Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog SUP Kochelsee: drei tolle SUP Touren und Stationen

SUP Kochelsee: drei tolle SUP Touren und Stationen

Über den Kochelsee

Wintersportler können den Kochelsee über die Skiabfahrt des Bergs Herzogstand überblicken, Sommerurlauber tummeln sich gerne direkt im und am See. Durch seinen Bergseecharakter hat der Kochelsee besonders klares Wasser zu bieten.

Rund 70 Kilometer südlich von München beheimatet, kommt zur herrlichen Wasserqualität noch das Panorama dazu. Der südliche Bereich des Sees ist von Bergen umgeben, der nördliche Teil liegt im flachen Voralpenland, begrenzt von den Loisach-Kochelsee-Mooren.

Wir suchen Tour-Guides!

Kennst du selbst schöne SUP Touren und hast Lust diese für uns zu dokumentieren?

Wir suchen aktuell Stand Up Paddler, die schöne SUP Touren mit Fotos & Stichpunkten vorstellen. Natürlich gibt es dafür auch eine Aufwandsentschädigung. Wir freuen uns über jeden, der mitmachen möchte!

Alle Details findest du auf unserer Job-Seite.

Durch die Ausschürfung des Isar-Loisach-Gletschers in der Würmeiszeit entstanden, verlandet der rund 6 km2 große Kochelsee langsam, sodass sich im nördlichen Teil ein Hochmoor befindet.

Mit seiner Nähe zum Walchsensee, der mit dem Kochelsee über das Walchenseekraftwerk verbunden ist, ist die Umgebung ein beliebtes Touristenziel.

Die ruhige Idylle heißt aber nicht, dass der Kochelsee nur entspannte Spaziergänge, gemütliche Angelrunden oder Radtouren möglich macht.

Segler, Wind- und Kitesurfer können sich hier unter anderem auch ausleben und wer es noch abenteuerlicher mag, kann sich auch die Kletterrouten direkt vom Wasser aus vornehmen.

Die Motorschifffahrt Kochelsee führt Besucher über den See zu Rundfahrten oder einfach zur Überführung auf die andere Seeseite.

Der Dampfer ist aber auch schon fast der einzige wirkliche Verkehr über den See, außer der Wasserwacht stören hier keine ratternden Motoren die Erholung.

Zugänglich ist der Kochelsee momentan noch für jeden frei, allerdings denkt die Gemeinde Kochel über ein Eintrittsgeld für Tagestouristen nach. Zwei Euro soll der sogenannte Kurbeitrag dann kosten, das wird aber derzeit noch geprüft.

Anreise zum Kochelsee

Aus dem Norden und so auch aus München gelangt man zum Kochelsee über die A95 München-Garmisch. Nach der Ausfahrt Sindelsdorf bzw. Murnau/Kochel führt die Bundestrasse dann nach Kochel und damit an den Kochelsee.

In rund 1:20 Stunden ist man vom Münchner Hauptbahnhof aus auch mit der Regionalbahn oder der BOB (Bayerische Oberlandbahn) schnell am Kochelsee. Ohne Umstieg fährt beispielsweise die DB Regionalbahn 66 direkt nach Kochel.

Kann man auf dem Kochelsee Stand Up Paddeln?

Das Stand Up Paddling ist auf dem Kochelsee erlaubt. Das Schöne ist dabei, dass keine Motorboote die entspannte SUP Tour stören. Hier kann man mit seinem Board wirklich eins mit der Natur werden.

Zwischen dem 20. März und dem 15. Juli besteht im Nordwesten des Kochelsees ein Uferbetretungsverbot zwischen der Loisachmündung und dem Ausfluss der Loisach.

In dieser Zeit brüten und ziehen die Vögel ihre Jungen auf, weshalb auch Grundstücksbesitzer in diesem Bereich auf die Bewirtschaftung von Feldern und Wiesen verzichten, bis die Brutzeit vorüber ist.

Ansonsten kann man sich auf dem Kochelsee mit seinem Board frei bewegen. Am besten mit Leash und Schwimmweste.

Wer kein eigenes SUP Equipment besitzt, sollte den Verleih vorher etwas planen, denn spontan SUP Board, Paddel & Co. auszuleihen, ist direkt am Kochelsee leider etwas schwierig.

Hierfür muss man eher zum benachbarten und rund acht Kilometer entfernten Walchsensee ausweichen.

Die besten SUP Stationen am Kochelsee

#1 Surfcenter Walchensee

Das Surfcenter Walchensee leiht Board und Paddel ab einer Stunde für 15 Euro aus. Jede weitere Stunde kostet 10 Euro und auf Wunsch gibt es gegen einen Aufpreis auch einen Neoprenanzug dazu.

An der Seestraße 10 direkt an der großen Badewiese des Walchensees kann man die Station von Juni bis August montags bis samstags von 10 bis 17 Uhr ansteuern.

Im Mai und September ist die Station auch bei schönem Wetter am Wochenende geöffnet. Von hier aus sind es rund 10 bis 15 Minuten mit dem Auto an den Kochelsee.

Ab drei Personen führt das Surfcenter auch Kurse durch. Ab 50 Euro wird man in das Grundwissen in Sachen SUP Theorie und Praxis eingeführt. Für 45 Euro kann man mit dem Team auch gemeinsam auf SUP Erlebnistour auf dem Walchensee gehen.

Mehr Informationen unter www.surfcenter-walchensee.com

#2 IQ Murnau

Auch nicht direkt am Kochelsee, aber nur rund 11 Kilometer entfernt verleiht die Station von IQ Murnau SUP Board und Paddel und liefert die Ausrüstung sogar an den Wunschort, also in dem Fall auch an den Kochelsee.

Inklusive Lieferung bekommt man das SUP Board vom Team für 45 Euro pro Tag. Da die Ausrüstung im unaufgepumpten Zustand übergeben wird, ist neben dem Paddel und der SUP Tasche auch die Pumpe dabei.

Gebucht werden kann ganz einfach online und auf Nachfrage steht IQ Munrau auch für Kurse und Touren zur Verfügung.

Mehr Informationen unter www.sup-verleih-murnau.de

Gute Einstiegspunkte für Stand Up Paddler am Kochelsee

#1Kristall Therme Trimini

Die Kristall Therme Trimini ist direkt am Kochelsee gelegen und zu erreichen über die Trimini Straße, beziehungsweise den Seeweg. Parkplätze gibt es hier auch genügend und Einsetzen kann man nach nur wenigen Gehminuten.

Auch die Bushaltestelle der Therme befindet sich nur zwei Minuten zu Fuß von den Einsetzmöglichkeiten weg.

#2 Altjoch

Ein ebenfalls guter Startpunkt für die Kochelsee SUP Tour ist Altjoch. Wer die Liegewiese am Strand via dem Aparthotel Alpenpark anfährt, kann hier direkt in den See einsetzen.

Das Parken gestaltet sich hier etwas schwieriger. Ein bisschen Glück muss man haben, um eine der wenigen Möglichkeiten zu ergattern.

#3 Gmoala Badeplatz Schlehdorf

Der Gmoala Badeplatz in Schlehdorf hat ein schönes flaches Ufer, was sich zum Einsetzen in den Kochelsee wunderbar eignet. Anfahren kann man über die Rauter Straße.

Parkplätze findet man in unmittelbarer Nähe nicht, hier muss man versuchen, in der Umgebung fündig zu werden.

Die beste SUP Tour am Kochelsee

#1 SUP-Tour auf dem Kochelsee

Der Kochelsee hat mit seinen 6 km2 eine schöne Größe, die man sich auch als Anfänger für eine Umrundung vornehmen kann.

Wem die dann rund 15 Kilometer lange Tour zu lang ist, kann jederzeit umkehren und die Tour verkürzen oder auch einmal quer über den See auf die andere Uferseite paddeln und von dort dann wieder zum Ausgangspunkt zurück. Eine halbe Seeumrundung wäre das dann sozusagen.

Los geht es zum Beispiel ab der Kristall Therme Trimini. Ob man von hier rechts oder links herum paddelt, bleibt jedem selbst überlassen. Das Panorama ist auf der gesamten Tour wunderschön.

Wirklich einkehren kann man direkt am See während der Tour nicht. Schöne Plätze für Päuschen und zum Genießen des herrlichen Voralpenpanoramas bieten sich an den Ufern dafür aber umso schöner.

Paddelt man rechts herum, erreicht man nach rund 30 Minuten auf der gegenüberliegenden Seite den Gmoala Badeplatz, der sich toll zum Anlegen und Verweilen eignet. Die kleine Insel kurz davor darf umrundet, allerdings nicht betreten werden.

Bricht man nach links auf, ist man in schon rund 20 Minuten am Badestrand von Altjoch. Wie auch immer man es angeht, falsch kann man nichts machen.

Ist die Tour beendet und das SUP Board mit Paddel wieder verstaut, kann man sich nahe des Ausgangspunkts nach Ende der Tour zum Beispiel im Restaurant Schmied von Kochel des gleichnamigen Hotels verwöhnen lassen.

Zu empfehlen ist auch das Restaurant Grauer Bär des Seehotels, was rund fünf Autominuten von der Kristall Therme entfernt ist und einen wunderschönen Blick über den Kochelsee bietet.


Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen