Skip to main content

Na, auf der Suche nach einem Geschenk für einen echten SUP Fan? Dann schau dir mal unsere SUP Geschenkideen an.

SUP Leash » SUP Leashs für die Hüfte und SUP Gürtel mit Notfallauslöser


Die besten SUP Leashs für die Hüfte und SUP Gürtel mit Notfallauslöser

Ein SUP Leash ist in offenen Gewässern wie Seen, Meeren oder auch in großen Flüssen und Kanälen sehr sinnvoll. Diese Halteleine stellt sicher, dass wenn du mal ins Wasser fällst, dein Board nicht wegschwimmt. Nichtschwimmer oder für nicht so geübte Schwimmer ist das Board (neben der Schwimmweste) eine sehr gute Schwimmhilfe.

Mache dir aber nichts vor. Von der Mitte eines Sees mehrere Hundert Meter zum Ufer zu schwimmen, kann extrem anstrengend sein. Bei starker Strömung und starkem Wind kann das Board sehr schnell wegtreiben. Mit Schwimmen kannst du es kaum einholen.

In Fließgewässern, im Wildwasser oder bei Stromschnellen auf Flüssen und Bächen sind normale Leashs extrem gefährlich. Selbst bei aufgerollten Halteleinen (Coiled Leash genannt) droht hier Lebensgefahr. Verfangen sich die Leashs in Hindernissen, kann dies bei den strömenden Wassermassen zu tödlichen Unfällen führen. Alleine im Jahr 2016 habe es drei tödliche Unfälle beim River SUP. Alles waren Unfälle, die vermeidbar gewesen werden.

SUP Leashs für die Hüfte und SUP Gürtel mit Notfallauslöser

Ion SUP Safety Gürtel mit Leash

Das Modell von Ion ist meine Empfehlung. Ions SUP Safety Gürtel ist simpel, leicht und kann direkt eingesetzt werden, weil dieser gleich mit dem passenden Leash kommt. Selten kann es nämlich sein, dass ein Haken des Leashs nicht in die Öse am Gürtel oder der Schwimmweste passt.

Auf Amazon ansehen*

Palm Quick Release Gürtel für Kajak und SUP

An den Palm Quick Release Gürtel kannst du dein eigenes Leash festmachen. Im Notfall kannst du mit dem Palm SUP Gürtel das Leash schnell losmachen. Der gepolsterte Gürtel schwimmt natürlich auch.

Auf Amazon ansehen*

Experteninterview: SUP Leashs fürs Fließwasser?

Die Experten Peter Bartl und Peter Rochel von der SUP Online Academy erklären im zweiteiligen Experteninterview „Leashs und vermeidbare Unfälle“ die Gefahren und richtige Verwendung von Leashs im Fließwasser.

Teil 1:

Teil 2:

Zusammenfassung: In Fließgewässern solltest du niemals die Leash an Fuß oder Knie tragen. Entweder ihr benutzt eine Leash, die mit einem Notfallauslöser ausgestattet, oder ihr verzichtet komplett auf das SUP Leash wenn ihr im Fließwasser unterwegs seid.


Im Fließwasser ist es nicht mit dem Weglassen der Leash oder einer der vorgestellten speziellen Lösungen für das Leash getan. Laut Peter Bartl gehört eine Schwimmweste definitiv dazu und sollte eigentlich Standard sein.

Je nach Gewässer sollte auch ein Helm getragen. Immer wenn die Gefahr durch Steine oder andere Hindernisse besteht, setzt du besser einen Helm auf. Aus dem Kajak-Bereich gibt es geeignete Modelle. Der Rest der Kleidung sollte an die Temperaturen der Luft und des Wassers angebracht sein.

Schuhe tragen gehört ebenso zum Fließwasser Fahren dazu. Der erfahrene Wildwasser-Fahrer Peter Bartl meint dazu nur: „Immer Schuhe.“ Es bestünde immer die Gefahr auf etwas zu treten oder sich den Fuß einzuklemmen. Im Wildwasser SUP sind besonders die Schuhe aus dem Kajak oder Rafting Bereich empfehlenswert. Als Notlösung tuen es auch leichte Laufschuhe. Von Gummistiefeln sollte tunlichst abgesehen werden.

Es ist ein großes Anliegen von mir, dass schon Einsteiger für die Sicherheit beim Stand Up Paddling sensibilisiert werden. Beim Einstieg in den Sport auf stillen Seen und Kanälen mag die Gefahr noch nicht so bewusst sein, aber wenn du dich weiterentwickelst und Richtung River SUP und Whitewater SUP gehst, kommen die gefährlichen Situation. Für diese Situationen willst du gut ausgestattet und gut trainiert sein.

Aktuellen Bestseller ansehen:

Bluefin Cruise  
Boardtyp: AufblasbarMarke: Bluefin
Skill: Einsteiger, FortgeschritteneEinsatzgebiet: Touring
Länge: 325 - 457 cmVolumen:
Über das Board:

Das Stand Up Paddling Board Cruise von Bluefin ist mit einem Kajaksitz ausgestattet. Auf diese Weise kann das aufblasbare Allround Brett ebenfalls zu einem 1er-Kajak umfunktioniert werden. Im Lieferumfang befinden sich neben dem aufmontierbaren Kajaksitz auch ein höhenverstellbares Paddel, ein geräumiger Rucksack, eine Sicherungsleine und eine Handpumpe. Dieses Board gibt es in verschiedenen Größen. Hier ist für jeden etwas dabei.

Details