Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 2000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

GUL Dartmouth Drysuit

513,12 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
MarkeGUL
EinsatzgebieteSUP, Kajak, Segeln, Kanu etc.
Gewicht780 g
PreisklasseGünstig
FeaturesLatex-Socken, Verstärkte Knie- und Gesäßpartie, wasserdichte Außentasche am Arm

Beschreibung

GUL Dartmouth

Auf der Suche nach einem Trockenanzug und noch niemals von GUL gehört? Der britische Hersteller von Wassersportbekleidung. Unter anderem finden wir im Angebot von GUL Trockenanzüge, z.B. den Gul Code Zero Trockenanzug. Auch die passende Unterbekleidung kann direkt bei GUL bestellt werden.

Vielleicht sieht der GUL Dartmouth nicht ganz so futuristisch und schnittig aus wie andere Modell der Konkurrenz. Aber geht es hier um Funktionalität oder um gutes Aussehen? Ja, richtig. Irgendwie geht es um beides. Und doch sollte die Funktionalität höher gewertet werden, nicht wahr?

Daten & Fakten

  • In 6 Größen ist dieser Trockenanzug erhältlich: S, M, MB, L, XL, XXL.
  • Der “GUL Dartmouth” ist aus einem dreilagigem Material gefertigt, GCX3.
  • Der “GUL Dartmouth” ist mit Latexsocken ausgestattet.
  • Die Arm- und Halsmanschette ist aus weichem Neopren gefertigt.
  • atmungsaktiv
  • wasserdicht
  • windabweisend

Aufbau & Design

GUL verwendet für die Herstellung dieses Trockenanzuges ein dreilagiges Gewebe. Es ist unter dem Namen GCX3 bekannt. Die Einzelnähte sind verklebt. Somit ist die Wasserdichtigkeit garantiert. Zugleich bleibt die Atmungsaktivität vollständig erhalten. Dies trägt sehr zum Wohlbefinden des Trägers und dem gesamten Tragekomfort bei.

Die beiden Armabschlüsse sowie auch der Halsabschluss sind aus Glide Skin Neopren gefertigt. Es sitzt gut am Körper und hält somit das Wasser zurück. Aber hinterlässt es ein angenehmes Tragegefühl. Ein Einschneiden oder Falten des Neopren sucht man hier vergebens. Natürlich muss der Trockenanzug in der Körpermitte angepasst werden. Hierfür ist ein Innengürtel vorhanden, der mit Hilfe von Klettverschlüssen eingestellt werden kann.

Schauen wir uns das Design des Anzuges an, werden wir feststellen, dass der Einfallsreichtum in Bezug auf die unterschiedlichen Modelle der verschiedenen Hersteller nicht wirklich groß ist. Das macht aber auch nichts. Wichtig ist doch, dass die Funktionalität des Trockenanzuges gegeben ist. Irgendwie macht ja schließlich jeder auf dem Board eine gute Figur, oder nicht?

Einsatzgebiete

Der GUL Dartmouth ist, wie so viele Trockenanzüge, genau genommen nicht für eine einzige Wassersportart vorgesehen. Das Tolle an ihm ist die große Bewegungsfreiheit wie auch die robuste, teils verstärkte Außenschicht. Mit diesem Drysuit ist es kein Problem auch enge Passagen problemlos zu überstehen.

Du brauchst keine Angst haben, dir sofort beim ersten kleinen Ast den Anzug zu zerreissen. Der hält schon einiges aus. So ist es nur allzu verständlich, dass auch andere Wassersportler zu diesem Modell greifen: Kajakfahrer, Segler und andere. Sie sind ebenfalls von der guten Funktionalität des GUL Dartmouth überzeugt.

Warum der Trockenanzug überhaupt benötigt wird? Nun, die meisten Wassersportler denken, dass man den Trockenanzug nur bei schlechtem Wetter, vor allem aber im Herbst, Winter und dem frühen Frühjahr in Gebrauch nehmen wird. Es ist richtig, dass der Trockenanzug gerade in dieser Zeit, mit passender, funktioneller Unterbekleidung ein absolutes Muss ist, wenn man aus das Board möchte, um sich das Fahrtrevier in herbstlichen oder winterlichen Kleid anzuschauen.

Aber wusstest du eigentlich, dass der Drysuit auch bereits im Spätfrühling oder frühen Herbst eine gute Entscheidung sein kann? Niemand wird sich auf dem Wasser eine Erkältung zuziehen, weil er an der warmen Luft gewesen ist. Aber kommt man doch mit dem Wasser in Berührung, wird jeder mit Entsetzen feststellen können, wie kalt es bereits bzw. noch ist. Und dass obwohl doch recht hohe Lufttemperaturen zu verzeichnen sind. Im Trockenanzug ist die Sorge vor kaltem Wasser absolut unbegründet.

Verarbeitung & Tragekomfort

Der Hersteller GUL ist bereits seit vielen Jahren im Geschäft und hat sich für diesen Trockenanzug für ein dreilagiges Gewebe entschieden. Es ist nicht nur zu hundert Prozent wasserdicht und sehr atmungsaktiv, sondern auch robust. Damit kann von einer langen Lebensdauer des Drysuits ausgegangen werden.

Natürlich ist dies ebenso von anderen Komponenten abhängig – Pflege, Häufigkeit der Nutzung, Salz- oder Süßwasser usw. Damit die Nähte zu hundert Prozent wasserdicht sind, wurden sie wärmegefestigt. Alle wichtigen Komponenten des FUL Dartmouth sind verklebt. Damit ist eine sehr gute Dichtigkeit gewährleistet, ohne dass ein Teil der Atmungsaktivität eingebüßt wird. Die Arme und der Hals werden über eine Neoprenmanschette abgeschlossen, sodass das Wasser definitiv nicht hier an diesen Stellen eindringen kann.

Anstelle eines Beinabschlusses über eine Manschette, finden wir bei dem GUL Dartmouth Latextfüßlinge vor. Für den Träger ergibt sich dadurch der glückliche Umstand, dass nicht unbedingt SUP Schuhe gesucht werden müssen. Andererseits kann dies gerade an warmen Herbsttagen zu sehr warmen Füßen führen.

Trotzdem ist es natürlich von Vorteil, wenn man beim Absteigen vom Board keine Angst vor Muscheln oder ähnlich scharfen Gegenständen im Wasser haben muss. Die Latexfüßlinge werden deine Füße nicht nur warm halten, sondern auch vor spitzen und unangenehmen Gegenständen auf dem Gewässerboden bzw. auf dem Weg ins Wasser schützen.

Ausstattung & Features

  • Verstärkte Kniepartie: Die Knie werden immer wieder stark beansprucht. Deshalb wurden sie verstärkt. Der Atmungsaktivität des “GUL Dartmouth” schadet diese Maßnahme überhaupt nicht.
  • Verstärkte Gesässpartie: Eine verstärkte Gesäßpartie kann niemals schaden. So kann man sich auch in den Pausen einfach einmal ans Ufer setzen, ohne zuvor alles nach spitzen Steinen oder ähnlichem abgesucht haben zu müssen.
  • Verstärkte Ellenbogenpartie: Auch diese Partie wird bei SUP-Sportlern stark beansprucht. Die Verstärkung ist eine sehr gute Idee.
  • Integrierte Gummibänder in Taillenhöhe: Sie sorgen für einen angenehmen Sitz des “GUL Dartmouth” in der Körpermitte. Individuell verstellbar sind sie nicht.
  • YKK-Reißverschluss: Der Reißverschluss reicht von der linken Schulter zur rechten Taille. Somit ist ausreichend Raum gegeben, um den Drysuit problemlos an- und auszuziehen.
  • Kleine Tasche am linken Arm: Man kann ein wenig “Stauraum” im Trockenanzug durchaus gebrauchen. Die kleine Tasche am Arm ist hierfür prädestiniert. Selbstverständlich ist auch sie vollkommen wasserdicht.

Anschaffungskosten

Nein, die Preisklasse gehört nicht mehr zu den Einsteigermodellen. Dennoch kann man beruhigt sagen, dass dieser Trockenanzug preislich gesehen in der Mitte der unterschiedlichen Optionen gelegen ist.

Schaut man sich den Preis an, ist es wichtig, die vorgesehene Lebensdauer, aber auch die Häufigkeit des Tragens zumindest ungefähr im Auge zu haben. Wer täglich auf dem Board ist, investiert natürlich mehr in einen Trockenanzug als jemand, der nur ein oder zwei Mal im Monat auf das Wasser möchte.

Was die Lebensdauer anbelangt, ist die Pflege ausschlaggebend. Mit wenigen, einfachen Handgriffen ist der Anzug nach jedem Tragen zu reinigen. Das geht einem nach einigen Malen in Fleisch und Blut über. Man wird den Anzug nicht mehr ungereinigt aufhängen wollen.

Fazit

Suchst du einen Drysuit in der mittleren Preislage, bist du mit dem GUL Dartmouth gut beraten. Er ist angenehm zu tragen, atmungsaktiv und hält selbstverständlich absolut dicht. Das dreilagige Material wird dir ein guter Begleiter auf deinen herbstlichen und winterlichen SUP-Touren sein.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


513,12 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen