Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

Klarfit Kauai Flow

BoardtypAufblasbar
MarkeKlarfit
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround
Länge 305 cm
Volumen183 Liter
Gewicht 11,9 Kilogramm
ZubehörTransportrucksack, Hochdruckpumpe, Fußleine, Alu-Paddel, Reparatur-Kit, 3 abnehmbare Finnen

Beschreibung

Das Klarfit Kauai Flow SUP Board

Auf der Suche nach einem guten Stand Up Paddle Board, welches mit einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis besticht? Dann ist es oftmals nötig ein wenig Recherche zu betreiben bei den vielen Modellen, die es mittlerweile auf dem Markt gibt. Aus diesem Grund möchte ich dir hier das Klarfit Kauai Flow SUP Board vorstellen. Klarfit ist eine bekannte Marke im Bereich SUP Boards, doch was gibt das Modell Kauai Flow her?

Im Folgenden schauen wir uns alle wichtigen Informationen zu dem Klarfit Kauai Flow SUP Board an und klären, wie dieses Board am besten eingesetzt werden kann und ob sich ein Kauf lohnt.

Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Das Klarfit Kauai Flow SUP Board ist ein Modell, welches sich ideal für Anfänger eignet. Es bietet einen sicheren Stand, dank einer Breite von 77 cm und einem rutschfesten Deck. Auch die Double Layer Technologie, macht das Board steif genug, um sich sicher auf dem Wasser fortbewegen zu können.

Was besonders viele Nutzer angesprochen haben ist, dass das Klarfit Kauai Flow SUP Board mit allem wichtigen SUP Zubehör kommt und somit nach Lieferung nur ausgepackt und aufgepumpt werden muss und schon kann das Paddeln beginnen. Nicht nur das, mit einem Gewicht (Board und Zubehör) von 11,9 Kilogramm, lässt es sich gut im mitgelieferten Rucksack transportieren und ist demnach auch ein gutes Board für das Reisen.

Der Hersteller hat eine maximale Tragkraft von 130 Kilogramm angegeben, was bei einer Dicke von nur 10 cm schwer zu glauben ist. 90 Kilogramm sollten kein Problem sein, ab diesem Gewicht lässt sich vermuten, dass sich das Board verbiegt.

  • Toller Allrounder
  • Geringes Gewicht, daher optimal zum Reisen
  • Auch für Anfänger geeignet
  • Das nötige Zubehör ist bereits dabei
  • Leicht in der Handhabung
  • Hohe Traglast von circa 130 Kilogramm
  • Ansprechendes Design
  • Liegt gut im Wasser und leicht zu wenden
  • Nicht zum Racen geeignet
  • Nicht für große Wellen geeignet

Überblick über das Klarfit Kauai Flow SUP Board

Es ist nicht immer einfach eine Entscheidung zu treffen, wenn es um eine Investition geht. Vor allem als Anfänger hat man oftmals das Gefühl, als kenne man sich nicht gut genug aus, um bei der großen Auswahl an Boards eins auszuwählen. Die Tatsache, dass oftmals mehrere hundert Euro investiert werden müssen, vereinfacht diese Entscheidung nicht.

Aus diesem Grund habe ich dir hier eine Übersicht mit den wichtigsten Informationen zum Klarfit Kauai Flow SUP Board erstellt. So kannst du die verschiedenen Boards einfacher unterscheiden und vergleichen.

Falls noch weitere Fragen aufkommen sollten, dann können diese gerne in den Kommentaren hinterlassen werden und ich kann diese individuell für dich beantworten.

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke Klarfit
Skill Einsteiger
Preiskategorie Durchschnittlich
Einsatzgebiet Allround
Länge 305 cm
Breite 77 cm
Dicke 10 cm
Gewicht 11,9 Kilogramm (inkl. Zubehör)
Volumen 183 Liter
Zubehör Transportrucksack, Hochdruckpumpe, Fußleine, Alu-Paddel, Reparatur-Kit, 3 abnehmbare Finnen

Bauweise

Das Klarfit Kauai Flow SUP Board ist ein Allrounder mit einer relativ runden Nose und einer Breite von 70 cm. Es ist ein wenig kürzer als viele andere SUP Boards, doch das ist auf ruhigen Gewässern kein Problem. Im Vergleich zu anderen Boards ist es allerdings etwas dünn mit nur 10 cm. Das kann sich auf die Tragkraft auswirken. Der Standard liegt mittlerweile bei 15 cm Dicke.

Tragkraft

Das Board hat laut Herstellerangaben eine Tragkraft von rund 130 Kilogramm. Dies ist mehr als genug, um das Paddeln mit Hund oder Kind zu ermöglichen. Auch zwei leichte Erwachsene können so problemlos gemeinsam das Board nutzen.

Das Board ist allerdings nur 10 cm dick, sodass wir empfehlen die angegebene Tragkraft nicht voll auszureizen. Das optimale Paddlergewicht sollte hier maximal 90 kg betragen. Es kann manchmal passieren, dass der Hersteller ein Maximalgewicht angibt, was auch vom Board getragen wird, dieses sich allerdings verbiegt. Wenn es sich verbiegt, dann kommt es dazu, dass das Paddeln stark erschwert wird.

SUP Boards für schwere Paddler und große Leute sollten eine deutlich höhere Tragkraft aufweisen und die Standard-Dicke von 15 cm haben.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

SUP Boards wie das Klarfit Kauai Flow SUP Board können in vielen Gewässern genutzt werden, wie Seen, Flüsse, auf dem Meer und im Pool. Durch die Bauweise eignet sich dieses Board für das entspannte Paddeln und bietet auch genug Raum, um gemeinsam mit einem kleinen Kind oder mit einem Hund zu paddeln. Auch SUP Yoga und Sonnenbaden sind mit diesem Board kein Problem. Von größeren Wellen würden wir dir allerdings abraten.

Material und Gewicht

Das Board und Zubehör haben zusammen ein Gewicht von circa 11,9 Kilogramm, daher können Zubehör und Board im Rucksack verstaut werden und leicht transportiert werden. Viele Nutzer haben in ihren Rezensionen zum Klarfit Kauai Flow SUP Board angegeben, dass sie damit in den Urlaub gefahren sind. Es ist also ein sehr gutes Board für unterwegs.

Das Board ist sehr stabil, obwohl es sich um ein Modell zum Aufpumpen handelt. Dies liegt vor allem an der Double Layer Technologie, welches eine hohe Steifigkeit bezweckt. Diese Technologie zeichnet sich dadurch aus, dass das Board aus zwei Lagen PVC besteht statt nur aus einer, was es nicht nur steifer, sondern auch robuster macht.

Für Anfänger ist ein sicherer Stand besonders wichtig, das hat auch der Hersteller erkannt und ein standfestes EVA-Pad konzipiert, welches rutschfest und sicher für den Nutzer ist.

Design und Verarbeitung

Das Klarfit Kauai Flow SUP Board ist optisch in Weiß, Grau, Schwarz und einem Senfgelb gehalten. Das Deck-Pad ist senfgelb und grau und auf der Rückseite gibt es einen ansprechenden Aufdruck, welcher an Farbspritzer erinnert.

Wie für Klarfit bekannt, ist die Verarbeitung des Klarfit Kauai Flow SUP Board sehr gut. Mit der Double Layer Technologie und dem EVA-Deck ist das Board langlebig und besonders stabil, obwohl es sich um ein aufblasbares Modell handelt.

Weitere Features

Das Klarfit Kauai Flow SUP Board verfügt über folgende Features:

  • Transportnetz: Am Board ist vorne ein Netz befestigt, welches es dir ermöglicht Gepäck zu verstauen. Das Netz ist nicht allzu groß, aber bietet genug Platz für einen kleinen Rucksack oder eine Dry Bag.
  • D-Ring: Das Board verfügt über einen D-Ring am hinteren Teil. Dort kann auf Wunsch die Leash (Sicherheitsleine) angebracht werden.
  • 3 Finnen: Dieses Board beinhaltet zwei kleine Finnen für die äußeren Seiten und ein größeres Modell in der Mitte.
  • Deckpad: Das Deckpad ist aus rutschfestem EVA Material hergestellt und ermöglicht so auch bei Einfluss des Wassers einen sicheren Stand.
  • Tragegriff: In der Mitte des Boards auf dem Deckpad gibt es einen Tragegriff, welcher den Transport auch im aufgepumpten Zustand vereinfacht.

Zubehör

Das Zubehör ist, was das Board für Anfänger so besonders macht, denn es kommt mit allem, was das Paddle Boarder Herz begehrt: ein Transportrucksack, eine Hochdruckpumpe, eine Fußleine, Alu-Paddel, drei Finnen und das Reparatur-Kit.

  • Klarfit Kauai Flow Transportrucksack: Der Klarfit Transportrucksack hat ein Volumen von rund 55 Litern, sodass dieser genug Stauraum für Board und Zubehör bietet. Typisch für Klarfit ist das optimale “Backpack-System”, welches das Verstauen im Rucksack vereinfachen soll. Der Rucksack hat die Maße 38 x 73 x 20 cm.
  • Klarfit Kauai Flow Hochdruckpumpe: Laut Hersteller ist mit der Klarfit Hochdruckpumpe das Aufpumpen in nur 5 Minuten möglich. Die Pumpe hat zudem ein Manometer integriert, mit dem der Druck genau festgestellt werden kann.
    Klarfit Kauai Flow Leash (Fußleine): Die Klarfit Fußleine kann auf Wunsch am D-Ring angebracht werden. Diese soll der Sicherheit diesen und schleift nicht.
    Klarfit Kauai Flow Teleskop-Paddel: Es ist ein Klarfit Teleskop-Paddel im Lieferumfang enthalten. Dies kann auf Wunsch zwischen 170 – 215 cm ausgefahren werden und eignet sich demnach für kleinere und größere Paddler. Das Paddel kann zudem problemlos im Transportrucksack Platz finden.
    Klarfit Kauai Flow Reparatur-Kit: Kleinere Unfälle können immer mal passieren, vor allem wenn man gemeinsam mit einem Hund oder Kind paddeln, daher ist das Klarfit Reparatur-Kit im Lieferumfang enthalten. Mit diesem lassen sich schnell kleinere Blessuren flicken.
    3 Klarfit Kauai Flow Finnen: Dieses Board enthält drei Finnen. Zwei Seiten-Finnen und eine Finne in der Mitte. Sie bringen Stabilität und Balance auf dem Wasser und können für den Transport abgeschraubt werden. Das vereinfacht den Transport im Rucksack und schützt vor Blessuren.

FAQ (Häufige Fragen)

Wie lange dauert das Aufpumpen des Klarfit Kauai Flow SUP Board?

Durch die mitgelieferte Hochdruckpumpe kann das Board in wenigen Minuten aufgepumpt werden.

Ist das Klarfit Kauai Flow SUP Board auch für Einsteiger geeignet?

Ja, das Klarfit Kauai Flow SUP Board ist auch für Einsteiger geeignet.

Kann man mit dem Klarfit Kauai Flow SUP Board auch in Wellen fahren?

Kleine Wellen sind mit dem Klarfit Kauai Flow SUP Board kein Problem, doch von größeren Wellen (vor allem als Anfänger) ist abzuraten.

Fazit

Das Klarfit Kauai Flow SUP Board ist ein sehr gutes Double-Layer SUP Board für Einsteiger im SUP Sport. Es kommt mit jeglichem Zubehör, welches benötigt wird, um direkt zu starten. Die Nutzer sind begeistert von dem geringen Gewicht (Board und Zubehör) von gerade mal 11,9 Kilogramm. Somit ist es ein gutes Board zum Reisen. Der Allrounder eignet sich sehr gut für das entspannte Paddeln, doch von größeren Wellen würden wir eher abraten.

Alles in allem handelt es sich bei dem Klarfit Kauai Flow SUP Board um ein sehr gutes Board, welches sich ideal für Einsteiger eignet und rundum ein gutes Produkt ist.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*