Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

DVSport Arrow3 SUP 12´0

699,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
BoardtypAufblasbar
MarkeDVSport
SkillEinsteiger, Fortgeschrittene
EinsatzgebietCruiser
max. Paddlergewicht150 kg
Länge366 cm
Breite81 cm
Gewicht13,5 kg
ZubehörTransport-Rucksack, Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Hauptfinne, Reparaturset

Beschreibung

DVSport Arrow3 SUP 12´0

Bist du auf der Suche nach einem vielseitig einsetzbaren SUP Board, mit dem du auch ein bisschen Geschwindigkeit machen und längere Touren unternehmen kannst? Wir haben für dich einmal das DVSport Arrow3 12´0 genauer unter die Lupe genommen.

Denn aus langjähriger Erfahrung wissen wir, welche Bauform und Verarbeitung ein SUP Board haben muss, damit ambitionierte Einsteiger und fortgeschrittene Paddler bei ihren Fahrten auf ihre Kosten kommen.

Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Das DVSport Arrow3  12´ SUP Board kann sich nicht so ganz entscheiden und ist mit seinen Maßen und der Silhouette eher ein Cruiser. Ein Cruiser ist eine Mischung aus Allrounder und Touring Board. Die Breite von 81 cm sorgt für Kippstabilität im Wasser, sodass auch sportliche Anfänger beim Stand Up Paddling recht gut die Balance halten können.

Die spitz zulaufende Nose gleicht diesen Vorteil wieder etwas aus, macht das Board aber schneller. Dieses Modell ist mit 366 cm allerdings auch deutlich länger als die Standard-Boards für Einsteiger und bietet sich damit für längere Touren und höhere Geschwindigkeit an.

Die rutschfeste Standfläche, die solide Verarbeitung und das variable Finnen-Setup machen das DVSport Arrow3 12´ SUP Board zu einem Modell mit dem Anfänger die ersten Versuche erfolgreich absolvieren können. Aber auch fortgeschrittene Sportler haben jede Menge Fahrspaß mit diesem Board von DVSport.

Sofort loslegen kannst du aber nicht, denn deine Ausrüstung ist mit dem Kauf des Boards noch nicht komplett. Ein Paddel sowie die Leash fehlen komplett im Lieferumfang. Lediglich ein Transportrucksack, eine Doppelhub-Luftpumpe, ein Reparaturset und die abnehmbare Mittelfinne werden als Zubehör mitgeliefert.

  • höhere Geschwindigkeit als beim klassischen Allrounder möglich
  • leichter manövrierbar als ein Racer
  • Kippstabil

  • Wenig Zubehör
  • Höherer Preis

Das DV Sport Arrow3 SUP 12´0  Board im Überblick

Im folgenden Teil des Reviews gehe ich detailliert auf das Board und das im Lieferumfang enthaltene Zubehör ein. Häufig gestellte Fragen (FAQ) beantworte ich am Ende des Artikels. Bestehen dann trotzdem noch Unklarheiten, kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich antworte dir so schnell wie möglich.

Informationen über das Board

Boardtyp Aufblasbar
Marke DVSport
Skill Einsteiger / Fortgeschrittene
Preiskategorie Obere Mittelklasse
Einsatzgebiet  Cruiser
maximales Paddlergewicht 160 kg
Länge 366 cm
Breite 81 cm
Dicke 15 cm
Volumen 360 Liter
Gewicht 13,5 kg
Zubehör Transport-Rucksack, Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Hauptfinne, Reparaturset

Bauweise

Die Silhouette des DVSport Arrow3 12´SUP Boards verrät, dass es sich um kein herkömmliches Allround-Board handelt. Das Modell ist deutlich länger als die Standardvarianten und auch die spitzere Nose zeigt, dass das Board auf Geschwindigkeit setzt. Ein echter Racer ist das DVSport 12´SUP Board allerdings auch nicht. Um perfekt in diese Kategorie zu passen ist es etwas zu kurz und nicht spitz genug.

Für uns ist das Board durch die Maße sowie die spitz zulaufende Nose und das Heck ein Tourer, der sich für Anfänger zum Erlernen des Trendsports genauso gut eignet, wie für fortgeschrittene Paddler, die längere Touren unternehmen wollen.

Die Nose ist leicht nach oben gebogen, diese Form nennt man Noserocker. Damit lassen sich auch leichtere Wellen gut meistern. Die Einzelfinne sorgt für einen guten Geradeauslauf, was auf längeren Touren ein echter Vorteil ist.

Tragkraft

Bei einem Volumen von 360 Litern gibt der Hersteller eine maximale Traglast von 170 kg an. Dieses Gewicht lässt sich mit dem Board u.a. aufgrund der guten Verarbeitung auch sicherlich transportieren. Der doppellagige Aufbau und das Volumen von 260 Liter lassen meiner Ansicht nach ein maximales Paddlergewicht von 150 kg zu.

Mit diesem Paddlergewicht dürfte das DVSport Arrow3 12´ SUP Board noch die optimalen Fahreigenschaften aufs Wasser bringen. Zwei mittelschwere Paddler können also mit dem Board auf Tour gehen und den vollen Fahrspaß genießen. Die Länge und Breite des Boards lässt auch einen Einsatz als Sportgerät für einen Erwachsenen und zwei Kinder zu.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Mit dem DVSport Arrow3 12´ SUP Board kannst du auf beinahe jedem Gewässer paddeln gehen. Auch leichte Wellen sind mit der gebogenen Nose kein Problem. Wir raten nur von hohen Wellen und Wildwasserfahrten ab. Als Cruiser ist das Board vielseitig einsetzbar und eignet sich auch für längere Touren. Dabei kannst du aufgrund der Bauform sogar recht schnell vorwärtskommen.

Material und Gewicht

Das Board wirkt robust und gut verarbeitet. Wie bei einem Board dieser Preisklasse zu erwarten, wurde das Dropstitch-Verfahren verwendet. Dabei wurde das gesamte Modell inklusive Rails (das sind die Kanten) von einer doppellagigen PVC-Schicht ummantelt. Diese Verarbeitung sorgt für hohe Steifigkeit.

Mit 13,5 kg gehört das DVSport Arrow3 12´SUP Board zu den schwereren Modellen, was aber aufgrund der Maße nachvollziehbar ist. Kleinere Personen können bei diesem Board schon aufgrund der Länge im aufgepumpten Zustand etwas Probleme beim Tragen bekommen.

Verarbeitung

Das DVSport Arrow3 12´ SUP Board wirkt sauber und ordentlich verarbeitet, mit sorgfältig verklebten Kanten. So ist auch der Zuspruch bei den gängigen Verkaufsportalen wie z.B. Amazon recht groß. Der Hersteller DVSport legt nach eigenen Aussagen großen Wert auf Stabilität und Langlebigkeit der Produkte und setzt daher auf hohe Qualität bei der Verarbeitung.

Design

Das Board ist in den Farben grau, weiß und rot gehalten, die sich in diagonalen Streifen über die Vorderseite ziehen. Auf der Nose ist ein Fisch abgebildet, am Heck ist der Schriftzug „Arrow3 DVSport“ aufgedruckt.

In der Mitte findest du mit dem Aufdruck 12´ einen Hinweis auf die Länge des Boards. Sowohl Größenangabe als auch der Begriff Arrow unterstreichen noch einmal, dass es sich beim DVSport 12´ nicht um ein herkömmliches Allround-Board handelt, sondern, dass das Board etwas mehr auf Geschwindigkeit setzt.

Die Unterseite des Modells ist dunkelgrau, genauso wie die Rails. Hier sind auch noch einmal die Bezeichnung und die Maße aufgedruckt. Mir gefällt das schlichte Design des Boards ziemlich gut.

Weitere Features

Das DVSport Arrow3 12´ SUP Boards verfügt über folgende Features:

  • Deckpad: Das diamantgeprägte rutschfeste EVA-Deckpad sorgt für sicheren Stand auf dem SUP Board.
  • Zentrale Trageschlaufe: Der Tragegriff befindet sich in der Mitte des Boards. Er ist mit Neopren ummantelt, damit lässt sich das DVSport Arrow3 12´ SUP Board angenehmer transportieren.
  • Freier D-Ring: Am Heck befindet sich ein freier D-Ring. Hier lässt sich beispielsweise die Leah (Sicherheitsleine) befestigen, die allerdings nicht im Zubehörpaket enthalten ist.
  • Gepäcknetz: Im vorderen Bereich des Boards ist ein einfaches Gepäcknetz an vier D-Ringen montiert. Hier kannst du kleineres Gepäck und Proviant verstauen. Damit alles trocken bleibt, packst du deine Sachen am besten wasserdicht in ein Dry-Pack.
  • Abnehmbare Mittelfinne: Die Mittelfinne in Delfinform lässt sich via Stecksystem ganz einfach abnehmen.

Zubehör

Das Zubehör vom DVSport Arrow3 12´ SUP Board ist recht übersichtlich und bleibt hinter dem Standard zurück. Weder ein Paddel noch eine Leash sind im Lieferumfang enthalten. Der Vorteil daran ist, dass du dir selbst ein passendes Paddel aussuchen kannst, anstatt ein günstiges Aluminium-Paddel zu nutzen, welches häufig in Komplett-Sets enthalten ist.

Das Board wird mit folgendem Zubehör geliefert:

  • DVSport Arrow3 12´ SUP Board Rucksack: Der große, schwarze Transport-Rucksack hat leicht gepolsterte Tragegurte sowie einen Bauchgurt. Damit lässt sich das Board sowie das mitgelieferte Zubehör problemlos verstauen und recht komfortabel transportieren.
  • DVSport Arrow3 12´ SUP Board Doppelhub-Luftpumpe inkl. Manometer: Die mitgelieferte Doppelhub-Luftpumpe pumpt das Board sowohl beim Hochziehen des Kolbens als auch beim Herunterdrücken auf. Du sparst damit Zeit und Energie beim Vorbereiten eines Boards. Die Pumpe hat ein Manometer, so dass du den Druck immer im Blick hast. Außerdem kannst du auch auf den Einzelhub-Modus umschalten.
  • DVSport Arrow3  12´ SUP Board abnehmbare Mittelfinne: Die Mittelfinne lässt sich über ein Stecksystem schnell entfernen und wieder aufstecken. So kannst du das Fahrverhalten des Boards individuell anpassen.

FAQ (Häufige Fragen)

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Doppelhub-Luftpumpe pumpst du die empfohlenen 15 psi (1 Bar) in rund 7 bis 8 Minuten ins Board.

Mehr zum DVSport Arrow3 erfahren.

Mit den etwas ungewöhnlichen Maßen ist dieses Modell kein typisches Allround-Board für Anfänger. Möchtest du auch als Einsteiger ein bisschen Speed auf dem Wasser aufnehmen, kannst du mit diesem Board ruhig starten. Es ist auch breit genug für erste Balance-Übungen.

Mehr zum DVSport Arrow3 erfahren.

Kleinere Wellen sind mit dem Board gar kein Problem. Der Noserocker, das ist die leicht nach oben gebogene Frontpartie, lässt das SUP Board über die Wellen gleiten.

Mehr zum DVSport Arrow3 erfahren.

Fazit

Das DVSport Arrow3 12´ SUP Board eignet sich sowohl für ambitionierte Anfänger als auch für fortgeschrittene Stand Up Paddler. Die Anschaffung des solide verarbeiteten, aber nicht ganz preiswerten Boards lohnt sich also, da du den Fahrspaß auch mit steigenden Fähigkeiten auskosten kannst.

Der Cruiser ermöglicht auch längere Touren mit guten Fahreigenschaften, höhere Geschwindigkeiten aber auch entspannten Wasserspaß mit der Familie. Zwei leichtere Paddler oder ein Erwachsener mit Kind können gemeinsam auf Tour gehen.

Bevor du mit dem DVSport Arrow3 12´ SUP Board aufs Wasser loslegen kannst, musst du allerdings noch ein Paddel dazu kaufen. Bei diesem Board ist nämlich keins enthalten.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


699,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen