Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUP&Soul Flash

749,00 € 849,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TypAufblasbar
MarkeSUP&Soul
SkillFortgeschrittene, Profis
EinsatzgebietRace
max. Paddlergewicht120 kg
Länge426cm
Breite66 cm
Gewicht11,5 kg
Zubehöroptional

SUP&Soul Flash Test

Das SUP&Soul Flash ist ein 14 feet (426 cm) langes Race SUP. Der österreichische Hersteller SUP&Soul bietet von Allround Boards bis Yoga SUPs die ganze Palette an.

Das Flash, das in der charakteristischen Holzoptik der Premium Wood Line von SUP&Soul daherkommt, ist allerdings ein waschechtes aufblasbares Race SUP Board.

Mit dem länglichen Rennboliden können sich erfahrene Paddler und SUP Profis richtig austoben. Einsteiger greifen besser auf die breiter gebauten SUP&Soul Boards zurück.

Pros

  • Mit viel Zubehör.
  • Sportliche Bauweise.
  • Robust.
  • Kajaksitz anbringbar.
  • Top Wahl für Fortgeschrittene und Profis.

Cons

  • Das Board ist nicht immer lieferbar.

SUP&Soul Flash Überblick

In diesem Review gehen wir zuerst auf das Board ein. Anschließend widmen wir uns kurz dem Zubehör aus dem Lieferumfang. Zum Schluss folgt noch ein Abschnitt, in dem wir häufige Fragen rund um das SUP&Soul Flash beantworten.

Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten könnt ihr einfach einen Kommentar posten. Wir kommen dann schnellstmöglich auf dich zurück.

Informationen über das Board

Boardtyp Aufblasbar
Marke SUP&Soul
Skill Fortgeschrittene, Profi
Einsatzgebiet Race
Länge 426 cm
Breite 66 cm
Dicke 15 cm
Gewicht 11,5 Kg
Zubehör optional

Bauweise

Das SUP&Soul Flash fällt mit einer Länge von 426 cm in die Boardklasse der Race SUPs. Der Rennbolide aus dem Hause SUP&Soul ist nicht nur im Verhältnis zur extremen Länge sehr schmal.

Die Breite von nur 66 cm wirkt sich negativ auf die Kippstabilität aus, aber verringert auch den Wasserwiderstand extrem.

Für Einsteiger ist das Flash nicht gut geeignet. Das Finden und Halten des Gleichgewichts ist auf diesen länglich gebauten SUP Boards zu anspruchsvoll.

Anfänger greifen besser zu Allround SUP Boards wie dem SUP&Soul Nature oder dem SUP&Soul Adventure.

Im Vergleich zu den 4 inch (10 cm) dicken Boards passt in das 6 inch (15 cm) dicke Flash mehr Luft herein, was für mehr Auftrieb und eine höhere Tragekapazität führt.

Vorne ist das Board kaum gerockt, aber der Tailrocker verhindert das Ansaugen des Hecks und macht das Flash damit wirklich blitzschnell.

Traglast

Die maximale Traglast des Flashs, das 335 Liter fasst, liegt bei 120 Kilogramm. Das Board ist daher auch für schwere Paddler geeignet.

Fahreigenschaften & Einsatzgebiet

SUP&Soul Flash ist mit seiner länglichen Bauform kompromisslos auf maximale Geschwindigkeit ausgelegt. Für Wettrennen werden daher fast ausschließlich die schmalen, langen Bretter eingesetzt.

Viele erfahrene Paddler und Profis nutzen Boards wie das SUP&Soul Flash zudem für lange Strecken und mehrtägige Touren, bei denen viele Tageskilometer geplant sind.

Der niedrige Wasserwiderstand und die hohe Spurtreue machen Race Boards zum idealen Gefährt, wenn es um Geradeausfahrten geht. Das Brett weicht nur geringfügig von der Fahrtrichtung ab, sodass die Paddelseite seltener gewechselt werden muss.

In Kombination mit der schmalen Bauweise ermöglicht dies das Erreichen höherer Geschwindigkeiten.

Das SUP&Soul Flash ist für ruhige Gewässer wie Seen und Kanäle ausgelegt. Nur bei stillem Wasser entfaltet das Board sein volles Potenzial.

Wellengang oder gar Touren im Whitewater sollte tunlichst gemieden werden. Für Einsteiger oder Yoga Freunde ist das Flash keine gute Wahl. Hier fehlt es einfach an Stabilität.

Material

Das SUP&Soul Flash ist aus einer doppelwandigen Struktur mittels des Dropstitch-Verfahrens hergestellt. Das moderne Produktionsverfahren macht die Boards besonders steif und langlebig. Die Boardhülle des Flash ist extrem stabil und hält einem Luftdruck von bis zu 25 PSI stand.

Der optimale Innendruck liegt allerdings bei 18 PSI (rund 1,2 Bar).

Gewicht

Mit einem Gewicht von nur 11,5 Kilogramm ist das SUP&Soul Flash für ein derart großes Board sehr leicht. Andere aufblasbare Race Boards wiegen häufig 15 Kilogramm und mehr. Im Transport ist das Flash daher wesentlich einfacher.

Weiteres über das SUP&Soul Flash

  • Kickpad: Ein im Heckbereich angebrachtes Kickpad ermöglicht schnellere Turns.
  • Finne: Das Flash verfügt über eine sichelförmige Finne, die genau unterhalb des Kickpads angebracht wird.
  • Gepäcknetz: Im Vorderbereich ist ein Gepäcknetz befestigt. Das Netz kann für den Transport eines Drybags oder anderer Ausrüstung genutzt werden.
  • Deckpad: Weiterhin ist das SUP&Soul Flash mit einem großflächigen 4 mm dicken Deckpad ausgestattet, das rutschfest ist und sich angenehm anfühlt.
  • D-Ring: An der Nose befindet sich ein D-Ring, an dem ein Leash angebracht werden kann.
  • Tragegriffe: Das Flash ist zudem mit zwei zusätzlichen Tragegriffen ausgestattet.

Zubehör

Das Race Board SUP&Soul Flash kann entweder einzeln oder in einem Set erworben werden. Für einen moderaten Aufpreis gibt es zusätzlich einen Tragerucksack, einen Schultergurt, ein Leash und ein Reparaturset.

  • Doppelhubpumpe: Bei der Luftpumpe handelt es sich um eine Doppelhubpumpe, mit der sowohl beim Herunterdrücken als auch beim Hochziehen Luft in das Board gepumpt wird. Die Zeit fürs Aufpumpen fällt entsprechend kürzer aus.
  • Leash: Das Leash ist ein sogenanntes Coil Leash, welches sich erst bei einem Sturz ins Wasser auf die volle Länge ausdehnt.
  • Rucksack: Der Tragerucksack wirkt wertig und das Board kann samt des Zubehörs locker darin verstaut werden.
  • Actionkamera-Halter: Am Bord ist außerdem eine Halterung für eine Actioncam angebracht.

FAQ

Das SUP&Soul Flash wird auf einen Druck von 18 PSI aufgepumpt. Das entspricht einem Luftdruck von 1,24 Bar.
Das Aufpumpen des SUP&SOUL Flash dauert rund 10 Minuten mit der Doppelhubpumpe von SUP&Soul.

Fazit

Das SUP&Soul Flash gehört zu den besten Race SUP Boards auf dem Markt. Die hochwertige Verarbeitung, das schicke Design und die kompromisslose Ausrichtung auf Höchstgeschwindigkeiten machen das Flash zur ultimativen Rennmaschine. Mit dem flachen, schlanken Shape und der Steifigkeit können Rekordgeschwindigkeiten erreicht werden.

SUP&Soul Flash Alternativen

Einige SUP Boards schnitten in unserem SUP Board Test besonders gut ab und sind daher sehr gute Alternativen zum SUP&Soul Flash.

Platz 1Platz 2Platz 3
Bluefin Cruise Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis 2024 Bestes günstiges SUP Board 2024 Goosehill Sailor Bestes günstiges SUP Komplettset 2024
Modell Bluefin CruiseDecathlon Itiwit X100 11′Goosehill Sailor
Preis

ab

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
inkl. 19% Mehrwertsteuer

ab 379,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
TypAufblasbarAufblasbarAufblasbar (iSUP)
MarkeBluefinDecathlon Goosehill Sport
SkillEinsteiger, Fortgeschrittene EinsteigerAnfänger
EinsatzgebietAllround, TouringTouringAllround-Board (Allrounder)
max. Paddlergewicht9.8: 70 - 80 kg | 10.4: 80 - 90 kg | 10.8: 100 - 110 kg | 12.0: 120 - 130 kgca. 120 kgca. 100 kg
Länge295 cm (9'8") | 315 cm (10'4") | 325 cm (10'8") | 366 cm (12'0")335 cm (11')320 cm (10'6")
Breite9'8: 76 cm (30") | 10'4: 79 cm (31") | 10'8 + 12': 82 cm (32")86,5 cm (34")81 cm (32")
Gewicht9,18 kg (9'8) | 10,41 kg (10'4) | 10,93 kg (10'8) | 12,38 kg (12')10,5 kg9,58 kg
ZubehörHandbuch (Deutsch), SUP Rucksack, 3-teiliges Glasfaser-Paddel, 3 abnehmbare Finnen (Smartlock-System), umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige (Manometer), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), wasserdichte Handyhülle, RepairkitAnleitung, Rucksack, abnehmbare Einzelfinne (Stecksystem), Leash (Sicherungsleine), Reparaturflicken und VentilschlüsselSUP Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit inkl. Ventilschlüssel
Preis

ab

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen

ab 379,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
TestberichtPreis prüfen*TestberichtPreis prüfen*TestberichtPreis prüfen*

Alternative #1: Bluefin Cruise

Das Bluefin Cruise hat uns auf ganzer Linie überzeugt.

Das Board ist erstklassig verarbeitet, extrem steif und kommt in einem umfangreichen Set mit viel hochwertigem Zubehör. Besonders das leichte Paddel aus Fiberglas fällt positiv auf.

Das Highlight ist allerdings die unglaubliche fünfjährige Garantie, die Bluefin auf das Cruise 10'8 gibt.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis 2024 Bluefin Cruise

Mehr Informationen zum Bluefin Cruise findest du hier

Alternative #2: Decathlon Itiwit X100 11'

Auch eine tolle Wahl sind die Decathlon Boards.

Die Itiwit SUPs sind von richtig guter Qualität und kosten wenig Geld.

Im Lieferumfang ist aber wenig Zubehör enthalten. Wer schon Pumpe und Paddel hat (oder sich diese organisieren kann), fährt mit dem Einsteiger SUP Decathlon Itiwit X100 11′ am besten.

Bestes günstiges SUP Board 2024 Decathlon Itiwit X100 11′

Mehr Informationen zum Decathlon Itiwit X100 11' findest du hier

Alternative #3: Goosehill Sailor

Wer nach einem günstigen SUP Komplettset sucht, sollte sich hingegen das Goosehill Sailor anschauen.

Das breit gebaute Board bietet viel Stabilität.

Vor allem für Gelegenheitspaddler und Familien kommt das kostengünstige Sailor in Frage.

Bestes günstiges SUP Komplettset 2024 Goosehill Sailor

379,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
TestberichtPreis prüfen*

Mehr Informationen zum Goosehill Sailor findest du hier


SUP&Soul Flash

749,00 € 849,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
Preis prüfen*
 

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

749,00 € 849,00 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer