Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2020 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 500.000 Lesern / Jahr
200+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und weiteres Zubehör getestet
Mehr als 1500 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP Boards » 427 cm SUP Boards


SUP 14.0′ Test: Die besten 427 cm SUP Boards

Die Bestenliste dieser Kategorie besteht hauptsächlich aus Racing- und einigen Touring-Modellen. In dieser Boardklasse sind alle Eigenschaften auf Beschleunigung und hervorragendes Gleitverhalten ausgerichtet. Wenn es um hohe Geschwindigkeiten und exzellenten Geradeauslauf geht, führt kein Weg an den Boards der 14.0′ Klasse vorbei.

Durch die Länge, die ausgeprägte Boardspitze (Nose) und die schlanke, extrem stromlinienförmige Silhouette, sind diese Boards für Wettkämpfe und sehr sportliche Benutzer konzipiert.

Für Anfänger sind diese Boards nicht geeignet, die Anforderungen an die Fähigkeiten des Paddlers sind einfach zu hoch. Kompromisse in Sachen Kippstabilität sucht man in der Klasse der 14.0′ SUP-Boards meist vergebens.

Im Folgenden gehen wir darauf ein, was bei 14.0′ SUP Boards wichtig ist und stellen unsere Favoriten unter den 427 cm SUP Boards vor.

Checkliste: Das ist bei 14.0′ SUP Boards mit einer Länge von 427 cm wichtig

  • Einsatzgebiet: Die meisten Boards unserer Bestenliste sind Race-Boards, entwickelt um die größtmögliche Geschwindigkeit zu erreichen. Sie erfordern einen aktiven, sehr dynamischen Fahrstil um die Gleiteigenschaften des Boards optimal umsetzen zu können. Diese SUP-Boards sind für Wettkämpfe konzipiert. Die Touring-Boards der 14.0′ Kategorie sind ebenfalls eher schmal gebaut und auf lange Strecken mit hoher Durchschnittsgeschwindigkeit ausgelegt. Allerdings sind sie etwas breiter geschnitten als die Racing-Modelle und deshalb etwas vielseitiger in den Nutzungsmöglichkeiten.
  • Breite: Hier muss man zwischen den Race- und den Touring-Boards unterscheiden. Die Racing-Modelle sind die schmalsten Boards aller Typen und haben eine Breite von nur ca. 65 cm. Jeder Zentimeter mehr bedeutet, aufgrund des erhöhten Wasserwiderstands, eine Reduzierung der Geschwindigkeit. Die Touring-Boards der 14.0′ Klasse unserer Bestenliste haben eine Breite von 71 – 77 cm. Die Höchstgeschwindigkeit dieser Boards ist dementsprechend etwas niedriger, allerdings sind sie deshalb auch wesentlich komfortabler zu fahren. Sie sind perfekt um große Strecken mit sportlicher Geschwindigkeit zu überwinden.
  • Dicke: Die Stand Up Paddling Boards der 14.0′ Klasse sind zwischen 15 und 16 cm dick. Die Dicke eines SUP-Boards entscheidet über den Auftrieb und ist somit ein wichtiger Faktor für gute Laufleistungen.
  • Traglast: Die 14.0′ Boards unserer Bestenliste haben eine maximale Traglast zwischen 110 und 190 kg. Durch die Länge von 427 cm und die solide Dicke, haben die Boards dieser Klasse ein relativ großes Volumen und eine hohe Traglast. Somit sind sie auch als SUP Boards für schwere Paddler und für große Leute geeignet. Da es vor allem bei den Racing-Boards um die Performance im Spitzenbereich geht, sollte die Traglast nicht unbedingt ausgetestet werden. Je tiefer das Board unter Belastung in das Wasser einsinkt, desto schlechter werden die Gleiteigenschaften.
    Touring-Boards sind hingegen durch die größere Breite wesentlich toleranter bezüglich der Gewichtsbelastung.
  • Gewicht: Die Bandbreite des Gewichts der 14.0′ SUP-Boards unserer Bestenliste liegt zwischen 9,5 und 15 kg. Auch hier muss wieder zwischen den Race- und den Touring-Modellen unterschieden werden. Bei Racing-Boards zählt jedes Kilogramm und kann im Wettkampf absolut entscheidend sein. Bei Touring-Boards ist das Gewicht weniger entscheidend, weshalb diese oftmals aus stabileren Materialien und mehrlagigen Werkstoffen hergestellt sind.
    Grundsätzlich ist die Materialauswahl und die Konstruktion der Außenhülle (1- oder 2-lagig) entscheidend für das Gewicht.
  • Lieferumfang: Da die Racing-Boards der 14.0′ Klasse keine Boards für Anfänger sind, werden sie meistens mit weniger Zubehör geliefert. Erfahrene und ambitionierte Paddler haben in der Regel individuelle Ansprüche an ihr Equipment und wollen dementsprechend keine Komplett-Sets.
    Die Touring-Boards der 14.0′ Kategorie werden hingegen meist mit mehr Zubehör geliefert. Wie hochwertig dieses ist, müsst Ihr natürlich bei Eurer Kaufentscheidung individuell prüfen!
  • Preis: Die Boards unserer Bestenliste der 427 cm Länge sind durchweg für spezialisierte Einsatzzwecke entwickelt worden. Dementsprechend sind die Preise der Boards auch nicht mehr im Anfängerbereich angesiedelt. Bei Racing- und Touring-Boards mit 14.0′ sind alle Konstruktionsmerkmale auf ideale Laufeigenschaften ausgelegt. Dementsprechend hochwertig müssen die Materialqualität und die Verarbeitung sein. Paddler die sich in dieser Boardklasse umsehen, haben meist viel Erfahrung und einen hohen Anspruch an die Qualität. Vergleichen lohnt sich aber immer. Welches Board Euren Anforderungen entspricht könnt Ihr nur selbst entscheiden. Hierfür stehen Euch unsere detaillierten Reviews zur Verfügung!

Die besten 427 cm (14.0′) SUP Boards

Bluefin Sprint Carbon
Penguin Competition
Aqua Marina Race

649,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Aztron Meteor

582,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
SUP&Soul Flash

749,00 € 849,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr DetailsPreis prüfen*

Verwandte Artikel: