Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

F2 Family Comet Combo

BoardtypAufblasbar
MarkeF2
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround
Länge348 cm
Volumen Keine Herstellerangaben
Gewicht11,4 Kilogramm
ZubehörTransporttasche / Rucksack, Hochdruckpumpe, Fußleine, Doppel-Paddel, Reparatur-Kit, Finne, Kajak Sitz

Beschreibung

Das F2 Family Comet Combo SUP Board

Auf der Suche nach einem Board für die ganze Familie bist du auf das F2 Family Comet Combo SUP Board aufmerksam geworden und fragst dich nun, ob es deinen Ansprüchen genügt? Wir haben uns das Board des Herstellers F2 mal genauer angeschaut!

Im Folgenden schauen wir uns alle wichtigen Informationen zu dem F2 Family Comet Combo SUP Board an und klären, wie dieses Board am besten eingesetzt werden kann und ob sich ein Kauf lohnt.

Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Das F2 Family Comet Combo SUP Board ist ein tolles Board, welches vielseitig einzusetzen ist. Nicht umsonst kommt das Board mit einem Kajak Sitz im Zubehör, so kann auch problemlos über längere Zeit entspannt im Sitzen gepaddelt werden. Nicht nur das, denn es hat eine Breite von circa 83 cm, sodass genug Platz ist um gemeinsam mit einem Kind oder Hund zu paddeln.

Zugleich ist das Praktizieren von SUP Yoga und das Sonnenbaden auch kein Problem. Dieses Board ist ebenfalls ideal für Anfänger, es liegt gut auf dem Wasser, das Deck ist aus rutschfestem Material und es kommt mit allem was benötigt wird, um direkt zu starten!

Das Board hat kaum Nachteile, doch haben ein paar Nutzer gemeldet, dass diese nicht mit der Verarbeitung zufrieden sind.

  • Toller Allrounder
  • Auch für Anfänger geeignet
  • Das nötige Zubehör ist bereits dabei
  • Ansprechendes Design
  • Liegt gut im Wasser
  • Für Familien geeignet
  • Mit Kajak Sitz
  • Ein paar Nutzer bemängeln die Qualität
  • Beinhaltet keine Leash

Überblick über das F2 Family Comet Combo

Da es wichtig ist genug Recherche zu betreiben, bevor man einige hundert Euro für ein SUP Board ausgibt, habe ich hier alle wichtigen Informationen des F2 Family Comet Combo SUP Board in einer Tabelle für dich zusammengefasst. Das soll dir dabei helfen, die Boards besser vergleichen zu können und so dein Wunsch Board zu finden.

Falls noch weitere Fragen aufkommen sollten, dann können diese gerne in den Kommentaren hinterlassen werden und ich kann diese individuell für dich beantworten.

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke F2
Skill Einsteiger
Preiskategorie Durchschnittlich
Einsatzgebiet Allround
Länge 348 cm
Breite 83 cm
Dicke 15 cm
Gewicht 11,4 Kilogramm
Volumen Keine Herstellerangaben
Zubehör Transporttasche / Rucksack, Hochdruckpumpe, Leash (Fußleine), Doppel-Paddel, Reparatur-Kit, Finne, Kajak Sitz

Bauweise

Das F2 Family Comet Combo SUP Board ist 348 cm lang, 83 cm breit und 15 cm dick, daher eignet es sich für viele Aktivitäten. Es bietet genug Raum für einen Erwachsenen, sowie ein Kind oder Hund. Zudem ist es durch die Länge und Breite gut genug, um stabil auf dem Wasser zu liegen, sodass es ideal ist für Anfänger.

Tragkraft

Laut Hersteller soll das Board ein Maximalgewicht von 130 Kilogramm tragen können. Hier kommt es dennoch auf die Geschwindigkeit und auch auf die Gewässer an, daher empfehlen wir, dass du dich nach und nach herantastest oder das Board vor dem Kauf auf die Tragkraft testest.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Das F2 Family Comet Combo SUP Board ist ideal für stille Gewässer, wie Seen, Flüsse und Pools, doch kann es problemlos für kleine Wellen benutzt werden, sodass es sich auch auf dem offenen Meer eignet. Da es eine Länge von 348 cm hat, kann es ein wenig Übung benötigen, wenn es um das Wenden geht. Es liegt allerdings sehr gut auf dem Wasser, kippt kaum bei Bewegungen und ermöglicht daher auch Anfängern einen sicheren Stand.

Material und Gewicht

Dieses Board wurde laut Hersteller aus der Double Layer Konstruktion mit Drop-Stitch hergestellt, dies hat den Effekt, dass obwohl es sich um ein aufblasbares Modell handelt, dennoch sehr fest und steif wird. Zudem hat das Board ein EVA-Deck und ist somit sehr rutschfest auch in feuchtem Zustand.

Das F2 Family Comet Combo SUP Board ist nur 11,4 Kilogramm schwer, sodass es im Rucksack (welches dem Lieferumfang beigefügt ist) ohne Probleme transportiert werden kann.

Design und Verarbeitung

Auch optisch gesehen macht das F2 Family Comet Combo SUP Board einiges her, denn es ist in weiß, blau, türkis, grau und schwarz gehalten. Die untere Fläche und die Hauptfläche des Boards sind weiß und das Deck ist streifenförmig in blau, türkis, grau und schwarz bedruckt. Vorne an der Nose befindet sich dann noch der Aufdruck des Herstellers “F2”.

Weitere Features

Das sind die weiteren Features des F2 Family Comet Combo SUP Boards:

  • Kajak Sitz: Das F2 Family Comet Combo SUP Board hat viele extra Features zu bieten, wie den Kajak Sitz, der ganz einfach auf dem Deck befestigt werden kann. Dieser Sitz kommt mit dem Lieferumfang und muss nicht extra gekauft werden.
  • Gepäcknetz: Schließlich hat das F2 Family Comet Combo SUP Board auch noch ein Gepäcknetz vorne. Hier kannst du einen kleinen Rucksack mit Essen, Trinken und wichtigen Utensilien verstauen.
  • Finne: Es gibt eine zentrale Finne, welche durch “Slide-In” Technologie am Board angebracht werden kann.
  • D-Ring: Das Board hat 6 D-Ringe. So hast du wirklich die Qual der Wahl, wo du deine Leash befestigen möchtest. Diese werden allerdings auch benötigt, um auf Wunsch den Kajak Sitz zu befestigen. Es befindet sich ein D-Ring hinten am Heck, einer an der Nose, sowie zwei rechts und links an dem Deckpad. Beachte, dass zwar D-Ringe vorhanden sind, doch im Lieferumfang ist keine Leash enthalten, diese muss auf Wunsch nachgekauft werden.
  • Deckpad: Das Deckpad ist aus weichem und rutschfestem EVA-Schaum hergestellt worden, sodass dieses nicht nur einen sicheren Stand gewährleistet, sondern zugleich auch einen gemütlichen Sitz im Kajak Sitz ermöglicht.
  • Trageschlaufen: Es gibt eine zentrale Trageschlaufe in der Mitte des Deckpads und eine kleine Schlaufe hinten am Buck. So kann das Board auch im aufgepumpten Zustand leicht transportiert werden.

Zubehör

Das F2 Family Comet Combo SUP Board kommt mit viel Zubehör, sodass du nach Lieferung direkt zum See kann, um es auszuprobieren. Hier stelle ich dir das Zubehör vor!

  • F2 Family Comet Combo Transporttasche / Rucksack: Das Board kommt mit einer praktischen Transporttasche in dezentem schwarz. Sie ist aus Polyester hergestellt und bietet genug Platz für das Board und das passende Zubehör.
  • F2 Family Comet Combo Hochdruckpumpe: Dem Zubehör liegt ebenfalls eine Hochdruckpumpe bei, welche es dem Nutzer ermöglicht durch das Ventil am Buck des Boards dieses in wenigen Minuten aufzupumpen. Sie kann einen Druck von 12 bis 18 PSI aufbauen.
  • F2 Family Comet Combo Kajak Sitz: Dem Board liegt ein Kajak Sitz mit Lehne bei, dieser hat vier Schlaufen, welche an je jeweils zwei D-Ringen rechts und links neben dem Deckpad befestigt wird. Der Sitz ist nicht gepolstert, doch liegt er auf dem Schaum Material des Decks, sodass dennoch ein gemütlicher Sitz ermöglicht wird. Der Sitz ist mit schwarzem Polyester als Stoff überzogen, sodass es auch optisch sehr gut zum Board passt.
  • F2 Family Comet Combo Doppel Paddel: Das Board kommt mit einem Doppel Paddel, welches sich ideal eignet, wenn man den Kajak Sitz nutzt. Wenn du allerdings richtig Stand Up Paddeln möchtest, dann ist es auch kein Problem, denn das Paddel besteht aus drei Teilen, sodass es ganz einfach umfunktioniert werden kann. Es lässt sich bis zu 217 cm ausgefahren und besteht aus Aluminium.
  • F2 Family Comet Combo Reparatur-Kit: Kleinere Unfälle können mit dem Board immer passieren, sodass ein Reparatur-Kit beiliegt. Das ist ausreichend für kleinere Risse und Blessuren.
  • F2 Finne: Es gibt eine abnehmbare Finne im Lieferumfang. Im Gegensatz zu vielen Board, muss diese Finne nicht anschraubt werden, sondern besteht aus der “Slide-In” Technologie.

FAQ (Häufige Fragen)

Wie lange dauert das Aufpumpen des F2 Family Comet Combo SUP Board?

Es gibt keine genauen Angaben des Herstellers, doch wird das Aufpumpen durch die mitgelieferte Hochdruckpumpe nicht länger als 10 Minuten dauern.

Ist das F2 Family Comet Combo SUP Board auch für Einsteiger geeignet?

Ja, das F2 Family Comet Combo SUP Board ist ein sehr gutes Board für Anfänger.

Kann man mit dem F2 Family Comet Combo SUP Board auch in Wellen fahren?

Ja, kleinere Wellen sind für das F2 Family Comet Combo SUP Board kein Problem!

Fazit

Wie du siehst, ist das F2 Family Comet Combo SUP Board wirklich ein tolles Board, welches durch viel Zubehör und viele Einsatzmöglichkeiten besticht. Ob entspannt beim Paddeln auf dem See oder bei längeren Touren mit dem Kajak Sitz, dieses Board eignet sich optimal! Es kommt mit allem möglichen Zubehör, was das Paddler Herz begehrt.

Mit gerade mal 11,4 Kilogramm kann es einfach im Rucksack transportiert werden. Der Rucksack bietet genug Platz für das Board und das Zubehör, sodass du alles bereits dabei hast. Mit einem Maximalgewicht von 130 Kilogramm eignet sich dieses Board auch um gemeinsam mit einem Kind oder Hund zu paddeln.

Es ist schwer etwas Negatives über dieses Board zu sagen, da es mit allem kommt, was man braucht. Nutzer haben allerdings die Verarbeitung des Boards kritisiert, vor allem der Anschluss des Kajak Sitzes soll nicht ausreichend sein.

Alles in allem, bekommt das F2 Family Comet Combo SUP Board einen Daumen nach oben!


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*