Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

HEAD SUP Test: Das beste Modell (Übersicht)

Die Marke HEAD ist ein weltweit angesehener Hersteller für Sportartikel, der vor allem für Produkte aus den Bereichen Tennis und Ski bekannt ist.

Nun hat HEAD das eigene Angebot um eine weitere Produktsparte erweitert: Stand Up Paddling. Da das Unternehmen im Jahre 1950 gegründet wurde, bringt es große Erfahrungswerte mit, die sich auch positiv auf die Herstellung von SUP Boards auswirken dürften.

Lohnen sich HEAD SUP Boards?

Ja, HEAD SUP Boards lohnen sich. Zwar finden sich die Modelle des Herstellers in einem höheren Preissegment wieder, dafür überzeugen sie durch eine hochwertige Verarbeitung, einen umfangreichen Lieferumfang und eine stattliche Größe für die jeweilige Boardklasse.

Das beste HEAD SUP Board

HEAD Sublime

Welches ist das richtige HEAD SUP Board für dich?

In Folgendem zeigen wir dir die besten Modelle des Herstellers HEAD. So kannst du schnell vergleichen, welches SUP Board am besten für dich geeignet ist. Jedes aufgeführte Modell wurde von uns in einem eigenen Testbericht ausführlich unter die Lupe genommen und bewertet.

HEAD Sublime

Über das HEAD Sublime

Das HEAD Sublime wird als Allrounder SUP eingeordnet, was sich primär in seinen ausgeglichenen Maßen widerspiegelt. Das Modell bietet eine Länge 341 cm und eine Breite von 84 cm. Das maximale Paddlergewicht liegt bei ungefähr 120 kg, sodass ein Paddler bequem Platz auf dem HEAD Sublime finden kann.

Der Lieferumfang dieses Modells kann sich ebenfalls sehen lassen und enthält viele nützliche Hilfsmittel und Gadgets, über die sich vor allem SUP Neulinge freuen werden. Im Paket finden sich unter anderem ein Rucksack, ein Trolley, ein 3-teiliges Glasfaser-Paddel, eine Doppelhub-Luftpumpe, eine Leash, eine Einzelfinne sowie ein Reparaturset.

HEAD Sublime

Für wen ist das HEAD Sublime geeignet?

Das HEAD Sublime richtet sich mit seinem Design und Lieferumfang an zwei unterschiedliche Paddler-Typen, was durch die Konzeption als Allrounder SUP verdeutlicht wird.

So dürfte das recht umfangreiche Paket, mit dem das Modell angeliefert wird, neuen Stand Up Paddlern gut unter die Arme greifen, um schnell starten zu können. Auch der Aspekt, dass das HEAD Sublime mit seinen über 340 cm Länge gut 20 cm länger ist als die meisten anderen Modelle der Boardklasse ist hilfreich für Neulinge.

So sorgen die großzügigeren Ausmaße für ein geradlinigeres Fahrverhalten sowie eine stabilere Wasserlage. Allerdings können sich auch fortgeschrittenere Paddler an der umfangreichen Ausstattung des Boards erfreuen, die unter anderem eine Action-Cam-Halterung beinhaltet.

Mehr zum HEAD Sublime erfahren.

FAQ

Ja, HEAD SUP Boards eignen sich gut für Anfänger. Das liegt zum einen am starken Lieferumfang, der alles bietet, was für den Start im SUP Sport benötigt wird. Hinzu kommt die gute Wasserlage und das einfache Handling der HEAD SUP Boards.

Mehr zu den besten HEAD SUP Boards erfahren.

Im Lieferumfang der meisten HEAD SUP Boards finden sich ein Rucksack, ein Trolley, ein 3-teiliges Glasfaser-Paddel, eine Doppelhub-Luftpumpe, eine Leash, eine separate Finne und ein Repairkit.

Mehr zu den besten HEAD SUP Boards erfahren.

Für SUP Boards von HEAD gilt eine 2-jährige Garantie. Wenn das Board auf Amazon erworben wird, kann zusätzlich vom 30-tägigen Rückgaberecht Gebrauch gemacht werden.

Mehr zu den besten HEAD SUP Boards erfahren.

Online gibt es mehrere lohnende Adressen. Neben Ebay und Amazon können auch spezialisierte Shops wie zum Beispiel Boarders Shop die richtigen Ersatzteile bereithalten.

Mehr zu den besten HEAD SUP Boards erfahren.

Das HEAD Sublime eignet sich gut für fortgeschrittene Stand Up Paddler. Aufgrund des Designs als Allrounder lädt das Modell zum Experimentieren ein. Durch besondere Features wie eine Actio-Cam-Halterung kann das Modell auch spezifische Ansprüche erfüllen.

Mehr zu den besten HEAD SUP Boards erfahren.