Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog SUP Tour: 32 tolle Touren in Deutschland (+ viele Tipps)

SUP Tour: 32 tolle Touren in Deutschland (+ viele Tipps)

Was gibt es Schöneres, als sein SUP Board einzupacken und neue Umgebungen und Gewässer zu erkunden? In Deutschland hat man in jedem Bundesland wunderschöne Möglichkeiten kurze und lange Touren zu unternehmen.

Dabei bekommt man von modernem Stadtgefühl über historische Bauwerke bis hin zu unberührter Natur die schönsten Seiten des Landes zu Gesicht. Nahezu überall ist für jeden Geschmack und jedes Fitness- und Erfahrungslevel etwas dabei.

Wir haben dir für jedes Bundesland jeweils zwei schöne Tourenvorschläge zusammengefasst und geben dir anschließend noch wertvolle Tipps rund um das Thema SUP Touren.

Wir suchen Tour-Guides!

Kennst du selbst schöne SUP Touren und hast Lust diese für uns zu dokumentieren?

Wir suchen aktuell Stand Up Paddler, die schöne SUP Touren mit Fotos & Stichpunkten vorstellen. Natürlich gibt es dafür auch eine Aufwandsentschädigung. Wir freuen uns über jeden, der mitmachen möchte!

Alle Details findest du auf unserer Job-Seite.

Die schönsten SUP Touren in Deutschland

Im folgenden stelle ich dir meine zwei Favoriten je Bundesland vor. Falls du noch mehr Touren für die einzelnen Bundesländer entdecken möchtest, schau dir einfach den jeweils verlinkten Artikel an.

Die 2 besten SUP Touren in Baden Württemberg

#1 SUP Neckar Tour ab Mittelstadt

In Mittelstadt beim Restaurant Dyonisios startet man für diese schöne Tour flussaufwärts auf dem Neckar inmitten toller Natur. Einige Stromschnellen liegen hier auf dem Weg, ab der vierten wird die Strömung etwas schneller und lässt sich für Anfänger ab hier nicht mehr so gut meistern.
Daher gilt es ab hier nach ca. 1,5 Kilometern umzudrehen und sich mit der Strömung entspannt flussabwärts zurück treiben zu lassen. Insgesamt ist man hier rund anderthalb Stunden auf dem Neckar unterwegs.

#2 SUP Tour auf dem Hochrhein ab Öhningen

Auf dieser Route kann man schon mit einem guten Anfängerlevel für rund 3 Stunden auf 18 Kilometern paddeln. Ab Öhningen fährt man am Ufer entlang langsam in die Strömung des Rheins bis Büsingen. An der Bootsanlegestelle kann man aussteigen und die Tour beenden.
Zurück geht es hier mit iSUP und dem Schiff nach Öhningen. Auf dem Weg gibt es einige schöne Rastplätze für eine Pause.

Weitere Touren in Baden Württenberg findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Bayern

#1 SUP Tour Regnitz ab Bamberg

Ca. 2,5 Stunden dauert diese Tour ab dem TSG 05 in Bamberg. Für geübte Anfänger ist die Tour ideal. Die Route führt vom Regnitzarm links weiter flussaufwärts auf die Regnitz bis nach Pettstadt.
Zwischen den Einmündungen Aurach und der Rauhen Ebrach wird die Strömung stärker. Daher lieber umdrehen, wenn man sich nicht sicher genug fühlt. Ansonsten kehrt man an der Rauhen Ebrach wieder um und paddelt von hier zurück.

#2 SUP Tour Chiemsee

Wer den schönen Chiemsee gut ausnutzen möchte, kann hier auf 15 Kilometern in gut 4 Stunden auf dem SUP Board unterwegs sein. Das „bayerische Meer“ ist ein beliebter Spot für Wassersportler, kann teilweise aber schnell auch recht windig und strömungsstark werden. Das sollte man beachten.
Man kann hier zum Beispiel am Badeplatz Schraml starten und bis zur Krautinsel paddeln. Vorbei an der Herreninsel geht es wieder zurück zum Schraml.

Weitere Touren in Bayern findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Berlin

#1 SUP See-Tour Werlsee, Beetzsee und Möllensee

Rund 30 Autominuten von Berlin entfernt kann man hier gleich drei tolle Seen in einer Tour beliebig mit dem SUP Board erkunden. Am Südufer des ca. 60 Hektar großen Werlsees geht es los und über kleine Kanäle auf den jeweils verbundenen Beetzsee und Möllensee. Die Tour kann variabel lang als Rundfahrt zurück zum Werlsee gestaltet werden.

#2 SUP Tagestour Pfaueninsel nach Potsdam

Gute Anfänger und Fortgeschrittene erwarten auf dieser Route ca. 16,5 Kilometer Natur, Kultur und Stadtfeeling auf dem SUP Board. Ab dem Fähranleger neben der Badestelle der Pfaueninsel geht es nördlich über den Großen Wannsee, den Kleinen Wannsee, den Pohlsee, den Stölpchensee und den Griebnitzsee.

Weiter vorbei am Schloss Babelsberg geht es bis zur Havel in Potsdam und wieder zurück. Am Schlosspark kann man für eine Rast am Ufer pausieren.

Weitere Touren in Berlin findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Brandenburg

#1 SUP Tour Spreewald ab Lehde

Ab Lehde Lübbenau bei der Ferienanlage paddelt man auf dieser 10 Kilometer und 3 Stunden Rundtour rechts in das Lehder Fließ und durch die Wälder über die moorige Tschumi zum Eschenfließ auf die Hauptspree. In Leipe wird das SUP Board einmal an der Schleuse umgetragen und es geht weiter zum Spreewaldhof. Hier kann man Rast einlegen und über die Hauptspree und den Venedig Graben in Lehde zurück zum Ausgangspunkt paddeln.

#2 SUP Tour ab dem Kleinen Zernsee

Rund 24 Kilometer und 5,5 Stunden auf dem SUP Board bietet diese beliebig lange Tour auf dem Kleinen Zernsee. Ab der Badestelle Tölpitz geht es los – mit einem kleinen Abstecher in den Göttinsee – über den Sacrow-Paretzer-Kanal und den Schlänitzsee auf die Wublitz. Hier wird die Landzunge umrundet und es geht wieder zurück zum Startpunkt.

Weitere Touren in Brandenburg findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Bremen

#1 SUP Tour Harriersand auf der Weser

Diese Route hat den Ruf der schönsten Norddeutschlands. Die ca. 23 Kilometer und 6 Stunden sind allerdings nur etwas für Fortgeschritten mit entsprechender Erfahrung auf Fließgewässern. Ab dem Naturhafen Sandstedt geht es los auf die Weser, am besten ca. 3 Stunden vor Hochwasser.
Mit der Strömung, die teils recht stark ist, umrundet man mit der Harriersand die längste Flussinsel Europas und paddelt wieder zum Naturhafen zurück.

#2 SUP Tour auf der Ochtum

Auf der Ochtum können auch Anfänger strömungsarm durch abwechslungsreiche Umgebung paddeln und auf Wunsch bis zu 3 Stunden auf 26 Kilometern auf einer Rundtour unterwegs sein. Ab dem Holzsteg in Parkplatznähe der Kladdinger Straße geht es los vorbei an Kleingärten, Feldern und Wiesen Richtung Bremer Flughafen. Die zwei Schleusen auf dem Weg lassen sich auch für Anfänger gut bewältigen.

Weitere Touren in Bremen findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Hamburg

#1 Stadttour auf der Außenalster

Am Alstervorland startet man diese Tour links herum am Ufer entlang und erkundet auf ca. 13 Kilometern Hamburgs Kanäle vom SUP Board aus. An der ersten T-Kreuzung links Richtung Rondeelteich über den Goldbekkanal in den Stadtparksee geht es auf dieser Strecke über den Barmbecker Stichkanal, links an der Kreuzung Mühlental in den Hofwegkanal und wieder zurück.

#2 SUP Rundtour Billerhuder Insel

Von der Gartenanlage „Löschplatz“ führt diese gemütliche 8 Kilometer SUP Tour links herum stromaufwärts in den Rückerskanal, weiter links über den Südkanal in die moderne Umgebung Hamburgs in das Hochwasserbassin. Nach rechts über den Mittellandkanal kann man hier bei McBoat anhalten, dem McDonalds am Ufer, bei dem der Burger direkt aufs Board kommt. Wer mag kann die Billerhuder Insel links herum umrunden, bevor es auf gleicher Strecke zurück geht.

Weitere Touren in Hamburg findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Hessen

#1 SUP Tour durch das Lahntal ab Weilburg

Gute Anfänger und Fortgeschrittene starten die 15 Kilometer Route neben dem Hallenbad in Weilburg. Links der Strömung entlang über die Doppelschleuse wartet hier Natur pur. Über eine zweite Schleuse in Kirchheim und eine dritte in Fürfurt kann man weiter bis Aumenau paddeln oder vorher umkehren. In Aumenau kann man mit dem iSUP auch mit der Bahn zurück nach Weilburg fahren.

#2 SUP Rundtour auf Main und Kinzig bei Hanau

Ab Großauheim geht am nördlichen Mainufer unter der Eisenbahnbrücke los. Flussabwärts am Hafen vorbei erreicht man die Mündung der Kinzig. Ab hier folgt man der Route flussaufwärts bis zum Restaurant des Kanuclubs. Hier dreht man um und paddelt wieder zurück auf den Main und damit zum Startpunkt. Ca. 3 Stunden können gute Anfänger und Fortgeschrittene auf dieser Route unterwegs sein.

Weitere Touren in Hessen findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Mecklenburg-Vorpommern

#1 SUP Tour auf der Peene ab Demmin

In Demmin startet man für diese ca. 10 Kilometer lange Tour am Hafen und paddelt durch naturbelassene Umgebung. Von hier aus geht es die Peene südöstlich entlang am Schifffahrtanleger vorbei in den Nebenarm der Peene. Zurück auf der Haupt-Peene geht es links in die ruhige Tollense. Hier kann beliebig lang nach Lust und Kondition gepaddelt werden, bis man wieder umdreht und vorbei am Heimatmuseum den Startpunkt erreicht.

#2 SUP Tour Schweriner Innensee

Mitten in Schwerin ist die Einstiegsstelle dieser rund 13 Kilometer Rundtour ab gutem Anfängerlevel am Holzsteg neben dem Seglerhafen bei der Werderstraße. Vorbei an der Schlossinsel geht es auf dem Schweriner Innensee Richtung Insel Kaninchenwerder. Ostwärts wird der südlichste Teil der Insel umrundet, bevor man an den Bojen entlang um die Insel Ziegelwerder herum paddelt. Von hier geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Weitere Touren in Mecklenburg-Vorpommern findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Niedersachsen

#1 SUP-Tour auf der Hunte ab Oldenburg

Die gemütliche Hunte ist gut für Anfänger geeignet. Für rund 3,5 Stunden kann man auf dem Fluss ab dem Bootssteg in Oldenburg auf ca. 15 Kilometern nach Wardenburg und zurück paddeln. Durch tolle Landschaft passiert man die Ausstiegsstelle in Tungeln und kann an dieser vorbei in Wardenburg wieder umkehren.

#2 SUP Tour auf dem Großen Meer

Im Südbrookmerland liegt der natürlich entstandene Niedermoorsee, der sehr flach und unter dem Namen Großes Meer bekannt ist. Gestartet werden kann die Rundtour über den See ab dem Bootsteg im Hafen von Bedekaspel. Von hier aus kann man durch mehrere Kanäle das gesamte Südbrookmerland auf einer Rundtour beliebig lang befahren.

Weitere Touren in Niedersachsen findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Nordrhein-Westfalen

#1 SUP Tour auf der Wuppertalsperre

Ab einem guten Anfängerlevel kann man auf der Wuppertalsperre bei ausreichend Füllstand zwischen 15. März und 31. Oktober bis zur steilen Schotterrampe in Durchsholz paddeln. Einsetzen kann man in Hückeswagen an der Wuppertal-Vortalsperre. An der Staumauer muss das SUP Board ca. 400 Meter umgetragen werden.
Nach rund 2,5 Stunden hat man das Ziel an der Rampe erreicht und hat auch hier am besten ein Auto stehen, denn die öffentliche Verkehrsanbindung ist für diese Route nicht ideal.

#2 SUP Tour auf Sieg in Eitorf

Dieser Abschnitt ist sehr beliebt unter Wassersportlern. Nach Vorabrecherche zum Pegelstand kann man hier am Campingplatz an der Siegbrücke in die Sieg in Eitorf einsetzen und zwischen Wissen und Siegburg beliebig lang paddeln. Das Befahren der Seitenarme ist allerdings verboten. Auf der Route gibt es viele schöne und ausgewiesene Ein- und Ausstiege.

Weitere Touren in Nordrhein-Westfalen findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Rheinland-Pfalz

#1 Auf der Glan ab Lauterecken

Für Fortgeschrittene hat diese ca. 19 Kilometer Tour idyllisches Naturpanorama zu bieten. Ab Lauterecken in Höhe des KiK geht es über eine kleine Betontreppe in die Glan. Flussaufwärts wartet das erste Wehr, was umgetragen werden muss. Sollte der Pegelstand am Zielort in Odenbach unter 108 cm liegen, gilt ein Befahrungsverbot zwischen 18 Uhr und 9 Uhr. Von Odenbach kann man mit dem Bus zurück nach Lauterecken fahren.

#2 SUP Tour auf der Mosel ab Bernkastel-Kues

Wunderschön können Fortgeschrittene auf dieser SUP Tour die Kulturlandschaft an der Mosel entlang nach Traben-Trarbach paddeln. Ab dem Hotel „Drei Könige“ in Bernkastel-Kues geht es für ca. 21 Kilometer mit einmaligem Umtragen an der Staumauer nach Zeltingen-Rachtig durch die Weinberge. Nach dem Buddha-Museum in Traben-Trarbach gelangt man zur Ausstiegsstelle links am westlichen Ende der B 53 Brücke beim Kaiserlichen Postamt.

Weitere Touren in Rheinland-Pfalz findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren im Saarland

#1 Durch die Schlucht auf der Saar

Wer als Anfänger bereits gute Erfahrung hat, kann die beliebte Saarschleife als Wahrzeichen des Saarlands erpaddeln. Am Kanusteg in Merzig kann man einsetzen und rechts entlang dem Flusslauf für rund 15 Kilometer bis zur Ausstiegsstelle beim Kanuverein in Mettlach fahren.
Lediglich einmal muss an der Schleuse in Mettlach rechts umgetragen werden. Ca. 500 Meter von der Ausstiegsstelle befindet sich der Bahnhof.

#2 Stadttour Saarbrücken

Sightseeing vom SUP Board aus: auf der Saar in Saarbrücken ist das zum Beispiel ab der Bismarckbrücke möglich. Flussabwärts geht es Richtung Völklingen vorbei am Staatstheater und dem Schloss, bevor es wieder zurück geht. Wer schnell im Grünen sein möchte kann in die andere Richtung nach Güdingen paddeln und kehrt vor der Schleuse wieder um.

Weitere Touren in Saarland findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Sachsen

#1 Auf der Elbe in den Dresdner Feierabend

Fast alle touristischen Highlights Dresdens kann man auf dieser rund 10 Kilometer langen Tour durch Dresden von der Elbe aus erkunden und in ca. 2 Stunden besonders schön den Feierabend einläuten. Ab der Elbterasse Altwachwitz bis zum Eselnest in Pieschen passiert man unter anderem das Blaue Wunder und das Königsufer. Die Strömung kann zeitweise recht stark sein wie auch der Wind. Damit muss auf der Elbe gerechnet werden.

#2 Sächsische Schweiz ab Pirna

Rund zwei Stunden führt diese schöne Strecke flussaufwärts auf der Elbe von Pirna nach Königsstein. Ab Höhe Wohnmobilstellplatz Pirna-Copitz-Elbparkplatz geht es auf rund 15,5 Kilometern gemütlich nach links durch die idyllische Landschaft der Sächsischen Schweiz und die Pirnaer Altstadt. Auf Höhe der Festung Königsstein kann man aussteigen und zurück nach Pirna fahren, wenn man kein Auto am Ausstiegsort zur Verfügung hat.

Weitere Touren in Sachsen findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Sachsen-Anhalt

#1 Geiseltalsee

Wenn man bereits ein bisschen Erfahrung auf dem SUP Board hat, kann man auf dieser ca. 17 Kilometer Tour das wunderschöne Geiseltal für bis zu 5 Stunden vom See aus erkunden. Der südliche Teil ist für den Wassersport freigegeben, zahlreiche Rastmöglichkeiten finden sich an den Stränden. Ab Frankleben geht es auf glasklarem Wasser an den Ufern von Krumpa und Neumark vorbei.

#2 SUP Tour Saale ab Weißenfels

Auf den 15 Kilometern zwischen Weißenfels und Bad Dürrenberg herrscht ein Schifffahrtsverbot und es gibt nur eine Schleuse, die umgetragen werden muss. Das macht diese Route noch attraktiver für eine schöne Saaletour durch die Weinberge, vorbei an Schlössern und Burgen.
Ab der Boot-Slipanlage nach dem Park in Weißenfels geht es strömungsarm entspannt und gemütlich nach Bad Dürrenberg, wo auf der linken Seite beim Bootsverein ausgestiegen werden kann.

Weitere Touren in Sachsen-Anhalt findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Schleswig-Holstein

#1 SUP Tour Lübeck

Auf der langsam fließenden Trave kann man Lübeck vom SUP Board aus erleben und rund 6 Kilometer vorbei an Cafés, Speicherhäusern und Restaurants paddeln. An der Musik- und Kongresshalle geht es los Richtung Holstentor, vorbei am Mühlenteich, wo umgetragen werden muss. Entweder steigt man hier aus oder paddelt weiter bis zur alten Drehbrücke, bevor man wieder umkehrt und zur Einstiegsstelle zurückkehrt.

#2 SUP Tour auf der Eider ab Schmalstede

Diese Tour auf der Eider ist frei von Schiffsverkehr und kann daher auch gut von Anfängern bewältigt werden. Starten kann man beim alten Kieswerk an der Wegebrücke in Schmalstede. Hier fährt man durch so viel Natur, dass man schon mal Büsche auf der Eider umfahren muss. Richtung wunderschönem Eidertal endet ca. 7 Kilometer Route nach rund 2 Stunden am Freibad in Flintbeck.

Weitere Touren in Schleswig-Holstein findest du hier.

Die 2 besten SUP Touren in Thüringen

#1 SUP Tour auf dem Thüringer Meer ab Saalburg-Ebersdorf

Das „Thüringer Meer“ bezeichnet die Bleilochtalsperre im Thüringer Schiefergebirge. Eingesetzt werden kann am Hotel Kranich über eine Rampe in Saalburg-Ebersdorf. Links herum führt die rund 17 Kilometer lange Strecke ab gutem Einsteigerniveau vorbei an Bootsstegen des Strand Cafés und dem Campingplatz „Am Strandbad“. Ab der flachen Halbinsel gegenüber vom „Totenfels“ kann wieder zum Ausgangspunkt zurück gepaddelt werden.

#2 SUP Tour auf der Werra ab Creuzburg

Auf dieser rund 28 Kilometer langen Strecke nach Treffurt haben auch Anfänger ihre Freude. Los geht es beim Kanuverleih am alten Sportplatz in Creuzburg. Die Tour ist ruhig und das Wehr in Mihla ist einfach zu umtragen. Durch das schöne Werratal erreicht man nach rund 4,5 Stunden links den Campingplatz Treffurt zum Ausstieg. Auf der Strecke befinden sich in Frankenroda schöne Anlegestellen für eine Rast zwischendurch.

Weitere Touren in Thüringen findest du hier.

16 Tipps für SUP Touren

Besonders wenn man in neuen Umgebungen paddeln möchte, empfiehlt es sich, ein paar Tipps zu befolgen, um bestens ausgestattet, sicher und gut informiert unterwegs zu sein. Worauf man achten sollte, erläutern wir dir hier.

Tipp 1: Das richtige Board für SUP Touren

Für SUP Touren sollte man am besten immer auf ein Touring Board zurückgreifen. Ein SUP Board dieser Klasse bringt die idealen Voraussetzungen für einen guten und stabilen Geradeauslauf mit. Hier muss man also nicht so viele Seitenwechsel bei den Paddelschlägen machen, was wertvolle Kraft – besonders auf langen Strecken – spart. Schau dir hier die besten Touring Boads an. 

Penguin Coast Runner

Wer auf seiner Tour Wellen erwartet, kann auch auf ein Allround SUP Board oder Wave Board setzen, denn hier kommt ein Touring Board schneller an seine Grenzen.

Tipp 2: Das richtige Paddel für SUP Touren

Ein Aluminium Paddel ist zwar sehr robust, was ein Vorteil ist, denn man kann auf Flachwassertouren schnell anstoßen. Es hat allerdings den Nachteil, dass es recht schwer ist. Daher ist ein Aluminium Modell eher nicht geeignet für SUP Touren, da hier die Arme schnell ermüden.

Meine Empfehlung

Bestway Hydro-Force, stabiles
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Es lohnt sich also auf eine gute Mischung aus Robustheit und geringem Gewicht zu setzen. Mit einem Fiberglas-Paddel ist man hier gut beraten. Es ist robuster als ein reines Carbon Blatt, aber weitaus leichter als ein Aluminium-Paddel.

Die besten SUP Paddel von Aluminium bis Carbon ansehen. 

Tipp 3: Verpflegung für die SUP Tour einplanen

Nicht immer finden sich auf der Strecke Einkehrmöglichkeiten. Besonders auf langen Touren durch Naturidylle kann es vorkommen, dass außer Grün in Ufernähe nichts zu finden ist. Daher sollte man sich immer mit entsprechendem Proviant an Board ausstatten, um zumindest auf dem SUP Board eine Rast am Ufer einlegen zu können.

Tipp 4: Wechselkleidung einpacken

Wechselkleidung ist sehr wichtig, wenn man länger mit dem SUP Board unterwegs ist. Es lässt sich nicht vollends vermeiden, dass man mit Wasser in Kontakt kommt und die Kleidung nass wird. Sei es durch Regen oder einen ungewollten Sturz ins Wasser. Zudem sollte man auch für den Fall, dass es grundsätzlich zu kalt wird entsprechend mit Kleidung an Board ausgestattet sein.

Tipp 5: Alles wasserdicht verpacken

Handy, Proviant, Wechselkleidung und Co. gehören auf längeren Touren mit aufs SUP Board. Damit das Gepäck keinen Schaden nimmt und trocken bleibt, sollte alles wasserdicht in einer Drybag verstaut werden. Handys gehören dazu auch zusätzlich in eine wasserdichte Handyhülle.

Meine Empfehlung

MNT10 Dry Bag Ultra-Light I Drybag
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Tipp 6: SUP Strecke planen

Hat man vor, eine bestimmte Route das erste Mal zu befahren, ist es hier besonders wichtig mit ausreichend Vorplanung heranzugehen. Die unbekannte Strecke sollte zunächst nicht zu lang sein. Auch die Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten sowie Wehre sollten vorher recherchiert werden, um jederzeit zu wissen, wann man im Zweifel abbrechen kann oder umkehren sollte.

Tipp 7: Sicherheitstipps beachten

Die eigene Sicherheit und die von anderen im Gewässer stehen beim Paddeln an erster Stelle. Bevor man die Tour startet, sollte man sich mit den Sicherheitsempfehlungen auseinander setzen. Von Leash über Schwimmweste bis hin zu SUP Board Beschriftung findest du ausführliche Tipps zu Sicherheit auf dem SUP Board in diesem Artikel.

Tipp 8: Pausen machen

Um die geplante Tour von der Kondition her gut zu schaffen, sollten kleine Pausen eingeplant werden. Besonders längere Touren und solche, wo der Rückweg noch angetreten werden muss, können kräftezehrend sein. Man sollte sich daher nicht überschätzen und ausreichend Rast einplanen, um die Energie gut einteilen zu können.

Tipp 9: Beachte die Vorfahrtsregeln

Führt die Tour über Gewässer mit Schiffs- oder Bootsverkehr gilt es, sich mit den Vorfahrtsregeln vertraut zu machen und diese zu beachten. Das dient der eigenen Sicherheit und der anderer, um den Verkehr nicht zu behindern oder Unfälle zu riskieren.

Tipp 10: Beachte SUP Einschränkungen und Verbote

Auch für Stand UP Paddler gibt es Regeln und Verbote, die zu beachten sind. Säumen Naturschutzgebiete den Weg, sollte man diese und den Lebensraum der Tiere respektieren und nicht betreten. Auch muss sich daran gehalten werden, das Wasser und die Ufer, an denen man Rast macht, sauber zu halten.

Auf Seen gibt es außerdem auch meist bestimmte Zonen, in denen sich Wassersportler aufhalten dürfen, um Badegäste nicht zu gefährden. Zudem gelten für manche Gewässer zu bestimmten Zeiten generelle Befahrungsverbote und Regeln, die an Schleusen eingehalten werden müssen. Hier sollte man sich also im Vorfeld sorgfältig informieren, was auf der Tour erlaubt ist und was nicht.

Eine komplette Liste mit SUP Verboten in ganz Deutschland findest du hier. 

Tipp 11: Navigation bei langen SUP Touren

Auf Gewässern mit Seitenarmen und Mündungen auf der Tour ist eine Navigationshilfe an Board empfehlenswert. Nicht alle Touren führen unkompliziert gerade aus. Um nicht vom geplanten Weg abzukommen, eignen sich zum Beispiel Wasserwanderkarten, Kanu-Reiseführer oder entsprechende Apps auf dem Handy.

Tipp 12: Wetterbedingungen beachten

Bevor man sich auf eine längere SUP Tour begibt, werden die zu erwartenden Wetterbedingungen für den Tag im besten Fall vorab und auch immer mal zwischendrin geprüft. Wird zu starker Wind oder Regen erwartet, sollte die Tour abgebrochen oder der Rückweg angetreten werden. Allgemeine und ausführliche Tipps für Schlechtwetter-Touren findest du in diesem Artikel.

