Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2019.

Blog SUP Handschuhe: Schütze deine Hände vor Blasen, Striemen und der Sonne

SUP Handschuhe (englisch SUP Gloves) gehören zu den besten Accessoires beim Stand Up Paddling. Einsteiger, Fortgeschrittene wie auch Profis können und sollten unter Gewissen Umständen SUP Handschuhe nutzen. Die Handschuhe schützen dich vor Schwielen und Blasen. In meinem Artikel stelle ich 5 verschiedene gute geeignete SUP Gloves vor.

Bist du jemand, der meistens nur kurz für maximal eine Stunde aufs Wasser geht, lohnen sich Handschuhe eher nicht. Tourenpaddler, die stundenlang Seen und Kanäle entdecken oder übers offene Meer paddeln, sollten sich hingegen unbedingt solche Gloves zulegen. Nicht nur schützen sie die Handinnenflächen, sondern geben auch guten Grip, halten warm und schützen teilweise sogar vor UV-Strahlung.

Die Handschuhe lassen sich in Modelle mit und solche ohne Aussparungen für die Finger unterteilen. Für Stand Up Paddling bevorzuge ich Handschuhe mit freien Fingern. Diese fühlen sich auch nass einfach besser an und man kann das Paddel greifen. Das ist allerdings meine persönliche Meinung. Jeder kann da seine eigenen Präferenzen haben.

Die kurze Antwort: Die besten SUP Handschuhe

Im Folgenden stelle ich meine Favoriten vor. Wenn du dich schon für SUP Handschuhe interessierst, willst du bestimmt auch noch die besten SUP Paddeltaschen sehen oder dich über die neusten SUP Leashs informieren.

Hornet Wassersport Ruder-Handschuhe

Hornet Wassersport Ruder-Handschuhe

Meine Lieblingshandschuhe sind die Ruder Handschuhe von Hornet Wassersport. Sie sind ideal für den Umgang mit Paddeln ausgelegt. Die besonders dicke Polsterung im Bereich der Handinnenflächen schützt deine Hände vor Blasen und Striemen.

Besonders gut an diesem Modell von Hornet Wassersport gefällt mir, dass es in vier verschiedenen Größen erhältlich ist. Hände sind nicht gleich groß. Mit dem Test  auf der Amazon-Seite findest du deine passende Größe und kannst gleich die entsprechenden Handschuhe von Hornet Wassersport bestellen.

Auf Amazon ansehen*

C.P.Sports Iron-Handschuhe

C.P.Sports Iron-Handschuhe

Die Iron-Handschuhe sind speziell gepolstert. Der Tragekomfort ist auf jeden Fall gegeben. Die Handschuhe von C.P.Sports gibt es zwischen XS und XXL in sechs einzelne Stufen. Das richtige Modell für dich ist sicher dabei.

Die Innenfläche der Iron-Handschuhe ist zwar nicht aus Eisen aber dennoch sehr stabil. Die kräftigen Nähte verstärken zusätzlich die Robustheit.

Auf Amazon ansehen*

Hornet Wassersport Damen SUP Handschuhe

Hornet Wassersport Damen SUP Handschuhe

Die Handschuhe von Hornet Wassersport in der Version für die Damenwelt sind aus strapazierfähigem und leichtem Silikon gefertigt. Sie schützen die Hände und bieten dabei einen guten Grip. Die Damen SUP Handschuhe sind maschinenwaschbar und lassen sich problemlos in eine kleine Tasche stopfen.

Ein sehr flexibler Klettverschluss sorgt für einen guten Fit am Handgelenk. Richtig gut an diesen SUP Handschuhen für Damen finde ich die verstärkte Randnaht. Gerade am Handgelenk lösen sich die Handschuhe mit der Zeit auf. Bei den Hornet Handschuhen wird das sicher nicht passieren.

Auf Amazon ansehen*

BluePort weiße Herren Handschuhe

BluePort weiße Herren Handschuhe

Die weißen Ziegenleder Segelhandschuhe von BluePort sind ebenfalls eine tolle Wahl für SUP. Wer mit Stil paddeln möchte, kann diese weißen Handschuhe mit fünf freien Fingern wählen.

Die Anforderungen beim Segeln sind denen vom SUP ähnlich. Die Innenfläche der Hand und das erste Fingerlied muss gut geschützt werden. Und Leder gehört – richtig gepflegt – zu den langlebigsten Materialien. Die robusten Doppelnähte sorgen zusätzlich für eine lange Haltbarkeit.

Auf Amazon ansehen*

Die Vorteile von Handschuhen

Wenn du viel Zeit auf dem Wasser verbringst, indem du Kajak fährst, Kite- oder Windsurfing betreibst oder gerne segelst, dann sind Handschuhe für dich essentiell. Auch für Kletterer oder Wanderer gehören sie zur Standardausrüstung. Handschuhe bieten Schutz vor Blasen, Verbrennungen durch Seile und unschöne Striemen.

Die oben vorgestellten Modelle haben sich bereits in anderen Outdoor- oder Wassersport-Sportarten etabliert. Auf die Empfehlungen kam ich insbesondere durch Gespräche mit Leuten, eigenen Erfahrungen und Rezensionen von früheren Käufern. Diese Handschuhe geben allesamt einen guten Grip, lassen sich komfortabel tragen, bieten Schutz und genügend Freiheit.

Beim SUPen habe ich immer ein Paar Handschuhe (mit freien Fingern) dabei. Auch durch das Material der Handschuhe habe ich das Paddel gut im Griff. Die Aussparungen an den Fingern erlauben mit fest zuzupacken. Im Winter würde ich dann aber doch Neopren-Handschuhe ohne Aussparungen für die Finger bevorzugen.

Abschließend bleibt nur zu sagen, dass alle vorgestellten Produkte ideal für die Nutzung im Outdoor-Sport geeignet sind. Sie haben kleine Unterschiede oder Vor- und Nachteile tun letztendlich alle ihren Job. Sie schützen deine Hand, ohne zu beeinträchtigen. Die ausgewählten Modelle sind meiner Meinung nach allesamt toll und gut einsetzbar beim Stand Up Paddling.

Mein einziger Kritikpunkt ist, dass in Sachen Design nicht viel geändert werden kann. Es gibt beispielsweise zu wenige verschiedene Farbvarianten bei den einzelnen Handschuhen.


Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 3 Stimmen

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Bis zu 150€ sparen!

Kleinere Rabattaktionen bieten viele Hersteller ab und an, aber bei supboard-99.de gibt es momentan bis zu 150€ Rabatt auf ausgewählte SUP Boards.

Wer da nicht zuschlägt, ist selber Schuld!

-> Zu den reduzierten Boards

Mein neues Video: Das beste SUP Board 2019 im Test