dich?

Wir haben uns den zwei „Stars“ unter den AKD Germany SUP Boards auf unserer Seite schon einmal ausgiebig gewidmet. Das beliebte Seal Lion und das nicht minder geschätzte SeaStar sind bereits zahlreich verkauft worden. Was die Modelle auszeichnen und welches davon das richtige für dich sein könnte, haben wir dir hier noch einmal im kurzen Überblick zusammengefasst.

AKD Germany Sea Lion

Über das AKD Germany Sea Lion

Stabile 290 Liter Allround Power warten mit dem AKD Germany Sea Lion auf kippstabile Ausflüge. Wenn auch in etwas kürzerer Ausführung als für Allround Boards üblich. Auf seine 81 cm Breite bringt es das Sea Lion auf eine Länge von 310 cm, was es zum gutmütigen Begleiter für besonders weniger erfahrene Stand Up Paddler macht. Mit dem 2+1 Finnen Setup können sich Nutzer dazu noch auf eine Portion Stabilität bei gleichzeitig guter Wendigkeit obendrauf freuen. Die leicht nach oben gebogene Nose macht das Sea Lion dazu auch gut fahrbar in kleinen Wellen. Hier performt es zuverlässig mit gutem Gleitverhalten, ohne die Welle schwermütig vor sich herzuschieben. Die 2-lagige PVC-Konstruktion und ein fester Dropstitch-Kern sorgen für ein Mehr an Steifigkeit und Festigkeit des 15 cm dicken Kraftpakets. Die dabei immer noch leichten 8,5 Kilogramm Eigengewicht lassen es nicht nur angenehm transportieren, sondern auch leichtläufiger steuern.

AKD Germany Sea Lion

359,00 € 449,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Für wen ist das AKD Germany Sea Lion geeignet?

Ein Board wie das Sea Lion richtet sich vor allem an Einsteiger, die noch nicht so viel Erfahrung im SUP Sport haben. Dafür bringt es die wichtige Kippstabilität mit, die die ersten Versuche frustfrei möglich machen. Mit dem Sea Lion ist man vielseitig unterwegs und macht auf fast allen Gewässern eine gute Figur. Für lange und ausgiebige Touren ist es nicht wirklich geeignet, hier entscheidet man sich besser für ein Touring Modell. Aber stundenlange Ausflüge sind für Anfänger auch nicht die Prämisse. Wer einen unkomplizierten SUP Einstieg vornehmen möchte und nicht mehr als 90 Kilogramm Fahrergewicht mitbringt ist auf dem AKD Germany Sea Lion bestens aufgehoben. Der Hersteller spricht zwar von 150 Kilogramm Traglast, ausreizen sollte man das aber nicht, um die Festigkeit, Agilität und Wendigkeit des kompakten Allrounders nicht zu beeinträchtigen.

Mehr Informationen zum AKD Germany Sea Lion

AKD Germany SeaStar 10’0”

Über das AKD Germany SeaStar 10’0”

Gute Gleiteigenschaften und eine stabile Konstruktion hat das AKD Germany SeaStar 10’0” zu bieten. Der 300 cm lange Allrounder bringt auf seine Breite von 78,7 cm vielseitige Einsatzmöglichkeiten mit, bei denen die Kippstabilität im Fokus steht. Seine kompakte Bauweise verspricht dazu tolle Gleiteigenschaften und Wendigkeit für Fahrten auf unterschiedlichen Gewässern. Auch in kleinen Wellen überzeugt das SeaStar, kleine Tricks und Turns lassen sich mit dem Modell spielend umsetzen. Seine Festigkeit bekommt das AKD Germany SeaStar aus seiner 15 cm Dicke, einer robusten PVC Konstruktion und dem Dropstitch-Kern. Das führt zu einer vom Hersteller angegeben hohen Traglast von 150 Kilogramm, was bei einer umfangreichen Beladung verlässig seine Stabilität und Steifigkeit behalten sollte. Ausreizen muss man das aber nicht unbedingt, um die Performance auch wirklich sicherzustellen. Mit 8 Kilogramm Eigengewicht zählt es zu den leichteren Allroundern.

AKD Germany Sea Star 10’0“

Für wen ist das AKD Germany SeaStar geeignet?

Als Allrounder ist das SeaStar mit seinen kippstabilen Eigenschaften natürlich besonders für Anfänger interessant. Ohne große Vorerfahrung kann man mit diesem Board einen schönen und sicheren Einstieg vornehmen und dabei gleich ein paar wendige Turns ausprobieren. Seine tollen Performanceeigenschaften in Sachen Manövrierbarkeit und Gleitverhalten machen es aber auch für Erfahrene spannend, denn auf kleinen bis mittleren gemütlichen Touren agiert es zuverlässig im Geradeauslauf. Auch aufs Meer kann man sich mit dem SeaStar wagen, seine Dynamik hält auch kleinen Wellen stand. Bis 100 Kilogramm Fahrergewicht kann man sich also sowohl als blutiger Anfänger als auch Fortgeschrittener vom SeaStar angesprochen fühlen.

Mehr Informationen zum AKD Germany SeaStar

FAQ

Bei AKD Germany können sich Einsteiger auf jeden Fall umschauen. Die Marke hat tolle Allrounder im Sortiment, die für einen leichten und gelungenen SUP Einstieg stehen. Dazu ist bei den Boards auch alles dabei, was man als Anfänger braucht. Mit Pumpe, Paddel, Leash und SUP Rucksack wird man direkt mit ausgestattet.
Beim AKD Germany Boardkauf ist die Grundausstattung an Zubehör immer gleich mit dabei. Das heißt, die Neuanschaffung wird mit einem 3-teiligen und höhenverstellbaren Aluminiumpaddel, einer Coiled Leash, einer Double-Action Pumpe und dem Ventilschlüssel geliefert. Das bekommt man auch gesondert bei AKD Germany, plus ein Doppelpaddel und ein Kajaksitz für die SUP Board Modelle mit entsprechender Funktion. Leider ist das Zubehör oft ausverkauft, man muss hier also ein bisschen Glück haben.
AKD Germany gibt 2 Jahre Garantie auf die SUP Boards. Das ist in Ordnung und befindet sich im Mittelfeld der SUP Board Garantien auf dem Markt. Oftmals wird man von Herstellern in diesem Preissegment nur mit der Gewährleistung ausgestattet, manche bieten aber auch ganze 5 Jahre Garantie, wie Bluefin oder Bluemarina. Mit 2 Jahren Garantie kann sich AKD Germany aber durchaus sehen lassen.
Wer für sein AKD Germany SUP Board und Zubehör Ersatzteile beziehen muss, wendet sich besser an Ersatzteilshops. AKD Germany selbst bietet außer einer Finne und einem Ventilschlüssel keine wirklichen Teile für sein Sortiment an. Das ist aber nicht unüblich und stellt in Sachen Kompatibilität auch kein Problem dar.