Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 500.000 Lesern / Jahr
200+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 1500 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Aquaplanet Rockit BLU

369,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
BoardtypAufblasbar
MarkeAquaplanet
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround
Länge310 cm
Volumenkeine Angaben des Herstellers
Gewicht10 Kilogramm
ZubehörTragerucksack, Doppelhub-Pumpe mit Manometer, Coiled Leash, 1 abnehmbare Mittelfinne, 4-teiliges Doppelpaddel, 5 Liter Drybag, extra Trageriemen für den Transport, Reparaturset

Beschreibung

Aquaplanet Rockit BLU

Das Aquaplanet Rockit BLU ist eine Weiterentwicklung des ursprünglichen Aquaplanet Allround und ein schmales Allround SUP Board, das sich im Handumdrehen auch zum Kajakfahren eignet.

Seine Maße sind gut für Einsteiger geeignet, die besonders zu Beginn stabil und entspannt übers Wasser gleiten möchten. Mit 79 cm ist es zwar etwas schmaler als typische Allround SUP Boards, dafür aber auch nicht ganz so schwerfällig.

Für erste Stand Up Paddling Versuche muss man beim Aquaplanet Rockit BLU 10’2″ als Anfänger zwar eventuell etwas mehr Geduld in das Gefühl von Kippstabilität investieren. Das ist aber schnell gelernt. Dann ist man mit dem Aquaplanet Rockit BLU gut stabil und auch wendig unterwegs.

Ein großes Plus ist das geringe Gewicht des robusten Aquaplanet Rockit BLU sowie auch das umfangreiche Zubehör, was man beim Kauf des SUP Boards im Komplettset erhält.

In diesem Review habe ich das Aquaplanet Rockit BLU für dich getestet und stelle seine Eigenschaften und das Zubehör genauer vor, sodass du herausfinden kannst, ob das Aquaplanet Rockit BLU dein Einsteiger SUP Board werden könnte.

Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Das Aquaplanet Rockit BLU ist als Allrounder ein sehr gutes Einsteiger SUP Board. Auf seine Länge ist es schmaler und dünner konstruiert als klassischer Allrounder. Das wiederum spart an Gesamtvolumen und macht das Aquaplanet Rockit BLU damit auch etwas agiler in der Performance.

Die Bauweise sorgt zwar dafür, dass man als Einsteiger ein wenig mehr Zeit braucht, um das Gleichgewicht auf dem Aquaplanet Rockit BLU zu erlernen, aber dann steht man für erste Paddelversuche sicher und kippstabil auf dem Board und kann die Vorzüge der Konstruktion genießen.

Durch das geringere Volumen bringt das Aquaplanet Rockit BLU auch eine geringere Traglast mit. Mit nur rund 70 Kilogramm darf das SUP Board im Gesamtfahrergewicht belastet werden. Damit sind Ausfahrten zu zweit mit dem Aquaplanet Rockit BLU zwar nicht wirklich möglich, für SUP Sport ist es aber dennoch gut geeignet und stabil genug.

Dadurch, dass das Aquaplanet Rockit BLU auch zum Kajakfahren eingesetzt werden kann, ist es besonders interessant auch für Fans beider Wassersportarten. An den vier zusätzlichen D-Ringen kann der mitgelieferte Kajaksitz befestigt werden und schon ist das SUP Board in ein Kajak umgewandelt.

Was das Aquaplanet Rockit BLU von vielen seiner Konkurrenten abhebt, ist das recht umfangreiche Zubehör.

Neben dem meist standardmäßigen Lieferumfang in Allrounder Komplettsets bestehend aus Paddel, Leash, Pumpe und Reparaturset bekommt man mit dem Aquaplanet Rockit BLU noch eine Drybag für das wasserdichte Verstauen von Zubehör auf dem Board dazu, einen extra Tragegurt für den erweiterten Transportkomfort und eben den Kajaksitz.

Außerdem muss man sich beim Kauf des Aquaplanet Rockit BLU nicht extra um ein Doppelpaddel für die Kajakversion bemühen. Das mitgelieferte Modell ist bereits ein 4-teiliges, was mit zweitem Paddelblatt geliefert wird.

  • Sehr leichtes Eigengewicht
  • Hochwertig und robust
  • Umfangreiches Zubehör, inkl. Kajaksitz, Doppelpaddel & Drybag
  • 1 Jahr Herstellergarantie
  • Geringe Traglast

Das Aquaplanet Rockit BLU SUP Board im Überblick

Im folgenden Teil des Reviews gehe ich detaillierter auf das Board und das mitgelieferte Zubehör ein. Am Ende des Artikels beantworte ich häufig gestellte Fragen.

Wenn noch weitere Fragen aufkommen sollten, kannst du mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich werde versuchen, dir möglichst schnell zu antworten!

Produktspezifikationen

Boardtyp aufblasbar (iSUP)
Marke Aquaplanet
Skill Einsteiger
Preiskategorie Günstig
Einsatzgebiet Allround Board (Allrounder)
Länge 310 cm
Breite 79 cm
Dicke 10 cm
Gewicht 10 Kilogramm
Volumen keine Angaben des Herstellers
Zubehör Tragerucksack, Doppelhub-Pumpe mit Manometer, Coiled Leash, 1 abnehmbare Mittelfinne, 4-teiliges Doppelpaddel, 5 Liter Drybag, extra Trageriemen für den Transport, Reparaturset

Bauweise

Das Aquaplanet Rockit BLU ist etwas schmaler und dünner gebaut und hat daher nicht die ganz so typischen Maße eines Allrounders. In der Dicke ist es mit 10 cm um 5 cm dünner und bringt auch in der Breite mit 79 cm etwas weniger mit. Mit 310 cm in der Länge ist es dafür aber wiederum recht lang und im klassischen Allrounder Bereich angesiedelt.

Damit steht man auf dem Aquaplanet Rockit BLU anfangs nicht ganz so schnell so stabil wie auf einem breiteren und 15 cm dicken SUP Board. Hier braucht man also etwas mehr Geduld, da es anfangs schneller kippen kann.

Nichtsdestotrotz ist das Aquaplanet Rockit BLU gutes Einsteiger Board, mit dem man stabil auf dem Wasser liegt. Die Maße sorgen auch für ein geringeres Volumen, weshalb das Aquaplanet Rockit BLU nicht ganz so hoch belastet werden kann. Das Dropstitch-Verfahren sorgt aber für gute Steifigkeit des Aquaplanet Rockit BLU.

Wer rund 70 Kilogramm Körpergewicht übersteigt oder vorhat zu zweit oder mit Kindern zu paddeln, sollte eher ein SUP Board mit einer höheren Traglast bevorzugen, da sich das Aquaplanet Rockit BLU unter dem Gewicht biegen könnte und man nasse Füße bekommen kann.

Für seine Single-Layer Bauweise ist es aber äußerst stabil und robust gebaut, sodass man unter Einhaltung des maximalen Fahrergewichts tolle Performanceeigenschaften erwarten kann.
Mit seiner runden Nose und dem runden Heck liegt das Aquaplanet Rockit BLU gut und fest im Wasser und ist in Kombination mit seinem geringen Volumen sogar etwas agiler als die breiteren und dickeren Allrounder.

Beim Finnen-Setup kann man sich auf die 2+1 Version freuen. Die zwei kleineren Seitenfinnen sind fest im Aquaplanet Rockit BLU verbaut, die größere Mittelfinne ist abnehmbar. So hat man je nachdem sowohl gute Stabilität, Kontrolle und guten Geradeauslauf, aber auch Surfspaß.

Tragkraft

Die Tragkraft beim Aquaplanet Rockit BLU ist leider nicht ganz so hoch, wie bei den meisten Allround Konkurrenten. Durch seine schmale und dünne Bauweise kann das Aquaplanet Rockit BLU mit nur 70 Kilogramm Fahrergewicht belastet werden.

Damit kann man mit dem Aquaplanet Rockit BLU leider nicht unbedingt zu zweit paddeln, es sei denn, man ist als Fahrer etwas leichter, sodass man höchstens noch ein Kind mit an Board nehmen kann.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Auch, wenn man anfangs als Einsteiger ein paar Gleichgewichtsversuche mehr auf dem Aquaplanet Rockit BLU investieren muss, wird man in Sachen Performance aber durchaus belohnt. Die besonders für Anfänger wichtige Stabilität und Kontrolle auf dem SUP Board bringt das Aquaplanet Rockit BLU durch seinen Finnen-Setup und seine Bauweise absolut mit.

Dadurch, dass das Aquaplanet eben etwas schmaler und dünner ist und weniger Volumen mitbringt, ist es auch weniger schwerfällig als Allrounder mit größerem Volumen. Hier kann man also mehr Lenkfreudigkeit und auch ein bisschen mehr Geschwindigkeit erwarten. Egal, ob auf Flüssen, Seen oder Meeren – das Aquaplanet Rockit BLU bringt gute Eigenschaften für sowohl entspannte längere Touren mit gutem Geradeauslauf mit als auch tolle Stabilität und Manövrierbarkeit in Wellen.

Den Paddelspaß auf dem Aquaplanet Rockit BLU kann man bis 70 Kilogramm Gesamtfahrerbelastung entweder alleine oder mit einem Kind genießen. Auch SUP Sport lässt sich auf dem SUP Board gut und stabil umsetzen. In wenigen Handgriffen ist das Aquaplanet Rockit BLU außerdem in ein Kajak verwandelt, sodass man die Gewässer auch stabil im Sitzen erkunden kann.

Material und Gewicht

Das Aquaplanet Rockit BLU ist trotz seiner sehr robusten Konstruktion mit 10 Kilogramm Eigengewicht immer noch recht leicht. Seine 15 psi, auf die das Board aufgepumpt werden kann, sprechen schon für eine gute Qualität.

Das Oberflächenmaterial aus superstarkem und dickem PVC in Militärqualität ist laminiert, was das Aquaplanet Rockit BLU sogar noch um einiges steifer macht als geklebte Double-Layer SUP Boards.

Design und Verarbeitung

Man kann die gute Verarbeitung des Aquaplanet Rockit BLU nur loben. Zieht man heran, was man alles bekommt, ist das Preis/Leistungsverhältnis top. Die positiven Kundenbewertungen unterschreiben das.
Die empfindlichen Rails des Aquaplanet Rockit BLU hat man zusätzlich stoßfest mit einem Schienenband versehen, die man darunter wiederum mit einem Anti Flex Band für mehr Stabilität versehen hat.

Die gesamte Verarbeitung macht das Aquaplanet Rockit BLU zu seinem äußerst steifen und widerstandsfähigen SUP Board. Sollte es dennoch einmal etwas am Aquaplanet Rockit BLU zu beanstanden geben, bietet der Hersteller eine kundenfreundliche einjährige Garantie an.

Wie sein Name sagt, ist das Aquaplanet Rockit BLU farblich in Blautönen gehalten. Es gibt aber auch noch eine pinkfarbene Version (Aquaplanet Rockit PNK).

Das Aquaplanet Rockit BLU ist farblich sehr schlicht gehalten, in dem der Großteil des SUP Boards Weiß ist und sich die blauen Akzente nur partiell über das Board erstrecken. So zum Beispiel in Form einer Wellengrafik an der Nose mit darunter platziertem blauen Logo sowie am Heck.

Auch die Seitenwände sind blau mit weißen Akzenten wie auch die Unterseite, die ebenfalls das Board Logo – in dem Fall in Weiß – tragen. Insgesamt ist das Aquaplanet Rockit BLU ein schöner harmonischer Hingucker für alle Geschlechter, der auch ausstattungstechnisch alles mitbringt, was man für einen gelungenen SUP- oder Kajakausflug braucht.

Weitere Features

  • Deckpad: Das Aquaplanet Rockit BLU hat ein großes Eva-Deckpad in rutschfester Diamantstruktur. Damit ist jederzeit fester Stand auf dem Board gewährleistet, auch wenn man nasse oder eingecremte Füße hat.
  • Gepäcknetz: Die Gepäckvorrichtung aus Bungee-Seil ist an vier Punkten auf dem Deck verklebt.
  • Kajaksitz: Von den weiteren D-Ringen des Aquaplanet Rockit BLU sind auf dem EVA-Deckpad vier für die Befestigung des Kajaksitzes angeordnet.
  • Tragegriff: In der Mitte des Deckpads ist der weiche Tragegriff verbaut, mit dem man das Aquaplanet Rockit BLU tragen kann. Man kann aber auch den mitgelieferten Tragegurt am Board befestigen und das Aquaplanet Rockit BLU so auch um die Schulter zu Wasser und wieder zurück transportieren.

Zubehör

  • Aquaplanet Rockit BLU SUP Transportrucksack: Zum Verstauen des Aquaplanet Rockit BLU erhält man den passenden Transportrucksack dazu. Mit seinen Maßen von 85 cm x 38 cm haben mit der robusten Tasche aus festem Polyester nicht nur das SUP Board selbst, sondern auch Paddel und Pumpe Platz. Diese können an den äußeren Seitentaschen mit transportiert werden. Per Nylon-Reißverschluss lässt sich der Rucksack vollständig öffnen. Man muss also nicht unbequem umher hantieren, um das Board zu verstauen. Für ein angenehmes Tragegefühl sorgen die gepolsterten Schultergurte.
  • Aquaplanet Rockit BLU SUP Leash: Eine schwarze Leash wird zum Aquaplanet Rockit BLU mitgeliefert. Die Leash ist spiralförmig (Coiled) und hat zwei drehbare Ringe, sodass sich die Leine nicht verdrehen kann. In einem kleinen Fach an der Knöchelmanschette aus Neopren kann man zum Beispiel auch noch einen Schlüssel gut verstauen.
  • Aquaplanet Rockit BLU SUP Pumpe: Eine blaue Doppelhub-Pumpe gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Man ist hier also beim Pumpen effizienter und kraftsparender unterwegs, da man sowohl beim Hochziehen als auch beim Herunterdrücken des Kolbens Luft in das Aquaplanet Rockit BLU einlassen kann. Um weiterhin mit weniger Anstrengung nach der Hälfte zu Ende zu pumpen, kann man in den Einzelhubmodus schalten. Die Pumpe hat außerdem ein Manometer, an dem die psi während des Pumpvorgangs abgelesen werden können und außerdem auch eine Deflate-Funktion. Mit Hilfe dieser kann man die Luft aus dem Aquaplanet Rockit BLU schnell und komfortabel wieder ablassen.
  • Aquaplanet Rockit BLU SUP Finne: Eine einsteckbare Mittelfinne im Delfin-Style gehört ebenfalls zum Lieferumfang des Aquaplanet Rockit BLU dazu.
  • Aquaplanet Rockit BLU SUP Doppelpaddel: Da das Aquaplanet Rockit BLU auch für das Kajakfahren umfunktioniert werden kann, kommt es praktischerweise auch gleich mit einem 4-teiligen Doppelpaddel. Höhenverstellbar von 170 cm bis 220 cm ist das Paddel mit Längendisplay mit nur 950 Gramm sehr leicht für ein Doppelpaddel. Der mitgelieferte T-Griff macht es zum Stechpaddel für das Stand Up Paddling. Das zweite mitgelieferte Paddelblatt funktioniert es in ein Kajakpaddel um.
  • Aquaplanet Rockit BLU SUP Kajaksitz: Das Wichtigste, um das Aquaplanet Rockit BLU auch zum Kajakfahren verwenden zu können, ist auch im Lieferumfang enthalten. Der schwarze gepolsterte Kajaksitz ist aus strapazierfähigem Nylonmaterial hergestellt. Die vier Halterungen sind in Form von messingbeschlagenen und rostfreien „Snaplock“ Verschlüssen für die D-Ringe am Sitz angebracht. Der Kern ist wasserdicht, sodass kein Wasser eindringt und das Innere jederzeit trocken bleibt. An der Rückseite des Sitzes befindet sich außerdem eine große Tasche, in der Zubehör wie beispielsweise Wechselkleidung verstaut werden kann.
  • Aquaplanet Rockit BLU SUP Drybag: Toll ist die 5 Liter Drybag im Lieferumfang. In dieser kann Zubehör wie Handy, Schlüssel, Geld oder eine Trinkflasche wasserdicht an Board transportieren.
  • Aquaplanet Rockit BLU SUP Tragegurt: Mit dem zusätzlichen und verstellbaren Tragegurt im Lieferumfang kann man das Aquaplanet Rockit BLU auch bequem im aufgepumpten Zustand über die Schulter tragen. Damit hat man zu dem auf dem Deck angebrachten Tragegriff eine weitere Transportmöglichkeit des an sich schon leichten SUP Boards.
  • Aquaplanet Rockit BLU SUP Reparaturset: Sollten trotz der sehr widerstandsfähigen Konstruktion doch mal kleine Schäden vorkommen, kann man diese mit dem mitgelieferten Reparaturset schnell und einfach beheben. Dafür liegen dem Set passende PVC Patches und Kleber bei.

FAQ (Häufige Fragen)

Wie lange dauert das Aufpumpen des Aquaplanet Aquaplanet Rockit BLU SUP Board?

Die empfohlenen 15 psi sind mit der Doppelhub-Pumpe in ca. 10 Minuten erreicht.

Ist das Aquaplanet Aquaplanet Rockit BLU SUP Board auch für Einsteiger geeignet?

Ja, das Aquaplanet Rockit BLU SUP Board ist ein gutes Einsteiger SUP Board. Wer sich anfangs in das Gleichgewicht des schmaleren und dünneren Allrounders eingefunden hat, ist mit dem Aquaplanet Rockit BLU als Einsteiger sehr stabil und fest auf dem Wasser unterwegs.

Gibt es eine Garantie auf das Aquaplanet Rockit BLU SUP Board?

Das Aquaplanet Rockit BLU ist sehr widerstandsfähig und sollte nicht so schnell mit feststellbaren Makeln zu kämpfen haben. Sollte doch einmal etwas zu reklamieren sein, ist man mit einer einjährigen Garantie von Herstellerseite aber gut versorgt.

Fazit

Mit dem Aquaplanet Rockit BLU hat man ein tolles Allround SUP Board unter den Füßen, was sich in Sachen Performance von vielen seiner Konkurrenten abhebt. Es ist zwar schmaler und dünner, dafür aber auch etwas wendiger. Die Kippstabilität leider darunter nicht.

So kann man sich bei dem Aquaplanet Rockit BLU darauf verlassen, dass man jederzeit mit festem Stand und Halt auf dem Wasser unterwegs ist. Auch das Fahren in Wellen macht mit dem Board durchaus Spaß. Mit dem Finnen-Setup und der Bauweise hat das Aquaplanet Rockit BLU zwei gute Voraussetzungen in Sachen Manövrierbarkeit und Stabilität, die man für Wellen braucht.

Durch das geringe Volumen ist das Aquaplanet Rockit BLU leider nicht ganz so belastbar, wie die größeren Allrounder. Man kann also nur alleine paddeln oder, wenn man leichter ist, höchstens noch ein Kind mit an Board nehmen.

Dafür hat man beim Kauf des Aquaplanet Rockit BLU aber ein tolles Komplettset, mit dem man besonders als Einsteiger sofort einsatzbereit sowohl zum Stand Up Paddling als auch zum Kajakfahren ist.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


369,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen