Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

Red Paddle Co Boardbag 2.0

139,90 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen

Beschreibung

Red Paddle Boardbag 2.0

Die Red Paddle Boardbag 2.0 ist die überarbeitete Version des wirklich praktischen Tragerucksacks der Marke Red. Neue Features sind zum Beispiel die etwas breiteren Tragegurte sowie ein Hüftgurt, um den Rucksack noch angenehmer tragen zu können.

Wirklich besonders sind die Rollen, die die Red Paddle Boardbag 2.0 eher zu einem Trolley machen und den Transport auf ebenen Strecken deutlich erleichtern. Außerdem bietet die Boardbag viel Platz, um das SUP und Zubehör verstauen zu können. Eine Innentasche sowie mehrere Gurte zum Fixieren gehören zu den weiteren Vorzügen.

Daten & Fakten

  • Abmessungen: Länge 98cm, Breite 38cm, Höhe 30cm
  • Platz für ein SUP Board bis zu einer Länge von 12’6“ (365,76 cm)
  • Ausreichend Platz für Zubehör wie Pumpe und Finne
  • Verarbeitung mit hochwertigem Segler-Nylon-Faden und einer doppelten Naht

Features

Die Red Paddle Boardbag 2.0 spart nicht an Features. Sie verfügt über verstellbare Schultergurte und einen Hüftgurt. Zusammen mit dem gepolsterten Rücken-Auflagebereich sorgen sie für Tragekomfort beim Transportieren des SUPs samt Zubehör.

Die Boardbag verfügt außerdem über Rollen. Das erleichtert den Transport enorm und ermöglicht auch das Zurücklegen längerer Strecken. Durch das „Sherpa Rucksack-System“ können die die Gurte mit einem Klettverschluss an der Boardbag fixiert werden, damit sie beim Ziehen nicht auf dem Boden schleifen.

Mit dem Top-Tragegriff lässt sich die Boardbag leicht ziehen. Ein weiterer Tragegriff ist seitlich an der Tasche angebracht und erleichtert das Tragen über kürzere Distanzen.

Die Boardbag verfügt zusätzlich über innenliegende Gurte, mit denen das SUP und Zubehör fixiert werden können. Außerdem befindet sich im Rucksack eine Tasche, in der beispielsweise Finne, SUP Leash und ähnliches verstaut werden kann.

Die Red Paddle Boardbag 2.0 verfügt über ein Frontladesystem, mit dem das Ein- und Auspacken schnell erledigt ist. Die Vorderseite kann komplett geöffnet und alles bequem verstauet und fixiert werden.

Die Boardbag kann außerdem zusammengefaltet und im Gepäcknetz des SUPs verstaut werden. Du musst die Tasche also nicht am Einstiegsort zurücklassen, sondern kannst sie unkomplizierten auf dem SUP transportieren.

Einsatzzweck

Die Red Paddle Boardbag 2.0 ist vor allem für SUPs bis zu einer Länge von 12’6“ (365,76 cm) gedacht. Allerdings passen beispielsweise aufblasbare Kajaks inklusive Zubehör wie Rettungsweste und Pumpe auch problemlos hinein.

Der Rucksack ist mit einer Trolley-Funktion ausgestattet und ermöglicht den Transport auf längeren Strecken. Die Boardbag ist so robust konzipiert, dass sie sogar als Reisegepäck im Flugzeug mit in den Urlaub genommen werden kann.

Tragekomfort

Bei der Red Paddle Boardbag 2.0 sind die Tragegurte verbreitert und gut gepolstert. Außerdem gibt es einen Hüftgurt, der Rücken und Schultern beim Tragen entlastet. Die Auflagefläche des Rucksacks am Rücken ist ebenfalls dick gepolstert.

Der Transport ist dadurch auch über längere Strecken komfortabel möglich. Und obwohl der Rucksack fast 1m hoch ist, kann er auch von kleineren Personen (ca. 1,60 m) gut getragen werden.

Anschaffungskosten

Die Red Paddle Boardbag 2.0 ist preislich zwar etwas höher angesetzt, hält aber auch viel Platz für SUP oder Kajak und Zubehör bereit. Wenn du gerne auf Reisen gehst oder längerer Distanzen mit deinem Board zurücklegen willst, ist die robuste Bag ebenfalls die richtige Wahl.

Verarbeitung

Die Boardbag 2.0 von Red verfügt über doppelt-vernähte Nähte. Außerdem ist sie mit hochwertigem Segler-Nylon-Faden verarbeitet und dadurch wirklich langlebig und robust. Die verwendeten Materialien sorgen dafür, dass weder Sonne, Wasser oder Sand die Tasche beschädigen.

Die Boardbag hält außerdem der Gepäckabfertigung beim Flugbetrieb stand und eignet sich damit wunderbar zum Verreisen. Mit dem Adress-Fenster findet die Tasche den Weg auch immer wieder zu dir zurück. Durch die Rollen kann das SUP mit geringem Trageaufwand überall hin transportiert werden.

FAQ

Passt in die Red Paddle Boardbag 2.0 ein SUP Board?

Ja, ein SUP bis zu einer Länge von 12’6“ (365,76 cm) passt problemlos in die Tasche. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass die Breite des SUPs nicht die Höhe der Tasche überschreitet, also nicht breiter als 98 cm sein darf.

Kann mit der Red Paddle Boardbag 2.0 ein aufblasbares Kajak transportiert werden?

Ja, auch der Transport eines aufblasbaren Kajaks ist kein Problem in der geräumigen Boardbag.
Wie weit lässt sich der Reißverschluss der Red Paddle Boardbag 2.0 öffnen?
Der Reisverschluss ist angenehm breit und mit zwei Zippern versehen, sodass er sich leicht öffnen und schließen lässt.

Hat die Red Paddle Boardbag 2.0 einen zusätzlichen Beckengurt?

Ja, die Boardbag verfügt über einen verstellbaren Beckengurt.

Hat die Red Paddle Boardbag 2.0 angebrachte Rollen?

Ja, die Tasche von Red verfügt über eine Trolley-Funktion mit Rollen.

Fazit

Die Red Paddle Boardbag 2.0 hält was sie verspricht. Sie hat verbesserte Tragegurte, mit denen sich der Rucksack bequem tragen lässt und die leicht mit Klett gesichert werden können. Die Boardbag ist außerdem solide verarbeitet und sehr geräumig, sodass genügend Platz für das SUP mitsamt Zubehör gegeben ist.

Die Tasche ist wie von Red gewohnt minimalistisch stylisch designt. Das Grau mit den roten Highlights geben der Boardbag ein modernes und stilvolles Finish. Außerdem ist die Tasche der ideale Reisebegleiter und optimal auf den Transport über weite Strecken ausgelegt.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


139,90 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen