Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog SUP Baden-Württemberg: Die 17 besten SUP Touren + Stationen

Entdecke die besten SUP Touren und Stationen in Baden-Württemberg!

In diesem Artikel zeigen wir dir 17 unvergessliche Stand Up Paddling Erlebnisse, wie z.B. die romantische Sightseeingtour durch Heidelberg oder die Inselumrundung auf dem Gnadensee und Zeller See.

Leihmaterial kannst du an den top SUP Stationen in der Region finden.

Genieße die Schönheit der Natur und die sportliche Herausforderung beim SUP – einer der beliebtesten Wassersportarten der letzten Jahre.

Jetzt die Liste erkunden und deine nächste Tour planen!

Tipp: Die Pegelstände findest du hier: https://www.hvz.baden-wuerttemberg.de

Über SUP Baden-Württemberg

  • Baden-Württemberg bietet eine Vielzahl an Wasserwegen für Stand Up Paddling, darunter den majestätischen Bodensee, den größten See in Deutschland, und den malerischen Neckar.
  • Die Wasserqualität in Baden-Württemberg ist allgemein sehr gut, mit vielen sauberen und klar fließenden Flüssen und Seen, die ideal für SUP sind. Allerdings solltest du dich immer über aktuelle Bedingungen vor Ort informieren.
  • Baden-Württemberg ist bekannt für seine schroffen Berge und bewaldeten Hügellandschaften, was eine traumhafte Kulisse für Stand Up Paddling Touren bietet. Unvergessliche Aussichten kannst du z.B. am Bodensee erleben.
  • Auf dem Bodensee und anderen Seen in Baden-Württemberg können die Winde stark sein, daher ist Kenntnis über das Wetter und die richtige Ausrüstung sehr wichtig. An windstillen Tagen bietet der See jedoch ideale Bedingungen für SUP.
  • Außer dem Paddeln bietet Baden-Württemberg eine Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten an, darunter Wandern, Radfahren und Wassersport. Dessen ungeachtet sind auch Städtetrips nach Stuttgart oder Heidelberg sehr beliebt.
  • Es gibt viele seenahe Unterkünfte und Campingplätze in Baden-Württemberg, sodass Paddler in der Nähe ihrer bevorzugten Paddelorte übernachten können. Besonders rund um den Bodensee gibt es eine große Auswahl.
Kurztipps für SUP Touren
  1. Sonnencreme & Mückenschutz: Verwende im Sommer stets Sonnencreme und Mückenspray, um Hautschäden und Insektenstiche zu verhindern.
  2. Tageszeit beachten: Plane SUP-Touren so, dass sie vor Dunkelheit enden, um gefährliche Situationen zu minimieren.
  3. Wetterbericht anschauen: Prüfe die Wetterbedingungen vor der Tour; bei schlechtem Wetter kehre um.
  4. Strömung respektieren: Checke die Strömungsverhältnisse im Vorhinein, um Gefahren durch starke Strömungen zu vermeiden.
  5. Verbote beachten: Respektiere beim Paddeln SUP Einschränkungen und Verbote, schütze die Natur und informiere dich über lokale Regeln.
  6. Eigene Sicherheit beachten: So schön und spaßig eine SUP Tour auch ist, vergiss deine Sicherheit nicht. Eine Restube ist aus unserer Sicht der optimale Kompromiss aus Sicherheit und uneingeschränkter Bewegungsfreiheit. Wir setzen dafür auf die Restube Active.

Karte

Anreise Baden-Württemberg:

🚗 Auto:

  • Baden-Württemberg ist sowohl von Norden als auch Süden gut zu erreichen. Wenn du aus dem Norden kommst, fährst du am besten über die A7 oder A5. Von München ist die A8 die günstigste Route.

🚆 Bahn:

  • Baden-Württemberg bietet ein ausgezeichnetes Bahnnetz. Von München erreichst du beispielsweise Stuttgart in knapp 2,5 Stunden. Von Frankfurt aus beträgt die Fahrzeit nach Stuttgart ca. 1,5 Stunden.
  • Wenn du den Bodensee erkunden möchtest, fahre zum Beispiel bis Konstanz. Von dort aus könntest du mit dem SUP verschiedene Abschnitte des Sees erkunden.

Die besten SUP Touren in Baden-Württemberg


#1 SUP Hochrhein: Tour auf dem Hochrhein

  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger/Fortgeschrittene
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Länge: ca. 18 Kilometer
  • Einschränkung: Erfahrungen mit Fließwasser von Vorteil!
  • Einstiegsstelle: Öhningen (47.652240, 8.89457)
  • Ausstiegsstelle: St. Katharinental Schifflände (47.692299, 8.735236)
  • Parkmöglichkeit: Parkplatz (47.652882, 8.894535)

Diese Tour mit leichter Strömung startet in Öhningen direkt an der Grenze zur Schweiz. Hier folgst du rechtsherum dem Ufer und fährst langsam in die Strömung des Rheins ein.

Halte dich links und ziehe an den kleinen Inseln auf der rechten Seite vorbei. Dann unter der Autobahnbrücke in Stein hindurch und dem Flussverlauf weiter bis zur Ausstiegsstelle Bootsanleger in Büsingen folgen.

Die schönen Pausenplätze am Ufer laden auf der Strecke zum Verweilen ein. Vor dem Ausstieg passierst du Kloster St. Katharinental und das Strandbad Büsingen. Zurück nach Öhningen kannst du – allerdings nur mit einem ISUP – mit dem Schiff.

Alle genauen Daten zu dieser Tour findest du auch in dem Buch „SUP-Reiseführer Deutschland“ von Jan Meessen.

#2 SUP Neckar Tour ab Mittelstadt

  • Benötigtes Erfahrungslevel: Gute Anfänger/Fortgeschrittene
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Länge: ca. 2 Kilometer
  • Ein- und Ausstiegsstelle: Mittelstedt (48.564228, 9.222805)
  • Parkmöglichkeit: Parkplatz (48.565070, 9.223192)

Der Start dieser ruhigen Tour mit leichten Stromschnellen ist in Mittelstadt an der Staumauer beim Restaurant Dionysos.

Gut 30 Minuten paddelst du nun den Neckar in traumhaft schöner Natur flussaufwärts, bevor du die erste Stromschnelle erreichst. Diese lässt sich, ebenso wie die beiden folgenden Schnellen, durch schnelles Paddeln gut bewältigen.

Ab der vierten Schnelle wird die Strömung sehr stark und der weitere Verlauf wird durch die vielen Stromschnellen eher unangenehm. Daher solltest du ab hier umdrehen und dich mit der Strömung ganz entspannt zu deinem Ausgangspunkt zurücktreiben lassen.

#3 Inselumrundung auf Gnadensee und Zeller See

  • Benötigtes Erfahrungslevel: Fortgeschrittene/Profis
  • Dauer: ca. 7 Stunden
  • Länge: ca. 25 Kilometer
  • Einschränkung: Die Tour setzt eine gute körperliche Kondition voraus
  • Ein- und Ausstiegsstelle: Herzenbad (47.737878, 8.960061)
  • Parkmöglichkeit: Parkplatz am Hafen (47.737543, 8.961265)

Reichenau, die größte Insel des Bodensees, liegt zwischen Konstanz und Radolfzell.
Umrunden solltest du die Insel je nach Windverhältnissen im oder gegen den Uhrzeigersinn.

Gestartet wird am westlichen Stadtrand von Radolfzell im Uhrzeigersinn, am Ufer des Herzenbades und dann an der Uferpromenade und dem Radolfzeller Hafen vorbei. Entlang der Halbinsel Mettbau ziehst du jetzt an der kleinen „Liebesinsel“ vorbei bis zur Mettnauspitze.

Von hier aus geht es über den Zeller See bis zur Nord-West-Spitze der Insel Reichenau. Bei „Georg’s Fischerhütte“ gibt es eine gute Anlandemöglichkeit und Gelegenheit für eine Paddel-Pause.

Ziehe dann weiter Richtung Jachthafen, bevor du den sogenannten „Bruckgraben“ erreicht hast, der den Damm auf einer Breite von sieben und einer Länge von 97 Metern erreicht und so eine Durchfahrt für Boote erlaubt. Nach der Durchfahrt rechts dem Uferverlauf folgend erreichst du nach gut drei Kilometer den Hafen der Insel.

Nach etwas mehr als einem Kilometer, am Südufer der Insel, liegt der Campingplatz „Sandseele“. Vor der Seequerung bietet sich hier eine kleine Rast an.

Weiter geht es in direkter Fahrt zur Nord-West-Spitze und von dort über die kürzeste Seequerung zur Mettnauspitze und dem Ufer entlang zum Ausgangspunkt.

Die ausführliche Tourenbeschreibung findest du auch in dem Buch „Die schönsten Kanu- und SUP-Touren in Baden-Württemberg“ von Matthias Pflüger.

#4 SUP Heidelberg: Romantische Sightseeingtour durch Heidelberg

  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger/Fortgeschrittene
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Länge: ca. 4,5 Kilometer
  • Ein- und Ausstiegsstelle: Neckarwiese (49.412671, 8.687483)
  • Parkmöglichkeit: Parkplatz am Hafen (47.737543, 8.961265)

Auf dieser Tour kannst du das romantische Stadtflair von Heidelberg vom Wasser aus genießen.

Die Tour startest du an der Neckarwiese circa 1,5 Kilometer flussaufwärts zur Alten Brücke im Herzen von Heidelberg. Dort siehst du dann das Schloss mal von einer ganz anderen Seite.

Paddel auf der linken Seite des Neckars, da die Fahrrinne der Schifffahrt eher in der Mitte und rechts liegt. Auf Höhe der Alten Brücke wird die Strömung stärker, daher sollten Anfänger besser umdrehen und den Neckar stromabwärts an den Neckarwiesen entlang zurückpaddeln.

Lass die Tour mit einer Runde um die kleine Insel ausklingen.

Fortgeschrittene können die Tour verlängern und ab der Alten Brücke weiter paddeln, die Schleuse umtragen und die Ruhe Richtung Ziegelhausen genießen.

#5 Bodensee SUP Tour mit Guide (geführt)

Christoph Wagener, St. Georg Reichenau, Scaling by stand-up-paddling.org, CC BY-SA 3.0

  • Länge: ca. 12 Kilometer
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden (gemütlich)
  • Erfahrungslevel: Anfänger/Fortgeschrittene

Die geführte SUP-Tour beginnt in Konstanz und führt mit der Strömung den Seehrhein hinunter bis zur Insel Reichenau.

Nach dem Vogelschutzgebiet Wollmatinger Ried paddelst du durch den Bruckgraben hindurch an der Nordseite der Insel Reichenau entlang bis zum Stützpunkt nahe des Reichenauer Yachthafen Herrenbrücke. Zurück wirst du mit dem Auto gebracht.

Den größten Teil der Tour kannst du dich von der Strömung treiben lassen, daher ist diese auch für Anfänger geeignet. Da es am Startpunkt keine Umkleiden gibt, solltest du schon Badesachen unter deiner Kleidung tragen.

Details zu dieser und anderer Touren findest du unter https://www.guiders.de/

#6 SUP Bodensee: Weitere Paddel-Touren (geführt)

Bei kleinen Touren für Anfänger kannst du auf dem Bodensee unter Beobachtung der „Paddler“ Gelerntes vertiefen.

Auf den Halbtages- und Ganztagestouren für fortgeschrittene SUPer solltest du schon gut auf der Welle stehen können und gute körperliche Kondition mitbringen. Mehr zu den Touren findest du unter https://www.diepaddler.de/

#7 „Schwipp Schwapp“ SUP-Session auf dem Bodensee (geführt)

Original uploader was Peter Stein Radolfzell at de.wikipedia, Radolfzell Untersee, Scaling by stand-up-paddling.org, CC BY-SA 3.0

Bei events-Bodensee gibt es neben anderen Touren auch eine exklusive „flüssige Runde“. Gestartet wird mit einer zwei bis dreistündigen am Seeufer Radolfzell.

Anschließend findet ein exklusives Biertasting mit fünf bis sechs erlesenen Bieren statt.

Inbegriffen sind Leih-Equipment, Guiding sowie Tipps und Tricks. Für diese Tour musst du mindestens 18 Jahre alt sein.

Mehr zu dieser und anderen Touren findest du unter https://www.events-bodensee.de/

#8 SUP Neckar: Feierabend-Tour (geführt)

Nach einem anstrengenden Arbeitstag kannst du dich bei dieser SUP-Tour auf dem Neckar in Walheim wunderbar entspannen.

Startpunkt ist gegen 18.00 Uhr bzw. je nach Sonnenuntergang in Walheim. Die Tour startet und endet am gleichen Ort.

Die genauen Details auch zu weiteren Touren auf Neckar und Enz gibt es unter https://www.rock-the-river.com/

Wir brauchen dich!

Kennst du weitere Touren?

Dann ab damit in die Kommentare!

Schreibe uns einfach einen Kommentar mit der möglichst genauen Tourenbeschreibung und wir nehmen die Tour – nach Prüfung – in diesen Artikel auf.

Gute Parkmöglichkeiten und Einstiegsstellen sind besonders wichtig.

Bitte schreibe auch, was für ein Erfahrungslevel für die Tour nötig ist, wie lange (Strecke und/oder Zeit) und ob es etwas Besonderes zu beachten gilt (z.B. gesperrte Bereiche, Sehenswertes und Einkehrmöglichkeiten).

Die besten SUP Stationen in Baden-Württemberg


#1 SUP Konstanz bei Surfbauch

Ideales Testrevier ist der Bodensee mit seinen vorwiegend leichten Wind- und Wellenverhältnissen.

Hier hat auch Surfpionier Helmut F. Bauch seit 1973 mit den ersten Boards das Windsurfen populär gemacht und ist jetzt wieder als erster SUP-Anbieter in Konstanz für alle, die das Stand-Up-Paddeln ausprobieren wollen, vor Ort.

Mehr über die Surfschule und über das SUP-Angebot erfährst du unter http://www.surfbauch.de/

#2 „Die Paddler“ am Bodensee

Zwischen Friedrichshafen und Lindau, am Campingplatz Gohren sind „Die Paddler“ am Bodensee stationiert.

Hier findest du ein wirklich sehr umfassendes Angebot rund ums SUP: Neben Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene gibt es unterschiedliche Touren, Technik- und Racetraining, SUP-Yoga, SUP-Polo, Verleih und Verkauf.

Erkundige dich selbst unter https://www.diepaddler.de/

#3 Yello SUP Lörrach – AlÖha im Dreiland

Stand Up Paddling mit all seinen Spielarten im Dreiländereck zwischen Lörrach, Basel und dem Elsaß bietet dir das Team von Yellow Sup mit Sitz in Lörrach an.

Unter dem Motto „AlÖha im Dreiland“ findest du einmalige Touren – auch mit deinem Hund! – sowie diverse Kurse rund um dein SUP.

Aktuelle Termine und viele weitere Infos gibt es unter https://www.yellowsup.de/

#4 Paddle-Surfer am Bucher Stausee

Am Bucher Stausee bei Rainau fand bereits 2014 die 1. Baden-Württembergische SUP Landesmeisterschaft statt. Mitinitiator Marc Hallhuber hat dort mit den Paddle-Surfer am See seine SUP-Station.

Hier ist ein guter Ausgangspunkt für alle Stand Up Paddle Neulinge, die gerne mal das stehende Paddeln ausprobieren möchten.

Aber auch tolle Touren auf Wöritz, durch die Auwälder der Iller, eine Odenwaldtour oder eine Sight-Seeing-Tour auf dem Neckar kannst du unter https://www.paddle-surfer.de/ finden.

#5 SUP am Beackpoint Neckar

Der SUP-Verleih direkt am Neckar in Tübingen-Lustnau ist für alle Fans der Fun-Sportarten ganzjährig geöffnet.

Hier kannst du dir auch ein SUP-Board für dich alleine oder ein Mega-SUP für bis zu zehn Personen ausleihen. Zudem werden SUP-Kurse angeboten.

Informationen gibt es unter https://beachpointneckar.de/

#6 SUP4rent im Schwarzwald

SUP4rent ist ein Online-Verleih für aufblasbare SUPs, die du dir ganz bequem nach Hause liefern lassen kannst. So hast du jederzeit die Möglichkeit paddeln zu gehen und bist nicht an lokale Verfügbarkeiten und Verleihstationen gebunden.

Das kleine vierköpfige Team aus Nagold im Schwarzwald möchte dir ein unkompliziertes Ausleihen und Testen allerorts möglich machen.

Wie alles genau funktioniert, erfährst du unter https://www.sup4rent.de/

Werben

Möchtest du deine SUP Station oder SUP Shop listen?

Wir arbeiten gerne mit dir zusammen (kostenlos).

Alternativ bieten wir auch Werbemöglichkeiten für SUP- & Wassersport-Stationen.

Kontaktiere uns einfach.

Die besten SUP Shops inBaden-Württembergg


#1 SUP Shop am St. Leoner See

Am St. Leoner See ist der SUP Shop mit Test- und Schulungscenter stationiert. Besonderheit hier ist, dass viel gebrauchtes Equipment erwerben kannst.

Was derzeit im Angebot ist, findest du unter https://www.supshop.de/.

Für Beratung und Verkauf vor Ort solltest du über die Website einen Termin vereinbaren.

#2 SUPZone in Öhringen

In diesem Shop findest du natürlich jede Menge Boards und auch entsprechendes Zubehör. Bisher konntest du bei SUPZone alles ausschließlich online erwerben.

Doch jetzt gibt es auch einen Showroom zum offline-shoppen in Öhringen.

Hierfür solltest du dich aber vorher anmelden. Das kannst du unter https://www.supzone.de/

#3 SUP im Surfshop Laupheim

Neben jeder Menge Windsurf- und Kitestuff findest du hier auch iSUPs und SUP Paddel als Neuware.

Überzeuge dich selbst auf https://www.surfshop-laupheim.de/

FAQ

Ja, in Baden-Württemberg kann man Stand Up Paddeln. Es gibt viele schöne Touren und Stationen an Seen und Flüssen wie dem Bodensee, Neckar oder Hochrhein.
In Baden-Württemberg gibt es mehrere SUP Stationen, z.B. SUP Konstanz bei Surfbauch, „Die Paddler“ am Bodensee, Yello SUP Lörrach, Paddle-Surfer am Bucher Stausee, SUP am Beachpoint Neckar und SUP4rent im Schwarzwald.
Einige der besten SUP Touren in Baden-Württemberg sind die SUP Hochrhein Tour, die SUP Neckar Tour ab Mittelstadt, die Inselumrundung auf Gnadensee und Zeller See und die romantische Sight-Seeingtour durch Heidelberg.

Fazit

Viele kleine Seen und natürlich der Bodensee, große Flüsse sowie Abzweigungen dieser laden in Baden-Württemberg zum SUP für Anfänger bis zum Fortgeschrittenen ein.

Bevor du jedoch auf Tour gehst, solltest du dich über die Pegelstände der Flüsse gut informieren und auch darüber, wo du eine SUP-Station findest.

Schön ist, dass der eine oder andere SUP-Anbieter längst erkannt hat, woran es mangelt und dir anbietet, Equipment einen oder mehrere Tage ganz einfach auszuleihen.

Online auswählen und dann direkt vor die Haustüre oder eben deinen Startpunkt der Tour liefern lassen. Das ist doch mal wahrer SUP-Luxus!

Tipps für eine erfolgreiche SUP Tour

Bevor du gleich zur SUP Tour aufbrichst, hier noch ein paar hilfreiche Blogbeiträge:


Durchschnittliche Bewertung 4.4 bei insgesamt 15 Stimmen

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen