Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog SUP Rucksack Test: Die 9 besten SUP Taschen (Bestenliste)

Bist du es leid, dein SUP Board umständlich zu transportieren?

Lass diese Zeiten hinter dir und entdecke unsere top SUP Rucksäcke, die dein Leben einfacher machen!

Ob federleicht oder extra robust, wir haben für jeden Geschmack die richtige SUP Bag parat.

Erfahre alles, was du über SUP Taschen wissen musst und finde deinen perfekten SUP Rucksack!

Egal ob Profi oder Einsteiger – wir bieten die besten Lösungen für jeden Paddler.

Platz 1Platz 2
Red Paddle Boardbag 2.0 SUP Rucksack
Modell Itiwit SUP Hartschalenkoffer TrolleyRed Paddle Boardbag 2.0 SUP Rucksack
Preis inkl. 19% Mehrwertsteuer

139,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
MarkeDecathlonRed Paddle co
Größe96 x 48 x 25 cmLänge 98cm, Breite 38cm, Höhe 30cm
Gewicht5,2 kg-
weitere Features3-fach Nutzung: SUP Rucksack, SUP Trolley, SUP Hartschalenkoffer; gepolsterte und verstellbare Rucksack-Trageriemen, Riemen können hinter Klettverschluss-Klappen verschwinden, gepolsterte Hartschale, äußerer Spanngurt , zahlreiche Taschen und Gurte, 4 Trageschlaufen, Adressfach, 2 integrierte Rollen + Griff am BodenRollen, Innengurt, Tragegriffe auf jeder Seite, Hüftgurt, Rücken- und Schulterpolsterung, Innentasche
Preis

139,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*TestberichtPreis prüfen*

Die besten SUP Rucksäcke

Platz #1: Decathlon Itiwit Hartschalenkoffer (Rucksack-Trolley)

Der Itiwit SUP Hartschalenkoffer ist ein echtes Multitalent und bis ins kleinste Detail durchdacht.

Egal, ob als SUP Rucksack, als Trolley oder Koffer mit festem Boden macht er eine gute Figur und ist sehr nützlich.

Preislich musst du natürlich für diese Leistungsfähigkeit auch etwas mehr ausgeben…aber das lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall und dein Rücken wird es dir danken!

Itiwit SUP Hartschalenkoffer Trolley

Wer ein SUP Board besitzt, das nicht viel mehr gekostet hat und 2 x im Jahr loszieht, wird hier wahrscheinlich nicht zugreifen.

Wer aber regelmäßig unterwegs ist, wird ihn nicht mehr hergeben wollen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr stimmig und in Sachen Qualität und Vielseitigkeit kann das Modell mit den besten auf dem Markt mithalten. Ich kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen!

Mehr Informationen zum Decathlon Itiwit SUP Hartschalenkoffer (Trolley-Rucksack) findest du hier

Platz #2: Red Paddle Boardbag 2.0 SUP Rucksack

Der Red Paddle Boardbag 2.0 hält, was sie verspricht.

Er hat verbesserte Tragegurte, mit denen sich der Rucksack bequem tragen lässt und die leicht mit Klett gesichert werden können.

Der Boardbag ist außerdem solide verarbeitet und sehr geräumig, sodass genügend Platz für das SUP mitsamt Zubehör gegeben ist.

Red Paddle Boardbag 2.0 SUP Rucksack

139,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*

Die Tasche ist wie von Red gewohnt minimalistisch stylisch designt.

Das Grau mit den roten Highlights geben dem Boardbag ein modernes und stilvolles Finish.

Außerdem ist die Tasche der ideale Reisebegleiter und optimal auf den Transport über weite Strecken ausgelegt.

Mehr Informationen zum Red Paddle Boardbag 2.0 SUP Rucksack findest du hier

Platz #3: MOAI SUP Trolley Rucksack

Der robuste MOAI Trolley Rucksack ist ein echtes Platzwunder. Hier passt neben dem SUP Board auch noch Zubehör wie Paddel oder Pumpe rein, das durch den Innengurt gut fixiert werden kann.

Positiv hervorheben möchten wir das wirklich gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für den Anschaffungspreis bekommst du mit dem MOAI Trolley Rucksack ein gut verarbeitetes und robustes Modell, bei dem neben der überzeugenden Funktionalität an alle Komforteigenschaften gedacht wurde.

Die SUP Tasche ist für die MOAI iSUPs 10‘6‘‘, 11‘0‘‘, 12‘6‘‘ geeignet, aber auch für iSUPs anderer Hersteller.

MOAI SUP Trolley Rucksack

Durch die zwei gepolsterten und verstellbaren Schultergurte und einem Hüftgurt kann man ihn entweder auf dem Rücken tragen oder dank der zwei Rollen auch hinter sich herziehen.

Außerdem ist der Trolley-Rucksack mit einem breiten gepolsterten Seitengriff ausgestattet, sodass man ihn auch komfortabel in der Hand tragen kann.

Mehr Informationen zum MOAI Trolley-Rucksack findest du hier

Platz #4: Decathlon Itiwit SUP Trolley-Rucksack

Ganze 140 Liter fasst der Innenraum des SUP Reisekoffers und gehört damit zu den sehr geräumigen. Im Hauptfach mit umlaufendem Reißverschluss findet ein ganzes SUP Set genügend Platz.

Ein kleines Reißverschluss-Fach in der Hinterwand kann zusätzlich für kleinere, flache Gegenstände (Finnen etc.) genutzt werden.

Wenn es nicht auf Reisen, sondern nur ans Wasser geht, können die Paddelteile auch außen im seitlichen Steckfach und die Pumpe mit den beiden äußeren Gummischlaufen befestigt werden.

Decathlon Itiwit SUP Rucksack-Trolley

Für den Transport kannst du dann die leicht gepolsterten Rucksack-Trageriemen nutzen, die für Flugreisen in Sekundenschnelle unter einer Abdeckung mit Klettverschluss verschwinden.

Wer es noch bequemer mag, nutzt einfach die integrierten Rollen am versteiften Boden und zieht den Rucksack als Trolley hinter sich her!

Gegriffen wird er dabei an der oberen, dick gepolsterten Trageschlaufe. Auch das kleine transparente Adressfenster auf der Seite ist ein weiteres Detail, das auf Reisen sehr nützlich ist.Beim Thema Komfort gibt es allerdings Licht und Schattenseiten. Während ich ihn als Trolley und auch als Reisetasche bzw. Koffer richtig gut gelungen finde, gibt es bei der Verwendung als Rucksack Luft nach oben.

Mehr Informationen zum Decathlon Itiwit Trolley-Rucksack findest du hier

Mehr top SUP Rucksäcke

Skinfox
SUP Wheelbag

Dieser stylisch designte SUP Trolley Rucksack aus robustem, spritzwassergeschütztem Meshgewebe und verstärktem Polyester gehört ohne Frage zu den hochwertigen Modellen und eignet sich für alle Boards bis 85 cm Breite.

Er besitzt ein großes Hauptfach mit umlaufenden 2-Wege-Reißverschluss, in dem das komplette Equipment locker Platz findet.

Die Paddelteile können alternativ auch in einem der beiden seitlichen Einsteckfächer mit den 2 darüberliegenden Gurten fixiert werden. Oben und an einer Seite befindet sich jeweils eine angenehm gepolsterte Trageschlaufe.

Eine weitere einfache Gurtschlaufe findet man hinten oberhalb der Schultergurte. Das Rückenteil ist, ebenso wie die breiten, einstellbaren Trageriemen und der Bauchgurt, bequem gepolstert.

Für einen besseren Tragekomfort steht außerdem ein Brustgurt zur Verfügung, damit der Backpack möglichst körpernah getragen werden kann.

Die praktischen Rollen befinden sich unten auf der Vorderseite, somit ist gewährleistet, dass die Gurte bei der Nutzung als Trolley nicht auf dem Boden schleifen. Ein kleines Adressfenster ist vor allem auf (Flug-) Reisen ein nützliches Feature.

Features
  • Abmessungen: 90 x 40 x 30 cm
  • Extras: gepolsterte Rückenpartie | breite Schulterriemen mit Brust- und Hüftgurt | 3 Tragegriffe | integrierte Rollen auf der Vorderseite | Adressfenster

Aqua Marina
Premium Zip Backpack

In diesem schwarzen SUP Rucksack mit großem Hauptfach inkl. komplett umlaufendem Reißverschluss (2 Schließer) gibt es im Inneren eine kleine Einschubtasche, in der beispielsweise die Finne und die Bedienungsanleitung ihren Platz finden.

Der Inhalt kann mit 2 integrierten, verstellbaren Gepäckgurten sicher fixiert werden. Um ihn bequem tragen zu können, verfügt er neben 2 Trageschlaufen (oben und an der Seite) über leicht gepolsterte, einstellbare Trageriemen und einen Brustgurt.

Dieses zweckmäßige, geräumige Einsteiger-Modell, das wir bereits von zahlreichen getesteten Boards des Herstellers kennen, bietet in Anbetracht der überschaubaren Kosten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wer den Rucksack sehr oft und lange trägt, sollte aber unter Umständen auf ein besser gepolstertes Modell oder einen Rucksack-Trolley setzen, die allerdings auch deutlich mehr kosten!

Features
  • Abmessungen: 91 x 43 x 24 cm
  • Extras: integrierte Gepäckgurte innen | kleine Einschubtasche innen | verstellbare Trageriemen + Brustgurt

Itiwit
SUP Boardbag 12'6

Natürlich gibt es auch bei Decathlon verschiedene, eher schlichte SUP Rucksäcke, die nicht nur zu den Itiwit Boards passen.

Bei diesem Exemplar mit aufgedruckten Board-Maximalgrößen, das optimal für 12’6 (381 cm) lange Touring-Modelle ist, hast du die Wahl zwischen 2 Größen, die man auch optisch leicht erkennen kann.

Der Rucksack mit den gelben Farbakzenten an den Gurten ist für Boards mit einer Breite von bis zu 32″ (ca. 81 cm), der Backpack mit orangefarbenen Gurten für schmalere Exemplare bis 29″ (ca. 74 cm) gedacht.

Das große Hauptfach mit Reißverschluss ist über 2 Zipper komplett umlaufend zu öffnen und verfügt im Innenraum über 2 breite Textil-Laschen inklusive Schnalle, mit denen der Inhalt zusätzlich gesichert werden kann.

Mit dem äußeren Gurt im oberen Drittel kann das Volumen bei Bedarf verstellt werden. Ergänzt wird der Stauraum über ein flaches Einschubfach mit Reißverschluss auf der Außenseite des Vorderteils.

Auf der Rückseite befinden sich lediglich 2 breite, einstellbare, aber kaum gepolsterte Trageriemen und eine Trageschlaufe aus Gurtmaterial. Ein einfaches und zweckmäßiges, aber nicht besonders komfortables Modell, das allerdings extrem günstig zu haben ist!

Features
  • Abmessungen: 90 x 44 x 24 cm
  • Extras: integrierter Gepäckgurt | kleines Einschubfach

Eagle Creek
No Matter What Rolling Duffel

Mit dem Fassungsvermögen von 128 Litern und den Maßen von 91 cm × 38 cm × 36 cm ist das Eagle Creek No Matter What Rolling Duffel Bag eine wunderbare Lösung für den Transport aufblasbarer SUPs.

Im Vergleich zu den Rucksäcken der SUP und Wassersport Marken fällt die Eagle Creek Tragetasche wesentlich robuster aus.

Toll gefallen mir vor allem die Räder, die deutlich größer als bei typischen SUP Rucksäcken sind. Weiterhin machen die Reißverschlüsse einen soliden Eindruck und lassen sich – laut dem Hersteller – selbst reparieren.

Hergestellt wurde der Rucksack aus strapazierbarem Material, das zudem wasserresistent ist.

Mit den gepolsterten Nylon-Stulpen kann man den Eagle Creek SUP Rucksack auch ganz einfach tragen.

Die SUP Tasche mit einem Eigengewicht von 1,25 Kilogramm bietet viele Greif- und Trageoption und verfügt außerdem über zwei Kompressionsriemen, die den Inhalt an Ort und Stelle halten.

Die Worte „Handlich. Praktisch. Wasserfest.“ aus einer Kundenrezension auf Amazon* beschreiben die SUP Tragetasche von Eagle Creek eigentlich am besten.

Auch ich finde, dass sich der ursprünglich als große Reise- und Sporttasche gedachte Eagle Creek No Matter What Duffel Bag XL, wunderbar als Transporttasche für SUP Boards eignet.

Features
  • Marke: Eagle Creek
  • Abmessungen: 91 cm × 38 cm × 36 cm
  • Extras: große Räder + diverse Greif- und Trageoptionen + gepolsterter Schultertragegurt
  • Varianten: erhältlich in verschiedenen Farben und Größen

Sevylo
SUP Tragetasche Quikpak

Die Sevylor Quikpak Tragetasche ist ursprünglich für aufblasbare Kajaks konzipiert worden. Allerdings ist diese Tasche auch ideal für die Lagerung und den Transport von Stand Up Paddling Boards geeignet.

Mit einem Volumen von 130 Litern und den Maßen von 90 x 44 x 33 cm bietet der dunkelblaue Rucksack, der fast vollständig aus Polyester hergestellt wurde, genügend Raum für ein typisches Allround SUP Board samt weiterem Zubehör wie einen Kajaksitz, eine Schwimmweste, einen Drybag, Wechselkleidung, Proviant und weiteren Kleinigkeiten.

Das SUP Paddel und die Luftpumpe werden einfach in die Außentasche gesteckt.

In den Kundenrezensionen auf Amazon wird außerdem das sehr geringe Gewicht der SUP Tasche sowie deren geringes Packmaß und die gute Luftzirkulation im Rucksack durch die beiden großen Öffnungen an der Seite gelobt.

Features
  • Marke: Sevylor
  • Abmessungen: 90 cm × 44 cm x 33 cm
  • Extras: gepolsterte Schulterriemen + große Reißverschlüsse

Checkliste: SUP Rucksack

  • Ausreichend Volumen: Achte darauf, dass der SUP Rucksack genügend Platz für das aufgerollte Board, das SUP Paddel, Wechselkleidung, Proviant und weiteres SUP-Zubehör aufweist. Die Tasche sollte idealerweise 5 bis 10 cm höher sein als die Breite des Boards.
  • Gute Polsterung: Eine ausreichende Polsterung an Rückenbereich und Schultergurten des SUP Bags ist besonders wichtig für längere Fußstrecken. Hochwertige Modelle haben extra breite Schulterriemen und zusätzliche Pads im Rückenbereich für zusätzlichen Tragekomfort.
  • Zusätzliche Taschen: Praktisch sind zusätzliche Innen- und Außentaschen für das Verstauen von Zubehör und anderen Kleinigkeiten. Achte auf Taschen mit Reißverschlüssen oder Gurten, um sicher zu sein, dass der Inhalt sicher in der SUP Bag verstaut ist.
  • Rollen: Ein SUP Rucksack mit Rollen erleichtert den Transport des Boards, insbesondere auf längeren Fußmärschen. Achte darauf, dass die Rollen groß genug sind, um sich auf unterschiedlichen Untergründen problemlos bewegen zu können.

FAQ

Günstige SUP Rucksäcke bieten deutlich weniger Tragekomfort und Features als hochwertige Rucksäcke.

Gute Rucksäcke haben gepolsterte Schultergurte, zusätzliche Brust- und Beckengurte und Tragegriffe an allen Seiten. Besonders praktisch sind Trolley-Rucksäcke, da du sie wie einen Koffer ziehen kannst.

Es gibt keine endgültige Antwort auf diese Frage, denn die Größe der SUP-Tasche, die du brauchst, hängt von der Größe deines Paddelboards ab. Als Faustregel kannst du dir die Boardbreite + 5-10 cm merken.
Ein SUP-Rucksack wurde entwickelt, um dein SUP Board und Zubehör zu schützen und einfach zu transportieren, während du es auf dem Rücken trägst. Ein Drybag ist eine wasserdichte Tasche, in der du deine Ausrüstung auf deinem Paddelbrett verstauen kannst.
Die meisten SUP-Rucksäcke sind nicht 100 % wasserdicht. Das ergibt auch Sinn, denn das nasse Board sollte trocknen können. Wenn du deine Ausrüstung trocken halten musst, empfehlen wir dir, einen Drybag im Inneren des Rucksacks zu verwenden.
Ja, es gibt SUP-Rucksäcke mit Rollen. Diese sind ideal, wenn du dein Board über eine längere Strecke transportieren musst oder wenn du es nur schwer auf dem Rücken tragen kannst.
Ja, du kannst einen SUP-Rucksack auf einem Fahrrad transportieren. Am einfachsten geht das allerdings mit einem (SUP) Fahrradanhänger.
Ja, du kannst deinen SUP-Rucksack in der Regel mit ins Flugzeug nehmen. Wir empfehlen dir jedoch, dich im Voraus bei der Fluggesellschaft zu erkundigen, um Probleme zu vermeiden.

Fazit

Ein SUP Rucksack bietet eine optimale Transport- und Lagermöglichkeit für aufblasbare SUP Boards.

In unserer Bestenliste findest du eine Auswahl an hochwertigen Modellen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Preisklassen.

Achte bei der Wahl des passenden SUP Bags auf ausreichendes Volumen, gute Polsterung und zusätzliche Taschen, um dein Board bequem und sicher zu transportieren.

Ein Modell mit Rollen ist besonders praktisch für längere Fußwege. So kannst du dein SUP Erlebnis noch mehr genießen und hast stets alles Wichtige dabei.

Ähnliche Artikel


Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen