Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 2000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Leader Accessories Adventure

299,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
BoardtypAufblasbar (iSUP)
MarkeLeader Accessories
Skillsportliche Anfänger und Fortgeschrittene
EinsatzgebietTouring-Board (Tourer)
Länge381 cm (12'6")
Gewicht9 kg
ZubehörRucksack, Paddel, Leash, Luftpumpe, Finne, Repairkit inkl. Ventilschlüssel

Beschreibung

Leader Accessories Adventure Test

Leader Accessories ist ein Hersteller aus den USA und vertreibt seine preisgünstigen SUP Boards in Deutschland hauptsächlich über Amazon. Die angebotenen Boards sind eher auf Anfänger zugeschnitten und werden inklusive Zubehörpaket angeboten.

Mit dem Leader Accessories Adventure Touring-Board habe ich das momentan größte Exemplar des Herstellers für dich unter die Lupe genommen. Ich habe alle Eigenschaften des Boards und des Zubehörs getestet und für dich herausgefunden, ob das preiswerte Board empfehlenswert ist.

Wenig Zeit? Hier ist das Wichtigste

Das Leader Accessories Adventure besitzt mit seinen Maßen von 381 x 78 x 15 cm (12’6″ x 31″ x 6″) die klassischen Dimensionen eines Touring-Boards.

Durch die spitz geformte Nose (Boardspitze) und das gerade Heck sind die Laufeigenschaften optimiert für längere Touren. Die solide Dicke und der 2-lagige Materialaufbau gewährleisten einen guten Auftrieb und eine hohe Steifigkeit.

Die Breite von 78 cm ermöglicht aber auch sportlichen Anfängern den Einstieg ins Stand Up Paddling. Durch das verbaute 3 Finnen-Setup (2+1) liegt das Board trotz seiner stromlinienförmigen Silhouette ziemlich kippstabil im Wasser.

Wenn du also lieber direkt mit einem Touring-Board starten möchtest, dann könnte das Leader Accessories Adventure ein guter Kandidat für dich sein.

Das Komplett-Set beinhaltet folgendes Zubehör: Rucksack, 3-teiliges Paddel, Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Hochdruck-Luftpumpe, Steckfinne, Repairkit inkl. Ventilschlüssel.

  • günstiger Preis
  • 2-lagiger Aufbau (“Double-Layer”)
  • umfangreiches Zubehör
  • 4 Trageschlaufen
  • großes Gepäcknetz
  • hohe Kippstabilität
  • gutes Gleitverhalten
  • solide Traglast durch hohes Volumen
  • Paddel mit Aluminium-Schaft und nur in festgelegten Stufen verstellbar
  • kein auf SUP Boards spezialisierter Hersteller

Das Leader Accessories Adventure im Überblick

Im folgenden Teil des Reviews gehe ich detaillierter auf das Board und das mitgelieferte Zubehör ein. Am Ende des Artikels beantworte ich häufig gestellte Fragen.

Wenn bei dir weitere Fragen aufkommen sollten, kannst du mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich werde versuchen, dir möglichst schnell zu antworten!

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar (iSUP)
Marke Leader Accessories
Skill sportliche Anfänger und Fortgeschrittene
Preiskategorie günstig
Einsatzgebiet Touring-Board (Tourer)
Länge 381 cm (12’6″)
Breite 78 cm (31″)
Dicke 15 cm (6″)
Volumen leider keine Angaben des Herstellers
Gewicht 9 kg
Zubehör Rucksack, 3-teiliges Paddel, Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Hochdruck-Luftpumpe, Steckfinne, Repairkit inkl. Ventilschlüssel

Bauweise

Die Kontur des Leader Accessories Adventure entspricht der Charakteristik eines Touring-Boards. Schaut man sich die Maße von 381 x 78 x 15 cm jedoch genauer an, wird klar, dass das Board in Sachen Breite im oberen Vergleichsbereich des Boardtyps liegt.

Es gibt viele Tourer auf dem Markt die wesentlich schmaler geschnitten sind. Dadurch eröffnet sich ambitionierten Anfängern die Möglichkeit direkt mit einem Touring-Board einzusteigen.

Die Stabilität des Boards wird durch das gewählte Finnen-Setup nochmals verstärkt. Das Leader Accessories Adventure hat insgesamt 3 Finnen (2+1), die beiden kleinen Seitenfinnen sind fest verklebt und die Mittelfinne ist abnehmbar (Stecksystem). Die Kippstabilität ist dadurch für ein Touring-Board ziemlich hoch.

Das Board hat eine Dicke von 15 cm und eine einzelne Luftkammer. Zum Volumen macht der Hersteller leider keine Angaben. Erfahrungsgemäß dürfte es aber im Bereich um 350 Liter liegen.

Seitlich betrachtet sieht man, dass die Boardspitze ganz oben gebogen ist. Das nennt man in der Fachsprache “Noserocker”. Dieses Feature ermöglicht, dass die Spitze beim Fahren nicht so leicht unter Wasser gerät, sondern leichter über Wellen hinweg gleitet.

Traglast

Die maximale Traglast des Leader Accessories Adventure beträgt laut Hersteller 136 kg. Diese ist meiner Meinung nach, trotz der Größe und des robusten Aufbaus, etwas zu hoch angesetzt. Paddler im Bereich von ca. 100 kg können das Board aber sicherlich gut nutzen.

Bei Belastung über diesem Wert verschlechtern sich die Gleiteigenschaften zunehmend, die absolute Grenze sehe ich bei 120 kg. Gerade bei Touring-Modellen ist es immens wichtig, dass das Board seine Form behält, um die Performance nicht zu gefährden.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Grundsätzlich ist das Leader Accessories Adventure durch seine Touring-Bauform auf längere Strecken mit etwas höheren Geschwindigkeiten ausgelegt. Durch die spitze Nose und seine Länge gleitet das Board geschmeidig und mit weniger Widerstand durchs Wasser.

Der Geradeauslauf ist gut, so dass du beim Fahren mehrere Paddelschläge setzen kannst, bevor du die Seite wechseln musst.

Durch die solide Breite von 78 cm erreicht das Board eine relativ hohe Kippstabilität, jedoch wird dadurch auch die maximale Geschwindigkeit etwas begrenzt. Schmalere Touring-Boards erreichen im Vergleich noch etwas bessere Gleitwerte.

Dieser Kompromiss ist aber gerade für Anfänger sinnvoll, um gute Laufleistungen mit angenehmer Stabilität zu kombinieren.

Mit den 3 Finnen lässt sich das Leader Accessories Adventure trotz der Länge flexibel steuern und bietet auch bei Wendemanövern eine gute Grundstabilität. Auch beim Finnen-Setup wird deutlich, dass der Hersteller mit diesem Board Anfängern den Einstieg mit einem Touring-Board ermöglichen möchte.

Viele Vergleichsmodelle sind mit nur einer großen Finne ausgestattet und bieten somit etwas weniger Kippstabilität.

Durch die Bauform eignet sich das Leader Accessories Adventure hervorragend für flotte und längere Touren auf Seen und Kanälen oder auf Gewässern mit leichter Strömung bzw. Wellengang.

Die Kombination aus Touring-Silhouette und dem 2+1 Finnen-Setup eignet sich deshalb am besten für ambitionierte Anfänger, die Wert auf gute Gleiteigenschaften legen.

Durch diesen Kompromiss in der Bauform kannst du mit dem Board die vielfältigsten Einsatzgebiete austesten. Mit dem großen Gepäcknetz hast du zudem noch genügend Stauraum für dein Equipment, um auch bei längeren Touren oder SUP Wanderungen gut versorgt zu sein.

Material und Gewicht

Die Außenhülle des Leader Accessories Adventure besteht aus 2 relativ dünnen PVC-Schichten und wird dementsprechend als “Double-Layer” bezeichnet. Auch die Seitenflächen (Rails) sind doppellagig verstärkt.

Dieser erfreulich solide Aufbau macht das Board robust und widerstandsfähig, in dieser Preisklasse ist das keine Selbstverständlichkeit.

Der Kern ist im sogenannten “Dropstitch-Verfahren” hergestellt. Das bedeutet, dass im Inneren des Boards viele Polyester- bzw. Nylonfäden miteinander verwoben wurden. Diese Verarbeitung erhöht die Stabilität des Boards zusätzlich.

Trotz des 2-lagigen Aufbaus liegt das Gewicht bei sehr niedrigen 9 kg. Das ist allerdings ein Anhaltspunkt, dass das verwendete Material doch relativ dünnwandig ist. Vergleichsmodelle derselben Größe sind oft deutlich schwerer! Das Handling ist dementsprechend aber erfreulich unkompliziert!

Verarbeitung

Hinsichtlich des 2-lagigen Aufbaus und den üppigen Abmessungen ist das Board erstaunlich günstig. In diesem Preissegment musst du das Board aber grundsätzlich immer individuell und genau auf gute Verarbeitung und eventuelle Mängel prüfen.

Angesichts der Bewertungen lässt sich jedoch feststellen, dass das Leader Accessories Adventure in der Regel zufriedenstellend verarbeitet ist.

Meisterleistungen darfst du in dieser Preisklasse allerdings generell keine erwarten. Bewährte Modelle der etablierten und namhaften Hersteller kosten aus gutem Grund mindestens das Doppelte!

Design

Die Grundfarbe des Boards ist ein grau-brauner Farbton und die Optik wird durch ein Muster im Höhenlinien-Design (wie auf topografischen Karten) abgerundet. Das schwarze Deckpad trägt den Namen des Boards und hebt sich kontrastreich ab.

Auf der Unterseite wird der Look durch einen schwarzen Längsstreifen und einem weiteren Designelement im Bereich der Finnen ergänzt.

Die einfarbigen Rails sind in der Grundfarbe gehalten und fügen sich sehr harmonisch in das Gesamtbild ein. Das ganze Designkonzept wirkt auf mich einheitlich, harmonisch und gelungen. Die Höhenlinien sind ein außergewöhnlicher Blickfang, den man bei SUP Boards nur selten findet!

Weitere Features

Das Leader Accessories Adventure verfügt über folgende weitere Features:

  • Deckpad: Auf der Oberseite des Boards befindet sich ein rutschhemmendes Deckpad aus EVA.
  • freier D-Ring: Am Heck befindet sich ein D-Ring zum Einhängen der Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine).
  • 4 Trageschlaufen: In der Mitte des Boards befindet sich eine zentrale Trageschlaufe. Hier liegt der Schwerpunkt des Boards, falls du es alleine trägst. Eine Schlaufe befinden sich an der Nose und 2 Weitere links und rechts des Deckpads. Somit kann man es auch gut zu zweit tragen und beim Einsetzen ins Wasser behältst du auch in Strömungen die Kontrolle über das Board.
  • 2+1 Finnen-Setup mit abnehmbarer Mittelfinne: Die große Mittelfinne ist über ein Stecksystem (Slide-In-System) abnehmbar, die beiden kleinen Seitenfinnen sind fest verbaut.
  • großes Gepäcknetz: Im vorderen Bereich befindet sich ein schwarzes Decknetz, welches an 6 weiteren D-Ringen befestigt ist. Hier kannst du Equipment oder Proviant sicher verstauen (am besten in einem Dry-Bag).

Zubehör

Das Leader Accessories Adventure wird mit folgendem Zubehör geliefert:

  • Leader Accessories Adventure Rucksack: Der Rucksack in Schwarz und Türkis ist solide gefertigt und verfügt über stabile, leicht gepolsterte Rucksack-Trageriemen. Neben dem großen Hauptfach, welches mit 2 Gurten verschlossen wird, ist ein zweites, geräumiges und kastenförmiges Fach inklusive Reißverschluss vorhanden. In diesem kannst du die kleinen Teile des Equipments (Finne, Repairkit, Pumpschlauch etc.) transportieren. Seitlich findest du 2 weitere Spanngurte an jeder Seite, mit deren Hilfe du den Inhalt fest verspannen kannst, nachdem alles im Rucksack verstaut wurde.
  • Leader Accessories Adventure Paddel: Das mitgelieferte Paddel ist in vordefinierten Stufen von ca. 170 cm – 220 cm verstellbar. Der Schaft ist aus Aluminium gefertigt und das Paddelblatt ist aus Kunststoff. Ein sehr einfaches Einsteiger-Modell!
  • Leader Accessories Adventure Hochdruck-Luftpumpe mit Druckanzeige (Manometer): Im Set ist eine Einzelhub-Luftpumpe mit Manometer enthalten. Im Gegensatz zu einer Doppelhub-Luftpumpe kannst du mit diesem Modell nur beim Runterdrücken Luft in das Board pumpen. Die Pumpzeit verlängert sich dadurch etwas, ist aber auch weniger anstrengend.
  • Abnehmbare Leader Accessories Adventure Finne: Zum Set gehört eine abnehmbare Mittelfinne in Delfin-Form. Diese wird einfach in die Schiene geschoben und mit einem Stift gesichert. Dieses System nennt man Steck- oder Slide-In-System. Finnen im Stecksystem haben im Vergleich zum US-Box-System (mit Schraube und Gewindeplättchen) den Vorteil der Schnelligkeit. Der Nachteil liegt in der mangelnden Auswahl an Finnen zum Nachrüsten.
  • Leader Accessories Adventure Coiled-Leash: Eine sogenannte Coiled-Leash gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Mit dieser spiralförmigen Sicherungsleine kannst du dich am Sprunggelenk mit dem Board verbinden. Solltest du ins Wasser fallen, dehnt sich die Leash auf volle Länge und verhindert, dass das Board von dir wegdriftet. Bitte fahr niemals ohne Leash…sie kann lebensrettend sein!

Häufige Fragen zum Leader Accessories Adventure beantwortet

Mit der beiliegenden Einzelhub-Luftpumpe dauert das Aufpumpen etwas länger, in ca. 10-12 Minuten sollte das Board aber startklar sein. Mehr über das Leader Accessories Adventure erfahren.
Das Leader Accessories Adventure hält bis zu 15 PSI Druck aus, was ca. 1 Bar entspricht. Der Hersteller empfiehlt allerdings nur eine Befüllung mit 14,5 PSI! Mehr über das Leader Accessories Adventure erfahren.
Für alle Anfänger ist grundsätzlich ein breites Allround-Board die beste Wahl, da es die höchstmögliche Kippstabilität bietet. Sportlich ambitionierte Beginner können aber den Einstieg auch mit dem Leader Accessories Adventure wagen. Durch die für ein Touring-Board solide Breite und das 2+1 Finnen-Setup liegt es ziemlich stabil im Wasser. Nach der wackligen Anfangszeit genießt du dann die deutlich bessere Gleitfreudigkeit und kannst wesentlich flotter unterwegs sein als mit einem Allround-Board. Was du dir zu Beginn zumuten möchtest, musst du allerdings selbst entscheiden! Mehr über das Leader Accessories Adventure erfahren.

Fazit

Für ambitionierte Anfänger ist das Leader Accessories Adventure eine gute Alternative zu einem Allround-Board. Durch die Touring-Bauform mit ausreichender Breite bietet dir das Board eine hohe Kippstabilität und hat gute Gleiteigenschaften, um sportliche Geschwindigkeiten zu erreichen. Mit dem großen Decknetz hast du genügend Platz für dein Gepäck auf längeren Touren.

Der 2-lagige Materialaufbau macht das Board widerstandsfähig und verleiht ihm eine gute Steifigkeit. Große und schwere Paddler haben genügend Auftrieb, um das Board vielseitig einsetzen zu können. Dieser Aufbau ist in der sehr günstigen Preisklasse alles andere als selbstverständlich.

Allerdings musst du die Verarbeitung des Boards individuell prüfen, auf diesem Preisniveau sind Mängel nie ganz auszuschließen. Wenn die Qualität stimmt, dann bietet das Leader Accessories Adventure ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Das Zubehör hat qualitativ zwar noch viel Luft nach oben, aber das ist angesichts der Preisgestaltung durchaus tolerierbar und eigentlich auch nicht anders zu erwarten.

Wenn du allerdings ein größeres Budget zur Verfügung hast, dann lohnt es sich auch bei SUP Boards fast immer etwas mehr zu investieren. Du bekommst häufig genau die Qualität die du bezahlst. Schau dich gerne bei den vielfältigen Board-Reviews auf stand-up-paddling.org um, wir geben uns größte Mühe, damit jeder das passende Board für sich und seine Bedürfnisse findet!


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


299,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen