Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 500.000 Lesern / Jahr
200+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 2000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Fit Ocean Wind Glide 10’8

BoardtypAufblasbar (iSUP)
MarkeFit Ocean
SkillAnfänger und Fortgeschrittene
EinsatzgebietAllround-Board (Allrounder) mit Windsurf-Option
Länge325 cm (10'8")
Volumen300 Liter
GewichtBoard: 9 kg, inklusive Zubehörpaket: 12 kg
ZubehörGebrauchsanweisung, Rucksack, Paddel, Finne, Leash, Doppelhub-Luftpumpe, Ventilschlüssel

Beschreibung

Fit Ocean Wind Glide 10’8 Test

Mit dem Fit Ocean Wind Glide 10’8 möchte ich dir heute ein weiteres SUP Board des schweizer Herstellers genauer vorstellen. Fit Ocean hat in der SUP Szene einen guten Ruf und die Boards erfreuen sich weltweiter Beliebtheit. Auch bei SUP-Schulen und -Verleihen sind die robust gefertigten Modelle oft vertreten.

Schweizer Produkte stehen im Allgemeinen für eine gute Qualität, ob das auch auf das Fit Ocean Wind Glide zutrifft, habe ich mir genauer angesehen. In diesem Review stelle ich dir das vielseitige Allround-Board mit seinen Features sowie das mitgelieferte Zubehör vor, verrate dir welche Fahreigenschaften es besitzt und für wen es sich besonders gut eignet.

Wenig Zeit? Hier ist das Wichtigste

Das Fit Ocean Wind Glide 10’8 ist mit seinen Maßen von 325 x 81 x 15 cm (12’8″ x 32″ x 6″) ein sehr klassisch designtes Allround-Board. Fit Ocean setzt bei diesem Modell auf die bewährte Shape (Kontur) des seit langem beliebten Modells “Magic Glide” und erweitert dessen Ausstattung um einige interessante Features.

Die charakteristische Bauform mit breiter, rundlich geformter Boardspitze (Nose) sowie dem ebenfalls abgerundeten Heck bietet eine hohe Kippstabilität und ist deshalb auch für Neueinsteiger bestens geeignet.

Das Board ist durch seine Allround-Form auf abwechslungsreiche Einsatzgebiete abgestimmt. Die Besonderheiten des Modells liegen in den vielseitigen Ausstattungsmerkmalen.

Abgesehen von den vormontierten D-Ringen zur Befestigung eines optionalen Kajak-Sitzes, verfügt das Fit Ocean Wind Glide 10.8 über einen sogenannten Mastfuß-Einsatz, an dem du ein separat erhältliches Windsurf-Segel anbringen kannst!

Auch beim Finnen-Setup ist das Fit Ocean Wind Glide auf die Benutzung als Windsurf-SUP abgestimmt. Die hintere Mittelfinne (“Single-Fin”) in Touring-Form wird durch eine weitere, delfinförmige Finne (“Dagger-Fin”) in der Mitte des Boards ergänzt…beide werden über das US-Box-System befestigt. Sie sorgen beim Wind- oder Wing-Surfen für eine sehr gute Spurtstabilität und ermöglichen beim Allround-Einsatz ein individuelles Setup.

Die robuste Außenhülle des Modells besteht aus 2 Schichten PVC (“Double-Layer-Light”) und verleiht dem Board eine sehr gute Steifigkeit. Diesen Qualitätsanspruch unterstreicht Fit Ocean mit einer Garantie von 3 Jahren auf das Board und einem Jahr auf das Zubehör.

Das Fit Ocean Wind Glide 10’8 wird mit folgendem Equipment geliefert:
Gebrauchsanweisung (Englisch/Deutsch), Rucksack, 3-teiliges Paddel, 2 Finnen (US-Box-System), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, Ventilschlüssel.

Bitte beachte, dass es bei Fit Ocean SUP Boards generell Sets mit unterschiedlich umfangreichem Zubehörpaket gibt. Vor allem beim Paddel gibt es Angebote die vom hier beschriebenen Lieferumfang abweichen.

  • sehr gute Material- und Verarbeitungsqualität
  • doppellagiger Aufbau (“Double-Layer-Light”)
  • Mastfuß-Einsatz für die Montage eines Windsurf-Segels
  • Touring-Finne im US-Box-System
  • zusätzliche Mittelfinne (Delfin-Form/US-Box-System)
  • solide Traglast
  • hohe Steifigkeit und Stabilität
  • leichtes Gewicht
  • Garantie: 3 Jahre auf die Dichtigkeit des Boards, 1 Jahr auf das Zubehör
  • Paddel mit Aluminium-Schaft
  • nicht ganz günstig
  • Kajak-Sitz bzw. Windsurf-Segel müssen separat gekauft werden

Das Fit Ocean Wind Glide 10’8 im Überblick

Im folgenden Teil des Reviews gehe ich detaillierter auf das Board und das mitgelieferte Zubehör ein. Am Ende des Artikels beantworte ich häufig gestellte Fragen.

Wenn bei dir weitere Fragen aufkommen sollten, kannst du mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich werde versuchen, dir möglichst schnell zu antworten!

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar (iSUP)
Marke Fit Ocean
Skill Anfänger und Fortgeschrittene
Preiskategorie Mittelklasse
Einsatzgebiet Allround-Board (Allrounder) mit Windsurf-Option
Länge 325 cm (10’8″)
Breite 81 cm (32″)
Dicke 15 cm (6″)
Volumen 300 Liter
Gewicht Board: 9 kg, inklusive Zubehörpaket: 12 kg
Zubehör Gebrauchsanweisung (Englisch/Deutsch), Rucksack, 3-teiliges Paddel, 2 abnehmbare Finnen (US-Box-System), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, Ventilschlüssel

Bauweise

Das Fit Ocean Wind Glide 10’8 entspricht mit 325 x 81 x 15 cm (10’8″ x 32″ x 6″) dem klassischen Bild eines vielseitigen Allrounders. Diese Abmessungen haben sich in der Praxis bewährt und bilden den Standardwert der Boardklasse.

Die Silhouette mit breiter Nose und dem abgerundeten Heck, welches nach hinten schmaler wird, führt zu einem optimalen Kompromiss aus den verschiedenen Laufeigenschaften und ist deshalb für abwechslungsreiche Einsatzgebiete konzipiert.

Beim Thema Finnen geht Fit Ocean beim Wind Glide eigene Wege. Das Board verfügt über 2 Mittelfinnen und wird mit einer Touring-Finne und einer delfinförmigen Finne geliefert.

Du hast somit die Möglichkeit die Fahreigenschaften auf verschiedenste Situationen einzustellen. Die genauen Auswirkungen der jeweiligen Einstellung werde ich dir später noch genauer erklären.

Das Fassungsvermögen der einzelnen Luftkammer beträgt 300 Liter und sorgt zusammen mit dem doppellagigen Aufbau für sehr gute Auftriebswerte und eine souveräne Steifigkeit. Vor allem beim Windsurfen ist eine solide Festigkeit elementar wichtig!

Traglast

Fit Ocean unterscheidet bei der Angabe der Traglast zwischen Einsteiger (max. 100 kg) und erfahrenen Paddlern (bis zu 120 kg). Das liegt daran, dass das Board bei zunehmender Belastung etwas tiefer im Wasser liegt und schwieriger zu steuern ist.

Erfahrungsgemäß kann ich diese Werte in Anbetracht der hochwertigen Materialien bestätigen. Dennoch empfiehlt es sich immer den Grenzbereich nicht komplett auszureizen, damit die Laufeigenschaften im optimalen Bereich bleiben!

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Das Fit Ocean Wind Glide 10’8 ist grundsätzlich ein klassisches Allround-Board und dementsprechend gut für alle möglichen Einsatzgebiete gerüstet. Die hohe Kippstabilität steht bei diesen Boards immer im Vordergrund und macht es zum beliebtesten Typ für Einsteiger. Die Gleitfreudigkeit ist durch die breite Bauform und die rundliche Nose weniger gut.

Allrounder kannst du vielfältig und auf nahezu jedem Gewässer nutzen. Natürlich immer von extremen Bedingungen (starke Strömungen und heftiger Wellengang etc.) abgesehen.

Vor allem an Anfang solltest du dich auf SUP-Reviere mit ruhiger Oberfläche (Seen, Kanäle usw.) konzentrieren, damit du stressfrei deine Fähigkeiten verbessern kannst.

Die Tatsache, dass zwei unterschiedlich geformte Finnen mit zum Lieferumfang gehören, erweitert deine Möglichkeiten. Die Touring-Finne betont die Spurtreue bzw. den Geradeauslauf und ist optimal für längere, ziemlich gerade Strecken geeignet.

Für kürzere, abwechslungsreiche Routen kannst du auch die Finne in Delfin-Form in der hinteren Schiene (US-Box) befestigen.

Beim Windsurfen ist es allerdings optimal beide Finnen gleichzeitig zu montieren. Dadurch lässt sich das Board stabil und zielsicher steuern und bleibt auch bei hohem Winddruck sehr gut in seiner Spur.

Insgesamt kannst du mit dem Finnen-Setup spielerisch experimentieren und so die beste Einstellung für dich und dein Anforderungsprofil entdecken.

Wenn du dich für ein separat erhältliches Windsurf-Segel entscheidest, kannst du dies ganz leicht am vorhandenen Mastfuß-Einsatz montieren und dein SUP wir innerhalb kürzester Zeit zum Windsurf-SUP.

Auch die Verwendung eines sogenannten Surf-Wings ist denkbar. Außerdem verfügt das Fit Ocean Wind Glide 10’8 über 4 D-Ringe zur Befestigung eines optionalen Kajak-Sitzes.

Somit deckt das Board eine enorme Bandbreite von Einsatzmöglichkeiten ab und überzeugt in jeder Situation durch die hohe Stabilität und Vielseitigkeit. Insgesamt sind die Features sehr durchdacht gewählt und geben dir eine erstaunliche Freiheit bezüglich der Einsatzzwecke.

Material und Gewicht

Das Fit Ocean Wind Glide 10’8 ist aus 2-lagig laminiertem PVC hergestellt (“Double-Layer-Light”). Bei der Fertigung werden die einzelnen Schichten miteinander verschmolzen und nicht geklebt, was sich in einem leichteren Boardgewicht niederschlägt.

Die Konstruktion des Kerns wird als “Linear-Dropstitch” bezeichnet, das bedeutet, dass im Inneren des Boards sehr viele Polyesterfäden die Ober- und Unterseite verbinden und dadurch stabilisieren.

Die Seitenflächen (Rails) sind doppellagig verstärkt und sorgen auch beim Einsatz als Windsurf-SUP für ein optimiertes Gleitverhalten. Diese Verstärkung ist im hinteren Bereich der Lauffläche auch optisch gut erkennbar und wird von Fit Ocean “Rubber-Rail-Edge” (RRE) genannt.

Der Aufbau ist hochwertig, ziemlich innovativ und robust gegen Beschädigungen. Eine UV-beständige Beschichtung sorgt für einen zusätzlichen Schutz vor Verwitterung. Fit Ocean benennt alle eingesetzten Materialien und Techniken sehr genau und setzt auf ISO-zertifizierte Herstellungsverfahren.

Das Gewicht des Boards liegt mit 9 kg im unteren Durchschnittsbereich. Das Handling ist dementsprechend auch für weniger kräftige Paddler gut zu schaffen.

Verarbeitung

Wie gesagt zeigt Fit Ocean in Bezug auf die verwendeten Materialien und die eingesetzten Techniken klare Kante und versteckt sich nicht hinter wenig aussagekräftigen Marketing-Begriffen.

Die Verarbeitungsqualität ist auf hohem Niveau, dementsprechend haben die Boards auch ihren Preis. Vor allem die 3 Jahre Garantie auf die Dichtigkeit des Boards sind ein sehr gutes Zeichen und sorgen dafür, dass du mit dem Board lange Freude haben wirst.

Design

Das Fit Ocean Wind Glide 10’8 ist insgesamt in 4 verschiedenen Designs erhältlich, die Gestaltung unterscheidet sich aber nur durch die Farbauswahl. Das beschriebene Board ist die Variante in Weiß und Türkis.

Insgesamt sind Fit Ocean SUP Boards sportlich, harmonisch designt und der Hersteller verzichtet auf den übermäßigen Einsatz von Designelementen. Das große Deckpad des Wind Glide ist in verschieden kräftigen Türkistönen und Weiß gestaltet. Der Look der Oberseite wird durch ein farblich passendes Streifenmuster auf der Nose bestimmt.

Die Rails sind einfarbig und tragen die Größe, den Namen des Boards sowie den Schriftzug des Herstellers, diese Details findest du nochmals auf der Oberseite und auf der weißen Lauffläche. Im hinteren Bereich der Unterseite ist die Rail-Verstärkung (“Rubber-Rail-Edge”) auch optisch gut erkennbar.

Weitere Features

Das Fit Ocean Wind Glide 10’8 verfügt über folgende weitere, interessante Merkmale:

  • Deckpad: Die rutschhemmende und große Standfläche verfügt über eine Diamant-Struktur und ist aus EVA hergestellt.
  • 5 freie D-Ringe: Neben dem hinteren D-Ring am Heck, der zur Befestigung der mitgelieferten Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine) dient, sind insgesamt 4 weitere D-Ringe seitlich des Deckpads montiert, an denen du einen Kajak-Sitz befestigen kannst.
  • zentrale Trageschlaufe: In der Mitte des Boards befindet sich eine zentrale, mit Neopren ummantelte Trageschlaufe. Diese Position markiert gleichzeitig den Schwerpunkt und somit die stabilste Position für deine Füße (“Sweet-Spot”).
  • 2 abnehmbare Einzelfinnen: Die große Einzelfinne in Touring-Form und die Finne in Delfin-Form werden mit Hilfe des beliebten US-Box-Systems am Board montiert.
  • Gepäcknetz: Damit du Equipment oder Proviant sicher verstauen kannst, ist im vorderen Bereich der Oberseite ein flexibles Decknetz an 4 weiteren D-Ringen befestigt. Um dein Gepäck vor dem Wasser zu schützen, empfiehlt sich die Verwendung eines Dry-Bags.

Zubehör

Das Fit Ocean Wind Glide 10’8 wird mit folgendem Zubehör geliefert:

  • Fit Ocean Wind Glide 10’8 Rucksack: Der farblich passende Transportrucksack besitzt ein großes Hauptfach, welches mit zwei obenliegenden Gurten inkl. Schnallen verschlossen wird. Durch die seitlichen Netzeinsätze kann eventuelle Restfeuchte besser ablüften. Trotzdem solltest du das Board immer abtrocknen lassen bevor du es zur Lagerung verpackst, ansonsten kann sich schnell Schimmel bilden. Insgesamt handelt es sich um ein solide gefertigtes Einsteiger-Modell, welches bei vielen Fit Ocean Boards zum Lieferumfang gehört.
  • Fit Ocean Wind Glide 10’8 Paddel: Das 3-teilige Paddel ist stufenlos zwischen 170 cm und 220 cm verstellbar. Der Schaft besteht aus Aluminium und das Paddelblatt ist aus glasfaser- und nylonverstärktem Kunststoff gefertigt. Mit 990 g gehört dieses Modell zu den leichten und robusten Einsteiger-Modellen. Bitte beachte, dass es auch Sets mit anderen, teilweise hochwertigeren Paddel im Handel gibt!
  • Fit Ocean Wind Glide 10’8 Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige: Doppelhub-Luftpumpen sind mittlerweile aus gutem Grund der Standard in den meisten SUP Komplett-Sets. Im Doppelhub-Betrieb kannst du nämlich sowohl beim Hochziehen als auch beim Runterdrücken Luft in das Board pumpen. Wenn der Gegendruck gegen Ende steigt, kannst du diese Pumpe mit Hilfe eines kleinen Hebels auf den Einzelhub-Betrieb umstellen, so dass sie dein Board nur noch beim Runterdrücken mit Luft befüllt…das schont deine Kräfte. Auf der integrierten Druckanzeige (Manometer) kannst du den erreichten Druck ablesen.
  • 2 abnehmbare Fit Ocean Wind Glide 10’8 Finnen: Die große Einzelfinne in Touring-Form und das Modell in Delfin-Form lassen sich über das US-Box-System am Board befestigen. Sie werden mittels einer Schraube an einem Gewindeplättchen montiert, welches du zunächst in der Schiene platzieren musst. Dieses System nennt man US-Box-System. US-Box-Finnen sind zwar etwas mühseliger zu montieren, haben im Vergleich zum Stecksystem (Slide-In-System) aber den Vorteil, dass es jede Menge Auswahl an Modellen zum Nachrüsten gibt. Du kannst durch den individuellen Einsatz der unterschiedlichen Finnen-Modelle die Laufeigenschaften des Boards spürbar verändern!
  • Fit Ocean Wind Glide 10’8 Coiled-Leash: Eine sogenannte Coiled-Leash gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Mit Hilfe der Klettverschluss-Manschette dieser spiralförmigen Sicherungsleine kannst du dich am Sprunggelenk mit dem Board verbinden. Bei einem Sturz ins Wasser dehnt sich die Leash auf die volle Länge und verhindert, dass das Board ohne dich abdriftet.
  • Fit Ocean Wind Glide 10’8 Ventilschlüssel: Dieses kleine Werkzeug ermöglicht dir, den sicheren Sitz des Ventils zu überprüfen und es im Falle eines Defekts auch auszutauschen.

Häufige Fragen zum Fit Ocean Wind Glide 10’8 beantwortet

Mit der beiliegenden umschaltbaren Doppelhub-Luftpumpe sollte das Board in 5 – 7 Minuten startklar sein. Mehr über das Fit Ocean Wind Glide 10’8 erfahren.
Der empfohlene Druck beträgt 15-18 PSI. Laut Hersteller hält das Board aber auch einen Druck von gewaltigen 25 PSI aus, was eindeutig für eine sehr hochwertige Qualität spricht. In der Praxis sind aber 18 PSI sicher die sinnvolle Grenze. Darüberliegende Werte sind nur mit extremer Anstrengung beim Pumpen zu erreichen. Mehr über das Fit Ocean Wind Glide 10’8 erfahren.
Ja, der Hersteller unterstreicht die Qualität mit 3 Jahren Garantie auf die Dichtigkeit des Boards, auf das Zubehör gibt es 1 Jahr Garantie! Mehr über das Fit Ocean Wind Glide 10’8 erfahren.

Fazit

Das Fit Ocean Wind Glide 10’8 ist ein hochwertig verarbeitetes Allround-Board mit Windsurf-Option und kann sich in puncto Vielseitigkeit und Qualität mit jedem Vergleichsmodell messen.

Die robuste Konstruktion verbindet eine sehr gute Steifigkeit mit einem leichten Boardgewicht. Die klassische Allround-Shape macht das Board sowohl für Neueinsteiger als auch für erfahrene Paddler attraktiv.

Besonders hervorzuheben sind beim Ocean Fit Wind Glide 10’8 die Möglichkeiten zur Montage eines Windsurf-Segels und eines Kajak-Sitzes. Beides muss jedoch separat erworben werden. Die Features sind sehr durchdacht und eröffnen dir enorm viele Einsatzgebiete.

Vor allem die Tatsache, dass 2 verschieden geformte Finnen zum Lieferumfang gehören, geben dir die Möglichkeit das Setup auf unterschiedlichste Bedingungen abzustimmen. Das Set beinhaltet das notwendige Zubehör, damit du direkt aufs Wasser kannst. Insgesamt hinterlässt das Board einen durchweg positiven Eindruck.

Logischerweise kannst du diese Qualität nicht zum Schnäppchen-Preis erwarten. Das Board ist preislich nicht gerade günstig, aber das Preis-/Leistungsverhältnis ist absolut realistisch. Die angesprochene Garantie gibt dir die Sicherheit, dass dich dein neues SUP Board über viele Jahre hinweg begleiten kann!


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*