Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 2000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog SUP Erfurt: 5 tolle SUP Touren & Stationen in Erfurt

SUP Erfurt: 5 tolle SUP Touren & Stationen in Erfurt

Die Landeshauptstadt von Thüringen ist für einen Besuch immer eine Reise wert. Alleine die historischen Bauwerke und das mittelalterliche Bild der Erfurter Altstadt sind ein Touristenmagnet.

Wer in Erfurt mit dem SUP Board unterwegs ist, dem bieten sich vor allem tolle Seeausflüge für einen entspannten Paddeltag. Möchte man eine Sightseeing Tour durch den Stadtkern einmal anders erleben, sollte man unbedingt auf der Gera eine Tour um die Altstadt unternehmen.

Wir suchen Tour-Guides!

Kennst du selbst schöne SUP Touren und hast Lust diese für uns zu dokumentieren?

Wir suchen aktuell Stand Up Paddler, die schöne SUP Touren mit Fotos & Stichpunkten vorstellen. Natürlich gibt es dafür auch eine Aufwandsentschädigung. Wir freuen uns über jeden, der mitmachen möchte!

Alle Details findest du auf unserer Job-Seite.

Die besten SUP Touren in Erfurt

#1 SUP-Tour Gera/ Erfurter Innenstadt

  • Länge: ca. 9 Kilometer
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Erfahrungslevel: Anfänger
  • Zeitraum: Frühjahr bis Herbst

Auf dieser Tour kann man die historische Stadt Erfurt vom SUP Board aus erkunden. Die Länge kann je nach Lust und Laune variabel gestaltet werden. Als Einstiegspunkt eignet sich das Ufer an der Hocheimer Straße.

Von hier aus geht es auf der Gera stadteinwärts durch den herrlich grünen Dreibrunnenpark unter der Hohenzollernbrücke hindurch auf den Flutgraben. Dieser Wassergraben der Gera umgibt die Altstadt Erfurts im Süden, Norden und Osten.

Im westlichen Stadtgebiet geht es über den Walkstrom, einem Nebenarm der Gera, im Flutgraben weiter – mitten durch die Innenstadt. Die Tour umrundet die wunderschöne Altstadt Erfurts mit der traditionsreichen Krämerbrücke, einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt.

Nach der Krämerbrücke endet die Tour in Höhe der Schlösserbrücke.

#2 SUP-Tour Nordstrand

  • Länge: variabel
  • Dauer: variabel
  • Erfahrungslevel: Anfänger
  • Zeitraum: Sommermonate

Der Nordstrand in Erfurt ist ein äußerst beliebtes Ausflugsziel für Wassersportler. Das Freizeit- und Erholungsgebiet in der Erfurter Johannesvorstand hat unter anderem einen Badestrand, eine Wasserskianlage und eine Tauchschule zu bieten.

Die Wasserfläche des Gebiets beträgt 16 Hektar, auf denen sich Stand Up Paddler entspannt durch die Natur bewegen können. Wer kein eigenes SUP Board besitzt, kann sich vor Ort alles für seine SUP Tour ausleihen.

Nach der Tour kann man am Nordstrand entspannt im Sand unter Sonnenschirmen entspannen und auch für das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt.

#3 SUP-Tour Alperstedter See

  • Länge: variabel
  • Dauer: variabel
  • Erfahrungslevel: Anfänger
  • Zeitraum: Sommermonate

Der größte der Erfurter Seen bringt mit über 65 Hektar alles mit, was man für einen gelungenen SUP Tag auf dem See braucht. Einsteigen kann hier zum Beispiel an der westlichen Seeuferseite am Beachvolleyballfeld. Kostenfreie Parkplätze befinden sich direkt am See.

Auf dem Alperstedter See kann man sich herrlich durch die Natur paddeln. Wasser- und Freizeitsport ist hier in vollem Gange, die Umgebung wird als Freizeitgebiet nach und nach weiter ausgebaut.

Besonders schön ist hier eine Feierabendtour in den Sonnenuntergang. Dann ist der See besonders ruhig und die Stille Balsam für die Seele.

Die besten SUP Stationen in Erfurt

#1 SUP Verleih Erfurt

Im Thüringer Zentrum kann man sich über den SUP Verleih Erfurt SUP Bord und Zubehör ab 25 Euro pro Tag bis 100 Euro für eine ganze Woche ausleihen. Die Anfrage erfolgt telefonisch über das Team oder per E-Mail.

Weitere Informationen unter www.sup-verleih-erfurt.de

#2 aqua-FUN® Erfurt

Das Wassersportcenter von aqua-FUN® liegt direkt am Alperstedter See. Hier kann man ab 30 Euro einen Einsteigerkurs auf dem See buchen oder Allround– oder Touring Boards unterschiedlicher Hersteller ab 15 Euro, inklusive Zubehör ausleihen. Auch SUP Yoga wird auf dem Alperstedter See angeboten.

Wer mit der Familie oder Freunden aufs Board möchte, für den hat das Wasserportcenter ein JP Monstair für bis zu 8 Personen im Verleih.

Der Name Lago di Alpi, wie sich das Wassesportcenter nennt, ist ein liebevoller Spitzname, den die Erfurter ihrem Alpenstedter See geben.

Weitere Informationen unter www.lagodialpi.de

Fazit

Zugegeben, Erfurt bietet nicht allzu viele Möglichkeiten für Stand Up Paddler. Wer es vielfältiger mag, müsste eine längere Fahrt aus Erfurt raus in andere Thüringer Gegenden unternehmen. Fast ein Muss ist dafür aber die Erfurter Altstadttour auf der Gera, beziehungsweise dem Flutgraben.

Erfurt hat historisch einiges zu bieten und die wunderschöne Altstadt vom SUP Board aus zu entdecken, ist in jedem Fall eine kleine Reise wert. Zudem glänzt Erfurt mit tollen Seen, an denen sich mit einem umfangreichen Rundumangebot vor Ort ein ganzer Urlaubstag gestalten lässt.


Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*