Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP Boards » Red Paddle


Red Paddle SUP Test: Die 4 besten Red Paddle Co SUP Boards

Im Jahr 2008 vom ehemaligen Profi-Windsurfer John Hibbard gegründet ist Red Paddle Co heute eine Weltmarke. Vom Entwurf über die Produktion bis hin zum weltweiten Vertrieb ist Red Paddle Co heute eine der führenden Marken unter den Inflatable SUP Boards und verkauft auch SUP Zubehör und Kleidung.

Lohnen sich Red Paddle Co SUP Boards?

Die Passion um das Stand Up Paddling merkt man dem Unternehmen bei seinen SUP Boards absolut an. Bei Red Paddle Co wird stets in Sachen Materialinnovation und Board-Technologie weitergedacht. Red Paddle Co hat eins der besten SUP Board Angebote auf dem internationalen SUP Markt und ist zu Recht als Experte auf dem Gebiet positioniert. Red Paddle Co SUP Boards sind mit der unternehmensexklusiven MSL Fusion Technologie im HD-Dropstitch gefertigt. Damit sind sie leicht, gleichzeitig aber höchst stabil und steif bei wenig Druck.
Ped Paddle Co erreicht mit seinen Entwicklungsverfahren eine ausgezeichnete Mischung aus Leistung, Qualität und Gewicht. Unbedingt erwähnt werden muss, dass Red Paddle Co für seine SUP Boards der 2020er und 2021er Serien die Garantie auf 5 Jahre anhebt. Das ist kaum am SUP Board Markt zu finden. Die Boards aus 2018 und 2019 haben die ebenso serviceorientierte Garantie von 2 Jahren.

Platz 1Platz 2Platz 3
Red Paddle Co WindSUP Red Paddle Ride 10.8 Red Paddle 10'6 Ride
Modell Red Paddle Co WindSUPRed Paddle Ride 10.8Red Paddle 10’6 Ride
Preis

735,00 € 1.113,68 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

1.100,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

975,52 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
BoardtypAufblasbarAufblasbarAufblasbar (iSUP)
MarkeRed Paddle coRed Paddle CoRedPaddleCo
SkillEinsteiger, FortgeschritteneEinsteiger / FortgeschritteneAnfänger und Fortgeschrittene
EinsatzgebietWindSUPAllround / FamilienboardAllround-Board (Allrounder)
max. Paddlergewicht100 kg--
Länge323 cm320 cm320 cm (10'6")
Breite84 cm--
Gewichtca. 12 Kilogramm10,5 Kilogramm9.95 kg / 21.89 lbs
ZubehörLuftpumpe, 2 Finnen, Rucksack, Reparaturkit, LeashPumpe, Essential Kit, zwei Finnen, Rucksack, Paddel, LeashRucksack, SUP Pumpe, Essential Kit
Preis

735,00 € 1.113,68 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

1.100,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

975,52 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*Mehr Details Preis prüfen*Mehr Details Preis prüfen*

Die 4 besten Red Paddle Co SUP Boards

Red Paddle Co WindSUP

735,00 € 1.113,68 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Red Paddle Ride 10.8

1.100,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Red Paddle 10’6 Ride

975,52 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Red Paddle 9’8 Ride

944,06 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Welches ist das richtige Red Paddle Co SUP Board für dich?

Von Allround bis Race gibt es keinen Stand Up Paddler, der das Angebot von Red Paddle Co vor dem Kauf nicht unter die Lupe nehmen sollte. Auch in Bezug auf das Könner-Level erfüllen die verschiedenen Modelle von Red Paddle Co vielseitige Bedürfnisse. Wir haben schon einige Red Paddle Co SUP Board Modelle getestet und auf unserer Seite vorgestellt. Einen Überblick darüber geben wir dir hier und zeigen auf, welches Modell für wen a m besten geeignet ist.

Red Paddle Co WindSUP

Über das Red Paddle Co WindSUP

Eines der besten WindSUP Boards auf dem Markt hat man mit dem Red Paddle Co WindSUP unter den Füßen. Mit 323 cm Länge auf 84 cm Breite kann man bei dem Allrounder immer noch erstaunliche Wendigkeit erwarten. Dank der Red Paddle Co MSL Fusion-Technologie kann man sich hier eine Board-Dicke von nur 12 cm leisten, ohne dass das WindSUP an Steifigkeit einbüßt. Ergebnis ist ein Eigengewicht von nur rund 12 Kilogramm, die gut übers Wasser gleiten und dank der zweiten einsetzbaren Finne auch mit gutem Geradeauslauf glänzen. Leichte Windstärken meistert das Red Paddle Co wirklich hervorragend, sodass man auch als Einsteiger erste echte Windsurferfahrung machen kann.

Red Paddle Co WindSUP

735,00 € 1.113,68 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Für wen ist das Red Paddle Co WindSUP geeignet?

Einsteiger mit WindSUP Interesse werden dieses Red Paddle Co Modell nicht mehr hergeben wollen. Im Prinzip ist man hier mit einem wirklich großartigen Premium Allrounder unterwegs, mit dem man auch noch leichte Windstärken bezwingen und sich dabei auf das Performanceversprechen verlassen kann. Bei einem Gesamtfahrergewicht von maximal 120 Kilogramm bringt es dazu auch eine ordentliche Traglast mit. Kurze Strecken, lange Touren, ein paar Fitnessübungen und authentische Windsurfluft schnuppern – besonders als Anfänger auf dem Red Paddle Co WindSUP definitiv mit nur wenigen und leicht zu verschmerzenden Kompromissen möglich.
Mehr Informationen zum Red Paddle Co WindSUP

Red Paddle Co Ride 10.8

Über das Red Paddle Co Ride 10’8”

Das Red Paddle Co Ride 10’8” ist mit einer Länge von 320 cm und einer Breite von gut 86 cm ein stabiles und gut ausbalanciertes SUP. Die Bauweise ist ein klassisches Allround Shape mit leicht angehobener Spitze, sodass das SUP bei fast allen Wasserlagen gut performt. Vor allem Wenden und Drehen funktioniert für die Größe wirklich gut, was auch an der geringen Dicke von nur 12 cm liegt. Dadurch wird das Board allgemein etwas schlanker und leichter, büßt dank der MSL Fusion-Technologie von Red aber nicht seine Steifigkeit ein. Das Ride 10’8” hat ein Spitzengewicht von nur 10,5 kg und entwickelt mit den zwei festverbauten Finnen einen guten Geradeauslauf und gleitet geschmeidig über das Wasser.

Red Paddle Ride 10.8

1.100,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Für wen ist das Red Paddle Co Ride 10’8”geeignet?

Große und schwere Paddler, Familien und Hundebesitzer kommen mit dem Red Paddle Co Ride 10’8” voll auf ihre Kosten. Das Board ist hochwertig verarbeitet und hält auch starker Belastung gut stand. Die Traglast kann sich mit bis zu 130 kg sehen lassen und entspricht auf jeden Fall den Ansprüchen an das Ride 10’8”. Anfänger und auch Fortgeschrittene können auf dem SUP das Paddeln lernen, die ersten Touren in Angriff nehmen oder auch den ein oder anderen Trick ausprobieren. Die Vielseitigkeit, Größe und Traglast machen das Ride 10’8” zu einem wirklich attraktiven Board unter den iSUPs.

Mehr Informationen zum Red Paddle Co Ride 10.8

Red Paddle 10.6 Ride

Über das Red Paddle 10.6 Ride

Das Red Paddle 10.6 ist ein vollkommen klassisches Allround-Board mit den Maßen 320 x 81 x 12 cm (10’6″ x 31″ x 4,7″). Seine Silhouette mit abgerundeter Boardspitze und Heck verspricht eine hohe Kippstabilität und ist optimal für den vielseitigen Einsatz geeignet. Das Board wurde vielfach ausgezeichnet und gehört zu den beliebtesten und meistverkauften Premium-Allroundern.

Die leicht unterdurchschnittliche Dicke wird von der qualitativ hochwertigen Konstruktion der Außenhülle („MSL-Fusion“) gut ausgeglichen. Dadurch ist das Board leicht, belastbar und sehr robust. Beim Finnen-Setup geht der Hersteller unkonventionelle Wege und stattet das Board mit 2 festverbauten Seitenfinnen aus („Twin iFins“).

Der Lieferumfang unterscheidet sich je nach Angebot! Ein sehr guter Rucksack-Trolley (All Terrain Backpack), eine enorm leistungsstarke SUP Pumpe (Titan II) sowie ein sogenanntes Essential Kit (Repairkit inkl. Ventilschlüssel + wasserdichte Handyhülle) gehören aber grundsätzlich zum Lieferumfang.

Red Paddle 10’6 Ride

975,52 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Für wen ist das Red Paddle 10.6 Ride geeignet?

Das Board ist vor allem für Anfänger aufgrund der breiten Konstruktion und der daraus resultierenden hohen Kippstabilität sehr gut geeignet. Es ist sehr steif, insgesamt sehr hochwertig und eignet sich für viele verschiedene Gewässer. Auch für Fortgeschrittene, die ein qualitativ hervorragendes Allround-Board für unspezifische Einsatzgebiete suchen, kommt das Modell sicher in Frage!

Mehr Informationen zum Red Paddle Co Ride 10.6

Red Paddle 9.8 Ride

Über das Red Paddle 9.8 Ride

Mit 9’8″ x 31″ x 4″ (295 x 79 x 10 cm) gehört das Board zu den kleineren Allround-Boards mit unterdurchschnittlicher Dicke. Es ist der kompakteste Vertreter der beliebten Ride Serie. Durch die hochwertige Außenhülle („MSL-Fusion“) und 2 einschiebbare, seitliche Verstärkungen aus Glasfaser („RSS – Rocker Stiffening System“) erreicht das Board, trotz der schmalen Dicke, eine sehr gute Steifigkeit.

Abgesehen davon, zählen auch die 2 neuen, festverbauten Seitenfinnen („Twin iFins“) und das Kickpad zu den Innovationen des aktuellen Modells. Die Traglast ist aufgrund der geringen Maße niedriger als bei den größeren Geschwistern (10.6 Ride und 10.8 Ride) der Produktfamilie.

Die Shape mit abgerundeter Nose und Heck ist absolut typisch für ein klassisches Allround-Board. Das Leistungsspektrum ist dementsprechend auf Vielseitigkeit und Stabilität ausgerichtet. Durch die kurze Länge lässt es sich agil steuern.

Red Paddle 9’8 Ride

944,06 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Für wen ist das Red Paddle 9.8 Ride geeignet?

Allrounder sind immer noch die beste Wahl für Anfänger, da sie alle Bereiche der modernen SUP Nutzung abdecken können. Stabilität steht dabei immer im Vordergrund. Aufgrund des überschaubaren Volumens ist das Red Paddle 9.8 Ride aber nur für kleinere und nicht ganz so schwere Paddler empfehlenswert.

Es eignet sich auch perfekt als sehr hochwertiges SUP Board für Kinder und Jugendliche. Ab maximal 80 kg solltest du aber auf ein größeres Board der Red Paddle Ride Serie setzen.

Mehr Informationen zum Red Paddle Co 9.8 Ride

FAQ

Ja, Red Paddle Co hat auch SUP Boards ab Anfängerlevel im Angebot. Allround/Touring SUP Boards der Compact Familie und auch die Allround Ride Modelle beispielsweise sind auch für Paddler mit wenig Erfahrung sehr gut geeignet. Mehr Informationen zu Red Paddle SUP Boards findest du hier.
Red Paddle Co hat seine Gewährleistung noch einmal verbessert und bietet auf all seine SUP Boards der 2020er und 2021er Serie eine überaus kundenfreundliche Garantie von 5 Jahren an. Die SUP Boards der 2018er und 2019er Reihe haben immer noch eine auch sehr entgegenkommende 2-jährige Garantie. Mehr Informationen zu Red Paddle SUP Boards findest du hier.
Aktuell richten sich zum Beispiel die Race SUP Boards aus der „Elite“ Serie an Fortgeschrittene, das 11‘0 Wild für Wildwasser SUP oder das 8’10 Whip für Surf SUP. Mehr Informationen zu Red Paddle SUP Boards findest du hier.