Tipp 13: Sonnenuntergang bedenken

In der Planung sollte mit allen Pausen eingerechnet werden, dass man spätestens zum Sonnenuntergang den Zielpunkt erreicht hat. Nicht alle Gewässer dürfen im Dunkeln befahren werden. Zudem ist eine entsprechende SUP Board Beleuchtung Pflicht, wenn es kein generelles Nachtfahrverbot gibt. Grundsätzlich ist das Paddeln im Dunkeln aber zu vermeiden, um auf den Touren nicht die Orientierung zu verlieren und sich fahrlässig Gefahren auszusetzen.

Tipps zu SUP Touren bei Nacht ansehen.

Tipp 14: Freunde mitnehmen

Auf längeren Touren ist man besser nicht alleine unterwegs. Einen Freund oder Guide sollte man immer dabei haben, um in der Gefahrensituation den Kontakt zu entsprechender Hilfe herstellen zu können.

Tipp 15: Schuhe tragen

Wer nicht gerne Schuhe auf dem SUP Board – besonders im Sommer – trägt, sollte zumindest welche im Gepäck haben. Alleine an Wehren ist die Umtragesituation nicht immer angenehm für die Füße. Zudem haben Schuhe den Vorteil, dass sie wärmen und für ausreichend Standfestigkeit sorgen. Einen ausführlichen Artikel über das richtige Schuhwerk auf dem SUP Board findest du hier. Wann es sich in jedem Fall lohnt Schuhe zu tragen, haben wir dir hier zusammengefasst.

Meine Empfehlung

PAWHITS Neopren-Socken für
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Tipp 16: Sonnencreme und Mückenspray benutzen

Gerade im Sommer ist es wichtig, sich an den nicht bedeckten Stellen ordentlich mit ausreichend Sonnencreme zu schützen. Auch die Füße dürfen dabei nicht vergessen werden. Zudem kann es sehr unangenehm werden, wenn man auf dem Wasser nicht ausreichend vor Mücken geschützt ist. Mückenspray ist daher genau so ein Muss. Alles rund um Mückenschutz auf dem SUP Board kannst du in diesem Artikel nachlesen.

Meine Empfehlung

NOBITE Hautspray,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ

Nein. Nicht überall wo Wasser ist, darf man auch mit dem SUP Board paddeln. Bevor man seine Tour startet, muss man hier also mit entsprechender Vorplanung in Erfahrung bringen, ob man das Gewässer befahren darf und welche Einschränkungen es gegebenenfalls gibt.
Hat man sich eine bestimmte Umgebung für die SUP Tour ausgesucht, informiert man sich am besten jeweils individuell vor Antritt über die Befahrungsmöglichkeiten oder eventuellen Verbote. Hier finden immer wieder Anpassungen statt. Manche Seen und Gewässerabschnitte, die zuvor befahren werden durften, sind dann eingeschränkt oder dürfen gar nicht mehr befahren werden. Andersherum tun sich aber auch immer wieder neue Möglichkeiten auf.
In Deutschland gibt es zahlreiche Tourenoptionen, die auch über mehr als einen Tag gestreckt werden können. Viele Gewässer können individuell weit befahren werden. In jedem Bundesland finden sich Möglichkeiten für lange Touren zwischen unterschiedlichen Städten. Auf unserer Seite zum Beispiel findest du eine Vielzahl an schönen Tourenvorschlägen unterschiedlicher Länge. Ansonsten bieten sich auch immer SUP Reiseführer an, die es in digitaler oder gedruckter Form gibt und die unterschiedliche Routen vorstellen.

Fazit

In Deutschland gibt es fast nichts, was das Stand Up Paddling Herz vermissen könnte. Ob man Lust auf eine Sightseeing-Tour hat, zwei Stunden in den Feierabend paddeln möchte oder einen ganzen Tag lang durch ein Bundesland: fündig wird man nahezu überall.
Bevor man loslegt ist ausreichend Planung, Vorbereitung und auch Recherche unabdingbar. Nur so kann die eigene Sicherheit, die anderer und die letztendlich entspannte SUP Tour sichergestellt werden. Belohnt wird man garantiert – egal, wo die Tour entlang führt.


Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen