Skip to main content

Na, auf der Suche nach einem Geschenk für einen echten SUP Fan? Dann schau dir mal unsere SUP Geschenkideen für Weihnachten 2018 an.

Aqua Marina Drift

499,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Dezember 2018 05:11
BoardtypAufblasbar
MarkeAqua Marina
SkillFortgeschrittene, Profis
EinsatzgebietAngeln
Länge330 cm
Volumen284 Liter
Gewicht12,3 Kg
ZubehörKühltruhe, Luftpumpe, Tasche, Reparaturkit, (Paddel), (Leash)

Petri Heil! Im Jahr 2015 erschien das Aqua Marina Drift. Das Board wird von Aqua Marina selbst nur unter „Specialty“ geführt. Genauer gesagt ist es wohl das derzeit beste Angel SUP Board. Mit 97 cm Breite und den verstärkten Seitenkanten ist das Drift ultra kippstabil, hat 2 Angelruten-Halter und kommt gleich mit einer Kühltruhe samt aufmontiertem Sitz.


Beschreibung

Die Auswahl an Boards für SUP Fishing ist in Deutschland noch ziemlich eingeschränkt. Mit dem Drift von Aqua Marina gibt es auch hierzulande eines der weltweit am meisten genutzten SUP Boards fürs Angeln zu kaufen.

Der von mir oft gelobte Hersteller Aqua Marina hat 2016 das Drift speziell für SUP Angler entwickelt. Wer SUP Fishing schon einmal ausprobiert hat weiß, dass SUP und Angeln hervorragend zusammenpassen, aber auch wie speziell die Anforderungen an das passende SUP Angel Board sind.

Wenig Zeit? Hier ist das Wichtigste:

Das Drift ist top fürs Angeln geeignet: Es hat zwei Angelrutenhalter, verstärkte Kanten und eine breite Bauweise, was die Kippstabilität enorm erhöht. Weiterhin kann das Drift mit maximal 130 Kilogramm locker dich, deine Ausrüstung und einen reichen Fang tragen. Als Bonus ist eine Kühltruhe, die auch als Sitz genutzt werden kann, gleich mit dabei. Weitere Ausrüstung kann ebenfalls mitgenommen und an den D-Ringen fixiert werden. All das zeichnet das Drift aus und hebt es von anderen SUP Fishing Boards ab.

Das Drift ist meiner Meinung nach das beste Board für SUP Fishing auf dem deutschen Markt – nicht zuletzt auch aufgrund des fairen Preises.

Das spricht für das Aqua Marina Drift

  • Das Preis-Leistung-Verhältnis ist top.
  • Das Board kommt mit einer Kühltruhe für deinen Fang, der auch als Sitzgelegenheit dient.
  • Die Kanten sind verstärkt und das Board ist breit gebaut, deshalb ist das Board sehr kippstabil.
  • Mit einer maximalen Traglast von 130 Kilogramm trägt das Drift dich und all dein Equipment.

Das spricht gegen das Aqua Marina Drift

  • Das Design ist nicht besonders schön.
  • Es handelt sich um ein normales SUP Paddel. Im Sitzen würdest du aber viel besser mit einem beidseitigen Kajakpaddel paddeln.

Das Aqua Marina Drift bei Amazon ansehen:


499,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Aqua Marina Drift Überblick

In meinem Review gehe ich detailliert auf das Board, die Herausforderungen für SUP Fishing Boards und das mitgelieferte Zubehör ein. Am Ende des Artikels habe ich einige häufig gestellten Fragen zum Board beantwortet.

Gibt es noch Unklarheiten, könnt ihr mir gerne eure Fragen in die Kommentare schreiben und ich komme möglichst schnell auf diese zurück.

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke Aqua Marina
Skill FortgeschritteneProfis
Einsatzgebiet Angeln
Länge 330 cm
Volumen 384 Liter
Gewicht 12,3 kg
Zubehör Verschiedene Sets

Bauweise

Das Aqua Marina Drift misst 330 cm x 97 cm x 15 cm. Im Vergleich zum Standard Allround-Board, das 320 cm x 80 cm x 15 cm misst, ist es damit extrem breit. Die Breite verleiht dem Brett viel Kippstabilität.

Das ist wichtig, denn beim Angeln willst du sicher auf dem Wasser liegen, ohne permanent wie beim normalen SUP die Balance zu halten.

bauform des aqua marina drift

Die spitze Nose verleiht dem Drift einen sportlichen Touch.

Mit dem Drift hast du ein Board, das auch kleinere Wellen entspannt ausgleichen kann. Die verstärkten und erhöhten Kanten sind praktisch, weil du beim Angeln viel Zubehör auf dem Brett liegen hast. Selbst wenn einige Ausrüstungsgegenstände nicht fixiert sind, rutschen diese aufgrund der Kanten nicht so einfach vom Board.

aqua marina drift finne und verstärkte ränder

Die verstärkten Kanten fallen insbesondere in der Ansicht von unten auf.

Die starken Kanten geben dem Board eine hohe Resistenz gegen Hindernisse wie Steine, andere Boards oder Kaimauern. Die modernen, aufblasbaren Boards verfügen über sehr stabile und insbesondere reißfeste Hüllen, die ohnehin kaum mehr zerstörbar sind.

Traglast

Die breite und dicke Bauweise ist Grund für die hohe Traglast. Mit einer Nutzlast von 284 Litern trägt das Drift 130 Kilogramm. Wiegst du 75 Kilogramm, hast du also noch eine Marge von 55 Kilogramm, die locker für deine gesamte Ausstattung reichen.

Einsatzgebiet

Das Drift ist hauptsächlich als Fishing SUP geeignet. Die breite Bauweise machen das Board verglichen zu Allround- oder Touring-Boards langsam, aber besonders stabil.

Alternativ kann das Drift auch für Whitewater SUP, also das Wildwasserfahren mit dem SUP, eingesetzt werden. Denn die verstärkten Kanten und die Standsicherheit sind die wichtigsten Eigenschaften für Whitewater SUPs.

Eine andere spannende Nutzung ist der Einsatz für SUP Yoga. Die Mischung aus Yoga und Stand Up Paddling ist mittlerweile weit verbreitet und sehr beliebt. Die hohe Kippstabilität zeichnet das Drift für diesen Zweck aus. Die Yoga-Übungen erfordern einen möglichst stabilen Untergrund. Ein Board mit einer derart hohen Seitenstabilität bieten diesen.

An den vorderen oder am hinteren D-Ring können mehrere Boards zusammengebunden werden. Bei SUP Yoga Kursen oder anderen Gruppenevents ist dies gängige Praxis, weil die enstehende schwimmende Plattform besonders sicher auf dem Wasser liegt.

Fahreigenschaften

Mit dem Drift fährt du sehr sicher. Die extreme breite verhindern allerdings hohe Geschwindigkeiten. Beim Stand Up Paddling haben die schnellsten SUPs die Form eines Pfeiles. Schmale und extrem lange Bretter (länger als 4,5 m) erreichen das maximale Tempo. Das Drift ist hingegen breit und eher langsam.

Lange Touren sind mit dem Drift zwar möglich – aber definitiv nicht der Hauptzweck.

Material

Die doppelwändige Fertigung aus dem Kunststoff PVC nach dem Drop-Stich-Verfahren machen das Drift reißfest und schützen das Brett vor Beschädigungen.

Gewicht

Das Drift wiegt 12,3 Kilogramm. Es ist damit relativ leicht. Zu früh freuen solltest du dich aber nicht, denn mit Kühltruhe, Anker, Angelrute und -bedarf wirst du trotzdem einiges zu tragen haben.

EVA-Deckpad

Für SUP ist der sichere Stand einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl eines geeigneten Boards. Weder beim Auswerfen der Angel will man wegrutschen, noch sollen Kühltruhe und andere Zubehör permanent von links nach rechts den Wogen der Wellen folgen und über das Deck rutschen.

Spezielle rutschfeste Beschichtungen des Oberdecks verleihen dir und deiner Ausrüstung Grip. Das Drift hat ein EVA-Deckpad, dessen große diamantförmige Kacheln im zentralen Bereich des Boards geben dir die nötige Traktion und halten auch deine Ausrüstung an Ort und Stelle.

Design

Design ist immer etwas Persönliches. Verschiedene Leute haben immer unterschiedliche Meinungen.

Ich kann allerdings der Optik des Drifts nicht viel Positives abgewinnen. Die naturfarbenen gelb-grün-Hauptfarben und die verschiedenen Grautöne heben das Drift von sportlichen Modellen, die häufig in grellen Farben daherkommen, ab.

Man könnte sagen, dass die natürlichen Farben gut zur Natur und damit dem Angeln passen.

Meiner Meinung nach wäre das aber auch anders gegangen. In mir hat das Design des Drifts jedenfalls sicher keinen Freund gefunden.

Schick finde ich allerdings das Drift-Logo…

bild es logos auf dem aqua marina drift sup board

… schade, dass genau dieses von der Kühltruhe verdeckt wird.

Zubehör

Für das Fischen brauchst du viel Zubehör. Gerade auch aus diesem Grund ist es sehr praktisch, dass beim Drift gleich an so Vieles gedacht wurde.

Im deutschen Raum ist das Drift derzeit das einzige SUP, bei dem eine Kühltruhe gleich mit zum Lieferumfang gehört. Die Kühltruhe dient als Lagerplatz für deinen Fang, eigenes Essen & Trinken und als Sitzgelegenheit.

Stundenlang stehen geht schlichtweg nicht. Bei Sonnenschein können die Fische auch nicht für den halben Tag in einem Eimer liegen. Eine Kühltruhe und/oder einen Sitz brauchst du sowieso. Der Ansatz von Aqua Marina ist richtig: Warum nicht beides kombinieren und gleich zum Board dazulegen?

Neben der Kühltruhe ist natürlich noch weiteres Zubehör enthalten, das ich im folgenden genauer vorstelle.

Allgemein lohnen sich meiner Meinung nach bei Stand Up Paddling solche Sets mit viel Zubehör. Im Einzelkauf würde das alles deutlich teurer sein. Selbst wenn du nur die absoluten Basics fürs SUP Fishing suchst, sparst du mit einem Set bares Geld.

Die verschiedenen Sets in der Übersicht

Immer beim Board dabei sind eine Luftpumpe, das Reparaturset, die Kühlbox und das Magic Backpack.

Set 1 kein weiteres Zubehör
Set 2 Carbon-Paddel
Set 3 Aluminium-Paddel
Set 4 Aluminium-Paddel, Leash

Paddel

In drei von vier Sets bietet Aqua Marina ein Paddel an. Das Paddel kann sich lohnen, muss es aber auch nicht. Der Grund ist einfach. Bist du mit dem Drift unterwegs, wirst du fast immer auf der Kühltruhe sitzen.

Sitzend bietet sich ein Paddel wie beim Kajakfahren mit zwei Paddelblättern viel besser. Es ist viel angenehmer, abwechselnd auf beiden Seiten zu paddeln, als mit einem für diesen Zweck überdimensionierten SUP Paddel zu agieren.

Planst du auch mit SUP Touren auf dem Drift, solltest du ein SUP Paddel mitnehmen. Carbon-Paddel oder Standard-Paddel spielt bei dem Drift meiner Meinung nach kaum eine Rolle. Die Paddel aus Carbon sind leichter, empfindlicher und teurer als Paddel aus anderen Materialien.

Bei der breiten Bauform mit den starken Kanten gibst du sowieso schon erheblich Geschwindigkeit ab. Warum also noch extra für ein teures Carbon-Paddel zahlen, nur um ein paar Prozent wieder herauszuholen?

Mit dem Standardpaddel gibt es auch ein Set, das ein Leash beinhaltet. Die Halteleine gehört zur Standardausrüstung eines Stand Up Paddlers. Wenn du noch keine hast, solltest du dir ein Leash zulegen. ZUm Beispiel indem du das Set erwirbst.

Kühlbox

Die Kühlbox misst 61 cm x 32 cm x 34 cm. Es handelt sich um die Kühlbox Kool Fishing Cooler, diese bietet mit 29 Liter genügend Platz für Fang, Essen und Trinken. Einmal gekühlt, hält die SUP Kühltruhe für bis zu 8 Stunden kühl.

sitz auf dem aqua marina drift

Der aufmontierbare Sitz ist ausklappbar und bietet die praktischerweise gleich eine Rückenlehne. Bei vielen anderen Angel SUPs suchst du eine Rückenlehne vergebens.

Magic Backpack

SUP Rucksäcke gibt es mittlerweile von verschiedensten Herstellern. In den Taschen können SUP Boards (im besten Falle samt Zubehör) verstaut, gelagert und transportiert werden.

Das Magic Backpack von Aqua Marina unterscheidet sich jedoch von diesen Rucksäcken. Das Magic Backpack wird auf dem Boden ausgebreitet, dann wird das iSUP (aufgerollt) in dessen Mitte gelegt und der Magic Backpack wird darum gewickelt und mit Klickverschlüssen und Schnüren festgemacht.

Dieser Rucksack bietet allerdings kein Platz für eigene Verpflegung oder dein Angelzubehör. Außen am Magic Backpack können jedoch die Luftpumpe und das Paddel befestigt werden.

Die Frage, ob das nun besser als ein normaler SUP Rucksack ist, lässt sich nicht beantworten. Der Magic Backpack ist nämlich kein wirklicher Rucksack und will auch gar keiner sein. In der Herstellung ist das Magic Backpack wahrscheinlich sehr günstig, trotzdem hat das Modell enorme Vorteile. Das nervige Herausziehen und Hereinstopfen entfällt hier nämlich komplett.

Fazit: Ich finde den Magic Backpack top. Das leichte Gewicht und das komfortable Ein- und Auspacken ist ein großes Plus. Einen soliden Rucksack, den man vielfältig verwenden kann, erhältst du hier aber nicht.

Angelruten-Halter

Die beiden Angelrutenhalter heben das Drift erheblich von den anderen Angel SUPs ab. Klemmst du deine Angelrute in eine der integrierten Halter, kannst du dich entspannt zurücklehnen, etwas trinken und essen und dich in Ruhe entspannen – um die Angelruten brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Gepäcknetz und D-Ringe

Ein weiterer wichtiger Aspekt für SUP Fischer sind Gepäcknetze und D-Ringe, an denen du zusätzliche Ausrüstung und dein Gepäck festmachen kannst. Während es Fishing SUPs wie das Indiana 11’6“ Fiji SUP mit 18 D-Ringen und zwei Gepäcknetzen meiner Meinung nach etwas übertreiben, kommt das Aqua Marina Drift mit einem D-Ring hinten am Board und vier D-Ringen mit einem Gepäcknetz vorne am Brett aus.

FAQ


Brauche ich ein Leash?

Ein Leash ist wichtig beim Stand Up Paddeln. Die Halteleine wird mit einem Ende an dem Board und dem anderen an deinem Knöchel befestigt. Fällst du mal ins Wasser, ist so das Board schnell wieder eingeholt.

Die Geschwindigkeit, die ein SUP Board bei entsprechendem Wind, Strömung, Wellen und dem initialen Wegstoßen beim Sturz ins Wasser erreichen kann, ist echt hoch. Hinter dem Board her zu schwimmen, macht nicht nur keinen Spaß, sondern ist auch schwierig.

Beim Drift gibt es im hinteren Bereich des Boards einen D-Ring, dieser ist ideal für das Anbringen einer Leash.

Können mehrere Personen auf dem Drift fahren und angeln?

Bei einem Maximalgewicht von 130 Kilogramm und einem empfohlenen Gewicht von 110 Kilogramm auf dem Board wird das schwierig. Ein SUP sinkt nicht sofort, wenn diese Herstellerangabe leicht überschritten wird. Nasse Füße oder eine schlechtere Manövrierbarkeit können aber dann vorkommen.

Auf wie viel PSI wird das Drift aufgepumpt?

Das Aqua Marina Drift wird auf 15 PSI aufgepumpt.

Mehr Kundenfragen und Antworten auf Amazon ansehen*

Fazit

Das Aqua Marina Drift ist meiner Meinung nach das beste SUP fürs Angeln, das es derzeit gibt. Die breite Bauweise und die verstärkten Kanten geben dem Board Stabilität. Insbesondere für das Auswerfen der Angel ist dies nötig.

Mit dem Drift kannst du ganz entspannt auf dem mitgelieferten Sitz entspannen, bis zu zwei Angelruten in die integrierten Haltern stecken und deinen Fang komfortabel in der Kühltruhe verstauen, die ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist. Die spezielle Beschichtung des Oberdecks gibt dir zudem einen sehr sicheren Stand.

Einziger Kritikpunkt bei einem sonst idealen Fishing SUP ist das fehlende Kajakpaddel. Im Sitzen taugt das lange SUP Paddel mit nur einem Paddelblatt einfach nicht.

Schau dir das Aqua Marina Drift auf Amazon an*


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


499,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Dezember 2018 05:11

Aktuellen Bestseller ansehen:

Bluefin Cruise

579,00 € 619,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Dezember 2018 05:11
Boardtyp: AufblasbarMarke: Bluefin
Skill: Einsteiger, FortgeschritteneEinsatzgebiet: Touring
Länge: 325 - 457 cmVolumen:
Über das Board:

Das Stand Up Paddling Board Cruise von Bluefin ist mit einem Kajaksitz ausgestattet. Auf diese Weise kann das aufblasbare Allround Brett ebenfalls zu einem 1er-Kajak umfunktioniert werden. Im Lieferumfang befinden sich neben dem aufmontierbaren Kajaksitz auch ein höhenverstellbares Paddel, ein geräumiger Rucksack, eine Sicherungsleine und eine Handpumpe. Dieses Board gibt es in verschiedenen Größen. Hier ist für jeden etwas dabei.

Details