Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

F2 Team 11’5″ Windsurf

499,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
BoardtypAufblasbar
MarkeF2
SkillEinsteiger
EinsatzgebietWindsurf, Allround
Länge350 cm
Gewicht9,5 Kilogramm
ZubehörRucksack, Hochdruckpumpe, Reparatur Set, Paddel

Beschreibung

F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board Test

Das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board zählt zu den iSUPs („Inflatable Stand Up Paddle Boards“). Per Pumpe aufblasbar, bringt es deutliche Vorteile im Transport gegenüber Hardboards mit, da es weitaus platzsparender ist.

Durch seine stabilen Fahreigenschaften und sein leichtes Gewicht ermöglicht es einen sicheren Stand und ist so ein sehr anfängerfreundliches Board. An windstillen Tagen kann das F2 Team 11’5″ Windsurf als ganz normales SUP Board verwendet werden.

Durch einen integrierten Mastfuß-Einsatz für Segel verfügt es aber außerdem über eine Windsurf-Option.

Mit seinem Preis/Leistungsverhältnis eignet sich das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board für einen kostengünstigen Einstieg in das Stand Up Paddling und hilft dabei, besonders als Anfänger ein gutes und sicheres Fahrgefühl auf dem Board zu entwickeln.

In diesem Review habe ich das F2 Team 11’5″ Windsurf-Modell für dich getestet und stelle seine Eigenschaften und das Zubehör genauer vor, sodass du herausfinden kannst, ob das Allround Board dein Einstiegsmodell werden könnte.

Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Mit 9,5 kg ist das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board nur unwesentlich schwerer als die klassischen Leichtgewichte unter den SUP Boards.

Seine Maße von 350 x 83 x 15 cm (11’5″ x 32″ x 6″) machen es zu einem ein recht breiten und auch langen Longboard, sodass es besonders für den Flachwassereinsatz konzipiert ist. Die Länge sorgt für einen besonders guten Geradeauslauf.

Die runde Boardspitze (Nose) ermöglicht es leichteres Paddeln, was besonders für Anfänger von Vorteil ist.

Mit dieser Form ist man zwar weniger agil, dafür aber weitaus kippsicherer und kann Wellen besser standhalten. Ein großes und stabiles EVA-Fußpad sorgt zusätzlich für stabilen Stand und mit einer Standarddicke von 15 cm ist das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board durch sein Volumen ausreichend steif.

Zum Lieferumfang des F2 Team 11’5″ gehören neben dem Board mit 2 festen und 2 einsteckbaren US Box Finnen ein Rucksack, eine Hochdruckpumpe, ein Reparatur Set und ein 3-teiliges Standard Alu Paddel.

Für die Windsurf-Option durch den eingebauten Mastfuß-Einsatz können Mastfuß und Segel in S, M und L optional hinzugekauft werden. Es finden sich aber auch Komplettangebote zu einem höheren Gesamtpreis im Internet.

  • Leichtes Gewicht
  • Gute Verarbeitung durch highend Drop-Stitch-Material
  • Günstiger Preis
  • Großes, rutschhemmendes Deckpad
  • Stabiles Fahrverhalten
  • Windsurf-Option
  • Elastische Transport-/Kompressionsriemen
  • Gepäcknetz
  • Inklusive Zubehörpaket
  • Nicht immer Zubehör für Windsurf-Option im Lieferumfang
  • Wing-Style Finnen hemmen Geschwindigkeit
  • Keine Leash (Sicherungsleine) im Lieferumfang
  • Leider nicht immer lieferbar

Das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board im Überblick

Im folgenden Teil des Reviews gehe ich detaillierter auf das Board und das mitgelieferte Zubehör ein. Am Ende des Artikels beantworte ich häufig gestellte Fragen.

Wenn noch weitere Fragen aufkommen sollten, kannst du mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich werde versuchen, dir möglichst schnell zu antworten!

Informationen über das Board (als Tabelle)

 

Boardtyp Aufblasbar
Marke F2
Skill Einsteiger
Preiskategorie durchschnittlich
Einsatzgebiet Windsurf, Allround
Länge 350 cm
Breite 83 cm
Dicke 15 cm
Volumen 420 Liter
Gewicht 9,5 Kilogramm
Zubehör Rucksack, Hochdruckpumpe, Reparatur Set, 3-teiliges Standard Alu Paddel

Bauweise

Das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board gehört in die Kategorie Windsurf/Allround. Mit 350 cm bringt es eine Standardlänge von Allroundboards für eine höhere Traglast mit. Durch seine Breite von 83 cm ist ein stabiler Stand gewährleistet, was es zu einem idealen Board für Anfänger macht.

Die Breite des F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board zusammen mit der Länge und der runden Nose ermöglichen darüber hinaus auch gute Stabilität für die Ausübung weiterer Sportarten auf dem Board, wie beispielsweise SUP Yoga.

Das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board hat, wie die meisten Allround SUP Boards, eine leicht nach oben gebogene Spitze („Nose Rocker“), sodass es oberhalb der Wasseroberfläche liegt. Das sorgt für gute Gleiteigenschaften und guten Auftrieb.

Mit zwei festen Finnen hat das SUP Board außerdem zwei einsteckbare im U S Box Finnensystem, was sich schon bei Hardboards bewährt hat. Das macht es besonders für die Windsurf-Option wendiger.

Durch seine 2-lagige PVC-Doppelwand-Konstruktion und dem highend Drop-Stitch-Material ist das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board sehr robust und haltbar.

Das Volumen des F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Boards ist mit 420 Litern angegeben. Das ist ein beachtlicher Wert, der das Board aber auch sehr kippsicher macht. Es ist so in der Lage, auch mit einem höheren Gewicht, als die vom Hersteller angegebenen maximal 140 kg stabil umzugehen.

Man muss dabei aber beachten, dass bei einem solchen Volumen auch eine gewisse Schwerfälligkeit einhergeht. Das Board ist also weniger agil. Das macht es für einen Gebrauch über das Einsteigerniveau hinaus nicht unbedingt empfehlenswert.

Tragkraft

Die maximale Tragkraft wird bei dem F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board mit maximal 140 kg angegeben. Diese wird, wie bei den meisten Herstellern, mit dem Fahrergewicht gleichgesetzt, was allerdings nicht ganz realistisch ist.

Man kann daher sagen, dass es wohl eher für ein maximales Gewicht von 190 kg ausgelegt ist.

Zwar sorgt das sehr hohe Volumen von 420 Litern für gute Stabilität, macht das Board bei allerdings auch schwerfälliger – eben auch bei den angegebenen 140 kg Fahrergewicht.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Wenn man sich als Einsteiger für den Kauf eines SUP Boards entscheidet, kommt es natürlich darauf an, wie die eigenen Erwartungen an das Board sind und wie man es nutzen möchte.

Das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board ist für den Einsatz in ruhigen Gewässern und im Flachwasser generell eine gute Wahl. Die Erwartungen an das Windsurf-Erlebnis sollte man allerdings etwas herunterschrauben, da es durch sein hohes Volumen nicht sehr agil ist.

Die hohe Breite und Dicke bringt zwar ein hohes Sicherheitsgefühl in Sachen Standfestigkeit mit, die Kehrseite ist allerdings die geringere Wendigkeit.

Aber mit 6 Inch bringt das Board eine Standarddicke für Anfänger mit. Die Länge von 350 cm hat den Vorteil, dass man bei den Paddelschlägen weniger wechseln muss und so auch gut voran kommt.

Das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board wird mit 2 festen und zwei einsteckbaren Finnen (US Box) im Wing-Style geliefert. Diese sorgen für Stabilität und einen guten Geradeauslauf, hemmen allerdings die Geschwindigkeit.

Allerdings hat man durch das US Box-Finnensystem die Möglichkeit, zwei Finnen auszutauschen, sodass man sein Board durch andere Finnen (auch von anderen Herstellern) auf seine Fahrpräferenzen anpassen kann.

Die Montage ist zwar etwas aufwendiger, aber das System ist deutlich als Plus zu bewerten.

Material und Gewicht

Die Außenhülle des F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Boards fällt unter die Kategorie „Double-Layer-Dropstitch“, da es aus einer 2-lagigen PVC-Doppelwand-Konstruktion besteht.

Es ist damit steifer und strapazierfähiger als „Single-Layer-Dropstitch“ Boards, allerdings lässt es sich damit etwas schwerer aufrollen.

Vergleicht man das sehr hohe Volumen mit der dennoch guten Konstruktion kann man durchaus von einem sehr erfreulichen Preis-Leistungsverhältnis sprechen.

Viele Hersteller versuchen eine weniger stabile Konstruktion aus „Single-Layer-Dropstitch“ mit einem hohen Volumen auszugleichen.

Bei dem F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board kann man aber durchaus positiv hervorheben, dass sich in Sachen Qualität und Stabilität Gedanken gemacht wurde.

Das Gewicht von 9,5 kg macht das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board trotz seiner stabilen Konstruktion zu keinem Schwergewicht. Es ist so leicht zu handeln und zu transportieren.

Design und Verarbeitung

Das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board hat ein insgesamt sehr sportliches Design. Laut Hersteller trägt das Modell die Farbbezeichnung „blau“.

Das Deck ist gemustert und stylish in verschiedenen Blau- und Grautönen gehalten. Im Nose-Bereich befindet sich vor dem Gepäcknetz das Herstellerlogo.

Die Rails (Seitenflächen) sind ebenfalls in blau designt, was es farblich sehr harmonisch macht. Die Unterseite ist größtenteils weiß mit dunklen Musterakzenten gemäß dem Deck designt und trägt das Herstellerlogo samt Claim.

Für seinen recht günstigen Preis ist das Board sehr gut verarbeitet. Allerdings sollte man hier beachten, dass man die Windsurf-Option natürlich mitbezahlt. Von dieser sollte man gemäß der Bauweise in Sachen Volumen durch Breite und Dicke allerdings nicht allzu viel erwarten.

Zwar ist es durch den Mastfuß-Einsatz und 4 möglichen Finnen darauf ausgelegt – um eine wirkliche Windsurf-Erfahrung zu machen, ist es durch sein Volumen allerdings etwas zu schwerfällig und von der Qualität her für das doch anspruchsvollere Windsurfen doch nicht wirklich ausgelegt, was auch in den Kundenrezensionen bemängelt wird.

Weitere Features

Das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board besitzt folgende weitere Features:

  • Deckpad: Das Board hat ein großes und komfortables EVA-Fußpad für gute Standsicherheit.
  • Trageschlaufen: Elastische Transport-/Kompressionsriemen an Deck des Boards erleichtern Euch den Transport im aufgepumpten Zustand.
  • 2 freie D-Ringe: Ein D-Ring jeweils an der Vorderseite und am Heck, an dem Ihr beispielsweise Eure Leash befestigen könnt.
  • Gepäcknetz: Im vorderen Bereich ist ein Decknetz an 4 Befestigungspunkten angebracht. Hier kannst du Equipment oder Proviant sicher verstauen (am besten in einem Dry-Bag)
  • 2 einsteckbare US Box Finnen: Neben den zwei festen Finnen sind zwei Seitenfinnen sind abnehm- und austauschbar.

Zubehör

  • F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Transportrucksack: Der schlichte, schwarze Rucksack trägt das Logo des Herstellers in Silber und verfügt über ein großes Hauptfach. Der Rucksack ist sehr geräumig, so dass das Board inkl. Zubehör leicht darin Platz findet.
  • F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Paddel: Das Board wird einem 3-teiliges Standard Aluminium-Paddel mit T-Griffstück Länge: 165 – 215 cm geliefert.
  • F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Hochdruckpumpe: Die mitgelieferte Hochdruckpumpe ist mit einem Standfuß für sicheren Halt während des Pumpvorgangs ausgestattet sowie einem Manometer, der dabei hilft, den Luftdruck genauestens anzupassen.
  • F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Reparatur Set: Im Lieferumfang enthalten ist außerdem ein Reparatur Set, mit dem man kleine Schäden beheben kann, zum Beispiel Lecks an den Seitenwänden, die durch das Schrammen entlang von Mauern oder Steinen entstehen.

FAQ (Häufige Fragen)

Der empfohlene Betriebsdruck beträgt maximal 16 psi. Pumpt man das Board manuell auf, kommt es auf das eigene Tempo an. Hier kann das Ganze bis zu 10 Minuten dauern. Mit einer elektrischen Pumpe ist das Board innerhalb von 5-7 Minuten einsatzbereit. Mehr über das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board erfahren.
Das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board ist ein klassisches Allroundboard und durch seine Größe von 350 x 83 x 15 cm und die Bauweise für Einsteiger auf jeden Fall empfehlenswert, da es ausreichend Stabilität bietet. Mehr über das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board erfahren.
Mit dem F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board kann man auch in Wellen fahren. Als klassisches Nose-Rocker Allroundboard bietet es auch durch seine Breite ausreichend Stabilität. Allerdings sollte man beachten, dass es bei leichtem Körpergewicht bei einer Dicke von 15 cm schneller zu einem Kipprisiko kommen kann, da das Board so recht weit über der Wasseroberfläche liegt. Mehr über das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board erfahren.

Fazit

Das Das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board eignet sich mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis in jedem Fall als Einsteigermodell. Durch seine Verarbeitung und Bauweise bietet es ausreichend Stabilität.

Wer nach dem Einstieg etwas sicherer auf dem Board geworden ist, wird in Sachen Wendigkeit allerdings schnell an seine Grenzen stoßen. Das hohe Volumen bringt zwar viel Standsicherheit mit, macht das F2 Team 11’5″ Windsurf SUP Board allerdings auch etwas schwerfällig.

Daher ist zu überlegen, inwiefern man beim Kauf auf die Windsurf-Option wert legt. Für die hierbei wichtige Wendigkeit und Verarbeitung ist das Board meiner Meinung nach nicht ganz ausgelegt. Zum Reinschnuppern und erste Paddelerfahrung eignet es sich aber allemal.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


499,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen