Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board für die neue Saison? Dann check' mal das Bluefin Cruise aus. Das ist definitiv eines der besten Boards auf dem Markt.

Bestway Hydro-Force Aqua Journey

264,90 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
BoardtypAufblasbar
MarkeBestway
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround
Länge274 cm
Volumen-
Gewicht8,6 kg
ZubehörAluminium-Paddel, Leash, Transporttasche, Pumpe, Reparaturset

Das Bestway Aqua Journey ist ein recht kleines, wendiges Board. Mit einem Eigengewicht von nur 8,6 kg ist das aufblasbare Board zudem sehr leicht. Es trägt Paddler mit bis zu 95 Kilogramm Gewicht. Die kurze Länge wirkt sich zudem positiv  auf die Wendigkeit aus. Zusätzlich gibt es zum SUP Board noch ein Aluminium-Paddel, ein Leash, eine Transporttasche, eine Pumpe und ein Reparaturset. Und somit alles, was du für eine Jungfernfahrt benötigst.


Beschreibung

Das 274 cm lange Bestway Hydro-Force Aqua Journey, das bereits 2017 erschienen ist, gehört noch heute zu den beliebtesten SUP Board im niedrigpreisigen Bereich. Das Hydro-Force Aqua Journey ist gewissermaßen der kleiner Bruder des Bestway Hydro-Force Oceana und für leichtgewichtige Einsteiger und Kinder geeignet.

Was für das Bestway Hydro-Force Aqua Journey spricht:

  • Sehr niedriger Preis.
  • Umfangreicher Lieferumfang.
  • Gut für Einsteiger geeignet.
  • Mit Gepäcknetz.
  • Großes Deckpad.
  • Setup mit drei Finnen.

Was gegen das Bestway Hydro-Force Aqua Journey spricht:

  • Ohne Gepäcknetz.
  • Kein Coil Leash enthalten.
  • Enthaltenes Aluminium Paddel recht schwer.
  • Tragetasche nicht für längere Strecken geeignet.

Das Bestway Hydro-Force Aqua Journey bei Amazon ansehen:


264,90 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

Bestway Hydro-Force Aqua Journey Überblick

In dieser Boardvorstellung gehen wir zuerst im Detail auf das Brett und anschließend auf das im Lieferumfang enthaltene Zubehör ein. Am Ende des Artikel folgt ein Abschnitt, in dem wir häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch eine offene Frage zum Board hast, kannst du diese gerne in die Kommentare schreiben. Wir kommen dann schnellstmöglich auf dich zurück.

Produktspezifikationen

BoardtypAufblasbar
MarkeBestway
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround
Länge274 cm
Breite76 cm
Dicke12 cm
ZubehörPaddel, Leash, Luftpumpe, Tragetasche, Reparatur-Kit

Bauweise

Das Bestway Hydro-Force Aqua Journey hat eine rundliche Bauform. Sowohl die Nose (vorderes Ende) als auch das Tail (hinteres Ende) des sehr kurzen Boards sind stark abgerundet. Das sorgt für viel Stabilität. Für Geschwindigkeitsmaximierer und Tourenpaddler ist das Board aber nicht die beste Wahl.

Das Aqua Journey ist 274 cm lang und 76 cm breit. Es ist daher extrem klein und fällt fast eher in die Kategorie Kinder SUP Board als in die Kategorie Allrounder. Ein typisches Allround SUP Board misst nämlich 320 cm x 80 cm. Gerade in den Saisons 2018 und 2019 waren vor allem Boards mit einer Länge von 325 bis 365 cm gefragt. SUP Bretter, die weniger als drei Meter lang sind, sieht man nur noch ganz selten.

Im Verhältnis zur Länge von nur 274 cm ist das Aqua Journey mit 76 cm recht breit, was für ein hohes Maß an Kippstabilität sorgt. Für Anfänger ist das ideal, aber das kleine Board bietet deutlich weniger Tragkraft als andere Allrounder auf dem Markt.

Tragkraft

Das Bestway Hydro-Force Aqua Journey ist für eine Traglast von maximal 95 Kilogramm ausgelegt, was bereits für den durchschnittlichen Paddler eng werden kann. Auf das Körpergewicht muss schließlich noch das Gewicht der Ausrüstung (Paddel, Trinkflasche, etc.) sowie das Gewicht der (womöglich nassen) Kleidung gerechnet werden.

Bei Stand Up Paddling Boards ist es zum Glück nicht so, dass diese untergehen, wenn die Gewichtskapazität überschritten wird, aber je mehr die Bretter belastet werden desto schwerfälliger verhalten sich im Wasser.

Paddler, die über 80 Kilogramm wiegen, sollten lieber zu einem größeren Board wie dem Bestway Oceana greifen oder ein Board eines anderen Herstellers wählen.

Einsatzgebiet

Das Aqua Journey ist ein kleiner Allrounder und daher für verschiedene Einsatzgebiete geeignet. Mit Allround Boards können Einsteiger über Seen, Kanäle und Flüsse fahren. Richtig hohe Geschwindigkeiten können nicht mit dem Aqua Journey erreicht werden. Dafür bremst die rundliche Bauweise zu sehr aus. Für lange Trips sollte daher lieber zu Touring SUP Boards gegriffen werden.

Fahreigenschaften

Das Bestway Hydro-Force Aqua Journey überzeugt vor allem durch viel Kippstabilität und gute Wendigkeit. Das Einsteiger SUP Board liegt aufgrund der breiten Bauweise und des Setups mit drei Finnen sehr sicher im Wasser. Das erleichtert gerade Anfängern das Halten der Balance.

Material

Das Aqua Journey wurde aus PVC mittels des sogenannten Dropstitch-Produktionsverfahrens hergestellt. Boards, die mittels des modernen Verfahrens hergestellt wurden, sind besonders steif und reißfest.

Weiteres:

  • Deckpad: Rund zwei Drittel der Oberfläche sind mit einem rutschfesten EVA-Deckpad beschichtet. Das Deckpad bietet auch, wenn das Board mit Wasser überspült wird, einen guten Grip.
  • Design: Das Design ist recht schlicht gehalten. Vorne auf dem Board findet sich das orange Hydro-Force Logo auf weißen Grund. Das Deckpad ist ebenfalls orange eingefärbt und das Heck gräulich eingefärbt. Die Ränder und die Unterseite sind einfach nur weiß. Lediglich ein weiteres oranges Hydro-Force Logo befindet sich auf der Rückseite.
  • D-Ringe: Vorne und hinten am Board befindet sich ein großer D-Ring, an dem die Leash befestigt werden kann. Zusätzliche D-Ringe für das Anbringen von Zubehör sucht man allerdings vergebens.
  • Gepäcknetz: Über ein Gepäcknetz verfügt das Aqua Journey nicht. Auch die nötigen D-Ringe fehlen. Mit etwas handwerklichem Geschick kann man allerdings ein Gepäcknetz nachrüsten.

Zubehör

Das Bestway Hydro-Force Aqua Journey wird in einem Komplettset geliefert, das die gesamte Standardausrüstung umfasst. Zum Lieferumfang gehören ein dreiteiliges Paddel aus Aluminium, eine Doppelhubpumpe, ein Leash und eine Tragetasche.

Für Anfänger sind Komplettsets wie dieses an sich eine praktische Sache. Im Vergleich zum Einzelkauf spart man Geld und die Kompatibilität des Zubehörs (z.B. der Anschluss der Luftpumpe am Board) muss nicht geprüft werden.

Das beim Aqua Journey enthaltene Zubehör weißt allerdings deutliche Mängel auf. Zum einen handelt es sich um ein einfaches (schweres) Aluminium Paddel. Diese Art von Paddel ersetzen die meisten Stand Up Paddler später durch ein besseres Modell. Ein Carbon Paddel wie beim Bluefin Cruise Carbon muss es zwar nicht gleich sein, aber Extrakosten fallen bei dem Paddel des Aqua Journey wahrscheinlich an.

Zum anderen wird statt dem üblichen SUP Rucksack beim Aqua Journey nur eine Tragetasche geliefert. Für das Verstauen und die Lagerung ist diese zwar praktisch. Längere Strecken zu Fuß damit sind allerdings sehr anstrengend.

Weiterhin ist im Lieferumfang eine Halteleine enthalten, die keine Coil Leash ist. Seit einigen Jahren schon werden allerdings nur noch die besagten Modelle eingesetzt und das aufgrund der Sicherheit. Einfache Schnüre (wie das beim Aqua Journey enthaltene Leash) schleifen beim Fahren hinterher. Es besteht die Gefahr, dass sich die Schnur an Felsen oder Unterwasserpflanzen verhaken und so böse Stürze verursachen. Vor einem Einsatz mit dem Hydro-Force Aqua Journey sollte sich daher jeder eine moderne SUP Leash zulegen.

FAQ


Auf wie viel PSI wird das Bestway Hydro-Force Aqua Journey aufgepumpt?

Der empfohlene Luftdruck für das Bestway Hydro-Force Oceana liegt bei 15 PSI.

Wie lange dauert das Aufpumpen?

Das Board ist in rund 10 Minuten aufgepumpt.

Für wen ist das enthaltene Paddel geeignet?

Das Aluminium Paddel, das sich im Lieferumfang befindet, ist geeignet für Anfänger, die kleiner als 2 Meter sind.

Fazit

Das Bestway Hydro-Force ist ein gutes Board für Einsteiger, das vor allem durch einen günstigen Preis überzeugt. Für Anfänger ist auch der umfangreiche Lieferumfang interessant. Das enthaltene Zubehör weißt allerdings einige Schwächen auf. Hier werden später zusätzliche Kosten anfallen. Kritisch fällt zudem auf, dass das Board weder über ein Gepäcknetz noch über zusätzliche D-Ringe verfügt. Die geringe Traglast des kurzen Board macht das Board zudem nur für leichte Paddler und Paddlerinnen sowie für Kinder nutzbar.

Vergleicht man das Aqua Journey mit dem Bestway Oceana fallen bei ersterem deutliche Schwächen auf. Wer nicht genau nach einem kurzen, sehr wendigen SUP sucht, das als SUP Board für Kinder eingesetzt werden kann, sollte lieber zum Oceana greifen.

Auch WOWSEA, Fit Ocean und Aqua Marina haben SUPs in dieser Preisklasse im Angebot, die nicht die gleichen Schwächen teilen. Wer hingegen gleich richten starten will und auf ein gutes Paddel Wert legt, greift am besten zum Bluefin Cruise.

Das Bestway Hydro-Force Aqua Journey auf Amazon ansehen:


264,90 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


264,90 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen

Bis zu 150€ sparen!

Kleinere Rabattaktionen bieten viele Hersteller ab und an, aber bei supboard-99.de gibt es momentan bis zu 150€ Rabatt auf ausgewählte SUP Boards.

Wer da nicht zuschlägt, ist selber Schuld!

-> Zu den reduzierten Boards

Aktuellen Bestseller ansehen:

Bluefin Cruise

629,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Mehr Details