Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2020 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 500.000 Lesern / Jahr
200+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und weiteres Zubehör getestet
Mehr als 1500 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP Boards » Pinke SUP Boards


SUP rosa: Die besten pinken SUP Boards

Rosa SUP Boards sprechen ganz klar eine bestimmte Zielgruppe an und sind meistens an Frauen adressiert. Dementsprechend sind die Boards meistens aufwendiger designt und mit verschiedenen Mustern und Ornamenten verziert.

Die pinken SUPs für Frauen sind außerdem auf die Größe und das Gewicht von Frauen abgestimmt und damit häufig etwas kürzer und leichter und damit handlicher.

Außerdem gibt es die rosa Boards in verschiedenen Varianten. Von Allround Boards, über Touring oder sogar Yoga Boards lässt sich eine kleine aber feine Auswahl zusammen stellen.

Etablierte Marken setzen zwar nach wie vor auf klassischere Designvarianten oder SUPs in den eigenen Markenfarben, die rosa Boards sind aber definitiv im Kommen.

Im Folgenden gehen wir darauf ein, was ein pinkes SUP Board ausmacht und was im Allgemeinen bei der Auswahl eines SUP Boards wichtig ist.

Checkliste: Das ist bei einem rosa SUP Board wichtig

  • Maximale Traglast: Die maximale Traglast wird vor allem bei schwereren Paddlern, beim Tandem-Fahren oder bei der Mitnahme eines Hundes schnell zum Problem. Viele Hersteller schreiben eine deutlich höhere Traglast aus, als eigentlich gegeben ist. Einige wenige wie z.B. Bluefin oder Decathlon bilden die Ausnahme. Generell solltest du ca. ein Drittel von der angegebenen maximalen Traglast abziehen, um einen realistischen Wert zu erhalten. Die Traglast ist deswegen wichtig, weil sich das SUP bei zu hoher Belastung durchbiegt und sich dadurch die Fahreigenschaften extrem verschlechtern.
    Maße: Die unterschiedlichen Boardtypen haben je nach Einsatzgebiet auch unterschiedliche Maße. Was bei fast allen gleich ist, ist die Dicke von 6 inch, bzw. 15 cm. Diese Standardeinheit für SUP Boards hat sich durchgesetzt, da sie für eine hohe Steifigkeit und einen guten Auftrieb des Boards sorgt und auch höheres Gewicht gut tragen kann.
    Boardtyp: Bei den SUP Boards gibt es mittlerweile einige unterschiedliche Ausführungen. Die gängigsten SUPs sind Allrounder, Touring und Race Boards, die sich durch ihre Maße, also Länge und Breite, und die Form stark unterscheiden. Allround Boards sind kompakt gebaut, eher kürzer und breiter, und haben eine abgerundete Spitze und Heck. Touring Boards sind länger und schmäler, außerdem laufen sie spitz zu. Race SUP Boards sind die sportlichste Variante und nochmal schmäler, länger und spitzer als Tourer. Für Einsteiger eignen sich vor allem Allrounder, wer gerne längere Strecken paddelt ist mit einem Touring Board aber auch gut beraten. Sportliche SUPer greifen auch gerne direkt zu einem Yoga SUP.
    Lieferumfang: Der Lieferumfang ist vor allem für SUP Neulinge interessant. Neben dem Board wird eine Pumpe, eine Finne und ein anständiges Paddel benötigt. Außerdem ist ein SUP Rucksack mit ausreichend Volumen für das Board mitsamt Zubehör wichtig. Nice-to-have sind immer eine SUP Leash, damit das Board nicht abtreibt, eine Drybag für Wertgegenstände oder Kleidung und eine wasserdichte Handyhülle. Mit einem Komplettpaket kann zudem direkt losgepaddelt werden, ohne vorher noch zusätzlich Equipment kaufen zu müssen. Deswegen gilt: je umfangreicher das Zubehör, desto besser.
    Ausstattung: Zu der Grundausstattung der meisten SUPs zählen ein Gepäcknetz, ein rutschfestes Deckpad und mindestens ein Tragegriff. Bei manchen Boards gibt es sogar noch mehr Extras wie zusätzliche D-Ringe für die Umrüstung mit Kajaksitz, oder für die Befestigung der SUP Leash. Manche SUPs haben außerdem ein zweites Gepäcknetz oder mehrere Trageriffe. Entsprechend der Verwendung oder des Einsatzgebietes sollte die Ausstattung ausfallen, um das SUP bestmöglich nutzen zu können.

Die besten rosa SUP Boards

Fanatic Diamond Air Touring 11’6“ SUP 2020
Fit Ocean Magic Lady
Fanatic Diamond Air 9’8″ 2020
SUP&Soul Lady

449,00 € 549,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr DetailsPreis prüfen*