Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog reacha SUP Anhänger Test: Die 5 Serien im direkten Vergleich (Übersicht)

reacha SUP Anhänger Test: Die 5 Serien im direkten Vergleich (Übersicht)

Stand Up Paddler wie wir und auch Fans von anderen Sportarten mit sperriger Ausrüstung kennen das Problem…wie bekomme ich mein Equipment möglichst entspannt zum Einsatzort? Diese Frage stellt sich erst recht, wenn man auch gerne mal umweltschonend mit dem Fahrrad unterwegs sein will.

Da kommen die flexibel nutzbaren und hochwertigen reacha Anhänger von good goods Tegernsee wie gerufen, denn sie lassen sich mit dem notwendigen Zubehör (bike connector) in leistungsfähige SUP Fahrradanhänger verwandeln und davon abgesehen auch am Wasser als geräumige SUP Handwagen (SUP Trolley) nutzen.

Hier ein paar ActionShots des reacha Fahrradanhängers:

Bereits ein Vorgänger-Modell der aktuellen Serie konnte uns vor einiger Zeit sehr von seinen Vorteilen überzeugen. Mittlerweile ist die Auswahl an Modellen stetig weitergewachsen und du hast jetzt die Qual der Wahl zwischen 5 Baureihen (DIY, City, Sport, Pro, XL).

Und das beste: Am Ende des Artikel haben wir ein kleines Geschenk für dich 😉

Die reacha SUP Anhänger im Vergleich

Damit du den bestmöglichen und kompakten Überblick über die gesamte Produktpalette bekommst, haben wir uns dazu entschieden, alle 5 Serien in diesem Vergleichstest direkt gegenüberzustellen. Dabei gehen wir vor allem der Frage auf den Grund, welcher reacha SUP Anhänger der Richtige für dich sein könnte.

Wenn du noch mehr Details zu den einzelnen Baureihen erfahren möchtest, reicht ein Klick auf den Namen und du kommst direkt zum ausführlichen Review!

reacha Test im Video

In dem Youtube Video, das auf meinem SUP Kanal erschien, habe ich ebenfalls einen Blick auf den reacha geworfen. Wer mag, kann sich alternativ zu diesem Beitrag das Video anschauen:

Die Gemeinsamkeiten aller reacha SUP Anhänger

Egal für welche Serie und welche Ausführung du dich entscheidest, die grundlegenden Eigenschaften, die die reachas auszeichnen, sind immer die Gleichen:

  • Modul-Bauweise: Alle reacha Modelle sind sozusagen in einem Baukasten-Prinzip konstruiert und komplett zerlegbar. Die Rahmenteile werden ohne Werkzeug in kurzer Zeit zusammengesteckt und in der gewünschten Breite und Länge mit Klick-Verbindungen (Snap-Lock) gesichert. So kannst du deinen reacha perfekt auf deine Bedürfnisse abstimmen.

    Mit den praktischen Schnappverschlüssen lässt sich die Länge und Breite des reacha in einer bis zwei Minuten komplett verstellen.

  • leicht und trotzdem stabil: Der Rahmen besteht aus hochfesten, beschichteten Aluminium-Rohren und die Klick-Verbindungen sind aus carbon-verstärktem Kunststoff gefertigt. Abgerundet wird das ganze durch die robuste und wasserabweisende Textil-Ladefläche mit Klettverschlüssen.
  • 3 verschiedene Radsätze: Außer bei der DIY Serie und dem reacha Pro hast du die Wahl zwischen 3 Bereifungen, durch die sich auch die Fahreigenschaften verändern.
  • doppelte Einsatzgebiete: Alle reacha Varianten können flexibel als Handwagen und mit dem optionalen bike connector 2.0 auch als Fahrradanhänger genutzt werden.
  • Qualität und Know-how: Die reacha Anhänger sind Made in Germany (80% der Bauteile stammen aus der EU) und werden mit viel Handarbeit und Liebe zum Detail in Bayern entwickelt und montiert. Für die Qualität spricht neben der 2-jährigen Garantie und einem 30 Tage Rückgaberecht auch die Tatsache, dass alle Ersatzteile mindestens für 10 Jahre lieferbar bleiben!
  • Nachhaltigkeit: Bereits jetzt setzt das Unternehmen, wo immer es möglich ist, recycelte Rohstoffe ein und hat den Einsatz von Plastikverpackung und Kartonagen auf ein Minimum reduziert. Außerdem kannst du mit der DIY Serie auch deine alten Fahrrad-Laufräder upcyceln…das schont neben der Umwelt auch deinen Geldbeutel!

Daten & Fakten der reacha SUP Anhänger im Überblick

In der folgenden Tabelle haben wir alle Produktspezifikationen der 5 verschiedenen reacha Serien für dich zusammengefasst, damit du wichtige Unterschiede direkt erkennen kannst:

  reacha DIY reacha City reacha Sport reacha XL reacha Pro
Packmaß: 120 x 60 x 40 cm 120 x 60 x 40 cm 120 x 60 x 40 cm 120 x 60 x 40 cm 120 x 60 x 40 cm
Gesamtlänge: je nach Rahmen (siehe City, Sport, XL 123 – 128 cm 214 – 264 cm 244 – 294 cm 214 – 264 cm
Länge Ladefläche: 75,5 cm 75,5 cm 75,5 cm 75,5 cm 75,5 cm
Gesamtbreite: je nach Rahmen (siehe City, Sport, XL) 79 – 91 cm 79 – 107 cm 89 – 117 cm 79 – 107 cm
Breite Ladefläche: je nach Rahmen (siehe City, Sport, XL 50 – 62 cm 50 – 78 cm 60 – 88 cm 50 – 78 cm
Höhe (mit Rädern + Deichsel): je nach Rahmen und Radsatz (siehe City, Sport, XL 66,5 – 84,5 cm 55 – 65 cm 57 – 67 cm 73 – 83,5 cm
Bodenfreiheit: je nach Radsatz 9 cm (compact)

11 cm (beach)

13 cm (street)

9 cm (compact)

11 cm (beach)

13 cm (street)

9 cm (compact)

11 cm (beach)

13 cm (street)

18,5 cm
Radsätze: ohne, möglich von 18″ bis 26″ (4″ Breite) 20″ compact (20″ x 2″)

24″ street (24″ x 2″)

20″ beach fat (20″ x 4″)

20″ compact (20″ x 2″)

24″ street (24″ x 2″)

20″ beach fat (20″ x 4″)

20″ compact (20″ x 2″)

24″ street (24″ x 2″)

20″ beach fat (20″ x 4″)

26″ beach fat (26″ x 4″)
Zubehör inklusive: Seitenständer 1 x Ladebügel (bow) 2 x Ladebügel (bows) 2 x Ladebügel mit Seitenwand (Aluminium)
Zubehör optional: bike connector 2.0, Ladebügel (bow), Neopren Polster, Strap bike connector 2.0, Ladebügel (bow), Neopren Polster, Strap bike connector 2.0, Ladebügel (bow), Neopren Polster, Strap bike connector 2.0, Neopren Polster, Strap bike connector 2.0, Neopren Polster, Strap
Gewicht: 4,7 kg (City)

5,3 kg (Sport)

6,2 kg (XL)

7,6 kg (compact)

8 kg (street)

10,1 kg (beach)

8,9 kg (compact)

9,6 kg (street)

11,6 kg (beach)

10,6 kg (compact)

11,2 kg (street)

13,1 kg (beach)

14,9 kg
max. Traglast 60 kg als Handwagen, 35 kg als Anhänger 60 kg als Handwagen, 35 kg als Anhänger 60 kg als Handwagen, 35 kg als Anhänger 60 kg als Handwagen, 35 kg als Anhänger 60 kg als Handwagen, 35 kg als Anhänger
Preis: €€ €€€ €€€€ €€€€€

Welcher reacha SUP Anhänger passt am besten zu dir?

Im folgenden Abschnitt fassen wir nochmal kurz zusammen, welches Modell sich unserer Meinung nach für wen am besten eignet. Dabei handelt es sich natürlich auch um eine subjektive Einschätzung. Wenn du dir selbst ein differenziertes Bild machen möchtest, kannst du dir ergänzend auch die jeweiligen, detaillierten Testberichte der einzelnen Exemplare durchlesen!

reacha DIY

Die DIY Serie ist die günstigste im breiten Sortiment. Das liegt in erster Linie daran, dass die Modelle ohne passenden Radsatz geliefert werden. Somit hast du die Möglichkeit zur Wiederverwendung bereits vorhandener, gebrauchter (Fahrrad-) Reifen oder kannst dir eventuell auch günstig passende Bereifung (von 18″ – 26″) besorgen.

Neben dem Aspekt der Nachhaltigkeit und dem Preisvorteil, kannst du dir dadurch auch deinen individuell passenden reacha Anhänger zusammenstellen (DIY = do it yourself). Dafür stehen dir in dieser Serie auch alle 3 unterschiedlichen Rahmenmodelle (City, Sport oder XL) zur Verfügung. Die jeweiligen Maße findest du oben in der Tabelle.

reacha DIY SUP Anhänger

Deine Entscheidung solltest Du natürlich abhängig von deinem Platzbedarf machen. Die DIY City Version ist sehr kompakt, wendig und für den Stadtverkehr optimiert. Dem Transport von langen, einsatzbereiten SUP Boards und vergleichbarem Transportgut sind aber enge Grenzen gesetzt (empfohlen bis ca. 172 cm), für einige SUP Rucksäcke und anderes Equipment ist aber genügend Stauraum vorhanden.

Der DIY Sport Rahmen ist der absolute Klassiker und optimal geeignet für Nutzer, die regelmäßig SUP Boards, (Wind-) Surfbretter und Boote (Kanu, Kajak etc.) bis ca. 427 cm (14′) transportieren möchten. Wer in der Breite und der Länge noch mehr Bedarf hat, sollte sich für die DIY XL Variante entscheiden, dieser Rahmen ist der größte und auf eine Transportlänge von über 5 m ausgelegt.

Generell gilt bei den reacha DIY Anhängern, dass du den bike connector 2.0 zur Verwendung als SUP Fahrradanhänger sowie 2 optionale Ladebügel (bows) bei Bedarf separat dazukaufen musst.

Erfahre hier mehr zum reacha DIY.

reacha City

Diese Modelle sind die bislang jüngsten und wendigsten Familien-Mitglieder bei reacha. Mit dem reacha City hat der Hersteller auf den vielfachen Wunsch seiner Kunden nach einem Modell mit kürzerer Deichsel reagiert. Nach einer sorgfältigen Entwicklungs- und Testphase war es zur Saison 2021 soweit und seitdem steht der reacha City in 3 Ausführungen zur Wahl.

reacha City SUP Anhänger

Die einzelnen Varianten unterscheiden sich nur in Form der unterschiedlichen Radsätze (sport, compact und beach):

Der reacha City compact hat eine 20″ Bereifung und ist deshalb optimal für Nutzer, die eher auf kürzeren, meist befestigten Strecken unterwegs sind und großen Wert auf ein leichtes Gewicht und ein geringes Packmaß legen.

Mit den 24″ Rädern des reacha City street genießt durch optimale Laufeigenschaften auf langen Strecken und mit den 4″ breiten 20″ beach fatbike Reifen bist du sogar in tiefem Sand, Kies und auf Schlamm flott unterwegs.

Durch die verkürzte Deichsel und den zusätzlichen Seitenständer ist der reacha City optimal für die Stadt geeignet. Er ist eindeutig das agilste Modell. Die maximale Länge der Transportgegenstände ist natürlich etwas reduziert (empfohlen bis ca. 172 cm), ansonsten bietet er aber alle Vorteile und die gleichen flexiblen Verstellmöglichkeiten wie seine großen Geschwister.

Auch bei der City-Serie stehen der bike connector 2.0 und die Ladebügel bei Bedarf auf der Aufpreisliste!

Erfahre hier mehr zum reacha City.

reacha Sport

Der reacha Sport ist das beliebteste Standard-Modell für die sportliche Nutzung. Diese Ausführungen stehen in direkter Tradition des ersten Prototypen und überzeugen durch hohe Transportmaße, die für Sportler mit sperrigem Equipment optimal sind.

SUP Boards bis 427 cm (14′) passen spielend drauf und mit zusätzlicher Sicherung der Gegenstände geht da auch noch mehr, so kannst du sogar mehrere Touring- oder Racing-Boards problemlos und gleichzeitig ans Wasser transportieren.

reacha Sport SUP Anhänger

Damit du die Ladefläche gut ausnutzen und auch mal Gegenstände hochkant transportieren und befestigen kannst, wird ein vormontierter Ladebügel (bow) gleich mitgeliefert. Bei Bedarf kannst du dir einen zweiten Ladebügel und natürlich den praktischen bike connector 2.0 gleich dazubestellen. Auch beim reacha Sport hast du die Wahl zwischen den 3 bewährten Radsätzen:

Wer vorrangig auf festen Straßen und eher kurzen Strecken unterwegs ist, sollte auch hier zum leichten und platzsparenden 20″ compact Radsatz greifen. Zum Langstreckenläufer auf Asphalt wird der reacha Sport mit den 24″ street Reifen. Fans der Fatbike-Optik kommen mit der absolut geländetauglichen 20″ beach Offroad-Bereifung auf ihre Kosten.

Erfahre hier mehr zum reacha Sport.

reacha XL

Darf es ein bisschen mehr sein? Dann ist der reacha XL der beste Anhänger für dich. Im Vergleich zum Sport bieten diese Modelle eine bis zu 30 cm erweiterte Länge und haben auch bei der maximalen Breite 10 cm mehr zu bieten.

Sie sind perfekt für Nutzer mit maximalem Platzbedarf und auf Transportgegenstände mit über 5 m ausgelegt (zusätzliche Befestigung an der Deichsel empfohlen). Damit reagiert das Unternehmen auf die vielen Anfragen von Anglern und begeisterten Boots-Sportlern, die nach einer Lösung für (Angel-) Kajaks, Kanus oder Faltboote mit mehr als 5 m suchten.

Natürlich ist das variabel verstellbare Modell aber auch optimal für Stand Up Paddler, die besonders große Boards (Tandem SUP Boards etc.) transportieren möchten.

reacha XL SUP Anhänger

Im Hinblick darauf ist es auch sehr vorteilhaft, dass beim reacha XL gleich 2 vormontierte Ladebügel (bows) mit zum Set gehören, die die Ladefläche nach oben erweitern und verhindern, dass die Ladung mit den Rädern in Kontakt kommt. Wie immer muss der bike connector 2.0 allerdings separat gekauft werden, nur mit ihm, kannst du den Handwagen in einen SUP Fahrradanhänger verwandeln.

Deine Wahl des passenden Radsatzes sollte deine bevorzugten Einsatzgebiete widerspiegeln. Für kürzere Transport-Einsätze ist der leichte 20″ compact Satz gedacht. Optimal auf ausgedehnten Straßen-Strecken machen sich die laufruhigen 24″ street Räder, und für Offroad-Fans gibt es auch hier die 4″ breite 20″ beach fatbike Reifen.

Erfahre hier mehr zum reacha XL.

reacha Pro

Der reacha Pro ist das Top-Modell in der Auswahl. Bei dieser Variante kommt der klassische Rahmen der Sport Serie zum Einsatz, der für Gegenstände bis ca. 427 cm optimal geeignet ist. Dennoch hat der Pro noch einiges zu bieten, bei dem die anderen reacha Anhänger passen müssen.

Da wäre zum einen die beeindruckend mächtige und 4″ breite 26″ fatbike Bereifung mit Edelstahl-Kugellagern. Dank des großen Durchmessers und der Reifen-Breite kombiniert dieser Radsatz eine gute Performance auf Asphalt und Beton mit hervorragenden Laufeigenschaften im Offroad-Bereich und bietet gleichzeitig die größte Bodenfreiheit aller Modelle.

reacha Pro SUP Anhänger

Des Weiteren wird der reacha Pro mit 2 seitlichen Ladebügeln (bows) geliefert, die über zusätzliche Seitenwände aus pulverbeschichtetem Aluminium verfügen.

Neben den Vorteilen in puncto Ladekapazität und Sicherung der Gegenstände, können Unternehmen hier ihre Logos und Schriftzüge aufdrucken und den Anhänger dadurch in eine mobile Werbefläche verwandeln!

Nicht umsonst trägt er die Bezeichnung Pro, denn er ist für Nutzer mit maximaler Erwartungshaltung an das Equipment konzipiert worden. Zu der Zielgruppe zählen unter anderem SUP-, Surf- und Tauch-Schulen, Verleih-Betriebe, Touren-Veranstalter, Hotels und viele andere…wer höchste Ansprüche an die Performance hat ist mit diesem Modell bestens versorgt.

Bitte beachte, dass du auch beim reacha Pro unbedingt den passenden bike connector 2.0 mitbestellen musst, wenn du ihn auch als Fahrradanhänger nutzen möchtest!

Erfahre hier mehr zum reacha Pro.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu den reacha Modellen

In diesem Abschnitt möchten wir dir noch die häufigsten Fragen zu den reacha Modellen beantworten. Wenn du darüber hinaus noch weitere Fragen hast, kannst du uns gerne über die Kommentar-Funktion kontaktieren…wir versuchen immer, dir möglichst schnell weiterzuhelfen!

Ja, der Hersteller gibt auf alle SUP Handwagen bzw. SUP Anhänger eine Garantie von 2 Jahren und räumt ein 30-tägiges Rückgaberecht ein. Außerdem garantiert das Unternehmen, dass Ersatzteile mindestens 10 Jahre lang verfügbar sind. Das sind alles Indizien für eine sehr gute Qualität, für die der Produzent auch einsteht.

Mehr zu reacha Modellen erfahren.

Der Auf- und Abbau der reachas ist wirklich einfach. Sobald der Ablauf sitzt, schafft man es in unter 5 Minuten. Dafür braucht man noch nicht einmal Werkzeug. Das Stecksystem ist wirklich easy in der Handhabung, die Klick-Verbindungen erleichtern die Montage ungemein und halten trotzdem sehr gut.

Mehr zu den reacha Modellen erfahren.

Prinzipiell wurden alle Varianten des reacha für den einfachen Transport von sperrigen Sportartikeln konstruiert. Dabei schlägt er sich perfekt als SUP Handwagen und als SUP Fahrradanhänger. Doch auch andere Sportler und Outdoor-Enthusiasten kommen mit einem reacha voll auf ihre Kosten.

Er kann je nach Ausführung problemlos Windsurfbretter, Longboards, Kite-Surfbretter, Kajaks, Kanus Snowboards, Skier, Angel-Ausrüstung, Tauch-Equipment u.v.m. aufnehmen und macht auch als gewöhnlicher Lastenwagen bei Einkäufen oder einem Camping-Urlaub eine gute Figur. Solange das Transportgut auf den Wagen passt und nicht zu schwer ist, kannst du deinen reacha überall nutzen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Modellen und deren Maße findest du hier.

Kurz gesagt, sehr gut! Mit dem optionalen bike connector 2.0 wird der reacha im Handumdrehen zum Fahrradanhänger. Eine Gummierung und die mittige Anbindung der Deichsel sorgen für besondere Laufruhe, auch bei höheren Geschwindigkeiten (empfohlen max. 20 km/h).

Mehr zu den reacha Modellen erfahren.

Diese Entscheidung solltest du vor allem von den hauptsächlichen Einsatzgebieten abhängig machen. Für kürzere Strecken und für Fans von leichtem Gewicht und geringem Packmaß sind die 20″ compact Räder optimal.

Für lange Touren auf festem Untergrund ist die 24″ street Bereifung entwickelt worden. Wenn du gerne und oft Off-Road unterwegs bist oder einfach auf die Fatbike-Optik stehst, solltest du die 20″ beach fat Variante wählen.

Mehr über die reacha Modelle erfahren.

Das hängt ganz von dir, deinem Budget und deinem Platzbedarf ab. Insgesamt stehen 5 Serien mit 3 verschiedenen Rahmengrößen und bis zu 3 unterschiedlichen Radsätzen zur Auswahl. So kann jeder das individuell passende Modell für sich und seine Bedürfnisse finden.

Mehr über die einzelnen reacha Modelle erfahren.

Fazit

Wir finden, dass die unterschiedlichen reacha Modelle eine tolle Sache sind. Auch im Vergleich zu anderen SUP Fahrradanhängern sticht der reacha in Sachen Qualität und Leistungsfähigkeit heraus. Das Baukasten-System ist sehr flexibel und kann schnell auf verschiedene Einsatzzwecke abgestimmt werden.

Die Verwendung der reachas als Fahrradanhänger ist besonders toll für sämtliche Sportler und Outdoor-Fans, die regelmäßig mit viel Equipment unterwegs sind und dabei am liebsten auf das Auto verzichten.

Im Rahmen der CO²-Problematik ist das natürlich ein toller Nebeneffekt. Am Wasser oder an sonstigen Einsatzorten kannst du deinen reacha dann auch als praktischen Handwagen (Lasten-Trolley) nutzen.

Dem Unternehmen ist es unserer Meinung nach sehr gut gelungen mit den aktuell 5 verschiedenen Serien eine sehr große und feinabgestimmte Bandbreite an Bedürfnissen zu befriedigen.

Preislich gesehen sind die reacha Modelle natürlich eine Hausnummer, aber das sind sie eben auch in puncto Materialaufbau, Verarbeitung und Performance…somit ist das Preis-Leistungsverhältnis insgesamt fair und ausgewogen.

Wir hoffen sehr, dass es uns mit diesem Vergleichstest und den einzelnen Testberichten und Reviews gelungen ist, dir die vielfältigen Modelle nachvollziehbar vorzustellen. Im Optimalfall kannst du jetzt bestimmt selbst entscheiden, welcher reacha in Zukunft dein Begleiter wird. Wir sind sicher, dass auch du sehr viel und lange Zeit Freude daran haben wirst!

5% beim reacha sparen

Für unsere Community haben wir einen exklusiven reacha Gutschein ergattern können. Der reacha Rabattcode gibt dir einen Rabatt von 5% auf alle reacha.

Wie bekomme ich den Gutscheincode?

  1. Melde dich über das Formular unten beim stand-up-paddling.org Newsletter an.
  2. Bestätige deine E-Mail Adresse (schaue unbedingt auch im Spam Ordner nach). Wir schicken dann umgehend den Gutscheincode an über E-Mail.
  3. Löse den Gutscheincode beim Bezahlen ein. Gib den Code dafür im Einkaufskorb unter der Überschrift „Gutschein“ ein und klicke auf „Gutschein anwenden“. Schon in der Vorschau wird der Rabatt vom Gesamtbetrag abgezogen.

Durchschnittliche Bewertung 4.6 bei insgesamt 7 Stimmen

Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen