Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Goosehill SUP Kajaksitz

Angebote

Amazon

46,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Preis prüfen*
Goosehill

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Preis prüfen*
MarkeGoosehill
GrößeSitzfläche: ca. 36 x 31 cm (Breite x Sitztiefe), Rückenlehne: ca. 44 x 50 cm (Breite x Höhe)
Gewichtca. 925 g
EinsatzgebietKajak-Erweiterung für iSUP
weitere Featureslange und stabile Gurte mit Edelstahlhaken, gepolsterte Sitzfläche und Rückenlehne, konturierte Lehne mit gutem seitlichen Halt

Goosehill SUP Kajaksitz Test

Du willst dein SUP Board auch im Sitzen nutzen und suchst deshalb einen hochwertigen und vor allem bequemen Kajak-Sitz?

Dann bist du hier genau richtig, denn im folgenden Testbericht stelle ich dir ein hochwertiges Exemplar von Goosehill vor, das mit fast allen Boards kompatibel ist und ein top Preis-Leistungs-Verhältnis verspricht.

Wirf mit mir einen gemeinsamen Blick auf die Licht- und Schattenseiten des Modells, erfahre alles Wissenswerte über die Details sowie die Nutzung und erkunde deine Lieblingsspots schon bald ganz bequem im Sitzen.

Die Besonderheiten des Goosehill SUP Kajaksitz

Mmh, der kommt mir irgendwie bekannt vor. Das war mein erster Gedanke, als ich den Sitz ausgepackt hatte. Und tatsächlich, es gibt unverkennbare Ähnlichkeiten zum Modell des Herstellers mit der blauen Finne 😉

Die konturierte Form und die in verschiedene Zonen eingeteilten Flächen prägen die Optik des Modells. Die Polsterung aus wasserabweisendem EVA-Schaumstoff ist fest und fällt außergewöhnlich dick aus.

Über die einstellbaren 4 Gurte mit den Schnapphaken aus Edelstahl lässt sich der Sitz variabel einstellen und passt so auf nahezu jedes Board, das mit 4 D-Ringen oder Schlaufen auf dem Deckpad ausgestattet ist.

Im Gegensatz zu den Versionen, die bei sehr günstigen Komplett-Sets dabei sind, fällt beim Goosehill Kajaksitz bereits auf den ersten Blick alles wesentlich hochwertiger aus.

Das bestätigt mich auch wieder in der Ansicht, dass es im Hinblick auf die Qualität oft besser ist, sich einzelne Komponenten für die SUP Ausrüstung zu besorgen.

Daten & Fakten

  • Material: Obermaterial und Gurte: Polyester, Polsterung: wasserbeständiger Schaumstoff (EVA), Verstell-Mechanismen: Kunststoff, Sicherheits-Haken: Edelstahl
  • Maße: Sitzfläche: ca. 36 x 31 cm (Breite x Sitztiefe), Rückenlehne: ca. 44 x 50 cm (Breite x Höhe)
  • Dicke der Polsterung: 11 mm
  • Gewicht: ca. 925 g

Features

  • lange, stabile Gurte mit Metallhaken
  • gepolsterte Sitzfläche und Rückenlehne
  • konturierte Lehne mit gutem seitlichem Halt
  • hohe Material- und Verarbeitungsqualität
  • vielseitig einsetzbar, passt auf so gut wie jedes SUP Board
  • einfaches und schnelles Handling
  • dicke und bequeme Polsterung mit unterschiedlichen Zonen
  • nicht ganz günstig

Die Nutzung des Goosehill SUP Kajaksitz in 5 einfachen Schritten (Gebrauchsanweisung):

Wenn du den Gurtverlauf und das Einstellen der Länge erstmal verstanden hast, ist die Montage ein echtes Kinderspiel und dauert keine Minute mehr.

  1. Leg den Kajaksitz am besten aufgeklappt und mit der Oberseite (bedruckte Seite) nach oben auf das Board.
  2. Jetzt kannst du die unteren Gurte am Rückenteil mit Hilfe der Sicherheitshaken mit den hinteren beiden D-Ringen des Boards verbinden. Diese Länge ist entscheidend für die Platzierung der Sitzfläche.
  3. Stelle die Rückenlehne jetzt ziemlich senkrecht zur Sitzfläche auf und verlängere die oberen Gurte am Rückenteil so weit, dass die Haken mit den vorderen D-Ringen des Boards verbunden werden können.
  4. Überprüfe nun nochmal den Sitz der Gurte. Diese sollten jetzt den Kajaksitz unter leichter Spannung in seiner aufrechten Position halten.
  5. Wenn du Platz genommen hast, kannst du, falls gewünscht, die Gurtlängen nochmals optimieren.

Der Praxis-Test: Der SUP Kajaksitz von Goosehill auf dem Prüfstand

Wie du auf den Bildern siehst, habe ich den Goosehill Kajaksitz auf meinem Goosehill Rainbow ausprobiert.

Falls du ein anderes Modell mit Montagemöglichkeit für einen Sitz hast, klappt die Kombination zu 99 % aber ebenfalls.

Eigentlich würde ich sogar fast behaupten zu 100 %, aber man weiß ja nie und alle Boards kenne auch ich nicht!

Dafür habe ich im Laufe der Zeit aber schon etliche Kajaksitze unter dem Popo gehabt und vom gar nicht gepolsterten Exemplar bis zum total weichen Modell ohne Halt gibt es da ehrlich gesagt viele zweifelhafte Ausführungen.

Die Variante von Goosehill zählt da ganz eindeutig zu den sehr empfehlenswerten. Die Polsterung ist dick, angenehm, aber dennoch auch fest genug.

Die Kontur der Lehne umschließt den Rücken, so dass man auch seitlich einen guten Halt findet. Die Gurte sind robust, lassen sich leicht einstellen und bleiben dann zuverlässig fixiert.

Insgesamt ein tolles Modell, mit dem man auch längere Zeit auf dem Wasser verbringen kann, ohne dass man Druckstellen und ein eingeschlafenes Gesäß ertragen muss!

Einsatzmöglichkeiten

Goosehill wirbt damit, dass dieser Sitz neben den SUP Boards auch für eine Vielzahl von Booten geeignet ist. Das kann ich ehrlich gesagt nicht beurteilen.

Was ich dagegen aber ganz sicher sagen kann, ist, dass der flexibel einstellbare Kajaksitz auf so gut wie jedes SUP Board passt.

Ich habe ihn testweise auf allen Boards montiert, die mir zur Verfügung standen…und das waren eine ganze Menge unterschiedlichster Hersteller.

Somit dürfte er auch für dich und dein Board eine tolle Ergänzung sein, damit du in Zukunft deine SUP Spots auch im Sitzen erobern kannst!

Verarbeitung

Qualitativ ist der Sitz an sich und auch die Gurte mit den Haken aus Edelstahl erste Sahne. Ich konnte keine Unsauberkeiten oder Materialfehler feststellen.

Insbesondere die Polsterung macht einen sehr hochwertigen Eindruck und trifft in meinen Augen genau das richtige Maß zwischen Komfort und Festigkeit.

Anschaffungskosten

Der Goosehill SUP Kajaksitz liegt preislich im mittleren Feld. Ganz klar, es gibt billigere…aber das trifft dann leider zu oft auch auf die Qualität zu.

Wer regelmäßig und auch länger damit unterwegs sein will, sollte da auch besser nicht zu sparsam sein.

In Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es aus meiner Sicht nichts auszusetzen, ganz im Gegenteil!

FAQ

In diesem Teil des Tests beantworte ich noch einige häufig gestellte Fragen zum Goosehill Kajaksitz und allgemein zum Thema.

Wenn bei dir darüber hinaus noch weitere individuelle Unklarheiten bestehen, kannst du uns gerne einen Kommentar hinterlassen. Wir versuchen immer, dir möglichst schnell weiterzuhelfen!

Ja, zumindest mit allen mir bekannten! Die Gurte sind sehr einfach auf die Gegebenheiten des jeweiligen Boards einstellbar, so dass der Kajaksitz auf alle handelsüblichen Modelle mit mindestens 4 D-Ringen passt.
Auf jeden Fall. Mit diesem Kajaksitz kannst du die Nutzungsmöglichkeiten deines SUP Boards flexibel erweitern und deine SUP Spots auch mal im Sitzen erkunden. Dabei zeigt sich das Modell sehr robust, langlebig und bequem.
Nicht unbedingt, der Sitz ist mit allem Notwendigen ausgestattet. Falls du allerdings noch kein Doppelpaddel besitzt, solltest du über diese Investition nachdenken. Damit lässt es sich wesentlich flotter paddeln.

Fazit

In Sachen Qualität, Komfort, Vielseitigkeit und Praktikabilität hat mich der Goosehill SUP Kajaksitz im Test vollständig überzeugen können.

Er ist nicht nur für die SUP Boards des Unternehmens eine top Ergänzung, sondern kann auch mit sämtlichen Modellen anderer Hersteller kombiniert werden.

Die Montage ist leicht, die wasserabweisende Polsterung ausgesprochen hochwertig und die Verarbeitung sehr sauber.

Alles in allem ein Exemplar, das sehr viel Spaß macht und das ich deshalb auch mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann!

Goosehill SUP Kajaksitz

46,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Preis prüfen*
 

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

46,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen