Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

Blog Die besten SUP Trolleys vorgestellt

Ein SUP Trolley gehört zu den komfortabelsten Methoden, ein SUP Board zu transportieren. Der praktische Helfer nimmt dir die Arbeit fast komplett ab und ist dabei klein und recht leicht.

Beim Transport macht sich so ein Trolley kaum bemerkbar, weil die Trolleys in wenigen Handgriffen zusammengeklappt werden können. Häufig können sogar die Räder abmontiert werden.

wie die Trolleys noch genannt werden, sind für hohe Gewichte ausgelegt. Die Faustformel lautet: Je höher die Traglast, desto größer die Reifen.

Für das Gewicht von SUP Boards sind schon die zartesten Modelle komplett ausreichend. Überdimensioniert muss ein SUP Trolley nicht sein.

Praktisch ist in jedem Fall eine Stütze, die den SUP Board Transportwagen stehen lässt.

Beim Material würde ich auf Aluminium setzen. SUP Trolleys aus Aluminium sind stabil, das Material ist sehr tragfähig und es rostet nicht.

Reine SUP Wagen gibt es eher selten. Jedoch können die Trolleys für andere Wassersportarten natürlich auch für Stand Up Paddling Boards verwendet werden. Wirst du in meiner Liste nicht fündig, kannst du dich also nach Kajakwagen, Kanuwagen oder Bootswagen umschauen.

Eine Alternative sind die SUP Fahrradanhänger von reacha. Diese stabil gebauten Handwagen können mit einem Adapter zum Fahrradanhänger umfunktioniert werden und bieten Platz für mehrere bis zu 450 cm lange SUP Boards.

Die besten SUP Trolleys

Wiltec
Faltbarer Bootstrailer


Der faltbare Bootstrailer mit 26 cm Rädern macht alles mit! Mit diesem Trolley für dein Board kannst du Schotter und Kieswege überqueren und dir den Transport so leicht wie nur möglich machen. Dank eines Sicherungsgurtes und der Polsterungen ist dein Board vor dem Verrutschen und vor Kratzern geschützt.

Zudem kommt dir die ultra Traglast von 68 kg und die geringen 3 kg Eigengewicht zugute. Transportieren kannst du den Trolley absolut platzsparend, denn dieses Modell ist faltbar und die Räder sind abnehmbar.

  • Features
  • Für Schotter und Kieswege
  • Ultra leichtes Gewicht
  • Hohe Traglast

SUPROD
Transportwagen UP260


Der SUPROD UP260 Trolley bringt Komfort mit! Praktischerweise hält sich dieses Modell auf der Wasseroberfläche. Geeignet ist der Trolley ausschließlich für aufblasbare SUPs. Das gute Profil der pannensicheren PU-Räder eignet sich ebenso für Feldwege, wodurch du den Trolley umfassend einsetzen kannst.

Nutze dieses Trolley-Modell für jeden Transport und profitiere von den modernen Vorteilen. Nach dem Transport kannst du dieses Modell mit nur wenigen Handgriffen zusammenklappen und kompakt verstauen. Ein Sicherungsgurt für dein Board ist inklusive.

  • Features
  • Für aufblasbare SUPs
  • Pannensichere PU-Räder
  • Zusammenklappbar

Serina
Trolley


Der SUP Trolley von Seria ist eigentlich für Kajaks und Kanus gemacht. Für SUP Boards eignet sich das Modell aber ebenso gut.

Der Trolley ist schnell zusammengebaut und lässt sich – falls gewünscht – für den Transport in wenigen Handgriffen zerlegen.

Das Board wird mit Spanngurten auf dem Wagen fixiert und kann dann entspannt geschoben werden.

  • Features
  • Maximale Tragfähigkeit: 70 kg
  • Maße: 68 cm x 32 cm x 8 cm
  • Maße zusammengefaltet: 60 cm x 34 cm x 34 cm
  • Material: Aluminium

Navyline
Aluminium Transportwagen für SUP Boards


Bei diesem Transportwagen von Navyline werden die SUP Boards senkrecht befestigt. Das ist eine großer Vorteil, in steilem Gelände.

Die Stangen aus Aluminium sind gepolstert, sodass diese das Board nicht zerkratzen. Der Navyline Transportwagen für SUP Boards ist mit Gummi-Reifen ausgestattet und somit bestens geeignet fürs Gelände.

  • Features
  • Packmaß: 55 cm x 35 cm x 24 cm
  • Maximale Boardbreite: 18 cm
  • Material: Aluminium
  • Reifenmaterial: Gummi

Duramaxx
Sea Mule


Ursprünglich als Wagen für Kajaks, Kanus und Boote konstruiert leistet der Duramaxx Sea Mule auch einen hervorragenden Job als Trolley für SUP Boards.

Auf diesem kleinen Wagen können die Boards festgeschnallt und zum Gewässer geschoben werden. Der größte Teil der Schlepperei entfällt dabei komplett.

Der Sea Mule Trolley kann wie die anderen Modelle mit einigen Handgriffen zerteilt werden und so für den Transport platzsparend gemacht.

  • Features
  • Maximale Traglast: 60 kg
  • Reifendurchmesser: 26 mm
  • Reifendruck: max. 2 Bar
  • Material: Aluminium

Navyline
Sea Mule


Navyline ist ein erfahrener Produzent von SUP Zubehör und anderen Wassersportprodukten. Basierend auf dem Erfahrungsschatz wurde dieser Kanuwagen entwickelt.

Mit einer Belastbarkeit von maximal 75 Kilogramm trägt dieser Wagen sämtliche SUP Boards locker.

  • Features
  • Gewicht: 3.9 kg
  • Maximale Belastbarkeit: 75 kg

Jobe
SUP Board Trolley


Jobe hat einen Trolley speziell für Stand Up Paddling Boards im Angebot.

Mit diesem SUP Board Transportwagen kannst du umso entspannter zum Gewässer kommen.

Kofferraum auf, Jobe Trolley raus, Board festschnallen und ab geht’s zum Wasser!

  • Features
  • Farbe: schwarz
  • Größe: 44 x 64 x 5 cm

Wann sollte ich mir einen Trolley zulegen?

Ein Trolley für SUPs erleichtert dir sämtliche Vorbereitungen vor deinen Ausflügen! Das Schleppen des Boards bis zum Wasser ist nicht sonderlich angenehm, denn Boards sind relativ sperrig beim tragen. Deshalb kommt ein Trolley absolut gelegen. Mit einem Trolley schonst du deine Energie und Gelenke und kannst dein Board mühelos befördern – ganz ohne erhöhten Kraftaufwand.

Welcher Trolley ist ideal?

Unbedingt solltest du darauf achten, für welche Boards der entsprechende Trolley geeignet ist. Manche Modelle sind ausschließlich für aufblasbare SUPs konzipiert. Andererseits kannst du auch ein Trolley mit hoher Traglast erwerben. Nebenbei ist es nicht unwesentlich, mit welchen Rädern und sonstigen Extras das Modell ausgestattet ist.

Ist ein Trolley ein Must-have?

Ein Trolley ist jedenfalls ein Zugewinn und du kannst deine SUP-Ausflüge organisierter gestalten! Zudem schonst du dich und dein Board. Daher ist es immer eine Überlegung wert, einen Trolley zu erwerben. Außerdem profitierst du durchaus von weiteren Extras wie einem besonders leichten Gewicht und einer Klappfunktion, wodurch du dir viel Mühe sparst.

Fazit

Ein Trolley ist komfortabel, leicht zu händeln und macht den Transport besonders gut möglich! Mit einem Trolley lassen sich selbst schwere SUPs einfach von A nach B bringen. Zudem verfügt ein Trolley in der Regel über eine lange Nutzungsdauer und verlangt keinen großen Stauraum, wodurch sich dieses Zubehör gar immer lohnt.


Durchschnittliche Bewertung 3.4 bei insgesamt 11 Stimmen

Kommentare

Jens 25. Juni 2019 um 10:42

Habt ihr auch einen doppelten SUP Wagen?

Antworten

Max 25. Juni 2019 um 12:34

Hey Jens, vielleicht ist für dich ja ein reacha SUP Fahrradanhänger interessant.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Mein SUP Board Gewinnspiel!

Auf meinem Youtube Kanal verlose ich gerade das Bluefin Cruise 10’8 (2019). Das Board war der Testsieger 2019 und kommt mit einer Menge an Zubehör.

Jetzt teilnehmen

(Teilnahmebedingungen in der Videobeschreibung)