Skip to main content

Na, auf der Suche nach einem Geschenk für einen echten SUP Fan? Dann schau dir mal unsere SUP Geschenkideen für Weihnachten 2018 an.

Wer Stand Up Paddling schon einmal gemacht hat, wird wissen, dass man definitiv nicht nur rumsteht.

Das ständige Balancieren und die Haltung leicht in den Knien wird schnell sehr anstrengend. Braucht man mal eine Pause, sieht es meist nicht gut aus. Mitten auf dem Wasser ist der nächste Ausruhort noch weit entfernt.

Wäre es da nicht ein SUP Sitz praktisch, der auf dem Board montiert ist?

Wenn es zu anstrengend wird, kannst du dich entspannt mal eine Runde hinsetzten und die Beine baumeln lassen.

Die einzige Bedingung für einen SUP Sitz sind vorinstallierte D-Ringe. An diesen wird der Sitz festgemacht.

Hat dein Board keine D-Ringe oder sind diese an unpassenden Stellen montiert, kannst du die D-Ringe auch im Nachhinein anbringen.

Für SUP Fishing brauchst du in jedem Fall einen solchen SUP Sitz. Wenn du ein leidenschaftlicher Angler oder Stand Up Paddler bist und mal die Mischung aus Angeln und SUP kennenlernen möchtest, solltest du dir meinen Ratgeber zu SUP Fishing unbedingt ansehen.



Pellor Sitz mit Tasche

  • passt auf jedes SUP Board
  • Material: Nylon + EVA
  • Faatures: abnehmbare Tasche

Der Stand Up Paddling Board Sitz von Pellor überzeugt durch Qualität. Nylon scheint ein gut geeignetes Material für dieses SUP Accessoire zu sein.

Der Pellor Sitz ist nicht auffällig. Statt auf ein markantes Design, das man auf dem Wasser oft sowieso nicht mehr erkennt, zu setzen, wurde dieser Sitz vor allem auf Ergonomie und Funktionalität ausgelegt.

Die Kombination aus Rippen in der Mitte des Sitzes und den Noppen am Rand sorgt für den optimalen Grip.

Das Board wird mit insgesamt vier 2-Punkte-Gurten befestigt. Die sehr gute Befestigung am SUP Board sorgt für eine gewisse Stabilität.

Die Gurte sind jeweils verstellbar, sodass du sie individuell an dein Board anpassen kannst. Ein netter Zusatz ist die abnehmbare Tasche an der Rückseite des Sitzes.

Fazit: Der Sitz von Pellor ist mein Favorit. Das Design ist schlicht, aber der Sitz gibt Halt. Durch die längenverstellbaren Gurte kann der Sitz an fast jedem Board angebracht werden.

Auf Amazon ansehen*




Aqua Marina SUP Sitz

  • für jedes SUP geeignet
  • 600 D Polyester (1 cm dick)
  • Features: Aufbewahrungsnetz auf der Rückseite

Aqua Marina hat sich bereits mit den eigenen SUP Boards und einer ganzen Reihe von Zubehörartikeln einen Namen in der SUP Community verschafft. Die Produkte der Firma gehören nicht nur regelmäßig zu den am meisten verkauften Modellen, sondern punkten vor allem in der Kategorie Qualität für günstiges Geld.

Auch der Sitz von Aqua Marina überzeugt im Punkt Preis-Leistung.

Die vier Gurte sind in der Länge verstellbar. Somit ist der Aqua Marina Sitz auf nahezu jedem SUP Board, das mit entsprechenden Ösen (D-Ringe genannt) ausgestattet ist, einsetzbar.

Zusätzlich bietet dieser Sitz ein Aufbewahrungsnetz auf der Rückseite. In diesem Netz finden Snacks, Getränke und Sonnencreme Platz. Wasserdicht ist das Netz allerdings nicht.

Fazit: Der Sitz von Aqua Marina ist sehr solide und mein Favorit im Punkt Preis-Leistung.

Auf Amazon ansehen*




F2 SUP Sitz

  • vier verstellbare Gurte
  • speziell für Wassersport gemacht
  • passt auf alle SUP Boards

Eine Alternative bietet der SUP Sitz aus dem Hause F2. Das minimalistische Modelle verfügt trotzdem über eine Polsterung.

Auf Amazon ansehen*

Fazit

Ich möchte gar nicht abstreiten, dass SUP ein wunderbare Fitnesstraining ist, aber wenn man mal eine Pause brauchst, ist oft keine passende Stelle in der Nähe.

Eine einfach kurze Paddelpause auf einem See schadet zwar nicht, entspannt aber auch nicht so gut. Das ständige Abfedern der Wellen beansprucht die Oberschenkelmuskeln weiterhin stark. Richtige Entspannung ist da kaum möglich.

Ein SUP Sitz – wie die vorgestellten – ist da schon sehr praktisch. Und wenn du ein SUP Angler bist, ist ein solider Sitz wohl ohnehin unverzichtbar.

Aktuellen Bestseller ansehen:

Bluefin Cruise

579,00 € 619,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Boardtyp: AufblasbarMarke: Bluefin
Skill: Einsteiger, FortgeschritteneEinsatzgebiet: Touring
Länge: 325 - 457 cmVolumen:
Über das Board:

Das Stand Up Paddling Board Cruise von Bluefin ist mit einem Kajaksitz ausgestattet. Auf diese Weise kann das aufblasbare Allround Brett ebenfalls zu einem 1er-Kajak umfunktioniert werden. Im Lieferumfang befinden sich neben dem aufmontierbaren Kajaksitz auch ein höhenverstellbares Paddel, ein geräumiger Rucksack, eine Sicherungsleine und eine Handpumpe. Dieses Board gibt es in verschiedenen Größen. Hier ist für jeden etwas dabei.

Details