Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog Fit Ocean SUP Paddel Test: Die fünf besten Modelle

Fit Ocean SUP Paddel Test

Seit 2016 teilen wir unser stetig wachsendes Fachwissen zum SUP Sport mit unseren Lesern. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf die Boards, sondern sind auch ständig auf der Suche nach leistungsfähigem Equipment. Deshalb möchte ich dir heute die breite Auswahl verschiedener SUP Paddel von Fit Ocean vorstellen.

Wenn du dich erstmal für ein passendes Board entschieden hast, stehst du trotzdem noch vor Qual der Wahl, denn sämtliche Modelle sind mit unterschiedlichen Paddel-Varianten zu haben…natürlich sind die jeweiligen Exemplare auch einzeln erhältlich!

Damit wir dir den besten Überblick ermöglichen können, habe ich mich dazu entschlossen, alle Fit Ocean SUP Paddel in einem gemeinsamen Review vorzustellen!

Fit Ocean Nokilo Paddel

Dieses stufenlos verstellbare Paddel ist das günstigste Modell in der Auswahl des Herstellers. Der Name kommt vom Gewicht, das unter 1 kg liegt („Nokilo“). Das 3-teilige Modell hat einen Schaft aus Aluminium und ein Paddelblatt aus glasfaserverstärktem Nylon.

Für preisbewusste Einsteiger ist dieses robuste Paddel zunächst völlig ausreichend. Eine Besonderheit ist, dass es schwimmfähig ist, was die allermeisten Exemplare mit Aluminium-Schaft nicht sind. Materialbedingt ist es natürlich ziemlich schwer, weshalb fortgeschrittene Paddler meist auf ein hochwertigeres Modell setzen!

Für diese Ausführung gibt es bei Fit Ocean auch noch ein Set mit 2. Paddelblatt und Kajak-Sitz (Kajakerweiterung) zu kaufen. Das zweite Blatt kann anstelle des Griffteils montiert werden, wodurch sich das Paddel in ein Kajak-Doppelpaddel verwandeln lässt!

Fit Ocean Nokilo Paddel

Daten & Fakten

  • Länge: 170 – 220 cm
  • Transportmaß: 90 cm
  • Fläche des Paddelblatts: 90 in² (square inch)
  • Materialien: Schaft aus Aluminium (T8), Paddelblatt und Griff bestehen aus glasfaserverstärktem Nylon.
  • Gewicht: 990 g

Features

  • in 3 Teile zerlegbar
  • Klick-Verbindung vom Paddelblatt zum Schaft (Federbolzen)
  • einstellbarer Klemmverschluss zur flexiblen stufenlosen Höheneinstellung zwischen 170 und 220 cm
  • ergonomischer Handgriff
  • Paddelblatt mit v-förmigem Profil (dihydral)
  • schwimmfähig

Bauweise

Die gesamte Konstruktion macht einen robusten, widerstandsfähigen Eindruck. Aluminium ist im Vergleich zu Glasfaser und Carbon zwar etwas schwerer, dafür aber auch sehr unempfindlich. Die Kombination aus Klick-Verbindung zum Paddelblatt und Klemmverschluss zum Einstellen der Länge ist im günstigen Einsteiger-Bereich weit verbreitet und hat sich bewährt.

Anschaffungskosten

Ein weiterer Vorteil eines Aluminium-Paddels ist der geringe Preis. Diese Modelle sind sehr günstig und aus diesem Grund auch bei vielen Komplett-Sets im niedrigen Preisbereich enthalten. Wer mit dem höheren Gewicht kein Problem hat, kann damit auf jeden Fall einen erfolgreichen Einstieg in den SUP Sport schaffen.

Verarbeitung

Trotz des günstigen Preises ist dieses Modell gut verarbeitet. Der Schaft fühlt sich sehr glatt an. Der Klemmverschluss stört nicht beim Handwechsel und der Griff ist ergonomisch geformt.
Insgesamt ein für Anfänger empfehlenswertes Modell in guter Qualität. Wenn du budgetmäßig aber noch etwas Luft hast, kannst du natürlich auch direkt zu einem der folgenden Exemplare greifen!

Fit Ocean Jacana Carbon 40 Paddel

Das nächst bessere Paddel im Sortiment des Herstellers ist das Jacana Carbon 40. Das 3-teilige Paddel ist aus einer Mischung aus Glasfaser und Carbon gefertigt. Diese Kombination ist ein optimaler Kompromiss aus leichterem Gewicht und Zähigkeit.

Beim Griff und dem Schaft betragen die Material-Anteile 60% Glasfaser (Fiberglas) und 40% Carbon. Das Paddelblatt besteht wie beim günstigeren „Nokilo“ aus glasfaserverstärktem Nylon. Solche Paddel sind optimal für ambitionierte Anfänger und erfahrenere Paddler geeignet.

Durch das niedrige Gewicht kannst du wesentlich schneller paddeln und schonst gleichzeitig deine Gelenke. Der Fiberglas-Carbon Schaft ist etwas flexibel und übertragt die Kraft sehr gut ins Wasser. In Sekunden zerlegt, passt es mit seinen kompakten Maßen in jeden SUP Rucksack.

Fit Ocean Jacana Carbon Paddel

Daten & Fakten

  • Länge: 170 – 220 cm
  • Transportmaß: 90 cm
  • Fläche des Paddelblatts: 90 in² (square inch)
  • Materialien: Schaft und Griff aus 60% Glasfaser + 40% Carbon, Paddelblatt besteht aus glasfaserverstärktem Nylon.
  • Gewicht: 750 g
  • wiederverwendbare Textil-Transportverpackung

Features

  • in 3 Teile zerlegbar
  • Klick-Verbindung + Klemmverschluss vom Paddelblatt zum Schaft
  • einstellbarer Klemmverschluss zur flexiblen stufenlosen Höheneinstellung zwischen 170 und 220 cm
  • ergonomischer Handgriff
  • Längenskala auf dem Griffteil
  • abgewinkeltes Paddelblatt (10°)
  • schwimmfähig

Bauweise

Der Verbundwerkstoff aus Glasfaser und Carbon ist eine bewährte Variante, um trotz der verbesserten Qualität die Widerstandsfähigkeit hoch und den Preis im angemessenen Rahmen zu halten. Das Paddel liegt gewichtsmäßig zwischen den Modellen aus Aluminium und den Vollcarbon-Varianten. Ein leistungsfähiges und trotzdem sehr unempfindliches Paddel.

Anschaffungskosten

Exemplare wie das Fit Ocean Jacana bilden die Mittelklasse. Sie sind etwas teurer als Paddel mit Aluminium-Schaft und deutlich günstiger als Modelle aus 100% Carbon. Das macht sie optimal für qualitätsbewusste, sportliche Einsteiger und können auch erfahrenere Paddler komplett zufriedenstellen.

Verarbeitung

Besonders gut gefällt mir die matte Oberfläche des Schafts mit gelbem Fit Ocean Schriftzug, der auch bei feuchten Händen noch griffig ist. Die Tatsache, dass 2 Klemmverschlüsse zum Einsatz kommen verringert die Gefahr des Verdrehens und ist eindeutig ein Zeichen für eine etwas gehobene Qualität. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist gut und stimmig!

Fit Ocean Flight Carbon 100 Silver Paddel

Dieses 3-teilige Modell gehört zur Königsklasse der Fit Ocean Paddel und besteht komplett aus 3K-Carbon. Dementsprechend ist es sehr leicht, absolut steif, leistungsfähig und wird höchsten Ansprüchen gerecht. Das Paddel lässt sich bis zu einer Länge von 220 cm stufenlos einstellen und ist somit auch für große Paddler bis ca. 2 m optimal geeignet.

Das Griffteil verfügt über eine zusätzliche Einkerbung („Nut“), die absolut sicher verhindert, dass sich das Paddel bei sehr kräftigen Paddelschlägen verdreht. Das Paddelblatt wird durch eine Klick-Verbindung und einen zusätzlichen Klemmverschluss doppelt gesichert und hält bombenfest. Durch das enorm niedrige Gewicht ist dieses Modell genau das Richtige, wenn bei dir die Performance über allem steht…Höchstleistungen und sehr sportliche Geschwindigkeit sind dadurch möglich!

Das Paddelblatt ist um 10° abgewinkelt und ebenfalls aus Vollcarbon. Beim Modell Silver ist das Blatt mit einem silberfarbenen Pfeil-Muster verziert. Die Flight Serie besteht außer dem „Silver“ aus noch 2 weiteren Ausführungen (Hibiscus und Bamboo…siehe unten), die sich allerdings nur im Design voneinander unterscheiden!

Fit Ocean Flight Carbon Silver Paddel

Daten & Fakten

  • Länge: 170 – 220 cm
  • Transportmaß: 90 cm
  • Fläche des Paddelblatts: 83 in² (square inch)
  • Materialien: 100% Carbon (3K Prepeg)
  • Gewicht: ca. 600 g
  • wiederverwendbare Textil-Transportverpackung

Features

  • in 3 Teile zerlegbar
  • Klick-Verbindung + Klemmverschluss vom Paddelblatt zum Schaft
  • einstellbarer Klemmverschluss zur flexiblen stufenlosen Höheneinstellung zwischen 170 und 220 cm
  • Nut am Griffteil verhindert das Verdrehen (Anti-Twist)
  • aufgedruckte Skala (Griffteil)
  • ergonomischer und verschweißter Griff;abgewinkeltes Paddelblatt (10°) mit speziellem v-förmigem Profil (Scoobed-Dihydral)
  • schwimmfähig

Bauweise

Die einzelnen Bauteile (Schaft, Paddelblatt und Griff) des Paddels bestehen aus 100 % Carbon. Dieser Werkstoff verleiht dem Paddel die erstklassige Steifigkeit und senkt das Gewicht maximal. Durch seine spröde Struktur ist Kohlefaser (Carbon) aber auch etwas schlagempfindlicher und anfälliger für Beschädigungen.

Sämtliche Features dieses Modells sind auf Höchstleistung ausgelegt. Die verwendeten Klemmverschlüsse sind z.B. extra flach, damit du beim schnellen Seitenwechsel nicht hängen bleiben kannst. Die Flächen des um 10° zum Schaft abgewinkelten Paddelblatts sind speziell geformt („dihydral“), damit es perfekt und dynamisch durch das Wasser gleitet.

Carbon SUP Paddel wie dieses, gehören im Moment zu den hochwertigsten Modellen und überzeugen in erster Linie durch das niedrige Gewicht. Mit ca. 600 g ist das Paddel fast um die Hälfte leichter als die meisten Paddel mit Schaft aus Aluminium für Einsteiger. Trotzdem ist es sehr belastbar, langlebig und überzeugt mit einer hohen Steifigkeit.

Vor allem für Paddler, die viel Zeit auf dem Wasser verbringen und sportliche Ziele verfolgen, eignet sich das Fit Ocean Flight Carbon 100 (Silver, Hibiscus, Bamboo) sehr gut. Mit einem leichten und hochwertigen Paddel kannst du auf Dauer deutlich schneller paddeln und schonst dabei sogar noch deine Gelenke.

Anschaffungskosten

Verglichen mit einem Aluminium-Paddel sind Modelle, die komplett aus Carbon bestehen natürlich um ein Vielfaches teurer. Wenn man das Fit Ocean aber mit anderen Exemplaren aus Kohlefaser vergleicht, stellt man fest, dass es preislich ziemlich im Durchschnitt liegt. Natürlich wird das Preisschild so manchen Anfänger schockieren…aber in Bezug zur Leistungsfähigkeit ist die Preislage realistisch.

Verarbeitung

Auch dieses Paddel hat eine besonders matte Oberfläche, die einen sehr guten Grip bietet. Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut, was man aber auf diesem Niveau auch völlig zurecht erwarten kann. Die Klemmverschlüsse sind wirklich hochwertig und die durchdachten Features sind einwandfrei umgesetzt. Wer es sich leisten kann bzw. will und auf der Suche nach deinem Paddel ist, das seine Performance auf ein neues Niveau heben kann, der ist mit einem der Fit Ocean Flight Carbon 100 Modelle (Silver, Hibiscus oder Bamboo) bestens bedient.

Fit Ocean Flight Carbon 100 Hibiscus

Fit Ocean Flight Carbon Hibiscus

Das Modell ist absolut baugleich und besitzt dieselben Merkmale wie das oben beschriebene Fit Ocean Flight Carbon Silver. Bei diesem Design, das wahrscheinlich hauptsächlich die weiblichen Paddler begeistern wird, ist das Paddelblatt mit Hibiscus-Blüten und dem Fit Ocean Logo in Weiß verziert. Eine schöne Abwechslung zum Einheits-Look der meisten SUP Paddel.

Fit Ocean Flight Carbon 100 Bamboo

Fit Ocean Flight Carbon Bamboo

Ein ganz besonderer Blickfang ist dieses Paddel, bei dem der Schaft durchgängig in der Optik von Bambus-Holz bedruckt ist. Das Paddelblatt ist schwarz und trägt das weiße Firmen-Logo des Herstellers. Auch dieses Paddel ist in Aufbau und Features identisch mit dem Fit Ocean Flight Carbon 100 Silver.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu den Fit Ocean SUP Paddel beantwortet

Aufgrund des günstigen Preises und seiner Robustheit ist das „Nokilo“ Aluminium-Paddel bestimmt bei Anfängern am beliebtesten. Natürlich ist es wie alle Modelle mit Aluminium-Schaft etwas schwerer. Für ambitionierte Einsteiger ist aber auch das „Jacana Carbon 40“ mit seinem Material-Mix aus Glasfaser und Carbon ein super Modell. Es ist deutlich leichter, insgesamt hochwertiger ausgestattet und bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Mehr Informationen über Fit Ocean Paddel findest du hier.
Diese Paddel sind in erster Linie zwar eher für fortgeschrittene Paddler mit sehr hohen Ansprüchen konzipiert, aber prinzipiell auch für begeisterte Beginner geeignet. Warum sollten Anfänger auf die Vorteile eines hochwertigen Carbon SUP Paddels verzichten müssen? Der einzige Grund, der weniger erfahrene Einsteiger davon abhält, ist wahrscheinlich die deutlich gehobene Preisklasse. Trotzdem lohnt es sich für jeden, der den SUP Sport dauerhaft betreiben möchte, etwas mehr Geld für ein richtig gutes Paddel auszugeben! Mehr Informationen über Fit Ocean Paddel findest du hier.
Das kannst du selbst entscheiden! Bei so gut wie allen Angeboten kannst du aussuchen, welches der Fit Ocean Paddel du gerne zu deinem Board dazu möchtest. Das gibt dir die Möglichkeit dich für die individuell passende Qualität und Preislage zu entscheiden. Wenn du schon ein gutes Paddel besitzt, gibt es manche Angebote auch ohne!

Fazit

Fit Ocean deckt mit seinen SUP Paddel eine große Bandbreite verschiedenster Modelle ab. Vom günstigen Alu-Paddel („Nokilo“) mit der Möglichkeit zum Doppelpaddel-Umbau über die Mittelklasse aus Glasfaser und Carbon („Jacana Carbon 40“) bis hin zu den Profi-Varianten aus 100% Carbon (Flight Carbon 100) ist für jeden Paddler und jedes Budget ein passendes Exemplar dabei!

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist insgesamt gut, die Paddel sind qualitativ hochwertig und können sich mit den Vergleichsangeboten messen. Eine absolute Besonderheit sind die 3 verschiedenen und teilweise auffälligen Designs der Flight Carbon 100 Serie (Silver, Hibiscus und Bamboo). Dadurch kann sich dein neues Carbon Paddel auch optisch sehen lassen und sticht aus der Masse heraus.


Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen