Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

Blog Die besten SUP Tragegurte für SUP Boards

Die besten SUP Tragegurte für SUP Boards

SUP Boards können bis zu 15 Kilogramm wiegen. Gerade die großen Allrounder sind zudem nur schwer zu greifen. Die Arme müssen ganz lang sein und selbst dann ist das Tragen nicht wirklich komfortabel. SUP Tragegurte (auch Transporttrageschlingen genannt)schaffen da Abhilfe.

So ein Transportgurt für SUP Boards wird einfach um das Brett geschnallt. Am Gurt kann das Board dann entspannt auf die Schulter aufgelegt werden und ist so deutlich einfacher zu tragen.

Wenn du einen SUP Board Transportgurt benutzt, setzt du den ganzen Körper beim Tragen ein statt nur die Arme. Die Auflagefläche auf der Schulter ist zudem meistens gepolstert, sodass du nachher keine Striemen hast.

Das Paddel stört auch beim Tragen des Boards. Meistens muss ich zwei Mal kaufen und das zweite Mal nur für das Paddel. Wenn der Weg von der Wasserstelle bis zum Auto weiter ist, fühlt sich das etwas immer etwas unwohl an, entweder das Paddel oder das Board unbeaufsichtigt zu lassen.

Häufig gibt es SUP Transportgurte mit Paddelhalter. Diesen Modellen haben eine extra Schlaufe, um ein Paddel daran festzumachen.

Die besten SUP Tragegurte

Tactical Element
Tragegurt


Der Tactical Element Tragegurt ist ideal für den Wassersport! Dank dem breiten und ergonomisch geformten Schulterpolster kannst du dein SUP Board sehr angenehm tragen. Zudem besteht das Material aus wasserfestem Neopren, daher kannst du von einer langen Nutzungsdauer profitieren. Mit einem robusten Schnellhaken kannst du den Tragegurt im Nu an deinem Board anbringen und die Länge deiner Körpergröße anpassen.

  • Features
  • Material: Neopren
  • verstellbare Trageschlaufe bis 120 cm
  • mit Schulterpolster
  • wasserdicht

Navyline
Tragegurt für Kajak und SUP


Der Navyline Tragegurt ist ein ausgeklügeltes System. Die Schlaufen des Navyline Gurtes sind groß genug für die SUP und der Gurt eine zusätzliche Schleife, um ein Paddel festzumachen.

Das Tragen eines SUPs mit diesem Gurt ist komfortabel, denn der Schulterbereich ist gepolstert.

Als kleines Extra gibt es eine dünne Plastiktasche zum Verstauen und Transportieren des Navyline Tragegurtes mit dazu.

Ich halte den Kajak und SUP Board Tragegurt von Navyline für das derzeit beste Modell am Markt.

  • Features
  • Material: Kunststoff und Schaumstoff
  • Extras: Schaumstoffpolsterung am Schulterbereich und mit Schlaufe für ein Paddel

VGEBY
Nylon SUP Tragegurt


Der Tragegurt von VGEBY ist langlebig und robust gebaut. Aufgrund der Polster im Schulterbereich ist der Komfort beim Tragen gegeben. Ein Paddel kann ebenfalls (an der Stelle, wo die Gurte zusammenlaufen) befestigt werden.

Die Nutzung mit einem Anhänger beim Fahrradfahren erweist sich nach Eindrücken eines Käufers als schwierig*.

  • Features
  • Material: Nylon
  • Extras: Polsterung an den Schulterriemen und Schlaufe für Paddel

Kangui
SUP Board Tragegurt


Der Kangui SUP Tragegurt ist für bis zu 20 Kilogramm ausgelegt. Ein Kunde berichtet jedoch davon, dass die Einstellungen bei seinem schweren Hardboard nicht halten*.

Die Idee beim Kangui SUP Gurt ist aber gut. Mit dem Gurt trägst du das Board zum Wasser, dann rollst du den Gurt zusammen, verstaust ihn in der kleinen wasserdichten Tasche, die am Gurt befestigt ist und klemmst dir die Tasche an das Gepäcknetz deines SUPs.

  • Features
  • Gepolsterter Schultergurt
  • Befestigungsmöglichkeit für Paddel

Northcore
Tragegurt SUP


Der Northcore Tragegurt ist für Surfbretter, Longboards und SUP Boards gemacht. Für dicke und breite Allround Boards kann dieser jedoch etwas zu kurz sein. Der Riemen ist dann nicht lang genug, sodass das SUP wirklich komfortabel getragen werden kann.

Der rutschfeste und gepolsterte Schultergurt an sich ist jedoch gut für den Transport von SUP Boards geeignet.

Der Gurt von Northcore bietet leider keine Befestigungsmöglichkeit für Paddel.

  • Features
  • Rutschfester Schultergurt
  • Mit Polsterung

Tbest
SUP Gurt


Beim Tbest SUP Gurt wird auf ein System mit Klickverschlüssen gesetzt. Der Gurt selbst ist robust und wurde für den Tragekomfort im Schulterbereich mit Polstern verstärkt.

Der SUP Gurt von Tbest ist jedoch eher für schmale, kleinere Wassersportgeräte wie Kajaks oder Surfbretter ausgelegt. Bei SUP Boards kann es mit der Länge knapp werden.

  • Features
  • Mit Polsterungen im Schulterbereich
  • Material: Nylon
  • Gewicht ca. 450 g

Warum ist ein Tragegurt für das SUP Board nützlich?

Bei Fußwegen ist es besonders hilfreich, wenn du dein Board angenehm per Tragegurt transportieren kannst und beide Hände frei hast. Das Tragen des Boards ist dadurch wesentlich einfacher und du kannst auch etwas längere Fußwege super meistern.

Welche Details sind bei einem Tragegurt für das SUP Board wichtig?

Der Gurt sollte strapazierfähig, reißfest und mit einem passenden Karabinerhaken ausgestattet sein. Zudem sollte sich dein Wunsch-Modell unbedingt für den Wassersport eignen.

Eine Schlaufe für das Paddel ist zum Beispiel ein komfortables Extra. Andererseits gibt es auch praktische Tragegurte ohne Paddel-Schlaufe. Jeder bevorzugt andere Merkmale. Daher wird jeder Interessierte den passenden Tragegurt finden.

Auf was sollte ich bei einem Tragegurt achten?

Überaus wichtig ist es, dass der Tragegurt gepolstert ist. Schließlich wiegt das Board rund 15 Kilogramm und du solltest es bequem auf der Schulter auflegen können.

Fazit

Ein Tragegurt an deinem SUP Board ist nicht notwendig, aber besonders praktisch. Schau dir im Idealfall mehrere Tragegurte an. Dadurch wirst du schnell selbst die kleinen Unterschiede feststellen und daraufhin deinen Wunsch-Tragegurt finden.


Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*