Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Gladiator SUP Test: Die 3 besten Board-Serien

Gladiator ist die spezialisierte Abteilung für aufblasbare SUP Boards der BS-Marine Ltd. mit Sitz in Lettland (Riga). Das Unternehmen hat sich seit 2009 vor allem durch den Bau hochwertiger (Schlauch-) Boote einen guten Ruf erarbeitet und verfügt dementsprechend über viel Erfahrung und ein großes Know-how im Bereich des Wassersports.

Mit den Gladiator SUP Boards möchte der Hersteller diese gute Qualität auch im Bereich des Stand Up Paddlings umsetzen. Die vielfältigen Modelle werden dementsprechend auch in einer eigenen Produktionsstätte gefertigt. Dabei kommen hochwertige Materialien und Fertigungstechniken zum Einsatz, die man von den ganz großen Namen der SUP Szene kennt.

Neben einigen spezialisierten Modellen besteht die Board-Range aktuell aus 3 unterschiedlichen Serien (LT, Pro, Elite), die jeweils verschiedene Ausführungen und Größen für nahezu jedes Budget und Einsatzgebiet beinhalten.

Lohnen sich Gladiator SUP Boards?

Durch die Unterteilung in die folgenden 3 Board-Reihen deckt Gladiator eine große Bandbreite verschiedenster Boards ab. So dürfte praktisch für jeden Paddler das passende Modell dabei sein. Die Auswahl reicht von der günstigeren LT-Linie über die noch hochwertigere Pro-Serie bis hin zu den Elite Ausführungen für höchste Ansprüche.

3 Jahre Garantie und ein passendes Zubehörpaket (Lieferumfang variiert!) sind weitere Argumente, die für ein Gladiator SUP Board sprechen.

Platz 1Platz 2Platz 3
Gladiator LT 10.8 SUP (Light 10.8) Gladiator LT 12.6 (Light 12'6)
Modell Gladiator LT 10.8 SUP (Light 10.8)Gladiator LT 12.6 (Light 12’6)Gladiator LT 10’6″
BoardtypAufblasbarAufblasbarAufblasbar
MarkeGladiator (BS Marine)Gladiator (BS Marine)Gladiator (BS Marine)
SkillAnfänger, FortgeschritteneAnfänger, Fortgeschrittene, ProfisAnfänger
EinsatzgebietAllroundTouringAllround
max. Paddlergewichtca. 100 kgca. 120 kg90 kg
Länge329 cm (10'8")384 cm (12'6") 320 cm (10'6")
Breite86 cm (34")81 cm (32") 81 cm (32")
GewichtBoard 11 kgBoard 12 kg10 kg
ZubehörSUP Rucksack, abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), 3-teiliges Paddel (Aluminium), umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige, Reparaturset inkl. Ventilschlüssel Reparaturset, TransporttascheSUP Rucksack, abnehmbare Mittelfinne (US-Box-System), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), 3-teiliges Paddel (Aluminium), umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige, Reparaturset inkl. VentilschlüsselSUP Rucksack, abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), 3-teiliges Paddel (Aluminium), umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige, Reparaturset inkl. Ventilschlüssel Reparaturset, Transporttasche
Mehr Details Preis prüfen*Mehr Details Preis prüfen*Preis prüfen*

Die 3 besten Gladiator SUP Board-Serien

Gladiator LT 12.6 (Light 12’6)

ab 423,95 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Gladiator LT 10.8 SUP (Light 10.8)

ab 489,64 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Gladiator Elite 10’6″

639,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*
Gladiator Pro 10’6″

539,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*
Gladiator LT 10’6″
Gladiator Elite 10’8″

649,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*
Gladiator Pro 10’7″

559,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*
Gladiator Pro 10’8″

549,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*
Gladiator Elite 11’4″

749,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*

Welches ist das richtige Gladiator SUP Board für dich?

Gladiator hat sich in kürzester Zeit in der SUP Szene einen guten Ruf erarbeitet und deckt mit seiner sehr umfangreichen Board-Range nahezu alle Boardklassen ab. Der Fokus bei Gladiator liegt auf hochwertigen SUP Boards, die dennoch zu einem vergleichsweise attraktiven Preis zu haben sind. Dank der 3 Serien, kann jeder Paddler das optimale Board für seine Ansprüche und sein Budget finden.

Da wir uns seit 2016 immer bemühen, dich auf dem aktuellen SUP Stand zu halten, dürfen natürlich auch die Gladiator Boards nicht fehlen. Damit du den bestmöglichen Überblick bekommst, findest du im folgenden Teil immer eine kurze Zusammenfassung über die Eigenschaften der jeweiligen Serie.

Wenn du noch mehr herausfinden möchtest, reicht ein kurzer Klick und du kommst zum eigenen, noch ausführlicheren Test-Bericht der jeweiligen Reihe. Dort findest du jede Menge detaillierte Informationen und Bilder zu den einzelnen Boards und dem mitgelieferten Zubehör, so dass du dann ganz sicher selbst entscheiden kannst, welches Board in Zukunft dein Begleiter wird!

Gladiator LT SUP Boards

Über die Gladiator LT Serie

Die Gladiator LT Reihe ist die günstigste Serie innerhalb der Board-Range des Herstellers. Trotzdem sind die Modelle grundsolide und leistungsfähig. Mittlerweile setzt der Hersteller auch schon bei dieser Baureihe, die klassische „Double-Layer-Konstruktion“ ein, bei der eine komplett 2-lagige Außenhülle den „Dropstitch-Kern“ aus vertikal verlaufenden Polyesterfäden umgibt.

Für eine zusätzliche Verstärkung sorgt eine zusätzliche Lage aus Textil-Gewebe zwischen Kern und Außenhaut. In Sachen Steifigkeit ist diese Fertigungstechnik sehr gut, allerdings steigt durch sie auch das Gewicht der Boards etwas. Im Hinblick auf die bessere Performance ist das aber auch durchaus erwünscht.

Bei den Gladiator LT Boards findest du neben einem Touring-Modell vor allem Allround-Boards verschiedener Größen, was grundsätzlich den Eindruck verstärkt, dass diese Serie auf die Bedürfnisse von Einsteigern abgestimmt ist. Das spiegelt sich auch im qualitativ etwas günstigeren Zubehörpaket wider, das in der Regel folgende Bestandteile beinhaltet: SUP Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel (168 – 215 cm) mit Aluminium-Schaft und einem Paddelblatt aus Kunststoff, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige (Manometer), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), abnehmbare Finne (US-Box-System) und Repairkit.

Hinweis: Bei manchen Händlern und Angeboten variiert der Lieferumfang!

Gladiator LT 12.6 (Light 12’6)

ab 423,95 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Gladiator LT 10.8 SUP (Light 10.8)

ab 489,64 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Mehr Details Preis prüfen*
Gladiator LT 10’6″

Für wen sind die Boards der Gladiator LT Serie geeignet?

Vor allem für preisbewusste Anfänger bieten diese Boards ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und eine gute Gelegenheit zum günstigen Einstieg in den SUP-Sport. Wer keine besonders ambitionierte Ziele verfolgt, sondern einfach nur ein gutes und verlässliches SUP Board sucht, kann hier auf jeden Fall zugreifen. Das mitgelieferte Zubehör ist für den Anfang völlig zweckmäßig, so dass du sofort loslegen kannst!

Mehr zu Gladiator SUP Boards der LT Serie erfahren.

Mehr Informationen zum Gladiator LT 10.8 erfahren.

Mehr Informationen zum Gladiator LT 12.6 erfahren.

Gladiator Pro SUP Boards

Über die Gladiator Pro Serie

Diese Boards liegen preislich im Mittelfeld des Angebots. Auch hier stehen abgesehen von verschiedenen Allroundern auch Touring-Boards zur Auswahl, die aufgrund der schmalen und stromlinienförmigen Bauweise für ambitioniertere Nutzer gut geeignet sind. Vom Board-Aufbau her unterscheiden sich die Gladiator Pro SUP Boards deutlich von den günstigeren LT Modellen.

Sämtliche Ausführungen sind mit Hilfe der sogenannten „Fusion-Technik“ hergestellt. Im Kern findet sich der bekannte „Linear-Dropstitch“, bei dem sehr viele Polyesterfäden die Ober- und Unterseite verbinden und stabilisieren. Die doppellagige Außenhülle („Double-Layer“) wird jedoch unter Einwirkung von Hitze und Druck untrennbar verschmolzen und nicht geklebt.

Resultat dieser Herstellung ist die Kombination aus sehr guter Steifigkeit und geringerem Gewicht. Genau deshalb zählen die Fusion-Boards zu den innovativen Exemplaren im Bereich der hochwertigen, aufblasbaren SUP Boards. Diesen Qualitätsanspruch setzt der Hersteller bei der Pro Serie auch im Bereich des Zubehörs um und packt in der Regel folgendes Equipment mit in die Lieferung: SUP Trolley-Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel (170 – 220 cm) mit Carbon-Schaft und glasfaserverstärktem Nylon-Paddelblatt, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige (Manometer), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), abnehmbare Finne (US-Box-System) und Repairkit.

Hinweis: Bei manchen Händlern gibt es auch Angebote mit zusätzlicher oder auch weniger Ausrüstung!

Gladiator Pro 10’6″

539,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*
Gladiator Pro 10’7″

559,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*
Gladiator Pro 10’8″

549,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*

Für wen sind die Boards der Gladiator Pro Serie geeignet?

Wer großen Wert auf Qualität legt, ist mit der Pro Reihe von Gladiator bestens bedient. Der moderne Boardaufbau ermöglicht trotz des niedrigen Gewichts eine tolle Performance. Auch beim hochwertigen Zubehörpaket bleiben qualitativ wenig Wünsche offen.

Die große Bandbreite an verschiedenen Typen und Größen ermöglicht eine feinabgestufte Auswahl, die optimal zu deinen Bedürfnissen passt.

Mehr zu Gladiator SUP Boards der Pro Serie erfahren.

Gladiator Elite SUP Boards

Über die Gladiator Elite Serie

Die Boards dieser Serie tragen den Namen Elite nicht umsonst, denn sie sind in jeglicher Hinsicht im Premium-Bereich zuhause. Vom kompakten und breiten Allround-Board über verschiedene Touring-Modelle bis hin zu leistungsstarken Racing-Boards der 14′ Kategorie ist in dieser Reihe alles zu haben. Vor allem bei der Konstruktion wird deutlich, dass die Elite Boards eindeutig zur Spitzenklasse gehören.

Genau wie bei der Gladiator Pro Serie kommt auch hier die „Double-Layer-Fusion-Technik“ zum Einsatz, bei der die einzelnen Lagen verschmolzen werden. Der Unterschied liegt allerdings im Innenleben. Denn hier setzt Gladiator bei den Elite Boards das sogenannte „Woven-Dropstitch“ Verfahren ein, bei dem die Polyesterfäden zusätzlich zu einer Gewebeschicht verwoben werden.

Infolgedessen erreichen die Modelle eine noch bessere Steifigkeit und Belastbarkeit, optimale Voraussetzungen für eine Performance, die schon fast mit einem Hardboard mithalten kann. Die Gladiator Elite SUP Boards werden mit einem sehr guten, umfangreichen Zubehörpaket geliefert, dass folgendes Equipment enthält: SUP Trolley-Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Carbon-Paddel (165 – 215 cm), umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige (Manometer), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), abnehmbare Finne (US-Box-System) und Repairkit.

Hinweis: Bei manchen Händlern variiert der Lieferumfang!

Gladiator Elite 10’6″

639,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*
Gladiator Elite 10’8″

649,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*
Gladiator Elite 11’4″

749,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*

Für wen sind die Boards der Gladiator Elite Serie geeignet?

Die Gladiator Elite SUP Boards wurden für sehr ambitionierte Paddler mit höchsten Ansprüchen konstruiert. Vom Aufbau über die verschiedenen Shapes bis hin zum Zubehör können die Sets qualitativ auch enorm anspruchsvollen SUP Sportlern gerecht werden. Auch in dieser Serie stehen sehr viele einzelne Modelle zur Auswahl, die sich für unterschiedlichste Einsatzgebiete besonders gut eignen.

Mehr zu Gladiator SUP Boards der Elite Serie erfahren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu den Gladiator SUP Boards

Seit vielen Jahren sind wir immer auf der Jagd nach Neuerungen im SUP-Geschäft, besonders gespannt sind wir natürlich auch immer auf neue Modelle mit einer vielversprechenden Ausstattung. Wir geben unser Bestes, damit jeder Leser in der Lage ist, unabhängig von seiner Vorerfahrung, das richtige Board für sich zu finden.

Auch wir standen mal vor der unübersichtlichen Auswahl an SUP Boards und wissen genau, wie schwer die Entscheidung ist. Wenn bei dir weitere, individuelle Fragen aufkommen sollten, kannst du uns jederzeit einen Kommentar hinterlassen. Wir helfen dir sehr gerne weiter und versuchen, dir möglichst schnell zu antworten!

Auf jeden Fall. Am beliebtesten sind bei Einsteigern natürlich immer die Allround-Boards. Gladiator hat hier in jeder Serie verschiedene Größen im Angebot, so dass du ganz sicher das passende Board für deine Statur finden kannst.

Wer von Anfang an schon weiß, dass auch längere Strecken und Touren regelmäßig in Angriff genommen werden, findet in der Board-Range aber auch einige Touring-Modelle, die breit genug für Anfänger sind. Die Tatsache, dass meistens ein passendes und komplettes Zubehörpaket mitgeliefert wird, sorgt für einen problemlosen Einstieg in den SUP Sport. M

Mehr zu den Gladiator SUP Boards erfahren.

Bei den aufblasbaren SUP Boards (iSUPs) von Gladiator gehört normalerweise ein komplettes Zubehörpaket zum Lieferumfang.

Dieses beinhaltet einen SUP Rucksack (bei den Pro und Elite Boards sogar als Trolley), eine Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), eine umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, ein 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel (teilweise aus Carbon) sowie ein Repairkit inkl. Ventilschlüssel.

Die Qualität des mitgelieferten Equipments steigt natürlich mit dem Anschaffungspreis doch auch für Anfänger ist alles enthalten, was für einen erfolgreichen Start benötigt wird. Angesichts der Preislage ist die jeweils angebotene Qualität insgesamt völlig angemessen und zweckmäßig.

Mehr zu den Gladiator SUP Boards erfahren.

Auch in diesem Bereich stellt Gladiator zweifelsfrei klar, dass das Unternehmen hohen Ansprüchen an die eigene Qualität gerecht wird. Auf alle Boards von Gladiator gibt es eine Hersteller-Garantie von 3 Jahren.

Dieses Versprechen ist natürlich in mehrfacher Hinsicht immer ein gutes Zeichen. Zum einen zeigt eine Garantie, dass der Hersteller voll hinter der angebotenen Produktqualität steht und zum anderen hast du so die Sicherheit, dass sich auch eine größere Investition auf lange Sicht lohnt, weil du lange Spaß an deinem neuen Board hast.

Zu guter Letzt ist ein langlebiges Board selbstverständlich auch im Hinblick auf die Nachhaltigkeit immer zu begrüßen. Wenn du mehr zum Thema SUP Garantie erfahren möchtest, findest du hier einen Überblick der verschiedenen Hersteller.

Mehr zu den Gladiator SUP Boards erfahren.

Im Gegensatz zu einigen anderen Herstellern, setzt Gladiator beim Vertrieb seiner Boards auf ein weitverzweigtes Netzwerk von lizenzierten Händlern (Partner). Einen direkten Onlineshop gibt es dementsprechend nicht. Im Bedarfsfall ist somit deine erste Anlaufstelle für Ersatzteile immer der Händler, bei dem du das Board gekauft hast.

Natürlich gibt es im Online-Handel aber auch viele passende Produkte, die mit den Gladiator SUP Boards kompatibel sind. Auf stand-up-paddling.org findest du beispielsweise neben jeder Menge Zubehör auch passende Finnen. Hier hast du auch den Vorteil, dass wir über viele Jahre große Erfahrungswerte gesammelt haben, die wir sehr gerne mit dir teilen.

Bei individuellen Fragen kannst du auch immer gerne die Kommentar-Funktion nutzen und uns direkt kontaktieren. Wir versuchen immer, dir möglichst schnell und individuell weiterzuhelfen!

Mehr über die Gladiator SUP Boards erfahren.

Für erfahrene und fortgeschrittene Paddler steht selbstverständlich immer die Qualität an erster Stelle. Dementsprechend sind die Boards und das Zubehör der Pro und Elite Serie die bessere Wahl für ambitionierte Nutzer. In diesen beiden Baureihen finden sich deshalb auch mehr Modelle (Touring- und Racing-Boards), die aufgrund ihrer sportlichen Bauweise ein schnelleres Tempo ermöglichen.

Mehr zu den Gladiator SUP Boards erfahren.