Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2019.

Skinfox Whale

Preisvergleich

Amazon

559,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Amazon Preis prüfen *
Skinfox

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Onlineshop Preis prüfen*
BoardtypAufblasbar
MarkeSkinfox
SkillEinsteiger, Fortgeschrittene
EinsatzgebietTouring
Länge365 cm
Volumen410 Liter
Gewicht10 kg
ZubehörLuftpumpe, Rucksack, (Paddel), (Leash)

Das Skin fox Whale Carbon kommt mit einem sehr eleganten Design daher. Doch auch in Sachen Qualität überzeugt das Skinfox. Insbesondere in Sachen Steifigkeit wird dank doppelwandiger Drop-Stich-Technologie einiges geboten. Mit den Maßen von 365 x 80 x 15 (LxBxH) ist das Board vergleichsweise groß und bietet mit 410 Liter Volumen einen sehr großen Auftrieb, sodass sogar zwei erwachsene Menschen zur selben Zeit auf dem Paddelboard stehen können. Zudem ist das Board ist in verschiedenen Varianten erhältlich.


Beschreibung

Boardvorstellung

Das 365 cm lange Touring SUP Skinfox Whale erschien bereits 2018 und ist der größere Bruder des Allround Boards Skinfox Turtle. Das Whale verfügt über eine sehr hohe Traglast und kann daher sowohl von schwereren Paddlers als auch von mehreren Personen befahren werden. Ebenfalls ist das Board sehr gut für längere Touren mit viel Ausrüstung und Gepäck geeignet.

Was für das Skinfox Whale spricht:

  • Hochwertiges Zubehör.
  • Sehr robust.
  • Liegt sehr stabil im Wasser.
  • Gut für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.
  • Mit großem Gepäcknetz.
  • Mit extra D-Ringen.
  • Hochwertige Verarbeitung.
  • Sehr hohe Tragkraft.
  • Geringes Gewicht.
  • Mit zusätzlichen Tragegriffen.

Was gegen das Skinfox Whale spricht:

  • Etwas teuer.
  • Nicht immer lieferbar.

Den Preis des Skinfox Whale prüfen:


Preisvergleich

ShopPreis
Amazon

559,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Amazon Preis prüfen *
Skinfox

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Preis im Onlineshop prüfen*

Skinfox Whale Überblick

In dieser Vorstellung geht es um zuerst um die Eigenschaftes des Boards. Anschließend widmen wir und dem im Lieferumfang enthaltenen Zubehör. Am Ende des Beitrags folgt dann noch ein Abschnitt, in dem wir einige Fragen zum Skinfox Whale beantworten. Wenn noch Unklarheiten bestehen oder du weitere Fragen hast, kannst du gerne die Kommentarfunktion nutzen. Wir kommen dann binnen kürzester Zeit auf dich zurück.

Produktspezifikationen

BoardtypAufblasbar
MarkeSkinfox
SkillEinsteiger, Fortgeschrittene
EinsatzgebietTouring
Länge365 cm
Breite82 cm
Dicke15 cm
Zubehör(verschieden)

Bauweise

Das Whale ist ein länglich geformtes Touring Board, das trotzdem eine recht rundliche Form hat. Insbesondere fallen die runde Nose und das runde Heck auf. Zudem ist das Board recht breit. Von der Bauweise her ist das Whale nicht so kompromisslos auf Höchstgeschwindigkeiten aufgelegt wie es etwa bei Racing Boards der Fall ist. Der Fokus beim Skinfox Whale liegt ganz klar auf Stabilität und der hohen Traglast.

Größe & Traglast

Das Skinfox Whale ist ein 365 cm langes, 82 cm breites und 15 cm dickes Board. Mit der Länge von 365 cm fällt das Whale in die Klasse der Touring SUPs. In Bezug auf die Breite und Dicke hat das Whale durchschnittliche Maße.

Ein wichtiger Punkt ist, dass das Skinfox Whale 15 cm in der Dicke misst. In die 6 inch SUPs (6 inch = 15 cm) passt deutlich mehr Luft hinein. Das hat zur Folge, dass diese Bretter mehr Auftrieb und ein höheres Maß an Stabilität bieten.

Rund um 2013 gab es noch größere Probleme mit sich stark durchbiegenden aufblasbaren Boards. Damals maßen die Inflatables allerdings nur 10 cm. Viele Hersteller stiegen daher auf eine Dicke von 15 cm und das Problem hatte sich erledigt.

Mit den besseren Produktionsverfahren im Laufe der Jahre wurden die aufblasbaren SUP Boards dann aber immer robuster, sodass heutzutage wieder ein Trend zu dünneren Brettern zu beobachten ist. Mit einem 15 cm dicken SUP wie dem Skinfox Whale macht man aber nichts verkehrt. Der hohe Auftrieb und das hohe Maß an Stabilität sind einfach die größten Stärken des Boards.

Die maximale Traglast liegt nämlich jenseits der 200 Kilogramm. Das bedeutet, dass locker zwei Erwachsene mit einem Kind auf dem Board unterwegs sein können. Während bei anderen SUPs teils knapp mit dem Gesamtgewicht (Körpergewicht + nasse Kleidung + Gewicht der Ausrüstung) kalkuliert werden muss, sind Besitzer des Skinfox Whale auf alles bestens vorbereitet.

Einsatzgebiet & Fahreigenschaften

Das Touring SUP ist eine richtig gute Wahl für Fortgeschrittene, die das Board für längere Touren, SUP mit Hund oder das Paddeln mit mehreren Personen auf dem Brett nutzen wollen. Das recht breite Touring Board ist ziemlich spurtreu und überzeugt vor allem auf geradeaus Strecken. Die Länge des Boards und die große zentrale Delfin-Finne sorgen dafür, dass weniger oft die Paddelseite gewechselt werden muss.

Eingesetzt werden kann das Whale auf Seen, Kanälen, Flüssen und Küstengewässern mit niedrigem Wellengang. Im Vergleich zum Turtle besticht das Whale durch das mehr an Spurtreue und dadurch, dass es noch sicherer im Wasser liegt.

Bei Touring Boards ist es oft der Fall, dass diese Boards im ruhenden Zustand nicht sicher im Wasser liegen, sondern erst mit zunehmender Geschwindigkeit an Stabilität gewinnen (sogenannte Laufstabilität). Beim Whale sieht das etwas anders aus. Auch im stillen Zustand bietet das Whale ein gutes Maß an Stabilität, was es auch Anfängern leicht macht, mit dem Board zurecht zu kommen.

Material & Gewicht

Das Skinfox Whale ist aus einem vierlagigen Gewebe hergestellt und kommt auf ein Gewicht von nur 10 Kilogramm. Das ist ziemlich leicht. Vergleichbar große Touring Boards wiegen meistens 13 bis 14 Kilogramm. In der Produktion kam das sogenannte Dropstitch-Fertigungsverfahren zum Einsatz.

Die Produktionstechnik ist der heutige Standard und konnte sich durchsetzen, weil die mittels dieser Technik produzierten Boards ein hohes Maß an Robustheit, Steifigkeit bieten und besonders langlebig sind.

Das geringe Gewicht macht sich auf dem Wasser und vor allem an Land bemerkbar. Trotz der Länge von 365 cm reagiert das Whale recht gut und ist ziemlich wendig. Beim Tragen des Rucksacks mit dem SUP ist das leichte Board allerdings besonders praktisch.

Mit dem gesamten Zubehör wiegt der gepackte Rucksack nämlich nur circa 15 Kilogramm. Fußmärsche von bis zu einem Kilometer sollten für den durchschnittlichen Paddler kein Problem sein. Bei ebenem Untergrund kann der mitgelieferte SUP Rucksack sogar gerollt werden.

Weitere Eigenschaften:

  • Deckpad: Das Skinfox Whale ist mit einem großen EVA-Deckpad ausgestattet, das sich angenehm anfühlt und Traktion verleiht. Die spezielle Beschichtung gibt auch bei Nässe einen guten Grip.
  • Gepäcknetz: Im vorderen Bereich ist ein Gepäcknetz an sechs D-Ringen angebracht. Das Gepäcknetz kann zum Beispiel für den Transport eines Drybags, einer Wasserflasche oder eines wasserfesten Rucksacks genutzt werden.
  • Zusätzliche Tragegriffe: Das Whale ist mit insgesamt fünf Tragegriffen ausgestattet, was es erleichtert, das Board mit mehreren Personen gemeinsam zu transportieren.

Zubehör

Das Board aus dem Hause Skinfox ist in zwei verschiedenen Sets erhältlich. Zum einen gibt es das Board im Alu-Set mit dem SUP Rucksack mit Rollen, der Luftpumpe, einem Aluminium-Paddel sowie einer optionalen Leash. Zum anderen steht das Carbon-Set zur Wahl mit dem gleichen Zubehör wie beim ersten Set. Nur wurde das Aluminium-Paddel durch ein Paddel aus Carbon ersetzt.

Die Alternative ist, dass Board ohne weiteres Zubehör zu kaufen. Dann sind bei der Bestellung nur die Luftpumpe und der Rucksack nebst dem SUP enthalten.

Für Neueinsteiger sind die Komplettsets, die die gesamte Grundausstattung umfassen, die richtige Wahl. Fortgeschritten Paddler können sich entscheiden, entweder nur das Board zu kaufen oder das Carbon-Set zu erwerben, um womöglich ein recht schweres Aluminium-, oder Fiberglas-Paddel durch ein leichteres Modell aus Carbon zu ersetzen. Das Paddel wird nämlich oft vernachlässigt, ist aber ein echter Booster für die Performance.

Die Preise für das Komplettset sind zudem sehr fair bemessen. Im Einzelkauf sind für ein gutes Paddel und ein Leash nämlich locker 120 bis 150€ einzuplanen.

  • Paddel: Das dreiteilige Paddel ist höhenverstellbar und verfügt über einen Knaufgriff. Wahlweise kann ein Modell aus Carbon oder Aluminium gewählt werden.
  • Luftpumpe: Im Lieferumfang ist außerdem eine Doppelhubpumpe enthalten. Bei dieser Art von Luftpumpen ist die Besonderheit, dass beim Runterdrücken und beim Hochziehen Luft in das Board gepumpt wird.
  • Rucksack mit Rollen: Zudem ist ein großer SUP Rucksack enthalten, der genügend Platz für das aufgerollte Board, das gesamte Zubehör und weiteres Gepäck bietet. Weiterhin ist sehr praktisch, dass der Rucksack mit Rollen ausgestattet ist.
  • Finne: Die einsetzbare zentrale Delfin-Finne ist in wenigen Handgriffen im Finennkasten befestigt.
  • Leash: Bei der Halteleine handelt es sich um ein Coiled Leash. Diese Art von Halteleinen sind der heutige Standard, weil sich erst bei einem Sturz ins Wasser auf die volle Länge ausdehnen. Das verringert das Risiko, das sich die Leine an Unterwasserpflanzen, Felsen oder anderen Hindernissen verfängt und so zu bösen Stürzen führt.
  • Kajaksitz: Im Lieferumfang ist kein Kajaksitz enthalten. Ein solcher Sitz kann aber nachträglich erworben und an den vier zentralen D-Ringen angebracht werden.

FAQ


Auf wie viel PSI wird das Skinfox Wahle aufgepumpt?

Der empfohlene Luftdruck für das Skinfox Wahle liegt bei acht bis neun PSI.

Wie lange dauert das Aufpumpen?

Mit der mitgelieferten Doppelhubpumpe dauert das Aufpumpen nur circa 5 Minuten.

Wie wird die Finne angebracht?

Beim Skinfox Whale wird die zentrale Finne mittels eines Steckfinnensystems am Board befestigt. Für den Transport und die Lagerung wird die Finne abgenommen.

Fazit

Das Skinfox Whale ist eines der besten Boards für längere Touren. Die runde Nose und die recht breite Bauweise verleihen dem SUP viel Kippstabilität, während das Deckpad für einen sicheren Stand sorgt.

Andererseits sorgen die längliche Bauweise und zentrale Delfin-Finne für eine gute Spurtreue, was sich besonders  auf mittleren und längeren Touren bemerkbar macht. Die enorm hohe Traglast ermöglicht Trips mit hoher Beladung. Auf dem Whale können sogar mehrere Personen unterwegs sein.

Ein weiteres Argument für das Skinfox Whale ist das hochwertige Zubehör, das optional erworben werden kann. Gerade das Set mit dem Carbon-Paddel ist für Einsteiger interessant, die gleich mit Ausrüstung von Spitzenqualität in den Wassersport starten möchten, oder für Fortgeschrittene, die dann ihr altes Paddel aus Aluminium oder Fiberglas endlich einmotten können.

Den Preis des Skinfox Whale prüfen:


Preisvergleich

ShopPreis
Amazon

559,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Amazon Preis prüfen *
Skinfox

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Preis im Onlineshop prüfen*

Erfahrungsberichte

Kommentare

Manuel 12. Juni 2019 um 21:50

Hi

Ich überlege uns das Whale zu kaufen.
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem 2019er Modell gemacht?

Als Alternative steht das Bluefin Cruise 12′

Gruß
Manuel

Antworten

Max 13. Juni 2019 um 13:27

Hey Manuel,
ne, mit der 2019 Variante habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Werde ich aber vielleicht gegen Juli/August nachholen. Mit den Skinfox Boards machst du aber nichts verkehrt. Gerade von der Technologie her sind die spitze. Im Gegensatz zu (meines Wissens nach) allen anderen aufblasbaren Boards brauchst du ein Skinfox Board nur auf 7-8 PSI aufpumpen und es ist bereits super hart.

Das Bluefin Cruise ist natürlich auch top. Ich würde beide Modelle ungefähr gleichauf sehen.

Grüße,
Max

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


559,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen

Bis zu 150€ sparen!

Kleinere Rabattaktionen bieten viele Hersteller ab und an, aber bei supboard-99.de gibt es momentan bis zu 150€ Rabatt auf ausgewählte SUP Boards.

Wer da nicht zuschlägt, ist selber Schuld!

-> Zu den reduzierten Boards

Mein neues Video: Das beste SUP Board 2019 im Test