Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 2000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP Boards » Skinfox


Skinfox SUP Test: Die besten 4 Modelle (Übersicht)

Skinfox gehört zur Inntal Sport GmbH mit Sitz im bayerischen Bad Feilnbach. Bei der Marke des Familienunternehmens werden SUP Fans nicht nur bei Boards, sondern auch in Sachen Zubehör, Ersatzteile und Kleidung fündig. Man kann schon behaupten, dass Skinfox beim Thema Innovation ganz weit vorne im SUP Markt mitspielt. Im Jahr 2020 wurde das „Turtle“ SUP Board mit der von Skinfox entwickelten 4-Tech L-Core Technologie als Testsieger in unabhängigen Warentests ausgezeichnet, die ersten Neoprenanzüge mit Carbonoptik gehen ebenfalls auf das Konto der Familie Lachotta wie auch die 50-N Universal Schwimmwesten mit fluoreszierendem Sicherheitspatch. Patentierte Entwicklungen, hohe Qualität und eine große Leidenschaft zum Wassersport zeichnen das Unternehmen aus.

Lohnen sich Skinfox SUP Boards?

Wer sich ein Skinfox SUP Board zulegt, kann hohe Qualität und fairen Preisen erwarten. Die meisten Modelle sind mittlerweile mit der von Skinfox patentierten 4 Tech-L-Core Technologie ausgestattet, also vierlagig konstruiert. Sie zeichnen sich durch mehr Härte, Schnelligkeit, Steifigkeit und Stabilität aus und sind dazu bis zu 25% leichter als herkömmliche Boards ihrer Klassen. Ergänzt wird das Ganze durch 24.000 Polyesterfäden pro cm2. Bei den Skinfox Boards der neuesten Generation kann man maximale Härte schon bei 8 bis 9 psi erwarten. Aber auch die früheren Skinfox Modelle mit Double-Layer Konstruktion können sich durchaus sehen lassen. Dazu kommt, dass die Skinfox SUP Boards im Komplettset geliefert werden und man sich beim Kauf sogar noch entscheiden kann, wie umfangreich das mitgelieferte Zubehör ausfallen soll und ob es mit Carbon oder Aluminiumpaddel nach Hause kommt.

Platz 1Platz 2Platz 3
Skinfox Seahorse Skinfox Turtle Seacoastar Seaking
Modell Skinfox SeahorseSkinfox TurtleSeacoastar Seaking
Preis

ab 619,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

ab 609,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

459,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
BoardtypAufblasbarAufblasbarAufblasbar (iSUP)
MarkeSkinfoxSkinfoxSeacoastar (Skinfox Eigenmarke)
SkillEinsteiger, Forgeschritteneambitionierte Anfänger und FortgeschritteneAnfänger
EinsatzgebietHybrid bzw. Cruising-Board (Mischung aus Allround- und Touring-Board)Hybrid- bzw. Cruising-Board (Mischung aus Allround- und Touring-Board)Allround-Board (Allrounder)
max. Paddlergewicht175 kg120 kg-
Länge335 cm335 cm325 cm
Breite78 cm80 cm-
Gewicht9 Kilogramm9,5 kg9,5 kg
ZubehörRucksack-Trolley, Paddel, Kajak-Sitz inkl. Fußstütze, Finne, Leash, Doppelhub-Luftpumpe, Repairkit inkl. Ventilschlüssel.Rucksack-Trolley, Paddel, Finne, Leash, Doppelhub-Luftpumpe und Repairkit inkl. VentilschlüsselRucksack, Paddel, Doppelhub-Luftpumpe, Repairkit inkl. Ventilschlüssel
Preis

ab 619,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

ab 609,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

459,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*Mehr Details Preis prüfen*Mehr Details Preis prüfen*

Die besten Skinfox SUP Boards

Skinfox Seahorse

ab 619,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Skinfox Turtle

ab 609,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Seacoastar Seaking

459,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Skinfox Whale

ab 639,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Welches ist das richtige Skinfox SUP Board für dich?

Bei Skinfox hat man es mit Fachleuten in Sachen SUP Board Entwicklung und Konstruktion zu tun. Massenware gibt es hier nicht und jedes Board erfüllt seine spezielle Performance und den Zielgruppenanspruch. Von Anfängern bis Fortgeschrittene finden bei Skinfox alle das passende SUP Board. Wir haben auf unserer Seite speziell drei Modelle ausführlich unter die Lupe genommen und stellen dir hier noch einmal das Wichtigste zu den Boards in Kürze vor. Das hilft dir festzustellen, welches für dich, deine Wünsche und deine Könnerstufe am besten geeignet sein könnte.

Skinfox Seahorse

Über das Skinfox Seahorse

Das Skinfox Seahorse ist eine Mischung aus Allround- und Touring-Board. Solche Modelle werden teilweise auch unter der Bezeichnung Hybrid- bzw. Cruising-Board zusammengefasst. Mit 335 x 78 x 15 cm und 390 Liter Volumen gehört es zu den größeren, belastbaren Exemplaren.

Im Vergleich zu der Shape eines Allrounders sind sowohl die Nose (Boardspitze), als auch das Heck etwas schmaler und spitzer geschnitten. Die Seitenlinie verläuft deutlich nach außen geschwungen, wodurch sich die Silhouette wiederum von einem klassischen Touring-Board unterscheidet. Das Board ist mit einer Einzelfinne (Stecksystem) ausgerüstet, was den Geradeauslauf und die Spurtreue verbessert.

Das Skinfox Seahorse ist in 3 unterschiedlichen, sportlichen Designs erhältlich (Rot, Blau, Türkis) und mit einer innovativen Herstellungstechnik (4-Tech L-Core) gefertigt. Das Board ist durch die mehrlagige Bauweise sehr steif, belastbar und trotzdem ziemlich leicht. Laut Hersteller erreicht es bereits ab einem Druck von 8 – 9 PSI die optimale Festigkeit.

Skinfox Seahorse

ab 619,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Für wen ist das Skinfox Seahorse geeignet?

Die Stärken des Boards liegen durch die Hybrid-Form in einer Kombination aus guter Kippstabilität und geschmeidigem Gleitverhalten. Für sportliche Anfänger ist die Breite ausreichend, um schnell Fortschritte zu machen. Aber auch erfahrene Paddler sind mit dem qualitativ hochwertigen Board gut beraten, da es insgesamt gleitfreudiger als ein Allround-Board ist und dennoch eine solide Grundstabilität besitzt.

Mehr Informationen zum Skinfox Seahorse

Skinfox Turtle

Über das Skinfox Turtle

Das Skinfox Turtle ist ein SUP mit den Maßen 335 x 80 x 15 cm. Die Shape (Kontur) vereint Allround- und Touring-Merkmale, weshalb das Board am besten in die Klasse der Cruising-Boards passt. Die Boardspitze und das Heck sind etwas schmaler und nicht ganz so rundlich geschnitten wie bei einem Allrounder, aber auch nicht ganz so betont wie bei einem klassischen Touring-Modell.

Der mehrlagige Aufbau der Außenhülle (“4 Tech L-Core”) macht das Board steif, robust und belastbar. Das hohe Volumen sorgt für stattlichen Auftrieb und eine hohe Traglast. Bereits ab 8 – 9 PSI erreicht es die optimale Festigkeit, hält aber auch einen Druck von bis zu 15 PSI (ca. 1 Bar) aus.

Die Einzelfinne im Stecksystem ergänzt die hohe Kippstabilität um einen guten Geradeauslauf. Das Leistungsprofil ist eine gelungene Kombination aus Stabilität und gutem Gleitvermögen. Wie bei allen Skinfox Boards gibt es unterschiedliche Zubehörpakete im Handel!

Skinfox Turtle

ab 609,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Für wen ist das Skinfox Turtle geeignet?

Im Vordergrund steht beim Skinfox Turtle in jeder Situation die solide Grundstabilität, was sicher jedem Anfänger entgegenkommt. Die große Nutzfläche ist optimal für abwechslungsreiche Verwendungszwecke, egal ob SUP-Yoga, -Fitness oder -Angeln, das Board ist absolut vielseitig. Auch für sportlich ambitionierte Paddler und Fans von ausgedehnten Touren mit viel Gepäck ist das Board sehr gut geeignet.

Mehr Informationen zum Skinfox Turtle

Seacoastar Seaking

Über das Seacostar Seaking

Die Marke Seacostar gehört, ebenso wie Skinfox, zum Unternehmen der Inntal Sport GmbH. Unter dieser Eigenmarke (Sub-Brand) vertreibt der Hersteller ebenfalls hochwertige, aber etwas günstigere SUP Boards.

Das Seacostar Seaking ist ein Allround-Board mit den Maßen 325 x 80 x 15 cm. Die Shape (Kontur) unterscheidet sich jedoch etwas vom Standard der Boardklasse, um bessere Laufeigenschaften zu realisieren. Die Boardspitze und das Heck sind etwas schmaler und nicht ganz so rundlich geschnitten wie bei vielen anderen Allroundern.

Der doppellagige Aufbau der Außenhülle (“Double-Layer-Board”) macht das Board robust und belastbar. Durch die Dicke von 15 cm hat es ein hohes Volumen und somit solide Auftriebswerte. Laut Hersteller wird die gewünschte Steifigkeit bereits ab 8 – 9 PSI erreicht.

Das Seacostar Seaking ist mit einer Einzelfinne im Stecksystem ausgerüstet. Dieses Setup betont den Geradeauslauf auf geraden Strecken, führt aber auch zu leichten Abstrichen bei der Wendigkeit. Der Lieferumfang des Boards ist unterschiedlich, bitte überprüfe vor dem Kauf, welches Equipment mitgeliefert wird!

Seacoastar Seaking

459,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Für wen ist das Seacostar Seaking geeignet?

Das Board ist vor allem für Anfänger und für vielfältige Einsatzgebiete geeignet. Die breite Konstruktion und die daraus resultierende hohe Kippstabilität erleichtern das Halten der Balance. Es erreicht eine gute Steifigkeit und ist solide verarbeitet.

Gerade für Einsteiger bietet das Board ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Im Vergleich zu Allroundern mit runderer Silhouette läuft es auch auf längeren Touren spurtreuer und ist dadurch etwas flotter unterwegs.

Mehr Informationen zum Seacoastar Seaking.

Skinfox Whale

Über das Skinfox Whale

Das Skinfox Whale ist mit seinen Abmessungen von 365 x 82 x 15 cm und seiner Shape (Silhouette) am ehesten der Kategorie der breiten Touring-Boards zugehörig. Die Nose ist zwar etwas abgerundet, aber insgesamt deutlich schmaler als bei einem Allround-Board. Das Heck hat einen geraden Abschluss und die Seitenflächen (Rails) verlaufen leicht nach außen gebogen.

Die Standfläche gewährleistet mit überdurchschnittlichen 82 cm eine sehr gute Kippstabilität. Die großen Abmessungen führen zu einem Volumen von 410 Litern und gewährleisten einen sehr hohen Auftrieb. Der spezielle 4-lagige Materialaufbau der Außenhülle (4 Tech L-Core) verleiht dem Board eine hervorragende Steifigkeit, die bereits ab ca. 8 – 9 PSI erreicht wird.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen des Herstellers, wird die Einzelfinne über das sogenannte US-Box-System mit Schraube und Gewindeplättchen befestigt. In Sachen Laufleistung ist dieses Setup optimal für lange, gerade Strecken und unterstreicht den Touring-Charakter des Boards. Der Lieferumfang ist auch hier von Angebot zu Angebot unterschiedlich!

Skinfox Whale

ab 639,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*

Für wen ist das Skinfox Whale geeignet?

Das Board ist aufgrund seiner üppigen Maße sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene eine gute Wahl. Es liegt in jeder Situation stabil im Wasser und hat dennoch gute Laufleistungen. Ein sehr gutes und enorm belastbares Board für große, schwere Paddler und für Nutzer, die eine gelungene Kombination aus großem Allrounder und Touring-Board suchen!

Mehr Informationen zum Skinfox Whale

FAQ

Skinfox hat einige Allround Modelle im Portfolio, die sich besonders an Einsteiger richten. Wer als Anfänger auf diese Klasse setzt, ist auf der sichersten Seite. Dazu kann man bei Skinfox auch den Zubehörumfang des Sets wählen. Steht man also noch ganz am Anfang, bekommt man hier alles Wesentliche dazu. Hat man schon ein Set und möchte nur ein neues Board, kann man den Lieferumfang dann auch entsprechend verkleinern.
Prinzipiell bedient Skinfox fast alle SUP Zubehörsparten, die man sich vorstellen kann. Kauft man ein Board, wird das je nach Wunsch in unterschiedlichem Umfang geliefert. Immer mit dabei ist die SUP Board Tasche und die Pumpe. Das ist das kleinste Paket. Das nächst größere enthält noch das Paddel, bei dem man noch mal zwischen Aluminium und Carbon wählen kann. Noch einen Schritt weiter gibt’s die Leash dazu und wer den Kajaksitz dazu haben möchte, bekommt den auch noch im Paket. Darüber hinaus gibt’s das alles auch einzeln plus SUP Kleidung (Schuhe, Ponchos, Shorts, Handschuhe, Mützen), Drybags, Elektropumpen, Neoprenanzüge, Schwimm- und Prallschutzwesten, aufblasbare Rettungsmittel, Tragegurte, Finnen, Reparatur- und Reinigungsmaterial. Mehr Informationen zu Skinfox SUP Boards findest du hier.
Verpasst man es nicht, sich und sein Board nach dem Kauf innerhalb von zwei Wochen auf der Skinfox Website zu registrieren, bekommt man ganze 5 Jahre Garantie. Vergisst man den Schritt, erhält man immerhin noch kundenfreundliche 2 Jahre Garantie. Dabei ist es egal, von wo man das Board bezogen hat. Es muss natürlich neu und über einen Skinfox Händler, wie Amazon oder gleich direkt über den Skinfox Shop bezogen worden sein.
Skinfox Ersatzteile kann man direkt auf der markeneigenen Website beziehen. Hier bekommt man Ersatzfinnen, Paddelschrauben, Co2 Patronen, Pumpenschläuche oder Ventile. Mehr Informationen zu Skinfox SUP Boards findest du hier.