Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Fit Ocean Air Trolley für SUP Boards


Beschreibung

Fit Ocean Air Trolley für SUP Boards

Gerade aufblasbare SUP Boards zeichnen sich ja eigentlich durch den relativ unkomplizierten Transport aus. Dennoch ist der Weg zum Wasser manchmal ganz schön lang und nicht jeder kann oder will sein Board über die ganze Strecke tragen, geschweige denn, wenn man mehrere Boards dabeihat. Paddler mit Hardboard kennen diese Herausforderungen sowieso…

Genau für diesen Zweck hat jetzt auch Fit Ocean mit dem Air Wheely einen robusten, leichten und klappbaren SUP Trolley im Programm. Du kannst deine Boards ganz einfach mit dem mitgelieferten Gurt auf diesem Ziehwagen festschnallen und dank der Offroad Luftreifen auch über unwegsames Terrain hinterherziehen. Da wir seit 2016 immer auf der Suche nach Zubehör für ein unbeschwertes Paddler-Leben sind, habe ich diesen kleinen Helfer für dich getestet!

Das Besondere am Fit Ocean Air Trolley

Zunächst mal ist der Trolley auffallend leicht und benötigt dank der Klappfunktion nur sehr wenig Stauraum. Bei Bedarf wird das Aluminium-Gestell einfach aufgeklappt, die Räder aufgesteckt und gesichert und schon kannst du mindestens 2 SUP Boards ganz bequem auf den gepolsterten Ablagen positionieren und mit dem beiliegenden Spanngurt fixieren. Durch die schwimmfähigen Luftreifen mit grobem Profil wird der Weg ans Wasser ein Kinderspiel.

Du kannst die Boards sogar bis ins Wasser fahren, sodass du sie auch da nicht mehr tragen musst. Für lange Strecken zum Gewässer und für den Familien-Ausflug ist der kleine SUP Trolley ein sehr komfortabler Begleiter.

Daten & Fakten

● Rahmenmaterial: Aluminium
● Maße: geklappt: 70 x 40 x 10 cm,
● Reifengröße: 25 cm Durchmesser, Achse: 25 mm
● Gewicht: ca. 3 Kilogramm
● Lieferumfang: klappbarer Aluminium-Rahmen, 2 x abnehmbare Luftreifen (Gummi, Felgen aus Kunststoff) mit Sicherung (“Klapp-Splint”), Spanngurt (3,6 m)

Features

● klappbare, platzsparende Konstruktion
● Gurte stabilisieren den Rahmen
● ausklappbare Standfüße
● 4 gepolsterte Auflagen

  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • braucht wenig Platz
  • schnell einsatzbereit
  • robust und belastbar
  • weiche Auflagefläche für die Boards
  • keine genauen Angaben zu Belastbarkeit

Die Montage und Handhabung des Fit Ocean Air SUP Trolley in

5 simplen Schritten (Gebrauchsanweisung):

1. Zuerst musst du die beiden Luftreifen auf die Achsen stecken und mit den beiliegenden Sicherungen fixieren

2. Jetzt kannst du die beiden Auflagen und anschließend die Stützen mit etwas Kraft aufklappen. Achte darauf, dass die Riemen frei und mittig verlaufen.

3. Der Trolley steht jetzt und du kannst dein(e) SUP Board(s) auflegen. Das Heck sollte dabei nach hinten zeigen und der Trolley muss mittig darunter platziert sein. Die Finne des unteren Boards kann ruhig montiert werden, die Bodenfreiheit reicht dafür aus.

4. Wenn du ein weiteres Board auflegen möchtest, solltest du entweder die Finne(n) abnehmen oder es mit der Standfläche nach unten auf das andere Board legen.

5. Nun kannst du den Gurt um die Boards und das Gestell führen und alles sicher fixieren.

7 hilfreiche Tipps aus der Praxis

1. Für Paddler, die lieber den kompletten Rucksack mit ans Wasser nehmen wollen, eignet sich der Trolley auch perfekt, um den Backpack darauf festzugurten und ihn mit Hilfe der Trageschlaufe zu ziehen.

2. Wenn eines der Boards einen Tragegriff auf der Boardspitze hat, solltest du dieses so auf den Trolley legen, dass du die Schlaufe als Ziehgriff nutzen kannst.

3. Falls keine vordere Trageschlaufe vorhanden ist, kannst du den Trolley evtl. auch am Gepäcknetz oder der Boardspitze ziehen. Wesentlich bequemer ist es allerdings, wenn du eine Schnur etc. an einem oder mehreren D-Ringen festbindest und den Trolley damit hinterherziehst.

4. Bei unterschiedlich großen SUP Boards sollte das größte Modell unten sein, damit die darüberliegenden eine gute Auflagefläche haben.

5. Paddel und anderes Equipment einfach auf das obere Board legen und mit festgurten.

6. Du kannst mit dem Trolley auch direkt ins Wasser fahren, durch die Boards und die Luftreifen hat alles genug Auftrieb.

7. Wenn du aufs Wasser gehst und du den Trolley vor Diebstahl schützen möchtest, kannst du ihn entweder unter dem Gepäcknetz befestigen und mitnehmen oder du sicherst ihn an einem geeigneten Gegenstand (Geländer, Baum etc.) mit einem Fahrrad-Schloss.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Fit Ocean Air Trolley

Im folgenden Teil beantworte ich noch einige häufig gestellte Fragen zum Modell und allgemein zum Thema. Wenn bei dir noch weitere Unklarheiten bestehen, kannst du mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich werde versuchen dir möglichst schnell weiterzuhelfen!

Der Hersteller gibt an, dass bis zu 2 große SUP Boards damit transportiert werden können. Nähere Angaben zu der Belastbarkeit in Kilogramm gibt es leider nicht. Im Test habe ich auch 3 aufblasbare Boards (iSUPs) problemlos damit ans Wasser gebracht. Mehr zum Fit Ocean Air Trolley erfahren
Ja, absolut! Durch die Luftbereifung mit grobem Profil sind auch unebene Untergründe wie Schotter, Rasen und Sand gar kein Problem. Im Wasser hat der Trolley sogar genügend Auftrieb, um schwimmfähig zu sein! Mehr zum Fit Ocean Air Trolley erfahren
Auf jeden Fall. Zumindest, wenn du es gerne komfortabel hast oder du weite Strecken zum Wasser zurücklegen musst. Auch beim Transport von mehreren SUP Boards ist er eine enorme Erleichterung! Mehr zum Fit Ocean Air Trolley erfahren
Im Vergleich zu manch anderem Modell ist dieses Exemplar sogar ein richtiges Schnäppchen. Aber auch für sich alleine betrachtet, ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut! Mehr zum Fit Ocean Air Trolley erfahren
Nein, leider nicht. Dafür ist die gesamte Konstruktion nicht gedacht und hat auch keine Zulassung für dieses Einsatzgebiet! Wenn du dein SUP Board gerne mit dem Fahrrad transportieren möchtest, dann solltest du dir unbedingt mal unseren Test der reacha SUP Fahrrad-Anhänger ansehen. Diese Modelle sind wirklich top und genau dafür gebaut! Mehr zum Fit Ocean Air Trolley erfahren

Fazit

Ich persönlich finde den Fit Ocean Air Trolley für SUP Boards sehr gelungen. Er konnte mich im Test vollkommen überzeugen und ist eine wirkliche Erleichterung. Die klappbare, leichte Rahmenkonstruktion aus Aluminium macht einen grundsoliden und wertigen Eindruck.

Die Luftbereifung macht das Ganze sogar schwimmfähig und rollte im Test problemlos über sämtliche Untergründe. Der einzige Kritikpunkt für mich ist, dass die Belastbarkeit nicht genau (in Kilogramm) angegeben wird.

Ansonsten ist der kleine Helfer aber mehr als sein Geld wert, denn selbst sehr lange Strecken ans Wasser verlieren damit ihren Schrecken. Das Preis-Leistungsverhältnis ist, auch im Vergleich zu den anderen SUP Trolleys am Markt, hervorragend!


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *