Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 2000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Glory Boards River 9’6

BoardtypAufblasbar
MarkeGlory Boards
Skillambitionierte Anfängerinnen und Fortgeschrittene
EinsatzgebietWhitewater-SUP (Wildwasser- bzw. Surf-SUP)
max. Paddlergewicht120 kg
Länge292 cm (9'6")
Breite91 cm
Gewicht8,5 kg
ZubehörRucksack, 3-teiliges Carbon-Paddel, Doppelhub-Luftpumpe, Finne, Leash, Repairkit

Beschreibung

Glory Boards River 9’6 Test

Glory Boards ist ein SUP Hersteller aus unserem Nachbarland Österreich. Das Unternehmen hat sich im Laufe der Zeit einen sehr guten Ruf erarbeitet und deckt mit seiner breiten Produktpalette das gesamte Spektrum der gängigen Boardtypen ab. Auch im professionellen Bereich gehört Glory Boards zu den namhaften und beliebten Unternehmen.

Mit dem River 9’6 möchte ich dir heute ein spezialisiertes Whitewater-Board des Herstellers vorstellen. Preislich liegen die SUPs von Glory Board im oberen Bereich.

Selbstverständlich liegt die Messlatte in Bezug auf Qualität und Leistungsfähigkeit dementsprechend hoch. Ich verrate dir gerne zu welchen Ergebnissen ich beim Test des Boards gekommen bin.

Wenig Zeit? Hier ist das Wichtigste

Das Glory Boards River 9’6 ist mit seinen Maßen von 292 x 91 x 15 cm (9’6″ x 36″ x 6″) ohne Zweifel ein Board aus der Kategorie der Whitewater bzw. Surf-SUPs.

Durch die ausgeprägte Boardspitze (Nose), die überdurchschnittliche Breite sowie die stark gebogene Seitenlinie (Rails) ist das Board auf enorm agile Wendigkeit und maximale Stabilität ausgelegt.

Perfekte Voraussetzungen, um in reißenden Strömungen und bei starkem Wellengang die volle Kontrolle zu behalten.

Beim Finnen-Setup kommt eine erweiterte 2+1 Variante zum Einsatz. Die kleineren Seitenfinnen aus Gummi sind fest verklebt und sehr flexibel. Bei der Montage der abnehmbaren Mittelfinne im Stecksystem hast du sogar die Wahl zwischen zwei unterschiedlich großen Modellen.

Durch die Auswahl der passenden Finne kannst du die Eigenschaften des Boards anpassen und auf verschiedene Beschaffenheiten des Gewässers reagieren.

Das Deckpad (Standfläche) erstreckt sich über die gesamte Oberfläche und bietet dir die Möglichkeit deine Standposition individuell zu variieren. Für die Nutzung auf ruhigeren Gewässern bietet dir ein kleines Decknetz genügend Platz für dein Equipment.

Der solide, doppellagige Aufbau (“Double-Layer-Board”) macht das Board robust und steif. Bei der Fertigung kommt das innovative “Thermo-Fusion-Verfahren” zum Einsatz und reduziert das Boardgewicht ohne Einbußen in puncto Steifigkeit.

Gerade bei den herausfordernden Bedingungen im Whitewater-Bereich ist das besonders wichtig, da die Belastung des Materials bei diesem Einsatzgebiet extrem ist.

Folgendes Zubehör gehört zum Lieferumfang:
Rucksack, 3-teiliges Carbon-Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige, 2 abnehmbare Mittelfinnen (Stecksystem), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit.

  • hochwertige Qualität und Verarbeitung
  • innovative Herstellungstechnik (“Thermo-Fusion”) reduziert das Boardgewicht
  • kompromisslose Whitewater-Shape (Kontur)
  • erweitertes 2+1 Finnen-Setup: 2 feste Gummi-Seitenfinnen, 2 unterschiedliche, abnehmbare Mittelfinnen
  • leichtes Gewicht
  • sehr hohe Steifigkeit
  • sehr agiles Fahrverhalten
  • hohe Kippstabilität
  • rutschhemmendes Deckpad auf der gesamten Oberfläche

Das Glory Boards River 9’6 im Überblick

Im folgenden Teil des Reviews gehe ich detaillierter auf das Board und das mitgelieferte Zubehör ein. Am Ende des Artikels beantworte ich dir häufig gestellte Fragen (FAQ).

Wenn bei dir noch weitere Unklarheiten bestehen sollten, kannst du mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich werde versuchen, dir möglichst schnell weiterzuhelfen!

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke Glory Boards
Skill ambitionierte Anfängerinnen und Fortgeschrittene
Preiskategorie Premium-Klasse (hochpreisig)
Einsatzgebiet Whitewater-SUP (Wildwasser- bzw. Surf-SUP)
Maximales Paddlergewicht 120 kg
Länge 292 cm (9’6″)
Breite 91 cm (36″)
Dicke 15 cm (6″)
Volumen 300 Liter
Gewicht 8,5 kg
Zubehör Rucksack, 3-teiliges Carbon-Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige, 2 abnehmbare Finnen (Stecksystem), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit

Bauweise

Das Glory Boards River 9.6 ist ein Whitewater-SUP mit charakteristischen Abmessungen und klassischer Kontur. Durch die sehr spitze Nose und die stark gebogenen Rails ist die Bauweise auf die notwendige Agilität ausgelegt, um jede Welle zu bezwingen.

Dieser Boardtyp ist auf diesen speziellen Einsatzzweck optimiert und macht dabei keine Kompromisse.

Die Dicke fällt mit 15 cm robust aus, sorgt für einen starken Auftrieb und zusammen mit der doppellagigen Außenhülle für eine sehr gute Steifigkeit. Das Fassungsvermögen der einzelnen Luftkammer beträgt 300 Liter.

Das Glory Boards River 9’6 ist somit gut für die hohe Beanspruchung im Wildwasser-Bereich geeignet und insgesamt solide gebaut.

Das klassische 2+1 Finnen-Setup ist vom Hersteller etwas erweitert worden. Es werden zwei unterschiedlich große Mittelfinnen mitgeliefert, die jeweils die beiden flexiblen, festverbauten Seitenfinnen aus Gummi ergänzen. Die Möglichkeiten die sich daraus ergeben, erläutere ich dich später detailliert.

Das Glory Boards River 9’6 hat, seitlich betrachtet, eine leicht nach oben geformte Boardspitze (“Noserocker”). Dieses Merkmal hat den Zweck, dass die Spitze leichter über das Wasser gleitet und bei Wellen nicht so stark untertaucht. Dadurch bleibt das Board auch bei unruhiger Wasseroberfläche sehr gut zu steuern.

Traglast

Die maximale Traglast gibt Glory Boards beim River 9’6 mit bis zu 180 kg an. Dies mag als Wert für die absolute Belastungsgrenze durchaus realistisch sein, hat aber in der Praxis eher weniger Bedeutung.

Um die Performance des Boards optimal nutzen zu können, halte ich deshalb ein maximales Benutzergewicht von 100 bis höchstens 120 kg für empfehlenswert.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Das Glory Boards River 9’6 ist ein kompromisslos konstruiertes Whitewater-SUP und durch seine charakteristische Silhouette auf beste Laufeigenschaften in diesem Einsatzgebiet konzipiert.

Durch seine reduzierte Länge, die sehr stabile Breite und die stark gebogenen Rails bleibt das Board auch bei Wellen und heftigen Strömungen sehr gut zu steuern. Diese Agilität wird durch den Noserocker zusätzlich verstärkt.

Beim Paddeln im Wildwasser kann das Board seine Vorteile voll in Szene setzen, es lässt sich sehr agil und zielsicher steuern und bietet in jeder Situation eine hervorragende Stabilität. Das große Deckpad auf der gesamten Länge ist optimal, um deine Fußstellung zu variieren.

Durch das individuell einstellbare 2+1 Finnen-Setup kannst du auf viele Bedingungen reagieren. Mit der kleinen Mittelfinne erinnert die Anordnung stark an das bei Surfbrettern beliebte “Thruster-Setup” mit 3 gleich großen Finnen, die Drehfreudigkeit ist mit dieser Einstellung am größten.

Die größere Mittelfinne verbessert hingegen die Spurtreue und den Geradeauslauf, was auf Flüssen mit abwechslungsreichen Abschnitten von Vorteil ist.

Bei sehr flachen Gewässern kannst du auch nur die beiden festen, kleinen Seitenfinnen aus Gummi nutzen. Diese sind so flexibel, dass sie selbst bei Kontakt zum Grund nicht beschädigt werden.

Die Möglichkeiten beim Thema Finnen-Setup bieten dir jedenfalls viel Raum zum Experimentieren. Außerdem lässt sich das Board ohne Mittelfinne natürlich besser einrollen und transportieren.

Das Glory Boards River 9’6 ist ein reinrassiges Whitewater-SUP. Man kann zwar prinzipiell fast jedes Board für alle möglichen Einsatzgebiete verwenden, jedoch sind spezialisierte Modelle eben vor allem für den vorgesehenen Zweck optimal.

Beim Wildwasser-Abenteuer gibt es aber einige Besonderheiten in puncto Sicherheit, die du unbedingt beachten solltest:

Die Verwendung einer regulären Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine) ist riskant, da die Gefahr besteht, dass du dich damit in einem Hindernis verfängst und du nicht mehr loskommst! Eine Alternative bietet dir ein Leash-Belt, denn diesen kannst du im Notfall schnell und einfach vom Board lösen.

Außerdem empfehle dir bei jeder Wildwasser-Tour unbedingt einen Helm, Protektoren und eine Schwimmweste zu tragen. Auch Schuhe sind sehr hilfreich, damit du auf dem Board einen noch besseren Halt hast.

Material und Gewicht

Die Außenhülle des Glory Boards River 9’6 ist komplett 2-lagig aufgebaut (“Double-Layer”). Sogar die Seitenflächen (Rails) bestehen aus 2 Lagen PVC.

Im Inneren des Boards verbinden sehr viele, miteinander verwobene, Polyesterfäden die Ober- mit der Unterseite und stabilisieren den Kern, das nennt man in der Fachsprache “Woven-Dropstitch”.

Hinzu kommt der Einsatz des sogenannten “Thermo-Fusion-Verfahrens”, bei dem die PVC-Schichten nicht verklebt, sondern mit Hitze und Druck verschmolzen werden.

Der Vorteil dieser Technik liegt in einem deutlich reduzierten Boardgewicht. Auch bei der Materialstärke macht der Hersteller detaillierte Angaben, sie liegt bei 2 x 0,9 mm.

Diese Bauweise ist innovativ und gewährleistet trotz des niedrigen Gewichts eine hohe Steifigkeit und eine gute Langlebigkeit. Vor allem bei Whitewater-Boards ist im Hinblick auf gute Laufleistungen eine maximale Festigkeit von Vorteil.

Das Gewicht des Glory Boards River 9’6 liegt aufgrund der beschriebenen Herstellung bei sehr überschaubaren 8,5 kg. Das Handling ist somit ziemlich problemlos.

Design

Das Design des Glory Boards River 9’6 ist eher schlicht und setzt auf die im Wassersport-Bereich sehr beliebte Farbkombination aus Weiß und einem hellen Blau.

Das Deckpad, welches sich über die komplette Oberfläche erstreckt, ist im hinteren Bereich durch 3 schräg verlaufende blaue Streifen geprägt und an 2 Stellen mit dem Schriftzug des Herstellers verziert. Die Rails sind einfarbig blau und geben Auskunft über den Boardnamen und die Größe.

Die Lauffläche ist in einem silbergrauen Farbton gestaltet und trägt mittig nochmals den Schriftzug von Glory Boards. Insgesamt wirkt das Design auf mich sportlich, geradlinig und verzichtet auf ausgefallene Elemente. Für Fans von schlichteren SUP Boards ist die Gestaltung sicherlich gut gelungen.

Verarbeitung

In Sachen Verarbeitungsqualität gibt es beim Glory Boards River 9’6 nichts auszusetzen. Es entspricht völlig meinen hohen Erwartungen an ein SUP Board der Premium-Klasse. Glory Boards gibt nach der Registrierung des Produkts 5 Jahre Garantie auf das Board und 1 Jahr Garantie auf das Zubehör!

Das “Thermo-Fusion-Verfahren” ist ziemlich innovativ und vereint eine optimale Steifigkeit mit einem niedrigen Eigengewicht des Boards. Die einzelnen Schichten sind praktisch untrennbar verbunden und Materialablösungen sind dadurch praktisch kein Thema.

Weitere Features

Das Glory Boards River 9’6 verfügt über folgende weitere Features:

  • Deckpad: Die Standfläche aus rutschhemmendem EVA verfügt über eine Diamant-Prägung und deckt die komplette Oberseite des Boards ab. Somit kannst du deine Standposition variieren.
  • zentrale Trageschlaufe: Das Board hat eine zentrale mit Neopren ummantelte Trageschlaufe. Hier liegt auch der Schwerpunkt des Boards und markiert auch die optimale Standposition, den sogenannten “Sweet-Spot”. Wenn du deine Füße links und rechts davon platzierst, genießt du die größtmögliche Stabilität.
  • freier D-Ringe: Ein D-Ring für die Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine) befindet sich am Heck, hinter dem Ventil. Im Wildwasser-Bereich solltest du aus Sicherheitsgründen auf eine reguläre Leash verzichten und auf ein Modell mit Notfallauslöser setzen!
  • Gepäcknetz: Im vorderen Bereich ist ein Decknetz an 4 weiteren D-Ringen befestigt. Hier hast du Platz für Equipment und Proviant. Dein Gepäck solltest du am besten in einem Dry-Bag wasserdicht verpacken.
  • 2+1 Finnen-Setup mit 2 unterschiedlichen, abnehmbaren Mittelfinnen: Die 2 kleineren Seitenfinnen aus Gummi sind fest verklebt, die jeweilige Mittelfinne ist über das Stecksystem abnehmbar. Bei der Mittelfinne hast du die Wahl zwischen einem kleineren und einem großen Modell.

Zubehör

Das Glory Boards River 9’6 wird mit folgendem Zubehör geliefert:

  • Glory Boards River 9’6 Rucksack: Der schwarze, geräumige Transportrucksack verfügt neben einem großen Hauptfach mit umlaufendem Reißverschluss über ein kleines Vorderfach, in dem du kleinere Teile (z.B. die Finnen und Wertsachen etc.) verstauen kannst. Im seitlichen Einschubfach mit darunterliegendem Gurt kannst du z.B. das Paddel fixieren. Durch die breiten und gepolsterten Rucksack-Trageriemen sowie den Hüftgurt kannst du ihn individuell auf deine Statur einstellen und das Board auch über längere Zeit bequem tragen. Insgesamt ist das Modell von solider Qualität, auch wenn ich zugeben muss, dass ich persönlich in dieser Preisklasse ein Fan von Rucksack-Trolleys bin!
  • 3-teiliges Glory Boards River 9’6 Carbon-Paddel (Modell “Enjoy”): Der Schaft des mitgelieferten Paddels ist aus einem Kohlefaser-Verbundstoff mit einem Carbon-Anteil von 30% hergestellt, das Paddelblatt sowie der Griff bestehen aus robustem PVC. Es lässt sich stufenfrei auf Längen zwischen 180 und 220 cm einstellen. Damit ist das Paddel für Leute mit einer Körpergröße bis ca. 2 Meter geeignet. Für den Transport kann das SUP Paddel in drei Einzelteile zerlegt werden und dann mühelos im mitgelieferten Rucksack verstaut werden. Der Schaft aus Carbon ist sehr steif und macht das Paddel mit ca. 800 g deutlich leichter als ein Modell aus Aluminium. Außerdem ist das Paddel schwimmfähig und lässt sich zu einem Doppelpaddel umbauen. Das zweite Paddelblatt ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Glory Boards River 9’6 Doppelhub-Luftpumpe (umschaltbar) inkl. Druckanzeige: Im Set ist eine umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige (Manometer) enthalten. Mit dieser kannst du sowohl beim Hochziehen als auch beim Runterdrücken des Griffs Luft in das Board pumpen. Wenn der Gegendruck gegen Ende steigt kannst du dieses Exemplar, durch Umlegen des roten Hebels, auf den Einzelhub-Betrieb umstellen. Solche Pumpen sind mittlerweile der absolute Standard bei hochwertigen SUP Boards. Wenn du den Pumpschlauch auf die andere Öffnung am Griffteil schraubst, kannst du die Luft auch aus dem Board abpumpen.
  • 2 abnehmbare Glory Boards River 9’6 Finnen: Zum Set gehören auch 2 unterschiedlich große Mittelfinnen in Delfin-Form. Beide Exemplare sind über das Stecksystem abnehmbar. Zur Montage wird die gewünschte Finne einfach in die Schiene geschoben und mit einem Stift gesichert. Dieses System nennt man auch Slide-In-System. Finnen im Stecksystem haben im Vergleich zum US-Box-System (mit Schraube und Gewindeplättchen) den Vorteil der Schnelligkeit. Der Nachteil liegt in einer geringeren Auswahl an Modellen zum Nachrüsten. Hierbei bist du oft auf das Angebot des Herstellers angewiesen!
  • Glory Boards River 9’6 Coiled-Leash: Diese spiralförmige Sicherungsleine verbindet dein Sprunggelenk über eine stabile Klettverschluss-Manschette mit dem Board. Wenn du ins Wasser fällst, dehnt sie sich auf volle Länge (ca. 1,5 m) und hält dein Board in deiner Nähe.
  • Glory Boards River 9’6 Repairkit: Dieses kleine Set besteht aus farblich passenden PVC-Patches, Klebstoff und einem Ventilschlüssel. Damit kannst du kleine Beschädigungen am Board selbst reparieren. Mit dem Schlüssel kannst du das Ventil auf festen Sitz überprüfen und bei einem Defekt austauschen.

Häufige Fragen zum Glory Boards River 9’6 beantwortet (FAQ)

Mit der beiliegenden umschaltbaren Doppelhub-Luftpumpe ist das Board in der Regel in 5 – 7 Minuten startklar. Mehr über das Glory Boards River 9’6.
Der empfohlene Druck beträgt 15 PSI. Das entspricht ca. 1 Bar und wird für die meisten SUP Boards empfohlen. Mehr über das Glory Boards River 9’6.
Ja, der Hersteller gewährt auf das Board 5 Jahre Garantie und auf das Zubehör 1 Jahr. Voraussetzung dafür ist, dass du das Produkt nach dem Kauf bei Glory Boards registrierst. Eine Garantie ist immer eine schöne Sache und bekräftigt, dass ein Unternehmen voll hinter der Qualität seiner Angebote steht! Mehr über das Glory Boards River 9’6.

Fazit

Das Glory Boards River 9’6 ist ein sehr hochwertiges und durchdachtes SUP Board für das anspruchsvolle Whitewater-Einsatzgebiet. Mit seiner breiten Standfläche und seinem enorm wendigen Fahrverhalten lässt es sich sehr agil durch die Fluten steuern. Die Konstruktion überzeugt dabei durch ein hohes Maß an Steifigkeit und Kippstabilität.

Das Deckpad auf gesamter Länge lässt eine individuell unterschiedliche Standposition zu und ist durch die Diamant-Struktur sehr rutschfest. Auch das erweiterte 2+1 Finnen-Setup ist perfekt abgestimmt. Es bietet dir die Möglichkeit das Laufverhalten auf vielfältige Bedingungen und Bedürfnisse anzupassen.

Durch die große Mittelfinne sind auch kleinere Touren im Rahmen der Standard SUP-Nutzung kein Problem für das Board. Aufgrund der rundlichen, bauchigen Kontur sind Langstrecken aber nicht das Richtige für das Board, dafür sind Whitewater-SUPs generell nicht konzipiert.

Von der Material- und Verarbeitungsqualität bin ich absolut überzeugt. Das Board ist solide verarbeitet, besteht aus hochwertigen Komponenten und hat durch die innovative Herstellungstechnik (“Thermo-Fusion”) ein niedriges Eigengewicht.

Glory Boards unterstreicht sein Qualitätsversprechen mit einer Garantie von 5 Jahren auf das Board und 1 Jahr auf das Zubehör.

Erfreulich ist sicherlich auch, dass ein Carbon-Paddel im Lieferumfang enthalten , jedoch sind die meisten Wildwasser-Paddler alles andere als unerfahren und besitzen in der Regel bereits ein eigenes sehr hochwertiges Modell.

Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr stimmig und bietet eine realistischen Gegenwert für gehobene Ansprüche.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*