Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

Makaio Touring SP 12.6 Thermo Fusion

BoardtypAufblasbar
MarkeMakaio
SkillFortgeschrittene, Profis
EinsatzgebietTouring
Länge381 cm
Volumen280 Liter
GewichtBoard 10,5 kg
ZubehörFinne, Pumpe, Reparaturset, Trolley-Rucksack

Beschreibung

Makaio Touring SP 12.6 Sport Sup Board Thermo

Das Makaio Touring SP 12.6 ist ein Touring-Board, das für Fortgeschrittene und Profis geeignet ist. Das Board ist für Wettkämpfe zugelassen. Es ist in Weiß, verschiedenen Grautönen, verschiedenen Gelbtönen und Schwarz gehalten. Auf Wunsch ist das Board auch in den Farben Schwarz, Grau, Gelb und Türkis erhältlich.

In diesem Test wurde das 381 cm Board ausführlich getestet.

Wir haben das SUP-Board auf seine wichtigsten Eigenschaften überprüft. Auch die Qualität der Materialien und das Zubehör haben wir auf Herz und Nieren überprüft. Lohnt sich der Kauf des Makaio Touring SP 12.6“?

Wenig Zeit? Hier ist das Wichtigste

Das Makaio Touring SP 12.6 ist ein Touring-Board für Fortgeschrittene und Profis. Mit den Maßen 381 cm x 76,50 cm x 15,24 cm ist es für Wettkämpfe zugelassen.

Dank der Noserocker-Bauweise taucht das Board nicht so leicht unter Wasser. Es gleitet mühelos über kleinere Wellen hinweg und bietet somit gute Gleiteigenschaften. Durch die spitze Nose sind mit diesem SUP-Board auch höhere Geschwindigkeiten möglich, wie es für Wettkämpfe erforderlich ist.

Im Lieferumfang ist ein Zubehörpaket für das Board enthalten. Dieses Board überzeugt außerdem durch ein gutes Preisleistungsverhältnis.

Mit dem Makaio Touring SP 12.6“ SUP Board lassen sich verschiedene Arten von Gewässern erkunden. Das Board ist für einen durchschnittlich hohen Preis erhältlich. Nicht zuletzt aus diesem Grund ist es eher für Fortgeschrittene und Profis geeignet.

Dieses Touring-Board wurde nach einer Thermo Fusion Technology gefertigt. Bei diesem Verfahren werden die einzelnen Bahnen und das EVA-Material des Boards thermisch miteinander verschweißt. Dies bietet den Vorteil, dass kein Kleber für die Herstellung benötigt wird.

Daraus ergibt sich ein weiterer Vorteil. Das Board erhält eine hohe Steifigkeit und wird leichter. Die Steifigkeit wurde zusätzlich durch Stringer und X-Cross Dropstitchgewebe optimiert. Bei herkömmlichen SUP-Boards, die nicht mit der Thermo-Technologie hergestellt werden, werden die Bahnen mit Kleber verklebt. Dadurch sind die Boards etwas schwerer.

Das Board wurde als Dropstitch-Konstruktion aus einem hochwertigen Double-Layer Material hergestellt, was sich ebenfalls positiv auf die Festigkeit und Steifigkeit auswirkt.

Das Makaio Touring SP 12.6 ist aufgrund seiner Bauweise ideal für das Touring geeignet. Es eignet sich für verschiedene Gewässer wie Flüsse, Kanäle und Seen. Das Board ist ideal für Fortgeschrittene und Profis. Durch seine Länge und seine Breite bietet das Board eine sehr hohe Kippstabilität.

Im Lieferumfang für das Makaio Touring SP 12.6“ Board ist folgendes Zubehör enthalten: Finne, Pumpe, Reparaturset, Transporttasche

  • Leichtes Gewicht
  • Gute Verarbeitung
  • Gutes Preisleistungsverhältnis
  • Stabiles und flottes Fahrverhalten
  • Inklusive Zubehörpaket
  • Gepäcknetz
  • Großflächiges EVA-Deck
  • Keine Leash im Lieferumfang
  • Kein Paddel im Lieferumfang
  • Kein Kleber im Reparaturset

Das Makaio Touring 12.6“ SUP im Überblick

Im zweiten Teil des Reviews erfährst du alle wichtigen Details zum mitgelieferten Zubehör und dem Board. Am Ende des Artikels beantworte ich die häufigsten gestellten Fragen zu diesem Board.

Du hast noch weitere Fragen, die noch nicht beantwortet wurden? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Ich werde dir deine Frage so schnell wie möglich beantworten!

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke Makaio
Skill Fortgeschrittene, Profis
Preiskategorie durchschnittlich
Einsatzgebiet Touring, Wettkämpfe
Länge 381 cm
Breite 76,50 cm
Dicke 15,24 cm
Gewicht Board 10,5 kg
Volumen 280 Liter
Zubehör Finne, Pumpe, Reparaturset, Trolley-Rucksack

Bauweise

Das Makaio Touring SP 12.6“ ist ein 381 cm langes Board für Fortgeschrittene und Profis. Bei diesem Board handelt es sich um ein Touring-Board, das unter anderem auch für Wettkämpfe zugelassen ist.
Durch seine Länge und eine Breite von 76,50 cm ist das Board sehr kippstabil und bietet eine gute Wasserlage. Die leicht nach oben gebogene Nose trägt zusätzlich zu einer besseren Wasserlage bei.

Dank der Noserocker-Bauweise taucht die Nose nicht so leicht unter Wasser, wodurch das Board mühelos über kleinere Wellen hinweg gleitet. Die spitze Nose ermöglicht das Erreichen höherer Geschwindigkeiten.

Bei diesem Board handelt es sich um ein aufblasbares SUP-Board mit einer Dicke von rund 15 cm. Es besitzt also die gängige Dicke für SUPs. Das Makaio Touring 12.6 SUP verfügt über eine hohe Steifigkeit und Stabilität sowie gute Auftriebswerte. Außerdem bietet es sehr gute Gleiteigenschaften und eine gute Wendigkeit.

Traglast

Die maximale Traglast des Makaio Touring SP 12.6 hat der Hersteller leider nicht angeben. Der Hersteller gibt jedoch an, dass das Board bis zu einer Belastung von 110 kg beste Fahreigenschaften bietet. Das Board eignet sich also auch für Erwachsene mit einem höheren Körpergewicht.

Bei zu hoher Belastung hängt das Board jedoch leicht durch, was für SUP-Boards jedoch nicht ungewöhnlich ist. Wenn das Board von der Traglast her zu stark belastet wird, nehmen die Fahreigenschaften des Makaio Touring SP 12.6 ab.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Durch seine Bauweise und die Fahreigenschaften ist das Makaio Touring 12.6“ SUP ein gutes Touring-Board für Fortgeschrittene und Profis, die an Wettkämpfen teilnehmen.

Die Länge und die Breite des Boards sowie die Noserocker-Bauweise sorgen für eine sehr hohe Kippstabilität. Die spitze Nose ermöglicht höhere Geschwindigkeiten. Durch die richtige Wahl des Paddels lässt sich die Geschwindigkeit zusätzlich positiv beeinflussen.

Das Makaio Touring SP 12.6 eignet sich für Wettkämpfe, aber auch zum Erkunden unterschiedlicher Gewässer wie Seen, Kanäle und Flüsse. Durch die Bauweise bietet das Board auch bei unruhigeren Gewässern eine gute Wasserlage.

Dank des verbreiterten Sporthecks besitzt das Makaio Touring SP 12.6“ eine noch bessere Kippstabilität und Wasserlage. Durch die spitze Nose sind zudem höhere Geschwindigkeiten möglich.

Material und Gewicht

Das Makaio Touring SP 12.6 wurde als Dropstitch-Konstruktion aus einem hochwertigem Double-Layer- und EVA-Material mit einer Thermo-Technologie hergestellt. Für die Herstellung kam also kein Kleber zum Einsatz, wodurch das Board noch leichter ist. Gleichzeitig bietet es jedoch eine sehr hohe Festigkeit und Steifigkeit.

Das SUP-Board wiegt durch seine Konstruktion und die Verwendung von leichten Materialien, bei einer Länge von 381 cm und einer Breite von 76,50 cm, nur 10,5 kg. Somit lässt es sich besonders leicht zum Wasser transportieren. Aufgrund des geringen Gewichtes ist zudem sehr wendig und lässt sich besser beschleunigen.

Die hochwertigen Materialien machen das Makaio Touring SP 12.6 zu einem belastbaren und robusten Board. Zudem hat es gute Auftriebswerte. Es ist für einen durchschnittlich hohen Preis erhältlich.

Design

Das Makaio Touring SP 12.6 SUP ist in Weiß, verschiedenen Grautönen, verschiedenen Gelbtönen und Schwarz gehalten. Das Deck ist mit geometrischen Formen und Linien verziert. Auf dem Deck ist außerdem eine stilisierte Sonne in Gelb mit schwarzen Strahlen zu sehen, sowie der Schriftzug Makaio.

Die Unterseite des Boards ist in verschiedenen Gelbtönen und Weiß gehalten. Außerdem ist der schwarze Schriftzug Makaio zu sehen sowie die zusätzlichen Angaben Touring-SP in Gelb und 12,6“ in Weiß.

Darüber hinaus ist das Board auch in den Farben Schwarz, Grau, Gelb und Türkis erhältlich. Das Deck ist mit geometrischen Formen, einem Graffiti ähnlichen Design, einer stilistischen Sonne in Grau und dem Makaio-Schriftzug verziert.

Die Rails sind Türkis und Schwarz. Sie sind zudem mit türkisfarbenen Pfeilen, Dem Makaio-Schriftzug in Weiß und dem Zusatz Touring-SP in Weiß und 12.6 in Gelb veredelt. Die schwarze Unterseite trägt wieder ein Graffiti ähnliches Design in Grau und mehrere Makaio-Schriftzüge sowie einmal den Zusatz Touring-SP in Gelb.

Das Design wirkt sehr stylish und modern.

Verarbeitung

Das Makaio Touring SP 12.6“ SUP bietet ein gutes Preisleistungsverhältnis und ist zu einem durchschnittlich hohen Preis erhältlich. Wir haben nicht nur das Material genauer überprüft, sondern auch die Verarbeitung. Das Board ist sehr robust und belastbar.

Die Bahnen wurden mit Hilfe der Thermo-Technologie sauber verschweißt, sodass kein Kleber zum Einsatz kommen musste. Das Board ist sauber verarbeitet und besteht aus hochwertigem Double-Layer- und EVA-Material. Für eine bessere Standsicherheit wurde das Fußpad mit einer Diamantfräse bearbeitet.

Weitere Features

Das Makaio Touring SP 12.6 zeichnet sich durch folgende weitere Features aus:

  • Finne: Im Lieferumfang für das Board ist ein US-Box Finnensystem mit einer Steckfinne enthalten. Diese bietet den Vorteil, dass sie von unterschiedlichen Herstellern erhältlich ist.
  • Gepäcknetz: Dank des flexiblen Gepäcknetzes, lassen sich alle wichtigen Dinge mitnehmen.
  • Transportgriffe: Das SUP-Board ist mit drei Tragegriffen ausgestattet. Es hat an der Nose, am Heck und in der Mitte jeweils einen Griff.
  • Deckpad: Das Deckpad besteht aus hochwertigem, rutschhemmendem EVA-Material. Das Fußpad wurde diamantgefräst. Dadurch sind eine gute Standsicherheit und ein besserer Fußkomfort gegeben.
  • Kick Pad: Dank des Kick Pads sind mit dem Makaio Touring SP 12.6“ schnelle Richtungswechsel möglich.
  • D-Ringe: Das Board ist am Heck mit einem D-Ring für die Befestigung einer Leash ausgestattet. Außerdem sind noch vier weitere D-Ringe für die Befestigung von Dry-Bags und ähnlichen Dingen vorhanden.

Zubehör

  • Makaio Touring SP 12.6 SUP Transporttasche: Bei der Transporttasche handelt es sich um einen Trollybag mit zwei Rollen. Die Tasche ist in Schwarz, Anthrazit, Rot und Weiß gehalten. Sie ist mit einer stilisierten Sonne in Weiß und dem MAKAIO Schriftzug verziert. Die Tasche bietet ausreichend Stauraum für das Board und das Zubehör. Man kann sie entweder als Rucksack tragen oder wie einen Koffer hinterherziehen, was für längere Strecken sehr angenehm ist.
  • Makaio Touring SP 12.6 SUP Pumpe: Im Lieferumfang ist eine Doppelhubpumpe enthalten. Die Pumpe pumpt sowohl beim Hochziehen als auch beim Runterdrücken Luft in das Board, sodass es sich noch schneller aufpumpen lässt.
  • Makaio Touring SP 12.6 SUP Reparatur-Set: Im Reparatur Set sind PVC Patches in Gelb und Schwarz sowie ein Ventilschlüssel enthalten. Im Lieferumfang ist kein Kleber enthalten. Mit einem Kleber für SUP-Boards und den Patches lassen sich kleine Lecks schnell und unkompliziert reparieren. Falls dem Board die Luft entweicht, kannst du das Ventil mit dem Ventilschlüssel schließen. Du kannst es aber auch ganz entfernen, um es auszutauschen, falls es kaputt ist.

Häufige Fragen zum Makaio Touring SP 12.6 beantwortet

Wie lange dauert das Aufpumpen des Makaio Touring SP 12.6“ SUP ?

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Doppelhubpumpe dauerte das Aufpumpen des Boards im Test etwa 5-7 Minuten.

Auf wie viel PSI sollte das Makaio Touring SP 12.6 aufgepumpt werden?

Der Hersteller empfiehlt, das Board auf 15 bis maximal 18 PSI aufzupumpen. Die meisten Boards sollten auf einen maximalen Druck von 15 PSI aufgepumpt werden. Dies entspricht etwa einem Bar, was ein guter Richtwert ist.

Ist das Makaio Touring 10.6“SUP auch für Einsteiger geeignet?

Bei diesem SUP-Board handelt es sich um ein Touring-Board, das für Fortgeschrittene und Profis geeignet ist. Das Board hat einen durchschnittlich hohen Preis. Für Einsteiger, die erst mal nur testen möchten, ob ihnen das Stand Up Paddling liegt, sind günstigere Modelle erhältlich.
Zudem ist im Lieferumfang kein Paddle enthalten.

Fazit

Das Makaio Touring SP 12.6“ ist ein gutes Touring-Board für Fortgeschrittene und Profis. Es bietet ein gutes Preisleistungsverhältnis.

Der Hersteller hat für dieses Board keine maximale Traglast angeben. Allerdings bietet das Board laut Hersteller bis zu einer Belastung von 110 kg beste Fahreigenschaften. Bei höherer Belastung hängt das Board etwas durch, sodass die Fahreigenschaften unter dem Gewicht leiden.

Dank des Gepäcknetzes sind unterwegs beim Stand Up Paddling unterwegs immer die wichtigsten Dinge mit dabei. Dieses Board findet seinen Einsatz unter anderem für Wettkämpfe. Außerdem eignet es sich zum Erkunden verschiedener Gewässer wie Flüsse, Seen und Kanäle.

Wenn das Board nicht überbelastet wird, überzeugt es durch gute Fahr- und Laufeigenschaften. Durch das verbreiterte Sportheck hat es auch bei unruhigeren Gewässern eine gute Wasserlage. Das Board wurde darüber hinaus sauber aus hochwertigen Materialien hergestellt.

Die Länge, Breite und die Noserocker-Bauweise sorgen dafür, dass das Makaio Touring SP 12.6“ Board eine sehr hohe Kippstabilität aufweist. Durch das großflächige EVA-Deckpad mit rutschhemmender Oberfläche werden der Fußkomfort und die Standsicherheit zusätzlich erhöht. Die mitgelieferte Trolley-Bag bietet viel Platz für das Board und das Zubehör. Die Tasche ist mit zwei Rollen ausgestattet, sodass sie sich leichter transportieren lässt.

Das Makaio Touring SP 12.6 SUP ist ein SUP-Board mit einem durchschnittlich hohen Preis, das sich für Fortgeschrittene und Profis eignet. Dieses Board ist zudem für Wettkämpfe zugelassen.

Wenn man es ganz streng nimmt, könnte man bemängeln, dass keine Leash, kein Paddel und kein Kleber für Reparaturen im Lieferumfang enthalten ist. Allerdings dürften Fortgeschrittene und Profis diese Dinge bereits besitzen oder haben ganz bestimmte Ansprüche an das SUP Zubehör, sodass sie dieses ohnehin lieber selbst zusammenstellen.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*