Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

EASYmaxx SUP

299,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
BoardtypAufblasbar
MarkeEasymaxx
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround
Länge320 cm
Gewicht12 Kilogramm
ZubehörPaddel, Reparaturset, Leash, Luftpumpe und Rucksack

Beschreibung

Boardvorstellung

Das Easymaxx SUP ist ein 320 cm langes Allround Board, das sich insbesondere an Einsteiger richtet. Beim recht günstigen SUP der jungen SUP Marke handelt es sich nämlich um ein Komplettset. Das heißt, dass im Lieferumfang die gesamte Grundausstattung, die es zum Stand Up Paddeln braucht, bereits enthalten ist. Das SUP Board von Easymaxx liegt stabil im Wasser und ist für einen fairen Preis erhältlich.

Pros

  • Niedriger Preis.
  • Liegt stabil im Wasser.
  • Für Anfänger geeignet.
  • Mit viel Zubehör.
  • Mit großem Gepäcknetz.
  • Stabiles Setup mit drei Finnen.

Cons

  • Paddel ist recht schwer.
  • Anfänglicher Plastikgeruch.

Das Easymaxx SUP Board auf Amazon ansehen:


299,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

Easymaxx SUP Überblick

In dieser Boardvorstellung geht es zuerst um die Eigenschaften des Boards. Im Anschluss beschäftigen wir uns mit dem Zubehör aus dem Lieferumfang. Am Ende folgt ein Abschnitt, in dem wir häufige Fragen zum Easymaxx SUP beantworten. Für weitere Fragen oder bei Unklarheiten kannst du einfach die Kommentarfunktion nutzen. Wir kommen dann schnellstmöglich auf dich zurück.

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke Easymaxx
Skill Einsteiger
Einsatzgebiet Allround
Länge 320 cm
Breite 76 cm
Dicke 15 cm
Zubehör Paddel, Rucksack, Reparaturkit, Leash, Finnen und Luftpumpe

Bauweise

Die Bauweise des Easymaxx SUP Board ähnelt dem des typischen Allrounders. Die recht breite Bauweise mit den Rundungen an Heck und Bug sorgen für ein hohes Maß an Kippstabilität. Das Easymaxx SUP hat für einen Allrounder zwar eine verhältnismäßig spitz zulaufende Nose, aber insgesamt geht die breite Bauwesie etwas auf Kosten der Geschwindigkeit.

Die Hauptzielgruppe sind Einsteiger. Aus diesem Grund ist es auch logisch, dass weniger Wert auf Höchstgeschwindigkeiten und mehr auf Stabilität gelegt wird. Erfahrene Paddler, die bereits seit einer oder zwei Saisons dabei sind, greifen allerdings besser zu Touring Brettern. Die länglichen Boards haben einen geringen Wasserwiderstand, sodass höhere Geschwindigkeiten aufgebaut werden können. Dafür sind die Touring Bretter aber auch wackliger.

Größe & Traglast

Das SUP Board aus dem Hause Easymaxx ist ein 320 cm langes und 76 cm breites Brett. Mit diesen Maßen kommt es sehr nahe an das typische Allround Board, das 320 cm x 80 cm misst, heran. Auch aufgrund der Dicke von 15 cm ist das SUP recht stabil. Im Vergleich zu nur 10 cm dicken Brettern, passt in das Easymaxx SUP deutlich mehr Luft hinein, was für mehr Auftrieb und einen sicheren Stand sorgt.

Die maximale Traglast liegt bei 110 Kilogramm. Das Board ist damit für Erwachsene und auch etwas schwere Paddler geeignet. Viele Leute werden das Easymaxx SUP auch für SUP mit Hund nutzen können. Mit mehreren Erwachsenen an Bord kann dieses SUP allerdings nicht gefahren werden.

Fahreigenschaften & Einsatzgebiete

Als Allrounder ist das Easymaxx SUP wortwörtlich vielseitig einsetzbar. Diese Boardklasse ist für Anfänger genau die richtige Wahl. Wer noch nicht genau weiß, welche Arten von Gewässern mit dem SUP Board befahren werden sollen, greift am besten zu einem Allround Board.

Die breite Bauweise und das Setup mit drei Finnen sorgen für viel Stabilität und einen sicheren Stand. Das Befahren von Kanälen, Seen, langsamen Fließgewässern und das Surfen kleiner Wellen ist mit dem Easymaxx SUP kein Problem. Gut ist das Board vor allem für kürzere und mittlere SUP Touren geeignet. Bei längeren Trips sind hingegen die bereits erwähnten Touring Boards die bessere Wahl.

Material

Das Easymaxx SUP besteht aus einer doppelwandigen Hülle aus PVC. Im Bau kommt das Dropstitch-Verfahren zum Einsatz. Das moderne Fertigungsverfahren sorgt für robuste, reißfeste und langlebige Boards.

Weitere Eigenschaften

  • Deckpad: Das Easymaxx SUP ist mit einem EVA-Deckpad ausgestattet. Die spezielle Beschichtung sorgt für eine gute Traktion und gewährleistet daher auch bei Nässe einen sicheren Stand.
  • Gepäcknetz: Im Bugbereich ist zudem ein großes Gepäcknetz mit sechs D-Ringen angebracht, das für den Transport eines SUP Drybags oder für eine Trinkflasche geeignet ist.
  • Kein Kajaksitz: Ein Kajaksitz kann nicht auf dem Easymaxx montiert werden.

Zubehör

Der Lieferumfang des Easymaxx ist umfangreich. Das SUP Board für Einsteiger umfasst die gesamte Grundausstattung. Ein SUP Paddel, eine Luftpumpe, ein Reparaturset, ein Tragerucksack, die drei Finnen sowie eine Leash sind beim Kauf des Allrounders gleich mit dabei.

  • Paddel: Im Lieferumfang ist ein Paddel aus Aluminium enthalten, das höhenverstellbar ist. Das Paddel kann an verschiedene Körpergrößen und damit an unterschiedliche Paddler angepasst werden. Zudem besteht das Aluminium SUP Paddel aus drei Teilen, was insbesondere die Lagerung und den Transport des Paddels erleichtert.
  • Rucksack: Dem Easymaxx liegt ein 85 x 40 x 30 cm großer SUP Rucksack bei, in dem das Board, das gesamte Zubehör und weiteres Gepäck verstaut werden kann.
  • Finnen: Zum Lieferumfang gehören auch die drei Finnen, die sich allesamt abnehmen lassen. Alle Finnen werden mittels eines Steckfinnensystems im Finnenkasten angebracht. Die beiden Seitenfinnen sind etwas kleiner als die Hauptfinne, aber ebenfalls aus Kunststoff gefertigt und genau wie die Hauptfinne handelt es sich um typische Delfin-Finnen.
  • Leash: Das Easymaxx SUP Board kommt außerdem mit einer Halteleine. Die SUP Leash wird mit einem Ende am Fußknöchel und mit dem anderen am Board festgemacht. Fällst du ins Wasser, kann das Brett aufgrund der Leine nicht wegschwimmen. Durch Wind, Strömung und Wellen kann das Board nämlich hohe Geschwindigkeiten aufbauen und schwimmend kaum aufholbar sein. Bei dem mitgelieferten Leash handelt es sich um ein Coiled Leash. Diese Art von Leashs ist spiralförmig aufgerollt und dehnt sich erst bei einem Sturz ins Wasser auf die volle Länge aus.
  • Luftpumpe: Dem Easymaxx Board liegt auch eine Doppelhubpumpe bei. Das moderne Modell pumpt beim Runterdrücken und beim Hochziehen Luft in das Board. Auf diese Weise wird die Zeit, bis das SUP einsatzbereit ist, deutlich reduziert.

FAQ: Häufige Fragen zum Easymaxx Board


Wie lange dauert das Aufpumpen des Easymaxx SUPs?

Das Aufpumpen des Easymaxx SUP dauert mit der mitgelieferten Doppelhubpumpe ungefähr fünf bis zehn Minuten. Das beste Vorgehen beim Aufpumpen ist es, bis zu einem Drucklevel von acht PSI im Doppelhubmodus zu pumpen. Im Anschluss schaltet man in den Einfachhubmodus und pumpt bis zum gewünschten Luftdruck weiter.

Ist das Easymaxx SUP für SUP Yoga geeignet?

Das Easymaxx SUP liegt stabil im Wasser und kann für SUP Yoga genutzt werden, die beste Wahl ist es allerdings nicht. Im Idealfall ist SUP Yoga Board noch deutlich breiter gebaut, dass sorgt zum einen für ein höheres Maß an Kippstabilität und zum anderen ist der Platz für Übungen größer. Weiterhin fehlt bei guten SUP Boards für Yoga der zentrale Tragegriff, da diese bei den Yoga-Übungen stört.

Wie viel Kilogramm trägt das Easymaxx SUP?

Die maximale Traglast liegt bei 110 Kilogramm. Das Board von Easymaxx ist daher auch für schwere Paddler geeignet.

Ist das Easymaxx SUP für Salzwasser geeignet?

Ja, das Easymaxx SUP ist für Salzwasser geeignet. Das gilt auch für die allermeisten anderen aufblasbaren SUPs.

Fazit

Das Easymaxx SUP Board ist eine gute Wahl für Einsteiger. Der sehr niedrige Preis ist besonders spannend, wenn man bedenkt, dass hier ein Komplettset geboten wird, das bereits die gesamte Grundausstattung umfasst. Im Einzelkauf kosten der Rucksack, das Paddel und das Leash locker 125 bis 200€.

Lediglich das recht schwere Aluminium-Paddel ist ein Schwachpunkt. Für den Anfang reicht diese Art von SUP Paddel aus, aber später ersetzen viel Leute das Paddel durch ein hochwertigeres Modell mit einem geringeren Gewicht. Zudem berichtet ein Kunde auf Amazon von einem starken Plastikgestank, der erst nach einigen Tagen verflog. Das ist keine Seltenheit bei aufblasbaren SUPs, aber trotzdem keine schöne Sache.


Erfahrungsberichte

Kommentare

Timo Harder 31. Mai 2020 um 16:36

Hallo, wieviele Luftkammern hat das SUP.

MfG

Antworten

Max 2. Juni 2020 um 07:23

Hey Timo,
das Board hat eine Luftkammer.
Beste Grüße,
Max

Antworten

Mirko 8. Juni 2020 um 16:25

Hallo
Ich habe da mal eine Frage
Mir ist die Hauptfinne abgebrochen , wo bekomme ich eine neue ?
Danke im Voraus.

Antworten

Max 8. Juni 2020 um 21:37

Hey Mirko,

schau dir gerne hier meinen Artikel über SUP Finnen an. Da sind einige Modelle verlinkt.

Beste Grüße,
Max

Antworten

Tobias 5. August 2020 um 09:44

Hallo,
wie lange gewährt der Hersteller Garantie auf das SUP?

Antworten

Max 6. August 2020 um 11:53

Moin Tobias,
ich glaube nicht, dass der Hersteller eine Garantie bietet, die über die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren (Achtung: Beweislastumkehr) hinausgeht.

Beste Grüße,
Max

Antworten

Claus 13. August 2020 um 06:34

Hat die Pumpe eine Druckanzeige, sodass man weiß, wann der passende Druck erreicht ist?

Antworten

Max 17. August 2020 um 18:05

Hey Claus,
ja, das ist der Fall.

Beste Grüße,
Max

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


299,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen