Skip to main content

Na, auf der Suche nach einem Geschenk für einen echten SUP Fan? Dann schau dir mal unsere SUP Geschenkideen an.

Aqua Marina Peace

299,00 € 350,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2019 09:59
BoardtypAufblasbar
MarkeAqua Marina
SkillEinsteiger, Fortgeschrittene, Profis
EinsatzgebietYoga
Länge300cm
Volumen430 Liter
Gewicht11 Kilogramm
ZubehörPaddel, Luftpumpe, Backpack

Das rechteckige Aqua Marina Peace ist voll auf SUP Yoga ausgelegt. Die große Fläche auf dem Peace gibt dir den nötigen Platz für deine Yoga-Übungen. Das Peace von Aqua Marina bietet genügend Auftrieb und gibt dir viel Standstabilität. Besonders clever ist, dass beim Peace der zentrale Tragegriff eingespart wurde.


Beschreibung

Der Trend hin zu SUP Yoga hat sich schon lange entwickelt. Die Ruhe bei Yoga und die Stille des Wasser scheinen, die ideale Kombination zu sein.

Das 2017 erschienene Aqua Marina Peace ist eine Weiterentwicklung der frühen Yoga Stand Up Paddling Boards. Während es sich bei den ersten speziell für SUP Yoga entwickelten Boards um doppelt modifizierte Allroundboards handelte, ist das Peace von Aqua Marina voll und ganz auf SUP Yoga ausgelegt.

Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Ich halte das Aqua Marina Peace für ein hervorragendes aufblasbare Board für SUP Yoga, jedoch hat es auch ein paar Mankos.

Normales Tourenpaddeln ist mit dem Peace so kaum möglich. Insbesondere das gerade Bug bremst das Peace stark aus. Möchtest du zum Beispiel zu einem weiter entfernten Punkt auf dem See gelangen, ist dies mit dem Peace ebenfalls anstrengender als mit Yoga Boards, die auf Allroundboards aufbauen.
Das Peace ist kompromisslos auf SUP Yoga ausgerichtet. Du solltest dir im Klarem sein, dass du genau nur ein SUP Yoga Board kaufst und nicht gleichzeitig auch ein SUP Board.

Was für das Aqua Marina Peace spricht:

  • Aqua Marinas Peace bietet dir viel Platz für all deine Übungen.
  • Das Preis-Leistung-Verhältnis ist sehr fair.
  • Der zentrale Tragegriff wurde weggelassen. Somit stört dieser nicht bei den Yoga-Übungen.

Was gegen das Aqua Marina Peace spricht:

  • Die Fahreigenschaften sind wesentlich schlechter als bei anderen SUP Boards.
  • Für einen richtigen Geradeauslauf brauchst du eine zweite Finne, die nicht im Lieferumfang enthalten ist. Ein Modell wie dieses hier* passt in die Finnen-Box und ist gut geeignet.

Das Aqua Marina Peace bei Amazon ansehen:


299,00 € 350,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Aqua Marina Peace Überblick

Ich werde in meiner Vorstellung zunächst detaillierter auf die Eigenschaften des Boards eingehen, die Eignung als normales SUP und als Yoga Sup (YSUP) abwägen und dann das enthaltene Zubehör näher vorstellen.

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke Aqua Marina
Skill Einsteiger, FortgeschritteneProfis
Einsatzgebiet Yoga
Länge 300 cm
Breite 100 cm
Dicke 15 cm
Volumen 430 Liter
Gewicht 11,0 kg
Zubehör Magic Backpack, Luftpumpe, Paddel

Bauweise

Die rechteckige Bauweise unterscheidet das Peace erheblich von normalen SUPs, den anderen Modellen von Aqua Marina und von anderen YSUP Boards.

Mit 300 cm in der Länge und 100 cm in der Breite ist das Peace recht groß. Aufgeblasen hat Ähnlichkeiten mit einer schwimmenden Yogamatte.

Du hast definitiv genügend Platz für alle deine Übungen. Den Rand des ein Meter breiten Boards Wurstbraterei nur mit voll ausgestreckten Armen erreichen.

Das Board bietet zwei Finnenslots (Steckfinnensystem). Im Lieferumfang ist aber nur eine einzelne Finne enthalten. Diese Finne wird auf der hinteren Postion angebracht.

Für mehr Stabilität kann eine zweite Finne erworben und in den zentralen Finnenkasten eingesetzt werden.

Tragkraft

Die Bauweise und die besonders hohe Breite sind Grund für das hohe Volumen von 430 Litern.
Die maximale Traglast liegt bei 170 Kilogramm und entspricht damit dem Gewicht von 2 Erwachsenen.

Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet des Aqua Marina Peace ist ausschließlich SUP Yoga. Für normales Touren-SUP oder die anderen Unterdisziplinen ist das Peace komplett ungeeignet.

Fahreigenschaften

Die sperrige Rechtecksform bremst das Peace deutlich aus. Die (normalen) keilförmig geformten Boards schneiden das Wasser und haben dadurch einen sicheren Geradeauslauf.

Das Peace hingegen läuft nicht besonders gut geradeaus.

Mit einer zweiten Finne solltest du hier nachhelfen. Lange schwertförmige Finnen verbessern den Geradeauslauf am meisten.

Bei der Finnenwahl solltest du darauf achten, dass diese Kompatibel mit dem Aqua Marina Steckfinnensystem ist. Passende Modelle habe ich in meinem Beitrag über SUP Finnen vorgestellt.

Material

Das Board ist aus doppelwandigen PVC nach dem sogenannten Drop-Stitch-Verfahren gefertigt. Diese Fertigungstechnik sorgt für Boards, die aufgepumpt besonders steif sind.

Gewicht

Mit nur 11 Kilogramm wiegt das Peace weniger als das durchschnittliche SUP. Es lässt sich leicht transportieren.

EVA-Deckpad

Für die Yoga- und Fitnessübungen ist ein sicherer Stand sehr wichtig. Grip erhalten Boards über spezielle rutschfeste Beschichtungen. Das (rutschfeste) EVA-Deckpad des Peace bedeckt rund 70% des Boards.
Die meisten SUP Boards und YSUP Boards sind nur in kleineren Flächen beschichtet.

Design

Einschätzungen zum Design sind natürlich ziemlich persönlich. Ich empfinde das Design des Aqua Marina Peace ziemlich schick.

Die sich nach oben ausbreitende Lotusblüte auf dem Oberdeck passt gut zum Einsatz als Yoga Board.

Die Farben sind stimmig gewählt.

Passend zum Namen wurde ein schlichtes Muster gewählt. Die Rückseite hat bis auf die türkise Lotosblüte keine Hingucker.

Sehr sinnvoll für Yoga ist das Weglassen des typischen zentralen Tragegriffs. Bei YSUPs empfinde ich diesen Tragegriff als äußerst störend, weil dieser bei den meisten liegenden Übungen am Körper drückt.
Aqua Marina hat sich stattdessen dazu entschieden Tragegriffe mittig auf der Rückseite und jeweils zwei an beiden Seiten anzubringen.

Zubehör

Das Peace kommt mit einigem Zubehör. Im folgenden Stelle ich dieses im Einzelnen vor.

Paddel

Aqua Marina legt das eigene Standard-Paddel bei. Das Paddel ist größtenteils aus Aluminium hergestellt. Es kann flexibel auf Längen zwischen 165 und 210 cm eingestellt werden.

Unter den drei Paddeln von Aqua Marina (Carbon-Paddel, Sportpaddel, Standard-Paddel) ist das Standard-Paddel das schwerste Modell.

Meiner Meinung nach ist das Standard-Paddel sehr solide für Einsteiger und bei dem SUP Yoga Board Peace geht es nicht viel um das Paddeln an sich. Ein teures Carbon-Paddel zum Beispiel wäre hier überdimensioniert.

Magic Backpack

Der Rucksack, der beim Peace dabei ist, unterscheidet sich von herkömmlichen SUP Board Rucksäcken.
Der Magic Backpack wird nicht wie ein normaler Rucksack bepackt. Man breitet diesen stattdessen flach auf dem Boden aus, legt das aufgerollte iSUP in die Mitte und wickelt dann das „Backpack“ herum. Das Ganze wird dann mit Klickverschlüssen und Schnüren festgemacht.

Zubehör wie zum Beispiel Luftpumpe und Paddel können außen angebracht werden. Viel mehr als nur das aufgerollte Board passt aber nicht in den Magic Backpack.
Der Magic Backpack ist sehr schlicht, in der Herstellung wahrscheinlich sehr günstig, aber auch recht praktisch, weil das Stopfen komplett entfällt.

Luftpumpe

Es handelt sich um eine handbetriebne Luftpumpe. Mit 430 Liter Volumen fasst das Peace doppelt so viel wie ein durchschnittliches SUP Board. Das Aufpumpen dauert circa 15 bis 20 Minuten.

Aufgrund des hohen Volumens kann sich einer keltische Pumpe anbieten, die entweder per eingebautem Akku oder per Auto mit Strom versorgt wird.

In meinem Guide zu elektrischen Pumpen für SUP Boards habe ich einige top E-Pumpen vorgestellt.

FAQ


Welche Paddelgrößen sind einstellbar?

Das mitgelieferte Paddel lässt sich zwischen den Längen 165 cm und 210 cm variabel einstellen.
Ferner lässt es sich für den Transport und die Lagerung in drei Einzelteile zerlegen.

Brauche ich beim SUP Yoga ein Leash?

Auf dem See gehört ein Leash zur Standardausrüstung eines Stand Up Paddlers. Das Leash ist eine Halteleine, die mit einem Ende an deinem Knöchel und mit dem anderen Ende am Board befestigt wird.
Fällst du ins Wasser kann dir dein SUP so nicht wegschwimmen.

Fazit

Das Peace ist ein wunderbares Zweit-SUP mit dem du Yoga machen kannst. Für SUP Yoga ist es clever durchdacht. Die Fläche ist groß, der Auftrieb hoch genug und das Design meiner Meinung nach sehr schick. Besonders gut gefällt mir, dass sogar auf Details wie das Entfernen des zentralen Tragegriffs geachtet wurde.

Willst du in der Mitte des Sees Yoga machen, empfehle ich, zusätzlich eine Finne wie diese hier* aus meinem Ratgeber zu kaufen.

Alles in allem ist es ein tolles SUP und eine weitere Bereicherung für die recht junge SUP- Unterdisziplin SUP Yoga.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


299,00 € 350,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2019 09:59

Aktuellen Bestseller ansehen:

Bluefin Cruise

579,00 € 619,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2019 07:59
Boardtyp: AufblasbarMarke: Bluefin
Skill: Einsteiger, FortgeschritteneEinsatzgebiet: Touring
Länge: 325 - 457 cmVolumen:
Über das Board:

Das Stand Up Paddling Board Cruise von Bluefin ist mit einem Kajaksitz ausgestattet. Auf diese Weise kann das aufblasbare Allround Brett ebenfalls zu einem 1er-Kajak umfunktioniert werden. Im Lieferumfang befinden sich neben dem aufmontierbaren Kajaksitz auch ein höhenverstellbares Paddel, ein geräumiger Rucksack, eine Sicherungsleine und eine Handpumpe. Dieses Board gibt es in verschiedenen Größen. Hier ist für jeden etwas dabei.

Details