Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP Boards » 9′ SUP Boards


SUP 9′ Test: Die 5 besten 275 cm SUP Boards (Bestenliste)

In unserer Bestenliste der 9.0 SUP-Boards finden sich ausschließlich sehr agile Boards unterschiedlichsten Hersteller. Was die Boards gemeinsam haben, sind die insgesamt kompakten Maße.

Die 275 cm Boards sind leicht im Handling, problemlos zu transportieren und überzeugen im Wasser durch Wendigkeit und Agilität. Sie sind bestens für sehr leichte und kleine Paddler und somit auch für Kinder und Jugendliche geeignet.

Im Folgenden gehen wir darauf ein, was bei 9’0 SUP Boards wichtig ist und stellen unsere Favoriten unter den 275 cm SUP Boards vor.

Platz 1Platz 2Platz 3
Decathlon Itiwit X100 Light 9'
Modell Decathlon X100 9’Fit Ocean Malibu Go 9’0Decathlon Itiwit X100 Light 9′
BoardtypAufblasbarAufblasbarAufblasbar
MarkeDecathlonFit OceanDecathlon
SkillEinsteigerEinsteigerEinsteiger
EinsatzgebietTouring, AllroundAllroundsehr kompaktes Touring-Board Touring,
max. Paddlergewichtca. 60 kg60-70 kgca. 70 - 75 kg
Länge274 cm (9')275 cm (9')274,5 cm (9')
Breite74 cm (29")76 cm (30") 84 cm (33")
Gewicht7 Kilogramm7 kg7 kg (+/- 10%)
ZubehörRucksack, Leash, Steckfinne, AnleitungBedienungsanleitung, SUP Rucksack, Doppelhub-Luftpumpe (umschaltbar), 3-teiliges Paddel (wählbar), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Einzelfinne (Stecksystem), Schutzleiste für die Finnen-Box, Ventilschlüssel, PVC-Etikett (zur Beschriftung des Boards)SUP Rucksack (30 Liter), 2 Seitenfinnen (Stecksystem), SUP-Leash (Sicherungsleine), Reparatur-Patch
Mehr DetailsPreis prüfen*Mehr DetailsPreis prüfen*Mehr DetailsPreis prüfen*

Die besten 275 cm (9′) SUP Boards

Decathlon X100 9’
Fit Ocean Malibu Go 9’0
Decathlon Itiwit X100 Light 9′
WATTSUP Guppy 9′

268,10 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Apollo Tikki

171,90 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Checkliste: Das ist bei 9’0″ SUP Boards mit einer Länge von 275 cm wichtig

  • Einsatzgebiet: Die Boards dieser Klasse unterscheiden sich in ihrer Kontur stark voneinander. Klassische Allround-Boards mit rundlicher Spitze (Nose) und Heck haben eine erweiterte Breite und bieten eine hohe Kippstabilität, sind dabei aber weniger flott zu fahren. Sie eignen sich für breitgefächerte Einsatzgebiete. Andere Boards mit ihrer etwas spitzeren Nose und dem geraden Heck verfügen über ein besseres Gleitverhalten. Sie sind auf längere, meist gerade Strecken mit höherer Geschwindigkeit ausgelegt. Boards mit der Surf-SUP Kontur verfügen über stärker gebogene Seitenlinien (Rails) und sind somit die Wendigsten aller Boardtypen. Am besten kommt diese Eigenschaft beim Surfen und Wellenreiten zur Geltung.
  • Breite: Die Boards der 9’0″ Klasse unserer Bestenliste haben eine Breite von 74 – 81 cm. Die Breite ist in Bezug auf die Kippstabilität ein entscheidendes Kriterium. Je breiter, desto stabiler liegen SUP-Boards im Wasser. Was die Gleiteigenschaften und somit die Geschwindigkeit betrifft gilt allerdings, je schmaler, desto weniger Wasserwiderstand und somit schneller sind die Boards.
  • Dicke: Die Stand Up Paddling Boards der 9.0′ Kategorie sind zwischen 10 und 15 cm dick. Durch die reduzierte Länge der 275 cm Boards ist je nach benötigter Traglast eine schmalere Dicke ausreichend, um den Boards genügend Festigkeit und Auftrieb zu verleihen. Außerdem ist beim Surf-SUP eine geringere Dicke von Vorteil, um den Wellen weniger seitliche Angriffsfläche zu bieten.
  • Traglast: Aufgrund der geringen Dicke und des niedrigen Volumens sind die 9.0 Boards nicht sehr belastbar. Einige Modelle sind nur für Paddler bis 60 kg empfohlen. Wer sich für eines der Modelle interessiert und etwas mehr auf die Waage bringt, muss sich im Vorfeld genau überlegen, ob es sinnvoll ist. Die angegebenen Gewichtsgrenzen sollten ohnehin nicht komplett ausgereizt werden, da die Performance ansonsten sehr stark darunter leidet. Einen größeren Toleranzbereich wie bei großen Boards gibt es in der 9′ Klasse nicht. SUP Boards für schwere Paddler stellen wir aber auch vor.
  • Gewicht: Die Bandbreite des Gewichts der 9’0″ SUP-Boards unserer Bestenliste ist sehr gering. Alle Boards liegen unter 8 kg. Damit sind sie im SUP-Bereich echte Fliegengewichte und das Handling an Land und im Wasser gelingt problemlos. Boards dieser Kategorie eignen sich somit perfekt für Situationen in denen man das Board über weite Strecken ans Wasser tragen muss. Durch die geringen Packmaße lassen sie sich leicht im Rucksack verstauen.
  • Lieferumfang: Im Lieferumfang unterscheiden sich die Boards der 9′ Bestenliste deutlich. Einige Modelle kommen im Komplett-Set mit Pumpe, Leash und Paddel, während andere Boards nur mit einem Transportrucksack geliefert werden. Bitte vergleicht die Angebote im Vorfeld immer genau auf den angebotenen Lieferumfang.
  • Preis: Boards mit einer Länge von 275 cm bestehen natürlich grundsätzlich aus weniger Material als die großen Exemplare. Des Weiteren verzichten die Hersteller aufgrund der kompakten Maße meistens auf einen 2-lagigen PVC-Aufbau. Deshalb ist das Preisniveau bei den Boards der 9.0′ Klasse im Allgemeinen niedriger als bei größeren Boards. Der Preis hängt aber auch immer von den im Einzelfall verbauten Komponenten ab, deshalb gibt es auch in dieser Kategorie Boards, die aufgrund der hochwertigen Materialien mehr kosten müssen als einfachere Modelle.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu den 9’0″ (275 cm) SUP Boards beantwortet 

Einer unserer Top-Favoriten ist hier das Itiwit X100 9′, das sich bereits seit Jahren bewährt hat und insgesamt eine gute Qualität zum günstigen Preis bietet. Auch das Fit Ocean Malibu Go ist sehr zu empfehlen. In unserer Bestenliste der 9′ (275 cm Boards) findest du aber noch viele weitere empfehlenswerte und bewährte Modelle in sämtlichen Preisklassen.
In dieser Klasse dominieren absolut die sehr kompakten Allrounder. Sie sind sozusagen der in Form gegossene Kompromiss der verschiedenen Eigenschaften, haben eine gute Kippstabilität, sind leicht und agil zu steuern und fahren sich gutmütig. Die eher rundliche Konstruktion der Boards verzeiht so manchen Anfängerfehler. Ein Allround-Board ist absolut vielseitig kann auf einer Vielzahl von Gewässern genutzt werden, ideal, um alle Bereiche auszutesten. Modelle mit spitzerer Nose Gleiten dafür noch etwas flotter. In unserer Bestenliste der 9′ Modelle (275 cm) ist bestimmt auch für dich das Passende dabei!
Die 275 cm langen Boards eignen sich ausschließlich für kleinere und leichtere Paddler und Fans von maximaler Wendigkeit. Auch für größere Kinder und Jugendliche bieten sie eine tolle Zukunftsperspektive! Wir haben seit 2016 bereits hunderte von SUP Boards getestet und in unserer Bestenliste der 9′ Boards findest du viele empfehlenswerte Modelle für jedes Budget!

Verwandte Artikel: