Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog SUP Plattform Test: Die 2 besten SUP Docks (Bestenliste)

SUP Fitness und SUP Yoga sind zwei Unterdisziplinen von Stand Up Paddling, die voll im Trend liegen. Die neuen schwimmenden SUP Plattformen sind die ideale Ergänzung für SUP Kurse und fürs Gruppentraining.

Die stabilen und besonders dicken Plattformen sind vollständig mit einem rutschfesten Deckpad beschichtet. Die Größe des Decks macht es zur perfekten Umgebung für Fitness und Yoga. An den Docks der Plattformen können mehrere SUP Boards anlegen und festgebunden werden.

Die SUP Plattformen gibt es erst seit der Saison 2018/2019. Die Zielgruppe der Plattformen sind Wassersport- und SUP-Stationen, die Gruppenkurse für SUP Fitness oder Yoga anbieten. Übungen können wunderbar auf der Plattformen vorgemacht werden, während die Boards der Schüler an die Plattform angebunden an Ort und Stelle bleiben.

Die Plattformen sind für Seen, Pools, fürs Meer oder Schwimmbäder geeignet. Damit sind diese schwimmenden Docks ideal für Fitnesscenter, Hotels, Freibäder, SUP-Stationen und Wassersportcenter geeignet.

Wenn du selber eine SUP Station hast und Kurse gibst, interessieren dich bestimmt die besten SUP Wandhalterungen und elektrische SUP Pumpen.

Aqua Marina
Yoga Dock


Das Aqua Marina Yoga Dock ist Teil der 2019er-Modellreihe. Diese SUP Plattform fasst 470 Liter und trägt maximal eine Zusatzlast 220 Kilogramm. Das Yoga Deck wird auf 15 PSI aufgepumpt. Vor und nach der Yoga Session kann das Yoga Deck selbst gepaddelt werden.

Im Onlineshop von suoboard-99.de ansehen

  • Features
  • 470 Liter Volumen
  • 8 Docks
  • 220 kg maximale Belastung
  • 14.5 kg Eigengewicht

Fanatic
Fly Air Plattform


Fanatics Plattform ist 20 cm dick und mit über 1000 Liter Volumen die perfekte stabile Basis-Station für SUP-Stationen und SUP-Schulen, Hotels und Fitnesscenter. Die doppelwandige Bauweise sorgt für besondere Steifigkeit und Haltbarkeit. An den insgesamt 16 D-Ringen können SUP Boards festgemacht werden. Im Lieferumfang der Fly Air Plattform sind zahlreiche Gurte, um die Boards mit der Plattformen zu verbinden, zwei Luftpumpen und ein SUP Rucksack mit Rollen enthalten.

  • Features
  • Volumen: 1000 Liter
  • Anzahl von Docks: 8
  • Eigengewicht: 16 Kilogramm


Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Neuste
Älteste Meist gevoted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Angela Leonhardt

Hallo, braucht man zum aufpumpen des Docks einen Kompressor?
Oder wie lange dauert das aufpumpen mit der Luftpumpe.
Gibt es einen Anker dazu, um das Dock im Wasser zu befestigen?

Danke und viele Grüße

Angela