Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

Decathlon Itiwit X500 13’0“

BoardtypAufblasbar
MarkeDecathlon
SkillFortgeschrittene
EinsatzgebietTouring
Länge396 cm
Volumenca. 335 Liter
Gewicht12 Kilogramm
ZubehörRucksack, Finne, Leash, PVC-Patches für Reparaturen, Ventilschlüssel

Beschreibung

Decathlon Itiwit X500 13’0“

Das Itiwit X500 13’0“ ist ein Touring Board, das auch in einer zweiten Variante mit 15’0“ als Tandem SUP erhältlich ist. Das Itiwit X500 wird inklusive Zubehör, bereits im Rucksack verpackt geliefert.

Das Itiwit X500 besitzt durch die Länge einen sehr guten Geradeauslauf. Dadurch ist es optimal für lange Touren geeignet. Das Board wird mit einem Luftdruck von 17 PSI aufgepumpt und sorgt in Kombination mit der Länge für eine enorme Steifigkeit.

Itiwit X500 13’0“ Test im Video:



Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Das Itiwit X500 13’0“ ist ein sportliches Modell für SUP Fans, die von einem Einsteiger oder Allround auf ein Touring Board umsteigen wollen.

Die Bauweise ist sehr dynamisch und durch das klassischen Touring Shape ein sehr guter Geradeauslauf gewährleistet. Die Center-Finne unterstützt dabei zusätzlich und hält das SUP ebenfalls optimal in der Spur. Dadurch können längerer Touren entspannt und zügig zurückgelegt werden.

Decathlon überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, das auch beim Itiwit X500 gegeben ist. Hier bekommst du ein qualitativ hochwertiges Board für einen günstigen Preis. Das Zubehör ist nicht so umfangreich wie bei Einsteiger Modellen, da davon ausgegangen wird, dass beispielsweise Pumpe und Paddel bei erfahreneren Paddlern schon vorhanden sind.

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • leicht und stabil
  • hohe Traglast
  • innovatives, großes Gepäcknetz
  • geringer Zubehörumfang
  • etwas höheres Eigengewicht

Überblick über das Decathlon Itiwit Board

Das Itiwit X500 13’0“ hält einige spannende Features bereit, die ich dir in der folgenden Review vorstellen möchte. Die wichtigsten Daten sind wie immer in der Tabelle übersichtlich aufgelistet. Am Ende findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Itiwit X500.

Sind immer noch Fragen offengeblieben, nutz gerne die Kommentarfunktion und schreib mir, was du gerne sonst noch wissen möchtest. Ich werde so bald wie möglich antworten.

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke Decathlon
Skill Fortgeschrittene
Preiskategorie Günstig
Einsatzgebiet Touring
Länge 396 cm
Breite 79 cm
Dicke 15 cm
Gewicht 12 Kilogramm
Volumen ca. 335 Liter
Zubehör Rucksack, Finne, Leash, PVC-Patches für Reparaturen, Ventilschlüssel

Bauweise

Die Bauweise des Itiwit X500 13’0“ entspricht der eines klassischen Touring Boards mit einer Länge von 396 cm, Breite von 79 cm und Dicke von 15 cm. Die Nose und das Heck laufen Spitz zu.

Insgesamt hat das iSUP eine lange und schlanke Form. Diese Gestaltung lässt das Itiwit X500 ein optimales Gleitverhalten entwickeln und dadurch eine hohe Geschwindigkeit erreichen.

Die Breite und Länge des Boards sorgt für ein hohes Volumen und damit für einen guten Auftrieb des SUPs. Dadurch können auf längeren Touren viel Gepäck und Ausrüstungsgegenstände mitgenommen werden.

Traglast

Die Maße und das Fassungsvermögen von 335 Litern, machen das X500 zu einem sehr steifen, stabilen und robusten SUP. Laut Herstellerangaben kann das Board eine maximale Last von 320 kg tragen. Das ist zwar etwas optimistisch, allerdings beträgt auch das empfohlene Maximalgewicht 140 kg, was eine vergleichsweise hohe Traglast ist.

Außerdem sind ausreichen Kapazitäten vorhanden, um auch einen Hund oder ein Kind mitzunehmen. Sogar Tandempaddeln ist möglich, wenn zwei leichtere Erwachsene gemeinsam fahren wollen.

Das iSUP wird auf 17 PSI aufgepumpt, was etwas mehr als 1,1 Bar entspricht. Damit liegt der empfohlene Druck 2 PSI über dem Durchschnittswert der meisten SUPs von 15 PSI. Dadurch wird das Board noch steifer und gibt bei Belastung kaum nach, was vor allem in Anbetracht der Länge sehr gut ist.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Das Itiwit X500 13’0“ ist für Touren und längere Strecken geeignet, da das Board durch die Bauweise einen guten Geradeauslauf hat. Außerdem können mit Touring Boards höhere Geschwindigkeit erreicht werden, was für längere Touren von Vorteil ist.

Die breite Standfläche des SUPs verbessert die Kippstabilität auf dem Wasser und auch die Dicke trägt dazu bei, dass mehr Luft in das Board passt, sodass es stabiler und auch die Standsicherheit erhöht wird.

Die Performance auf dem Wasser wird durch den hohen Luftdruck im iSUP und der dadurch erreichten Steifigkeit verbessert. Diese ist wiederum ausschlaggebend für die Geschwindigkeit, die das SUP erreichen kann, und beim Itiwit X500 sehr gut.

Material und Gewicht

Das Itiwit X500 13’0“ ist aus robustem PVC Material, Polyester und Schaumstoff gefertigt. Das Deckpad besteht aus EVA, einem weichen Kunststoff, der sich durch hohe Wärme und Alterungsbeständigkeit auszeichnet und außerdem rutschfesten Halt gibt.

Für die Größe des Boards ist das Itiwit X500 relativ leicht mit nur ca. 12 kg. Damit lässt es sich gut und einfach an einem der drei Trageriffe transportieren.

Design und Verarbeitung

Das Design ist genauso innovativ wie die Features des Itiwit X500 13’0“. Die mattgrüne Färbung mit orangenen Highlights erwecken den Eindruck eines Amphibienfahrzeugs und passen das SUP optimal auf seinen Verwendungszweck längerer Touren auf Flüssen an.

Sowohl das Board als auch das Zubehör sind wirklich gut verarbeitet. Die verstärkte Dropstitch-Konstruktion sorgt für hohe Steifigkeit, eine gute Stabilität und ausreichend Abriebfestigkeit.

Weitere Features

Das Itiwit X500 13’0“ bietet einige spannende Extras, die ich für dich zusammengefasst habe:

  • Decknetz: Das Gepäcknetz ist außergewöhnlich groß gestaltet. Das Bungee-Seil ist mehrfach überkreuzt gebunden und bietet jede Menge Platz für viel Gepäck. Außerdem gibt es feinmaschige Netzeinsätze an den Seiten, in denen auch kleinere Gegenstände sicher verstaut werden können.
  • Tragegriffe: Das Board verfügt nicht nur in der Mitte, sondern auch an den Enden über gepolsterte Tragergriffe. Das hat den Vorteil, dass das SUP auch gut zu zweit getragen werden kann und die Griffe durch die Polsterung gut in der Hand liegen.
  • Deckpad: Das Deckpad fällt ebenfalls sehr großzügig aus und erstreckt sich fast über das ganze Board. Das Muster ist sehr fein und bietet einen guten Grip, um auch bei nassen Bedingungen eine sichere und rutschfeste Standfläche zu gewährleisten.
  • Sicherheitsschlaufe: Im Gegensatz zu anderen Boards gibt es beim Itiwit X500 13’0“ eine Schlaufe am hinteren Ende des Boards, an der beispielsweise die SUP Leash befestigt werden kann.

Zubehör

  • Decathlon Itiwit X500 13’0“ SUP Rucksack: Der Rucksack besteht aus festem und stabilem Material. Er ist mit 90 cm in der Höhe, ca. 45 cm in der Breite und 25 cm in der Tiefe relativ kompakt gehalten. Die Tragegurte sind angenehm gepolstert, die Rückenpolsterung fehlt allerdings.
  • Decathlon Itiwit X500 13’0“ Finne: Das Itiwit X500 13’0“ verfügt über eine große Center-Finne. Decathlon nutzt für die Befestigung ein Steck-System, in das die Finne extrem leicht und innerhalb weniger Sekunden sicher fixiert werden kann.
  • Decathlon Itiwit X500 13’0“ SUP Leash: Bei der mitgelieferten Leash handelt es sich um eine hochwertige Coil-Leash, die aus einem sehr robusten Material besteht. Die Manschette ist außerdem gut gepolstert und lässt sich angenehm an Knöchel oder Wade tragen.

FAQ

Gibt es eine Garantie auf das Itiwit X500 13’0“?

Von Decathlon gibt es zwei Jahre Garantie auf Material- und Fabrikationsfehler.

Ist das Itiwit X500 13’0“ auch für Einsteiger geeignet?

Das Touring Board ist ein Board für Fortgeschrittene, die ihre erste Erfahrung auf dem SUP schon hinter sich haben. Das macht sich auch beim Zubehör bemerkbar, bei dem Pumpe und Paddel nicht enthalten sind.

Kann man mit dem Itiwit X500 13’0“ auch in Wellen fahren?

Das iSUP ist für längere Touren ausgelegt, die Bauweise lässt es schnell über ruhigeres Gewässer gleiten. Für das Ausbalancieren bei Wellen ist Erfahrung und Geschick gefordert und das Board eher nicht geeignet.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Itiwit X500 13’0“?

Mit einer Doppelhubpumpe kann das Board in ca. 7 Minuten aufgepumpt werden.

Fazit

Decathlon ist im Design und der Bauweise seiner Boards sehr innovativ, dadurch gibt es einige Features, die das SUP verbesseren und gegenüber anderen herausstechen lässt, wie beispielsweise das Gepäcknetz.

Der Lieferumfang ist nicht so umfangreich wie das beispielsweise bei Einsteiger Boards der Fall ist. Dementsprechend muss eine Pumpe extra gekauft werden. Hier empfiehlt sich eine Doppelhub-Pumpe, mit der das Board in ca. 7 Minuten auf die entsprechenden 17 PSI aufgepumpt werden kann.

Das Paddel fehlt ebenfalls und muss zusätzlich gekauft werden. Für Fortgeschrittene würde ich auf jeden Fall zu einem Upgrade raten und direkt in ein Fiberglas oder Carbon Paddel investieren.

Trotzdem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Itiwit X500 13’0“ definitiv gegeben. Bei dem X500 handelt es sich um ein Touren SUP für Fortgeschrittene, bei denen meistens Pumpe und Paddel schon vorhanden sind oder die Gelegenheit für ein Upgrade des Zubehörs ergriffen werden könnte.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*